Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verlassen und dann zurückkommen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Feeling, 18 Januar 2005.

  1. Feeling
    Feeling (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Hallo,

    Also meine Freundin hat mich nach 2 Jahren und 6 Monaten verlassen, um mit einem anderen eine Beziehung zu führen. Ich versteife mich jetzt auf den Gedanken, das Sie nach 1-2 Monaten zurückkommt, weil Sie merkt, das es mit mir doch schöner war. Ich weiß selber das das schwachsinn ist. Aber ich möchte mal gerne wissen, ob es jemandem schon mal so gegangen ist ? das einem der partner verläßt und er dann doch zurückkommt. Oder das man seinen Partner verläßt und dann zu Ihm zurückgeht weil man einfach merkt das man Ihn doch noch liebt? Das würde mich mal Interessieren.
     
    #1
    Feeling, 18 Januar 2005
  2. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Schon mla gut dass du selber mergst dass es schwachsinn ist!!
    Ichwürde niemanden zurück wollen, der mich wegen nem aderren verlassen hat.Denn wenn er zurück kommt, nur weil der alte ncith mehr interessant ist und nicht wegen mir. Ausserdem würde es wieder vorkommen, dass sie dich wegen nem anderen verlässt... willst du dass?
     
    #2
    Ceraphine, 18 Januar 2005
  3. Juliee
    Gast
    0
    dass man zu seinem Partner zurückkehrt, weil man merkt was einem alles nun fehlt, wie schön die zeit war und man der Meinung ist, dass es wieder klappt, es nochmal aufzubauen, könnte sicher vorkommen

    in deinem fall, würde ich das aber gar nicht wollen?
    wenn die Beziehung an anderen Gründen gescheitert ist, dann schon, aber wenn er mich wegen einer anderen verlässt? ne danke, dann soll er mit der glücklich werden und fertig. Bin doch kein Lückenbüßer, wenn die andere doch nicht das ist, was sie erst zu sein schien
     
    #3
    Juliee, 18 Januar 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    mein freund hat mich verlassen (naja, es war irgendwie gegenseitig, aber weil ER sich nicht mehr gekümmert hat, keinen bock mehr hatte)

    aber er hatte keine neue.

    und er kam zurück, nach 2 monaten merkte er, dass es mit mir doch schöner war, nach 3 monaten waren wir wieder zusammen.

    das is aber erst seit 3 wochen wieder, ich kann also noch ncihts dazu sagen, obs sinn macht, lange hält undso.

    wenn sie nen anderen hat isses unwahrscheinlich, dass sie in naher zukunft zu dir zurück will.

    und wenn jemand nach relativ langer Beziehung zurückkommt bestehtimmer die gefahr, dass man die alten schönen erinnerungen zurückwill, was aber oft nicht geht, man will nicht diesen partner zurück, sondern den, den man in erinnerung hat, mit dem man ne schöne zeit hatte. (davor hab ich bei uns auch angst :frown: )
     
    #4
    JuliaB, 18 Januar 2005
  5. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Hab bis jetzt noch niemanden verlassen. Wenn ich mit jemandem eine Beziehung eingehe bin ich mir soweit ziemlich sicher, dass es was längeres wird. Also war es immer andersrum. Und ja, bis jetzt sind sie alle wieder zurückgekommen - naja, wären sie halt gern :link:
     
    #5
    User 12370, 18 Januar 2005
  6. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe einmal verlassen und hätte nicht im Traum daran gedacht, zurückzugehen. Wenn ich mich für ein Ende entscheide, dann gilt das definitiv!


    Imho gibt es keine zweiten Chancen und wenns einmal nicht funktioniert hat, so geht es auch beim zweiten Mal nicht. Und meistens scheitert es an den exakt gleichen Probleme. Vielleicht nicht sofort, vielleicht nicht einmal nach ein paar Monaten, aber irgendwann schon.
    Und gerade dann, wenn man einen neuen Partner hat, dann halte ich die Wahrscheinlichkeit auf einen neuen Versuch für mehr als nur gering.
     
    #6
    Dawn13, 18 Januar 2005
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    DAS kann man auf keinen fall so verabsolutieren.

    ich kenn genug gegenbeispiele.

    vielleicht scheitern "einige" wieder, viele von ihnen an den selben problemen, aber "wenn es einmal nicht funktioniert hat, klappts auch beim zweiten mal nicht" kann man nicht so sagen.
     
    #7
    JuliaB, 18 Januar 2005
  8. ichbinich
    ichbinich (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So.. ich kenn das auch, ich bin aber diejenige gewesen, die für die ex-freundin wieder verlassen wurde.... nach 2 wochen wurde ihm klar, dass ernoch gefühle für seiene ex-freundin hatte... allerdings hat das nie wieder geklappt.. mittlerweile sind sie auch wieder getrennt....
     
    #8
    ichbinich, 18 Januar 2005
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich nicht. Ich kenn kein einziges Beispiel, bei dem es WIRKLICH wieder geklappt hat. Wie gesagt, ein paar Monate ja, möglich, aber nie länger.
    Ne Abwandlung wäre noch, dass die Probleme wieder kommen, man aber einfach tut, als wäre nichts und das ganze weiter- und gleichzeitig auslaufen lässt. Dazu kenn ich auch zwei, drei Beispiele. Aber ob das wirklich erstrebenswert ist, lasse ich jetzt mal offen.
     
    #9
    Dawn13, 19 Januar 2005
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ein paar monate hab ich auch nicht gemeint, sondern mehrere jahre, bis jetzt eben.
    und da kenn ich mehrere, darum sollte man das nicht so verabsolutieren finde ich.

    das ist, als wenn ich sage es gibt keine braunen eier, nur weil weder ich, noch mein umfeld die je gesehen haben.
    ich kann aber nicht wissen, obs die nicht irgedwo gibt, ich kann nur sagen "ist mir unbekannt, hab ich noch nie gesehen"
     
    #10
    JuliaB, 19 Januar 2005
  11. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe, Beziehung, Sex - in meinen Augen ist hier eine pauschale Sicht nicht möglich. Zum Glück sind Menschen so sehr verschieden, dass es für "jeden Topf (auch Denkweise) einen passenden Deckel" gibt.

    Aus meiner Erfahrung heraus hat es nicht geklappt, jeder wollte das Früher zurück, Menschen, Vorstellungen, Bedürfnisse haben sich jedoch weiterentwickelt und aus diesem Grund konnte es das Früher bei uns nicht mehr geben.

    Ich wünsche Dir, dass sie zurückkommt. Mach Dich aber auf viel Anstrengung, Willen, etc. gefasst! Ich für meinen Teil, würde es nicht wieder tun, jemanden wieder aufnehmen, nachdem man sich getrennt hat
     
    #11
    Traveller79, 19 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verlassen dann zurückkommen
MarillWater
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
3 Antworten
andre92
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
14 Antworten
Hhimnf
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
4 Antworten