Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlassen werden...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweet-mousi, 30 August 2004.

  1. sweet-mousi
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Verlobt
    Hallo Zusammen...

    Mein Freund b.z.w Ex freund hat gestern abend mit mir schluss gemacht es ist viel vorgefallen und meist waren es meine Fehler...Aber das ist nicht so das wir uns im Streit auseinander gegangen sind aber es tut trotzdem so weh...ich kann einfach net mehr..wir waren 1jahr und etwas über einem monat zusammen haben ne fernbeziehung geführt und uns immer seltener gesehen zum schluss war es dann ganz extrem...aber ich kann ihn einfach net vergessen ich hatte so viel vor mit ihm und jetzt soll alles vorbei sein den gedanken hab ich noch gar nicht realisiert weil ich ihn immernoch über alles liebe und auch immer tun werde.. :cry: :cry:
    war das bei euch auch so schwer als euer ex freund/in schluss gemacht habt??
    wäre froh wenn irgendeiner was dazu schreiben kann ich geh hier nämlich kaputt ich kann einfach net mehr.. :cry: :frown: :cry:

    gruß

    sweet-mousi
     
    #1
    sweet-mousi, 30 August 2004
  2. return
    Gast
    0
    Ich kenne deine Gedanken, habe ja eine Fernbeziehung..bald ists auch ein Jahr, und ich hoffe das es noch länger halten wird. Ich selbst hab vielleicht 2-3 Trennungen hinter mir, wobei es nie sonderlich ernst war.
    Ich hab leider keinen richtigen Rat, aber lass dich nicht unterkriegen. Andere Mütter haben auch schöne Söhne.
     
    #2
    return, 30 August 2004
  3. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Trennungen sind prinzipiell immer schwer...ob Fernbeziehung oder nicht, wenn man den anderen mag oder sogar liebt und auf einmal Schluss ist, nimmt einen das natürlich mit...Meinst du denn es hat einen Sinn, nochmal mit ihm darüber zu reden oder ist es endgültig aus und vorbei!?
    Das was ich in so einer Situation zunächst einmal am liebsten tue ist, so dumm es sich anhören mag, leiden...und zwar richtig...weinen, traurige Musik hören, an einen ruhigen Ort verziehen und einmal über alles nachdenken...ich denke, erst wenn man das gemacht hat, kann man langsam mit der ganzen Sache abschließen...Sicherlich nach einer gewissen Zeit sollte man schon wieder versuchen, rauszugehen und sich abzulenken, aber wenn man den Schmerz zunächst einfach einmal zulässt, kann man denke ich wesentlich leichter damit umgehen:smile:
    Ich selbst habe trotz meines jungen Alters auch schon genug Trennungen hinter mir...darum kann ich guten Gewissens sagen: Auch der schlimmste Schmerz geht vorbei...das Leben geht immer wieder weiter...
    Lg, Kexi
     
    #3
    Kexi, 30 August 2004
  4. susu0016
    susu0016 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
     
    #4
    susu0016, 30 August 2004
  5. Dragon2610
    Dragon2610 (43)
    Benutzer gesperrt
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi,
    zuerst mal glaube ich nicht das nur du fehler gemacht hast, wenn sich ein paar trennt, sind meistens auf irgendeine art beide partner mitschuld.das sieht man meistens aber erst hinterher. was kann man tun/sagen um dir zu helfen ? eigentlich wenig. das das so weh tut ist doch klar, ihr ward recht lange zusammen, wenn auch über ne feernbeziehung.
    es ist doch so, wenn sich etwas trennt was früher mal zusammen gehörrte, dann fehlt in dem moment nach der trennung eben ein wichtiger teil. das das schmerzt , is normal. es heißt aber das zeit alle wunden heilt, und das stimmt. mal dauert es aber sehr lange.
    wünsche dir alles gute.

    dragon
     
    #5
    Dragon2610, 31 August 2004
  6. smok
    Gast
    0
    Wenn du dir sicher bist, dass es endgültig vorbei ist, dann lass den Schmerz zu. Wein, wein bis es nicht mehr geht, hol dir noch einmal all die schönen Erinnerungen an ihn hervor, hör eure oder traurige Lieder und dann freu dich, dass du so eine schöne Zeit mit ihm haben durftest.
    Dass sie vorbei ist ist schade, aber es ist nicht das Ende, vielleicht ist es einfach ein Neuanfang?

    An meiner letzten Trennung hatte ich über 6 Wochen zu knacken, in denen ich richtig fertig war, doch irgendwann kommt dann der Moment, wo man von ganz allein damit abschließt, vielleicht noch unterstüzt dadurch, dass man einen neuen ganz besonderen Menschen kennenlernt.

    Lass erstmal alles raus und alles weitere auf dich zukommen, du schaffst das.
    Wenn du das Gefühl hast, dass es nicht mehr geht, dann wein dich bei einer Freundin aus ... das wirkt Wunder ...

    Ich wünsch dir alles Gute
     
    #6
    smok, 31 August 2004
  7. boy1982
    boy1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    such dir einen jungen in deiner stadt, dann läuft das besser. ich mein, du siehst nicht so aus, als hättest du es nötig, einen partner quer durch deutschland zu suchen... so etwas haben einer meinung nach die nötig, die nicht so attraktiv sind oder halt auf sachen stehen, die ziemlich krass sind...
     
    #7
    boy1982, 31 August 2004
  8. Nö, das stimmt nicht.
    Dazu kenne ich zuviele Gegenbeispiele. Das hat nichts mit Attraktivität oder ausgefallenen Vorlieben zu tun, sondern passiert einfach.
    Wenn es einen erwischt, hat man im ersten Moment keinen Einfluß darauf wo die Liebe hinfällt. Ob das im Nachbarhaus ist, oder (um bei meinen Gegenbeispielen zu bleiben) 6000km weit weg.

    PS: Hübsche & hässliche gibts in jeder Stadt :smile:
     
    #8
    müffelbüffel, 31 August 2004
  9. trident
    Gast
    0
    hey, ich führe auch fernbeziehung, seit genau 14.5 monaten.
    wo die liebe halt hinfällt kann niemand bestimmen...

    mach mit dienen kollegen ab, such dir eine interessante beschäftigung, mach sport, geh in den ausgang, VERKRICH DICH NET!
     
    #9
    trident, 31 August 2004
  10. slamXtiger
    Gast
    0
    hi! habe mich auch vor zwei Wochen getrennt, nach 3.5 Jahren. Bei uns ging es nicht mehr, aber trotzdem war ich ueberrascht, wie schwer es danach ist. Tut schon ganz schoen im Herzen weh. Ich versuche mich jetzt wieder langsam aufzubauen und alles zu verarbeiten. Hatte auch mal 6 Monate eine Fernbeziehung, die dann auseinander ging. Kenne aber andere bei denen es super geklappt hat. Haengt wohl nicht immer davon ab. Bei meiner ersten richtigen Freundin war ich danach 4 Monate am Boden, bis ich mich wieder gefangen habe. Ich stimme Kexi und smok zu, lass die Trauer zu, und irgenwann entscheide dich dafuer weiterzugehen. Hoert sich einfach an und ich denke im Moment auch darueber nach, wie ich die Vergangenheit loslassen kann um weiter zu gehen.

    Aber vielleicht koennt ihr ja noch mal miteinander ueber alles reden. Viel Kraft! You are not alone!
     
    #10
    slamXtiger, 31 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlassen
MarillWater
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
3 Antworten
andre92
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
14 Antworten
Hhimnf
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
4 Antworten