Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verletzt worden, kann es nicht verarbeiten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von andreakasch, 4 Mai 2005.

  1. andreakasch
    0
    Vor 2 Jahren hatte ich (männlich) mich total in meinen Traummann verliebt. In den ersten Wochen war er sehr lieb, zuvorkommend und hat viel Zeit mit mir verbracht. Das war dann jedoch bald Vergangenheit. Er schrieb sich dann lieber nur mit anderen, hat mich nur noch alleine gelassen und ich war nur für ihn da, wenn er Sex brauchte bzw. Hilfe in seiner Not. Daheim hatte ich mich um alles gekümmert, Haushalt, Garten, ect. Er hat nie Zeit für etwas gehabt. Hatte nie gefragt, wenn er meine Hilfe brauchte, sondern war immer für ihn da, er konnte an all meine privaten Dinge. Er jedoch hatte alles vor mir verschlossen, von Anfang an.
    Ich kann bis heute nicht verstehen, warum er mich hat so verletzt, warum hat er mich die 2 Jahre sooft belogen? Warum hat er mich nie an seinem Leben teilhaben lassen. Ich konnte nicht ab von ihm, so das es hat 2 Jahre gedauert, bis er mich hat rausgeschmissen. Noch heute warte ich auf einige private Dinge und manchmal steht er einfach mal wieder vor meiner Tür. Ich komme über den Schmerz nicht hinweg, das meine Liebe so mit Füßen getreten wurde.
    Wie kann ich diesen Schmerz überwinden? Ich kann diesen Menschen bisx heute nicht verstehen, was soll ich von ihm halten? Habe ihn über alles geliebt und es liegt mir fern, ihm weh zu tun, obwohl er mich sehr verletzt hat.
     
    #1
    andreakasch, 4 Mai 2005
  2. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Bei aller Liebe können wir nicht jedem Menschen helfen. Der Typ war ein Arsch, und das hat er von Anfang an gezeigt (er war immer verschlossen, hat Dich nur zum Sex hingenommen, usw) - und Du bist mit offenem Herzen ihm nachgerannt und dabei auch tief verletzt. Ihn trifft die Schuld, genauso wie Dich, der das zugelassen hat.
    Du wirst damit fertig, indem Du jeden Kontakt zu ihm abbrichst und jedesmal, wenn sich so etwas wiederholt, Du Dich zuerst fragst, ob es wirklich das ist, was Du willst - willst Du eine Wiederholung dieses Verarscht-werdens, oder möchtest Du einen Partner, der Dich respektiert ? Die Entscheidung liegt ganz bei Dir.....
     
    #2
    Grinsekater1968, 4 Mai 2005
  3. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich schliesse mich Grinsekater1968 an!
    Lass ihn einfach stehen,vergiss ihn, er hat dich eigentlich nur
    "ausgenutz". Geh unter Leute, unternimm etwas und vergiss ihn,
    er ist es nicht wert.
    Du wirst sicher jemand neuen Kennenlernen, der nicht so egoistisch ist,
    wie der Vorgänger....

    Viel Glück
     
    #3
    Jou, 4 Mai 2005
  4. andreakasch
    0
    danke für Deine offene Meinung, denke es wird mir helfen

    danke für Deine offene Meinung, denke ich muss mit meinen Gefühlen ect. besser Haushalten und früher erkennen müssen, wann ich ausgenutzt werde. Bin halt in vielen Dingen zu Vertrauenswürdig, habe immer zu viel Hoffnung ein Mensch könne sich ändern.
     
    #4
    andreakasch, 6 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verletzt worden verarbeiten
Nash88
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
5 Antworten
MarillWater
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
3 Antworten
Luna-chan1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2015
42 Antworten