Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebe ich mich grade in den Freund einer guten Freundin?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 64632, 15 August 2006.

  1. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    1
    Verliebt
    Hallo,

    bin neu hier und vielleicht kann mir ja gleich jemand helfen.

    Ich habe eine relativ gute Freundin, die quasi schon ewig mit ihrem (ersten) Freund zusammen ist.
    Seit fast einem Jahr habe ich ihn (erst über sie, dann aber immer öfter per Chat) besser kennengelernt.

    Nun ist es so, dass er mich jedes Mal sehen möchte, wenn er was mit seiner Freundin macht. Letzte Woche hat er sich neben mich aufs Sofa gesetzt (sehr nah, obwohl alles leer war!), seinen Kopf so auf meine Schulter gelehnt und sich ein bisschen bei mir ausgeheult, weil er ein wenig genervt von allem war. Wir beide haben uns auch immer in solchen Situationen Blicke zugeworfen, die total vielsagend (in Richtung "Denkst du auch das, was ich denke?", nicht irgendwie zweideutig, sondern wirklich nur so gedankenübertragungsmäßig) waren, weil wir eben immer das Gleiche gedacht haben (waren viele Leute und ein paar von ihnen haben uns beide irgendwie genervt).

    Jetzt haben wir uns gestern Nacht ewig unterhalten (Chat), bis ich gegangen bin, weil es schon ziemlich spät war und ich auch ein schlechtes Gewissen hab.

    Er schreibt mir neuerdings auch immer SMS, ohne irgendwas bestimmtes zu wollen, oder er ruft einfach so an, was er sonst nur gemacht hat, wenn es einen Grund dazu gab.

    Er meinte auch, dass er es toll fand, als er sich so an mich gelehnt hat etc. Er ist anscheinend auch der Meinung, dass ich irgendwie "toller" bin als seine Freundin, manchmal sagt er, er würde gerne für immer mit ihr zusammenbleiben, manchmal meint er aber auch, dass er darauf keine Lust hat, weil sie ihn immer so rumkommandiert. Es ist total schwer, ihn da zu verstehen.

    Bitte sagt mir nicht, dass das scheiße ist und sowieso zu nix führt, das weiß ich! :kopfschue

    Ich hab nur so Angst, dass ich auf dem besten Wege bin, mich in ihn zu verlieben und ich kann nichts dagegen tun.

    :flennen:
     
    #1
    User 64632, 15 August 2006
  2. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm,

    sehr schwierige Situation... Wie gut bist du denn mit deiner Freundin befreundet? Wenn er dich "toller" findet als sie, und du dich im Zweifelsfall für ihn entscheiden würdest, dann hättet ihr ja eventuell sogar ne Chance..
    Kann natürlich auch sein, dass er sich dann doch für seine Freundin entscheiden würde...
    Aber so das rüberkommt scheinst nicht nur du auf dem Weg zu sein, dich zu verlieben.
     
    #2
    Immortality, 15 August 2006
  3. Syber
    Syber (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hi,..

    also, ich muss Immortality recht geben: du scheinst am besten weg zu sein dich zu verlieben. tja,.. wie sagt man soo schön.. spann einer freundin nie den freund aus bzw. freundschaft ist viel mehr wert als ein freund.

    du kannst nun nichts gegen deine gefühle machen.. und ich nehme auch an, dass du deiner freundin nicht weh tun willst.. daher sprich mit deinem Schwarm.. frag ihn einfach was da zwischen euch ist und besprecht die nächsten schritte. wenn er was von dir will und du von ihm muss er sooo ehrlich sein und mit seiner momentanen freundin schluss machen...nur so ist es möglich, dass du zum einen deine freundin nicht hintergehst und zum anderen die chance bekommst dich einer neuen liebe hinzugeben...

    mfg

    syber
     
    #3
    Syber, 15 August 2006
  4. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Ich hab ihn ja schon öfter darauf angesprochen, dass ich mir ihr gegenüber schlecht vorkomme, aber er meint immer, dazu gäbe es keinen Grund.

    Ich bin mit ihr schon recht gut befreundet, wir sind keine besten Freundinnen, aber wir kennen uns immerhin schon fast 7 Jahre. Sie interessiert sich nicht so freundinnenmäßig für andere, weil sie sich ziemlich auf ihn fixiert hat. Ich denke ehrlich gesagt, dass der Kontakt zu ihr abbrechen wird, wenn wir beide nächstes Jahr mit der Schule fertig sind-was nicht heißt, dass mir nichts an ihr liegt, nur denke ich, dass sie nicht so sehr an andern Mädels hängt.

    Aber ich würde ihr nie im Leben den Freund ausspannen wollen, denn selbst wenn er in mich verliebt wäre, könnte ich es einfach nicht, weil ich eben weiß, dass er alles für meine Freundin ist (oder zumindest war).
    Und das macht mich auch fertig, denn selbst wenn dieses Gefühl auf Gegenseitigkeit beruhen würde, könnten wir nicht zusammensein (abgesehen davon, dass die beiden sich vermutlich nie trennen werden).

    Oh Mann, warum muss mir sowas passieren?

    Er hat mir beim Campen sogar mal angeboten, dass ich bei ihm und seiner Freundin neben ihm (!) im Zelt schlafen kann etc.
    Damals wollte ich noch gar nichts von ihm und kam mir eher belästigt vor, aber je besser wir uns kennen, desto lieber mag ich ihn leider.

    Es ist schon länger so, dass ich dachte, er findet mich ganz nett oder so, er hat mir auch schon oft sowas geschrieben, aber gleich danach stand dann, dass ich aber trotz allem (war eine lange Liste, was er alles an mir toll findet) nicht sein Fall wäre.


    Ich bin verwirrt.
     
    #4
    User 64632, 15 August 2006
  5. T!na
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!:smile:

    Hm... also das ganze ist echt nicht so einfach. Aber der Kerl machts einem ja auch nicht leicht.
    Erstmal: Ja ja, bist echt auf dem besten Weg dich zu verlieben!:herz:
    Nur: ER ist der Freund deiner Freundin.
    Falls du nun echt eine Beziehung mit ihm anfangen willst, muss dir klar sein, dass das die Freundschaft von dir und deiner Freundin ganz schön auf die Folter spannen kann! Aber wenn er tatsächlich eher mit dir zusammen sein möchte... dann stehen dir alle Türen offen, schließlich sind er und deine Freundin nicht verheiratet, du hast alle Freiheiten!
    Warte aber erstmal ab, denn vielleicht sagt er das auch nur so, dass er keinen Bock mehr hat, passiert ja in jeder Beziehung mal, aber dass man trotzdem die Person immernoch irre liebt.
    Versuch mit deinen eigenen Gefühlen erstmal in Einklang zu kommen.
    Dass du merkst: Okay ich liebe ihn!

    Warte erstmal ab, denn noch sind die beiden zusammen, und solange sie das sind, solltest du da lieber nicht rumfuschen, denn dann könnte die Freundschaft zwischen dir und deiner Freundin total im Eimer sein, weil du ihr dann ja sozusagen "den Freund ausgespannt" hast.

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück!

    T!na:smile:
     
    #5
    T!na, 15 August 2006
  6. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Ich könnte ja gar nicht mit ihm zusammen sein, das würde ich mit meinem Gewissen einfach nicht vereinbaren können. Deswegen verzweifel ich auch an dieser Situation, es gibt ja keine wirkliche Lösung.

    Er wird sich auch nicht von ihr trennen und SO klar weiß ich nicht, ob er mich mehr als nur freundschaftlich mag. Es erweckt zwar den Anschein und es kann auch so sein, aber ob er deswegen seine Beziehung aufs Spiel setzt, wage ich zu bezweifeln.
    Ich will die beiden auch auf keinen Fall auseinanderbringen, aber mir geht es grade echt schlecht und nur wenn ich mit ihm reden kann (zur Zeit nur über Chat, wo wir aber fast noch persönlicher sind als in echt) fühl ich mich gut.

    Ich weiß nicht, ob ich wirklich verliebt bin oder mich da reinsteiger, aber gut anfühlen tut es sich nicht.

    Wenn ich wüsste, wie es bei ihm aussieht, wäre mir schon sehr geholfen.
    Er reagiert meistens eifersüchtig, wenn er merkt, dass andere Jungs mich auch ganz nett finden, heute hat er gemeint, dass ich lieb wäre und pseudo-sauer gefragt, ob ich ihn nicht auch lieb finde. Lauter so Zeug eben..
     
    #6
    User 64632, 15 August 2006
  7. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ich kenn deine Situation irgendwie, bei mir ist es fast genauso, nur dass ich nicht verliebt bin.

    Viel machen kannst du wohl nicht, da du vermutlich den Kontakt auch nicht abbrechen kannst/willst, versteh ich auch.

    Ohje, nicht einfach...
    Achja, an deiner Stelle würde ich denke ich ausloten, ob er WIRKLICH was von dir will, ihn damit konfrontieren und schauen, was er dazu sagt.
    Denn wenn du eh nix mit ihm anfangen würdest, hast du ja nichts zu verlieren?
     
    #7
    User 12900, 15 August 2006
  8. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Naja, wenn ich es "auslote", dann förder ich das ganze ja nur, oder?

    Ich will ihn ja nicht bestätigen, da es zu nichts führen würde, aber ich brauche auch den Kontakt mit ihm, weil er einer meiner besten (wenn nicht der beste?) Freunde ist.

    Hat noch jemand was dazu zu sagen?

    :flennen:
     
    #8
    User 64632, 15 August 2006
  9. Larissa333
    Gast
    0
    wenn du dich wirklich in ihn verliebst, dann kannst du nichts gegen machen, so sehr du dich auch dagegen sträubst.

    wenn er sich in dich verliebt,kannst dua uch nichts dagegen machen.


    und wenn er seine freundin verlassen würde, weil er sich in dich verlieben wpürde, könntest du auch nichts dagegen machen, abe rich find auch nicht, dass das ein ausspanen wäre.

    so,und wenn das alles so kommen würde... dann wärst du doof, wenn du in ihn verliebt wärst und dich dann immer noch so sträuben würdest.

    meiner meinung nach zumindest :zwinker:
     
    #9
    Larissa333, 15 August 2006
  10. sad silence
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es hat noch niemanden geschadt ein wenig egoistisch zu sein...aber er kann sich auch für sie entscheiden...du mußt entscheiden ob er das risiko wert ist...ich würde ihm die gefühle gestehen und abwarten was passiert

    gruß silence
     
    #10
    sad silence, 16 August 2006
  11. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Ich weiß nicht, ob es sich jetzt schon lohnt, ihm das zu sagen. Ich mag ihn wahnsinnig gern, aber ob ich so verliebt bin, dass ich auch mit ihm zusammensein möchte, weiß ich nicht.
    Und da wäre es ja ziemlich blöd, es ihm zu sagen, wenn es ann von meiner Seite aus doch nicht wirklich so war, sondern ich nur für ihn geschwärmt habe.

    Mal schaun, denn wie gesagt, es wird ja immer mehr, je besser ich ihn kennenlerne und je öfter ich ihn sehe. Auch wenn er mir dann mal solche Dinge sagt bzw. sie tut, bestärkt das meine Gefühle.

    Also ich denke, ich warte mal ab.

    Bin aber für weitere Tipps dankbar. :smile:
     
    #11
    User 64632, 16 August 2006
  12. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ohje, also abwarten ist ja ok, aber ich denke, wenn du dich richtig in ihn verliebst, macht das alles noch schlimmer, oder?

    Entweder du sagst es ihm, oder du brichst den Kontakt ab (oder schränkst ihn ein), denn ansonsten quälst du dich ja nur selber.
     
    #12
    User 12900, 16 August 2006
  13. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    Hab ihm heute ne Email geschrieben, in der unter anderem drinstand, dass ich ihn nach den paar Tagen, die wir zusammen mit Freunden verbracht haben, noch (viel) mehr mag als vorher, ich nicht weiß, ob es ihm auch so geht und dass es mich kränkt, weil er mir oft nicht glauben will/kann, dass ich ihn eben wirklich mag.

    Ich weiß nicht, er hat sie wohl gelesen und gemeint, "Danke für die schöne Mail, ich antworte dir morgen!" (seine Freundin ist bei ihm und da hat er um die Zeit wohl andere Sachen zu tun).

    Heute hat er mir gesagt, dass sie heute Filme schauen und baden und da hab ich mich total komisch gefühlt, wenn ich mir vorstelle, dass sie jetzt zusammen baden.
    Klar, das haben sie sicher schon 7584 Mal gemacht, aber jetzt will ich das irgendwie einfach nicht mehr hören.

    :flennen:
     
    #13
    User 64632, 16 August 2006
  14. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    BITTE, warum antwortet mir denn hier niemand?:cry:

    Hab hier mal seine Antwort auf meine Mail:

    "Hi du,

    Also anstatt jetzt mit dir über MSN zu reden, schreib ich dir lieber ne Mail, hab ich ja dir so wie so versprochen und es scheint mir irgendwie produktiver:zwinker:

    Tja, wie soll ich anfangen?



    „Bei mir ist es eigentlich einfach nur so, dass ich dich nach diesen zweifellos echt sautollen 5 oder 6 Tagen bei dir irgendwie noch (viel) mehr mag als vorher. Also, ich mochte dich ja vorher auch, aber (keine Ahnung, ob es dir auch so geht und ob ich überhaupt so nen Seelenstrip hier veranstalten soll, aber ich bin grad so in der Laune dazu) in der letzten Woche fand ichs immer so lustig, wie wir uns genervte Blicke zugeworfen haben (auch wenn du mir immer so leid getan hast, weil du so leidend geschaut hast) und so. Und bei MSN (und auch schon bei dir manchmal) war ich irgendwie getroffen, weil du mir anscheinend nicht glaubst/glauben willst, dass ich dich eben schon gern hab. Denn immerhin glaube ich dir (hoffentlich nicht fälschlicherweise!) ja auch, dass es auf Gegenseitigkeit beruht (auch wenn wir meistens unernst sind und pseud-böse zueinander).“ (das habe ich in meiner Mail an ihn geschrieben)



    Ich weiß nich wie ich das jetzt verstehen darf. Als Kompliment? Als Warnung? Auf jeden Fall ist es sehr lieb, was du schreibst, das es dir so gefallen hat, denn mir hat es auch total gefallen und eben deswegen wollte ich ja dass du noch mal kommst. Naja, natürlich gerade du, denn ich hab ja von Anfang an gesagt, dass ich mich auf dich am Meisten freue! Schon schade das es nicht geklappt hat, aber irgendwo ist es auch besser so. Du hast schon recht, es war immer sehr lustig und es war auch oft sehr schön mit dir, aber vielleicht sollten wir es dabei lassen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich Angst hab, das wir da in irgendetwas rein geraten, was wir beide nicht wollen… Ja, vielleicht übertreib ich auch ein bisschen… aber irgendwie mag ich dich halt schon sehr und ich find dich toll und hübsch und etc. (Ich weiß dass DU das alles bei mir nicht findest :tongue: aber das ist ja auch was anderes, denn ich schwärm ja schließlich für dich)

    Ich geb zu, ich hab ein schlechtes Gewissen so was zu schreiben, denn natürlich sag ich alles X (seine Freundin) (ich sag X echt, hmm, eigentlich sieht die Y (ich) ja recht gut aus, aber X sagt das gleiche ja auch von anderen Leuten) nur ist irgendwie unsere Beziehung gerade nicht sooo toll, was daran liegen mag, dass wir eben jetzt schon die dritte Woche auf einander hocken! Hoffentlich haben wir uns jetzt wieder eingekriegt, aber trotzdem ist irgendwie alles noch ein bisschen angespannt und unlocker. Aber wir müssen auf jeden Fall lernen damit klar zu kommen… Ach, jetzt bin ich total von Thema abgekommen…



    Naja, das mit X wird schon werden, irgendwie. Sie ist ja nicht wirklich eifersüchtig, aber vielleicht hätte sie doch manchmal ihre Gründe dazu, wenn sie wirklich wüsste was ich in manchmal denke…. Aber ehrlich gesagt, weiß ich das auch nicht so und eigentlich sag ich ihr wirklich alles…. Komplett alles, also sollte doch eigentlich alles in Ordnung sein, oder?



    Pfff, man, ich schreib ein Mist zusammen…Wir sollten echt mal wieder Spazieren gehen und uns eine Zigarette teilen :zwinker:"


    Was sagt ihr denn jetzt dazu?

    Wäre so dankbar, wenn mir hier einer antworten würde!
     
    #14
    User 64632, 17 August 2006
  15. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Naja, es klingt schon ein bisschen so, als würde er dich (ein bisschen zu gern) mögen, finde ich.

    Und ihr schreibt euch ja quasi das gleiche, dass ihr euch mögt und es klingt ein wenig so als würdet ihr um den heißen Brei herumreden.
     
    #15
    User 12900, 17 August 2006
  16. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Das ist Scheisse und führt zu nix!


    Ne, aber mal ehrlich, was erwarteste hier für tolle Tipps? Bist auf dem besten Weg dich in ihn zu verlieben und deiner Freundin auszuspannen, have fun :angryfire

    Ich würd sagen, brech den Kontakt zu ihm erstmal ein wenig ab, kein MSN (wie ich dieses verhurrte programm inzwischen hasse) bzw. SMS mehr, dann legt sich dass schon wieder.
     
    #16
    DerKönig, 17 August 2006
  17. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Sie hat doch geschrieben, dass sie weiß dass es scheiße ist, und dass sie ihrer Freundin den Freund nicht ausspannen wird!

    Lest doch mal alles genau, dann könnt ihr auch antworten! :engel:
     
    #17
    User 12900, 17 August 2006
  18. Syber
    Syber (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hi,..

    ich kann es nur wiederholen...macht zusammen reinen tisch! du bist bzw. du hast dich bereits in ihn verliebt und er - wie ich meine - auch in dich.

    es ist nicht fair gegenüber seiner jetztigen freundin! es hat doch einfach keinen sinn mehr abzuwarten etc..

    mfg

    Syber
     
    #18
    Syber, 17 August 2006
  19. User 64632
    User 64632 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    1
    Verliebt
    :kopfschue
    Was genau meinst du denn damit?

    Er würde sie nie verlassen, ich würde nie was mit ihm anfangen.

    Abgesehen davon würde er es ihr auch nicht sagen, da bin ich mir sicher. Also was würde es dann auch bringen?

    Ich hab den Kontakt erstmal eingestellt, aber ab September ist er hier bei mir in der Nähe und jedes Mal wenn ich dann meine Freundin treffen will, ist er auch da.

    ....
     
    #19
    User 64632, 17 August 2006
  20. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Naja, bringen wird es nicht viel.
    Es wäre halt ehrlich, aber ob es deiner Freundin nicht vielleicht mehr schadet?
    Wenn er sie eh nicht verlässt, hätte es doch gar keinen Sinn, denn sie quält sich dann nur damit rum und die Beziehung geht den Bach runter.
     
    #20
    User 12900, 17 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebe mich grade
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2016
16 Antworten
Pitry
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
1 Antworten
Nudelchen78
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2006
17 Antworten