Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebe ich mich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jakobsweg, 8 Dezember 2007.

  1. jakobsweg
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute,

    ich stehe in einem Punkt in meinem Leben, der mir bisher unerschlossen blieb.
    Habe ein Frau kennengelernt und mich bis heute schon viermal mit ihr getroffen.
    Ich weiß nicht, ob es verfrüht ist, aber ich mache mir wirklich sehr viele Gedanken
    wohin unsere Treffen nun führen sollen.

    Die Treffen waren toll. Wir haben viel gelacht es kam nie wirklich ein "Schweigen" auf
    und wir lagen absolut auf einer Wellenlänge.
    Wir haben uns schlichtweg auf anhieb richtig gut verstanden.

    Nur ich ich frage mich selbst:
    Bin ich dabei mich zu Verlieben oder nicht?
    Es ist seltsam. Ich finde sie toll. Immer wenn sie redet muss ich permanent grinsen
    weil ich ihr einfach so gerne zuhöre, dass es mich schon glücklich macht.
    Ich finde sie auch sexuell attraktiv.

    Unsere Hobbys und Interessen, für die sich jeder einzelne von uns besonders interessiert,
    sind aber entgegengesetzt. Wir haben eigentlich keine gemeinsamen Hobbys.
    Dafür aber eine unglaubliche - ich sage mal solide Grundbasis.
    Wir teilen soviele Gemeinsamkeiten bezüglich aller möglichen Dingen im Leben.
    Wir sind uns in unserer Lebensart, in unserem Humor absolut gleich. Wir lachen wirklich viel.
    Ich fühle mich nach nur vier Treffen schon unglaublich verbunden mit dieser Frau
    auch weil ich das Gefühl habe sie spürt das gleiche wie ich:
    Eine tiefe Verbundenheit und eine Aktzeptanz der Gegensätzlichkeit des Anderen.

    Ich habe im Moment schlichtweg Angst. Um sie. Nicht um mich.

    Ich spüre einfach, bzw. bin mir sicher,
    dass sie sich eine Beziehung jetzt schon absolut vorstellen kann. Das sie sich verliebt hat.
    Aber was ist mit mir? Ich kann nicht sagen ob ich schonmal verliebt war.

    Ich muss sagen ich bin eine komplizierte Persönlichkeit,
    für die Liebe ein besonders schwieriges Thema ist.
    Liebe hat soviel mit Vertrauen zu tun und ich bin in meinen bisherigen zwanzig Lebensjahren,
    nach einer entscheidenen Zeit in einem Leben, nicht mehr in der Lage Liebe zu empfinden
    wie es andere Menschen tun, weil ich nicht mehr blind vertrauen kann.
    Was man wohl in der "Verliebtseinphase" tut.

    Ich merke, dass sie erwartet, dass ich "agiere",
    sonst wird sie es selbst tun. Beides bereitet mir Sorgen.

    Ich bin mir einfach nicht klar darüber wie ich wirklich fühle,
    weil ich es vielleicht gar nicht mehr empfinden kann?
    Wie war das bei euch als ihr verliebt wart? Oder wenn ihr euch in meine Lage versetzen könnt,
    dann sagt mir was ihr machen würdet.

    Und der eigentliche Hammer ist:
    Das was ich fühle, was ich merke, ist Gleichgültigkeit allen Menschen und auch ihr gegenüber
    bezüglich des Vertrauen. Ich vertraue ihr. Für vier Treffen sogar schon sehr.

    Aber ist das Liebe? Verliebe ich mich gerade?
    Ich habe keine Ahnung. Ich verspüre keine besondere Aufregung, wenn ich bei ihr bin.
    Ich fühle mich einfach nur wohl. Mehr empfinde ich irgendwie nicht.
    Ich hab nicht das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch oder so.
    Ich weiß nicht, ob das reicht. Nachher verletze ich sie und natürlich auch mich.

    Wenn ich nur wüsste, was ein Zeichen dafür ist, dass ich mich verliebt habe? :geknickt:

    Erzählt mir wie ihr gemerkt habt, dass ihr verliebt seid, und woran ihr erkannt habt,
    dass ihr eine Beziehung eingehen wollt.
     
    #1
    jakobsweg, 8 Dezember 2007
  2. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #2
    Golden_Dawn, 8 Dezember 2007
  3. hummelchen0209
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Verheiratet
    Da kann und brauche ich eigentlich nicht mehr zu zu sagen.
    Sei ehrlich und sieh was die Zeit bringt, wenn Du sie nicht mehr missen möchtest und mit ihr zusammen sein willst spürst Du das schon irgendwann.
    Ganz viel Glück :smile:
     
    #3
    hummelchen0209, 8 Dezember 2007
  4. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Hmm ich kann dazu auch nix sinnvolles hinzufügen, wichtig ist wie schon gesagt, ehrlich zu sein! Nicht mit "Ich Liebe dich" antworten, nur weil man den Anderen nicht verletzen mag oder das Gefühl hat, dass es von einem erwartet wird. Auch keine falsche Hoffnungen machen, sondern einfach es so sagen, wie man wirklich fühlt. Sowas ist ja auch nicht schlimm oder wichtig, wichtig ist doch nur, dass man sich versteht, einander vertraut und die Sachen auf sich zukommen lässt. Kurz gesagt man weis das man richtig gemacht hat, wenn man am ende nix bereut und das auch schon vorher weis. :zwinker:
     
    #4
    Q-Fireball, 8 Dezember 2007
  5. jakobsweg
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Vielen Dank für eure Antworten! :smile:
    Es fällt mir nicht leicht über sowas zu reden aber,
    meint Ihr es ist zu früh nach fünf-sechs "Dates" mal zu fragen
    was der andere meint wohin sich das ganze entwickeln soll?
     
    #5
    jakobsweg, 8 Dezember 2007
  6. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #6
    Golden_Dawn, 8 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebe mich
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2016
16 Antworten
Pitry
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
1 Antworten
navy-girl91
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2016
41 Antworten
Test