Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlieben in eine Person, die man nie getroffen hat: Ist das möglich?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *winnie*, 16 Januar 2008.

  1. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    Single
    Kann es das geben, dass man sich in jemanden verliebt, den man nicht einmal kennt, ausser von einigen Mails....
    Das Photo hat mich auf den ersten Blick gar nicht angesprochen, aber die Unterhaltung war auf den ersten Klick wahnsinnig sympatisch!

    Konnte mir das eigentlich nie vorstellen...

    Ist Euch so etwas schon mal passiert?

    Winnie
     
    #1
    *winnie*, 16 Januar 2008
  2. Rhea
    Gast
    0
    :zwinker: man sollte nie vom äusseren aufs innere schliessen :zwinker:

    ich kenne das von nem guten freund von mir: er sieht aus,, naja, nichtgerade der brad-pitt typ aber ein schatz von einem mann:smile:
     
    #2
    Rhea, 16 Januar 2008
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Bist du sicher, dass es sich um Verliebtsein handelt und nicht nur um eine große Sympathie?
    Manchmal sind die Grenzen, was das angeht, ja ziemlich verschwommen.

    Aber prinzipiell ist das natürlich möglich, warum auch nicht :zwinker:
     
    #3
    khaotique, 16 Januar 2008
  4. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    Single
    Tja, ich hätte mir das nie vorstellen können, habe aber wirklich Schmetterlinge im Bauch (und das in meinem Alter...)

    Wenn er nicht so weit weg wohnen würde (800 km), würde ich ihn mir einfach mal persönlich anschauen.
     
    #4
    *winnie*, 16 Januar 2008
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich glaube man "verliebt" sich da eher in ein Bild, dass man sich von jemandem macht. Wenn dieses mit der Realität übereinstimmt, ist das schön. Oft genug ist dies aber nicht so...
     
    #5
    glashaus, 16 Januar 2008
  6. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Wirklich "verlieben" könnte ich mich auf diese Art nicht, Sympathien entwickeln aber schon.
     
    #6
    User 67771, 16 Januar 2008
  7. Phoenix1974
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, ich habe mich mega verliebt .
    In eine Frau, die ich noch nie live gesehen habe
     
    #7
    Phoenix1974, 16 Januar 2008
  8. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    Single
    Hallo Phoenix!

    Und wie ist es weitergegangen?
     
    #8
    *winnie*, 16 Januar 2008
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Sympathie empfinden aufgrund von Briefen oder Forenbeiträgen: Klar, das gibt es.

    Verlieben aufgrund von Mails: Für mich nicht möglich, also jedenfalls bislang. Ich verliebe mich eh nicht schnell, und ich finde vielleicht die Ausdrucksweise und auch die "Art" von jemandem toll, wenn ich seine Mails oder Beiträge lese. Er ist mir sympathisch. Aber ich verliebe mich in MENSCHEN, in den gesamten Menschen. In Aussehen, Stimme, Lachen, Gestik, Charakter, Humor, Bewegungen und noch vieles mehr, zum Teil gar nicht einzeln benennbar... Ich verliebe mich nicht nur in Einzelkomponenten. Einzelne Komponenten sind vielleicht reizvoll und machen Lust auf "mehr", bezogen aufs Kennenlernen. Aber verlieben nur wegen Mails ist nix, was meinem Wesen entspricht.

    Auch bei entsprechenden Kommentaren anderer bin ich eher skeptisch - schwärmen, vernarrt sein, sich begeistern für jemand - okay. VERLIEBEN hingegen basiert für meine Begriffe auf anderem.
     
    #9
    User 20976, 16 Januar 2008
  10. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich glaube dadurch werden nur Phantasien wach und man verliebt sich dann in die Traumperson. Ich denke, man kann eine Person nicht kennen, wenn man sie noch nie erlebt hat.
     
    #10
    Luc, 16 Januar 2008
  11. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Im Internet ist verstärkt Vorsicht geboten, da man da nichts von der Körpersprache und der Mimik des anderen mitkrigt (webcam ist da auch nicht wirklich ne Hilfe) und somit auch nicht merkt wenn der andere lügt..........die Hemmschwelle ist in der Realität um ein vielfaches höher.........darum würde ich mir (ja, ich übe mich in selbstkontrolle) nie erlauben sowas wie Liebe zu fühlen bevor ich den nicht schon einigemale getroffen und genau beobachtet habe.........

    Obwohl da zwar ähnliches gilt, ist Freundschaft doch was anderes, da resikirt man (vorallem als Frau) nicht so viel......
     
    #11
    Soraya85, 16 Januar 2008
  12. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ist mir schon passiert..allerdings hat sich dann bei nen treffen rausgestellt das er nicht so war wie ich das rausgelesen habe in den mails...
     
    #12
    kagome, 16 Januar 2008
  13. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Denke ich auch, zum Verlieben gehört für mich mehr, da reichen Buchstaben einfach nicht. Aber Sympathie entwickle ich schneller und oberflächlicher aufgrund von Ansichten oder der Art sich auszudrücken. Dazu brauche ich nicht zwangsläufig Mimik, Gestik usw.
     
    #13
    User 50283, 16 Januar 2008
  14. sharkeyeY
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    Single
    Ja, ist mir einmal passiert.
    Und das hat sich dann auch beim ersten Treffen nicht geändert.
    War aber eine Ausnahme und ich denke, das geschieht auch eher selten.
    Also dass es nachher wirklich, zumindest für eine Zeit lang passt.
    Sonst vielfach ist es schon so, dass einem das Geschriebene anspricht, doch die Wirklichkeit dann eher weniger...
     
    #14
    sharkeyeY, 16 Januar 2008
  15. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    jep.
     
    #15
    Samaire, 16 Januar 2008
  16. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Doch, meiner Meinung nach geht es... Ich habe meinen Freund damals durch Zufall hier bei PL kennengelernt und er hat mich dann im ICQ geaddet. Erst haben wir so ca. 1,5 Monate nur Quatsch geredet und geblödelt, er hat es geschafft, mich zum lachen zu bringen, das ist mir als erstes an ihm aufgefallen. Naja, dann wurde es irgendwann persönlicher, unsere Gespräche dauerten oft an die 8 Stunden. :herz: Irgendwann hab ich angefangen, ihn zu vermissen, wenn er mal länger nicht on war und ich hatte Schmetterlinge im Bauch, wenn ich gesehen habe, dass er gerade online gekommen ist und auch nur, wenn ich an ihn dachte. Dann schlug er vor, dass ich ihn mal besuchen kommen soll, da ich hier wo ich wohne nicht besonders glücklich bin und ich ihm davon erzählt hatte, wie langweilig es hier ist. Und obwohl ich sowas sonst eigentlich nie gewagt hätte (ich hatte auch die ganze Fahrt zu ihm, er wohnt ca. 3,5 Std mit dem Zug entfernt, absolute Angstzustände, ich war so unglaublich aufgeregt wie glaube ich selten zuvor in meinem Leben), besuchte ich ihn dann 3 Monate, nachdem wir uns kennengelernt hatten. Es war wunderschön, ich habe mich auf Anhieb mit ihm verstanden, genau wie im ICQ, wir konnten endlos reden... Ich wollte eigentlich nur ein paar Tage bleiben und mir die Stadt anschauen, daraus sind dann aber letztendlich 2 Wochen geworden, und ich wäre am liebsten nie wieder gefahren. Nun werde ich im Sommer, wenn ich meine Ausbildung beendet habe, in seine Stadt ziehen. :grin:

    Ich kann nur sagen, möglich ist alles. Ich hätte nie damit gerechnet, jemanden, der mir so unglaublich wichtig ist, ausgerechnet im Internet zu treffen. Und ich glaube es stimmt, dass man die Menschen, die das eigene Leben am meisten prägen, genau dann auftauchen, wenn man nicht danach sucht.
     
    #16
    schoki04, 16 Januar 2008
  17. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Klar geht das. Verlieben kann man sich ohne weiteres in ein "Bild" von jemandem, ob das auf die Realität zutrifft ist dabei nicht wirklich entscheidend.

    Und klar geht das auch über alle mögliche Kontakt- und Kommunikationsarten.

    Je nach Kommunikationsart sind dann andere Kanäle bedeutend, aber ein umfassendes Bild, da wollen wir doch mal realistisch bleiben, macht man sich in der Verliebtheitsphase doch ohnehin selten.

    Nö. Trotzdem halte ich es nicht für so ungewöhnlich.
     
    #17
    metamorphosen, 17 Januar 2008
  18. Spielkindi
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #18
    Spielkindi, 17 Januar 2008
  19. Dragonlady26
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja es geht, ich habe das selbst auch erlebt bei meinem Ex-Freund.

    Wir haben uns Wochenlang nur geschrieben im MSN oder per sms bevor wir uns gesehen haben, und ich hab mich da schon wahnsinnig zu ihm hingezogen gefühlt. Es war auch immer ein Kribbeln dabei wenn ich mit ihm geredet habe oder ne sms von ihm bekommen hab.

    Als wir uns dann das erste mal real gesehen haben war das so richtig "Boooom" das ist er, mein Bauch hat sich nicht getäuscht und den will ich behalten..........

    Und meinen jetzigen hab ich auch so kennengelernt, hier war es ähnlich, erst ewiglange gespräche per mail oder MSN.

    Also ich denke es ist durchaus möglich auch wenn hier einfach ne gewisse Gefahr dabei ist sich in was zu verrennen. Ich hatte beides mal Glück, dass die Kerle in real auch so waren wie im Internet.
     
    #19
    Dragonlady26, 17 Januar 2008
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ja, ich denke, das ist möglich oder man bildet es sich zumindest ein...vor allem dann, wenn es einem an irgendetwas mangelt und plötzlich ist da eine Person, die mehr als Interesse zeigt, obwohl man sich (oder vielleicht auch grad deshalb) noch nie persönlich getroffen hat.

    Mir ist es einmal passiert, dass ich einen Mann im Internet kennenlernte und mich von Anfang an faszinierte...ich als absoluter Kopfmensch, immun gegen das Verlieben und dem Teenageralter schon längst entwachsen, hatte plötzlich Schmetterlinge im Bauch, ein Kribbeln, das ich ewig nicht mehr verspürte...bei mir setzte komplett der Verstand aus.
    Wir hielten ungefähr 4 Wochen Kontakt per Dauermailen/smsen...und wir telefonierten, wobei mir oftmals regelrecht das Sprechen schwerfiel, weil mir das Herz im Halse klopfte, wenn ich nur seine Stimme hörte.
    Und dann verabredeten wir ein Treffen, wobei er ca. 400 km von mir wegwohnte, was mir in dem Moment total egal war. Die erste Begegnung fand an einem belebten Parkplatz statt und hätte jedem Kitschroman alle Ehre gemacht...an dem Tag begann eine verhängnisvoll-verrückte Affäre, die ziemlich lange andauerte, da wir zwar nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander konnten...ob ich wirklich verliebt war, kann ich bis heute nicht wirklich sagen.

    Ich möchte diese Erfahrung dennoch nicht missen, weil es mir zeigte, dass ich gefühlsmäßig doch noch nicht ganz "verroht" bin...auf der anderen Seite bin ich auch froh, dass es wohl eine einmalige Gefühlssache bleibt, denn richtig "gut" bekommen ist mir das Ganze dennoch nicht.
     
    #20
    munich-lion, 17 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlieben Person man
Noir Désir
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Juni 2015
8 Antworten
Morgenblume
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 September 2011
40 Antworten
adlernebel2005
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 September 2005
8 Antworten