Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlieben oder lieber nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tansul, 8 August 2006.

  1. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Guten Abend zusammen!
    Ich bin momentan in einer Situation, die ich nicht so ganz bewerten kann und würde mich freuen, wenn jemand vielleicht ein paar Tipps für mich hätte.
    Ich habe vor ein paar Wochen ein echt nettes Mädel kennen gelernt, bei unserem zweiten Treffen (bei Ihr auf der Arbeit) haben wir uns fast schon drei Stunden unterhalten und es war echt sehr nett.
    Irgendwie hat sich dann ein E-Mail-Kontakt entwickelt und wir haben uns seit dem fast jeden Tag recht lange E-Mails geschrieben, wo aber eben meistens nur recht belangloser Kram drinstand.
    Letzte Woche Dienstag haben wir uns dann das erste mal richtig getroffen, wir waren Eis essen, spazieren und hinterher habe ich ihr noch etwas an ihrem Computer geholfen (das war quasi der Vorwand, um zu ihr zu kommen). Wir haben uns an diesem Abend auch echt nett unterhalten, auch wenn sie echt viel geredet hat ;-)
    Leider kam an diesem Abend dann auch noch raus, dass Sie wohl momentan einen Freund hat. Das ist aber auch nur "rausgekommen", weil ich ein paar Bilder auf ihrem Notebook gesehen habe, wo Sie eben mit ihm drauf war. Als ich sie gefragt habe "Ist das dein Freund" kam auch als Antwort eher so ein Gestammel "Ja, schon, aber es läuft nicht so gut" usw. Nun ja, war eigentlich schade, aber wir haben uns eben echt noch sehr nett weiter unterhalten und ich bin dann irgendwann (es war 0.30 Uhr und wir beide mussten am nächsten Morgen arbeiten) auch wieder nach hause gefahren. Es war also an diesem Abend absolut nichts Körperliches und auch nichts irgendwie verbindliches, einfach nur sehr nette Gespräche.
    Wenn ich den Abend mal Revue passieren lassen, muss ich sagen, er hat mir gut gefallen, aber ich hatte irgendwie mehr erwartet (jetzt keinen Sex oder so, einfach auf emotionaler Ebene). Und gerade die Sache mit ihrem Freund war schon ein ziemlicher Dämpfer...
    Der E-Mail-Kontakt ging nun weiter und ich freue mich auch jedes Mal, wenn ich von ihr eine Mail bekomme. Unser nächstes Treffen ist für diese Woche Freitag geplant und ich freue mich schon echt darauf.
    Nur bin ich mir eben nicht sicher und mich plagen da einfach einige Fragen:

    - Soll ich weiter versuchen, mich an sie "ranzumachen", obwohl sie einen Freund hat? Die Beziehung ist wohl momentan nicht soo super.
    - Will Sie mich eventuell nur als Abwechslung haben, um mal aus Ihre Beziehung kurz auszubrechen und dann wieder zurückzukehren?
    - Wie viele Gefühle sollte ich investieren? Ich habe Sie heue noch einmal kurz getroffen und habe bei mir schon gemerkt, dass ich sie irgendwie doch mehr mag, als mir das momentan lieb ist. Ich habe da einfach Angst, mich emotional in etwas zu verrennen und hinterher enttäuscht zu werden.

    Danke auf jeden Fall schon mal für eure Antworten!
     
    #1
    Tansul, 8 August 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    mh, das ist natürlich eine schwierige Situation! Erfahrungsgemäß muss ich sagen, dass ich mich an deiner Stelle lieber etwas zurückhalten würde. Woher weißt du denn aber, dass sie nicht nur auf Freundschaft aus ist? Evtl. trifft sie sich gerne mit dir um zu quatschen und Dinge zu unternehmen ohne irgendwelche Hintergedanken!

    Andererseits kann es natürlich auch sein, dass sie von den Treffen mit dir mehr erwartet aber eben noch einen Freund hat. Mir kommt es so vor, als wolle sie ihren Freund warmhalten und erstmal schauen was denn jetzt so mit dir passiert....

    Ich würde ihr einfach sagen, dass du ziemlich viele Gefühle investierst aber dir das sehr weh tut, dass sie einen Freund hat und du dich deswegen nicht weiterhin mit ihr treffen willst. Du siehst dann, wie sie darauf reagiert. Entweder sie hängt an dir, macht mit ihrem Freund schluss und will sich weiterhin mit dir treffen oder eben sie nimmt das hin..
     
    #2
    User 37284, 8 August 2006
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    die frage "verlieben oder nicht" find ich merkwürdig. mir passierts. ich merk dann, dass ich verliebt bin. und wenn es so ist und ich unerwidert solche gefühle habe, braucht es ne zeit, bis ich die wieder los bin.

    mir vornehmen, nur eine bestimmte "investition" in sachen gefühlen zu tätigen, kann ich nur sehr bedingt. auch wenn ich mir sage "hey, nicht zu viel erwarten, erstmal schaun", kanns sein, dass ich doch ziemlich verknallt bin...

    was meinst du denn, was du JETZT für sie fühlst? ohne das zu kalkulieren oder zu überlegen, was du fühlen "willst", wenn sie noch liiert ist oder nicht...

    was sie will, können wir nur raten. klar kanns sein, dass sie jemand ist, der sich schon mal wen neues ausguckt und sich erst zur trennung entschließt, wenn sie neu verliebt ist. aber das ist eben nur spekulation.
     
    #3
    User 20976, 8 August 2006
  4. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Ich würde nichts erwarten und dennoch optimistisch an die Sache rangehen. Sie sagt "es läuft nicht so gut" zu jemanden, den sie kaum kennt? Ein deutlicher Schrei nach ErobertWerdenWollen.

    Wenn ihr Freund sie nicht halten kann, ist er selber Schuld. Finde heraus, welchen Fehler er macht und nutz es aus, mach aber nicht den gleichen Fehler.

    Seit wann wissen Frauen denn was sie wollen?

    Es ist keine Angst, die Du spürst, doch Deine Gedanken machen Angst daraus. In Wahrheit ist es einfach Aufregung, die Dich jedoch zum Ziel bringen kann. Sei einfach locker und optimistisch :zwinker:
     
    #4
    lovely, 8 August 2006
  5. L.KingKarl
    L.KingKarl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    Single
    Eigentlich ist es so das man die Finger von Ladys mit Männern lässt aber da du es ja nicht wusstest und sie es die auch nicht gesagt hat kannst du da ruhig an die Sache ran gehen.

    Du solltest jetzt nicht so viel Zeit mit Ihr verbringen obwohl das schwer ist aber das könnte schlimm ausgehen in dem du dich erst recht in sie verliebst.

    Kann aber auch sein das Sie dich gerne sieht bzw. trifft weil sie von dir etwas bekomt was Sie nicht von Ihrem Freund bekommt.
    sozusagen ein Lückebüser...........
     
    #5
    L.KingKarl, 9 August 2006
  6. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    word
    verlieben oder nich?-->das kann man sich nciht aussuchen,das kommt doch einfach...man kannn höchstens versuchen,sich nicht zu sehr reinzusteigern,wenn man sich nicht sicher ist....eben nicht zu viel erwarten und schnellstmöglich klären(nicht unbedingt verbal)...denn sonst wirds nur schlimmer,unsicherheit bringt dich nicht weiter..
     
    #6
    User 46728, 9 August 2006
  7. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau das kann ich eben wirklich schlecht einschätzen, wobei meine männliche Intuition :tongue: mir dann doch schon sagt, dass sie mehr will. Die Art, wie wir uns unterhalten, wie Sie Ihre Mails formuliert und eben diese Kleinigkeiten sind schon irgendwie zu viel um auf "nur Freundschaft" hinauszulaufen.
    Ich habe sie mal darauf angesprochen, warum sie mir ihrem Freund denn noch zusammen ist, wenn es doch nicht so gut läuft. Ihre Antwort war sinngemäß: "Nee, lieber eine schlechte Beziehung als alleine sein." - Nun ja, keine Ahnung, was ich davon genau halten soll...
    Ich würde jetzt nicht sagen, dass es mir sehr weh tut, dass sie einen Freund hat, es hätte alles nur wesentlich vereinfacht, wenn sie solo gewesen wäre ;-). Ich weiß eben momentan selbst nicht genau, wo ich stehe, wieviele Gefühle ich schon investiert habe und was ich nun genau will, denn...
    ...im Grunde hast du damit völlig Recht. Ich denke ich habe mich schon längst verliebt, nur eben auf eine Art, die mir bis jetzt irgendwie fremd war, weil es etwas langsamer ging als sonst. Ich glaube, ich versuche mir das ganze ohnehin nur schön zu reden, weil ich schon viel zu viele Gefühle investiert habe, um da jetzt noch ohne eine Enttäuschung wieder aus der Sache rauszukommen und deswegen bleibt mir jetzt auch nur noch eine Möglichkeit:
    Ich werde meinen Weg weitergehen und versuchen, sie zu erobern. Sie wird am Samstag für eine Woche wegfahren und da ich sie aber Freitag Abend noch sehe, werde ich sie einfach mal zum Abschied küssen (ganz dezent auf die Wange) oder ihr vielleicht sogar sagen, was ich empfinde, wenn es die Situation zulässt. Aber erstmal schauen...
    ...ob ich mich das am Freitag wirklich traue. Ich war schon beim letzten Date super aufgeregt und muss erstmal schauen, ob ich mich diese Aktion dann überhaupt trauen werde.
    Wünscht mir Mut, ich werde berichten...
     
    #7
    Tansul, 9 August 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ach, ein kuss auf die wange ist völlig okay, grad wenn ihr euch so gut versteht.
    wenn du dabei noch ihre hand nimmst und etwas länger festhältst "als nötig", dann ist das schon ein signal. wirklich EINDEUTIG ist für mich ein kuss auf die lippen, aber das würd ich mich wohl auch noch nicht trauen :schuechte. (nun, bei der anbahnung mit meinem damaligen und heutigen freund hab ich es letztlich so gemacht, dass ich sie einfach küsste, und: es hat funktioniert...)

    ich wünsch dir glück - und wenn du magst, dann berichte! :smile:
     
    #8
    User 20976, 9 August 2006
  9. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja mit dem Kuss auf die Lippen, das ist so eine Sache. Vielleicht (also ganz vielleicht :tongue: ) würde ich es mich trauen, wenn denn da ihr Freund nicht wäre... Aber mal schauen, ich lass das einfach mal auf mich zukommen.
    Danke Dir! Ich werde auf jeden Fall berichten, mit ganz viel Glück treffe ich sie vielleicht sogar schon heute Abend.
     
    #9
    Tansul, 9 August 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    die Idee mit dem Küsschen auf die Wange und der hand etwas berühren finde ich sehr gut! Davon wird sie nicht gleich überflutet und sie wird sich garantiert länger Gedanken darüber machen. Ich wünsch dir viel Glück und bin mal gespannt, was sich daraus ergibt :zwinker:
     
    #10
    User 37284, 9 August 2006
  11. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke auch dir! Und glaub mir, ich bin auch sehr gepsannt, was sich daraus ergibt. :tongue: Ich werde euch auf dem laufenden halten...
     
    #11
    Tansul, 9 August 2006
  12. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    So, ich habe da nochmal einen Nachtrag, in dem ich San-dee doch noch einmal rechtgeben muss.
    Die Sache mit ihrem Freund stört mich doch mehr, als ich denke...
    Habe gerade mit ihr ein paar SMS hin- und hergeschickt und sie macht gerade irgendwas mit ihrem Freund und ich muss sagen, dass enttäuscht mich irgendwie ein bißchen. Klar, ich habe absolut keinen Anspruch oder sowas auf sie, aber trotz allem stört es mich.
    Ich bin gerade sogar dabei, mir zu überlegen, das ganze vielleicht doch nochmal etwas zurückzuschrauben und den Kontakt wieder zu reduzieren.
    Ich habe keine Lust, noch einmal verletzt zu werden, das letze Mal (Trennung von meiner Ex und mir) ist mir noch nicht lange genug vorbei, um jetzt direkt schon wieder in ein Loch zu fallen...
     
    #12
    Tansul, 9 August 2006
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ui, das ist natürlich schon sehr störend aber weißt du, an deiner stelle würde ich ihr klipp und klar die Wahrheit sagen... und zwar: das du wohl doch mehr für sie empfindest und du aber nicht damit leben kannst, dass sie einen Freund hat. Sie muss sich dann entscheiden.

    Es ist natürlich schon sinnvoller wenn du den Kontakt zurückschraubst, wenn sie dich nur warmhält..
     
    #13
    User 37284, 9 August 2006
  14. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke dafür wäre es einfach noch zu früh. Wenn ich sie jetzt vor die Wahl stelle, weiß ich nicht, ob das so klug wäre. Ich werde auf jeden Fall mal noch den Freitag mal abwarten und schauen, ob sich da noch irgendwas entwickelt...
    Und wenn ich das Gefühl bekomme, nur jemand zu sein, der warmgehalten wird, werde das ganze sowieso recht schnell beenden, weil sowas finde ich absolut übel.
    Na ja, mal schauen. Viel mehr als abwarten (und dabei leider ganz viel nachdenken) kann ich ja momentan nicht.
     
    #14
    Tansul, 9 August 2006
  15. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Auf keinen Fall vor die Wahl stellen. Erst wenn ihr Herz, nur noch eine Alternative im Auge hat, dann kannst Du sie fragen... rhetorisch :zwinker:

    Du willst nicht in ein Loch fallen. Du stehst mal wieder vor der Schlucht. Wenn Du so viel Angst vor dem Aufprall hast, dass Du nicht springst, wirst Du auch nicht fliegen. Immer dran denken, es ist keine Angst, die Dich zurückhält.

    Warmhalten ist nicht drin. Wird auch nicht nötig sein, wenn sie Dir erzählt, dass es nicht so gut läuft. Der Satz: "...besser als allein sein" hätte mich abgeschreckt. Aber man hört ihn von vielen Frauen. Tja.

    Alles Gute, und berichte mal! *g*
     
    #15
    lovely, 9 August 2006
  16. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    So, ich wollte ja berichten ;-)
    Nachdem ich Mittwoch und Donnerstag von ihr nichts mehr gehört hatte und sie mir auf meine letzte SMS vom Dienstag auch nicht mehr geantwortet hatte, hatte ich unser Treffen gestern schon so gut wie abgeschrieben. Da ich dann aber Abends mit Freunden losgezogen wäre, habe ich ihr gestern am Vormittag noch eine SMS geschickt, wie es ihr so gehe und ob es bei unserem Treffen bliebe...
    Um 7.40 geschrieben, einige sehr lange Stunden ausgestanden und dann kam um 12.40 Uhr ne Antwort von ihr zurück: "...aber den Abend habe ich mir extra freigehalten..."
    Yeah, da war es dann doch noch, mein Date für Freitagabend :smile:
    Aber um ganz ehrlich zu sein, bin ich ohne große Erwartungen herangegangen, weil sie sich eben die zwei Tage nicht gemeldet hatte (was ja auch eigentlich nicht schlimm ist, aber ich habe mir schon wer weiß was gedacht, schließlich hat sie ja (noch?) ihren Freund).
    Also war ich ca. um 17.30 bei ihr und war erst um 1.30 Uhr wieder zuhause. Und es war echt ein verdammt netter Abend!
    Es ist zwar nichts "gelaufen" (war auch nicht meine Absicht), aber wir haben uns super unterhalten, waren noch mal Eis essen und es fing irgendwie langsam an, vertrauter zu werden. Es war einfach schön und angenehm, neben ihr auf ihrem Bett zu sitzen und einfach miteinander zu sprechen, sich in die Augen zu schauen und einfach sie zu genießen.
    Als ich dann gefahren bin, hat sie mich noch raus zum Auto gebracht und da hat es für einen ganz kurzen Moment (beim verabschieden) sehr geknistert. Ich denke, wir wollten uns eigentlich beide in den Arm nehmen oder ein Küsschen geben, aber letztendlich hat es dann keiner gemacht, was aber auch in Ordnung ist. Schließlich hat sie eben noch einen Freund und bevor sie das nicht endgültig geklärt hat, werde ich mich auch auf nichts einlassen, was noch weiter geht als das hier.
    Nun ja, jetzt ist sie erstmal für eine Woche in "Urlaub" und ich bin mal sehr gespannt, wie es danach weitergeht.
    Das einzige komische Gefühl, welches ich bei der Sache noch habe ist eben, dass ich mir blöd vorkommen würde, wenn sie wegen mir ihren Freund verlässt. Klar, letztendlich ist die Beziehung (laut ihr) nicht mehr so toll, aber es ist eben die Frage, ob sie auch mit ihm Schlussmachen würde, wenn ich nicht aufgetaucht wäre. Und ich bin mir eben recht sicher, dass sie dann mit ihm noch weiter zusammenbleiben würde. Und das wurmt mich so ein bisschen...
    Aber trotz allem bin ich einfach mal sehr gespannt und freue mich darauf, wie es weitergeht. Und bei Interesse kann ich gerne auch weiter berichten, dauert eben nur erstmal ne Woche, bevor es weitergeht... Leider!
     
    #16
    Tansul, 12 August 2006
  17. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Nun ja, was soll ich sagen...
    Es ist zwar momentan alles noch etwas kompliziert (wegen ihrem Freund), aber es scheint so langsam in Fahrt zu kommen.
    Auf jeden Fall werde ich den gestrigen Tag wohl mein Leben lang in positiver Erinnerung halten :smile: Es war so verdammt schön...
     
    #17
    Tansul, 21 August 2006
  18. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    ... das ist es immer am anfang ... mit der rosa brille auf der nase ... verliebe dich besser nicht ... würde ich dir raten ... aber der rat kommt wohl ein wenig zu spät :zwinker: ... wenn es kompliziert ist, dann ist es nie gut ... aber ich drück dir die daumen ... wirst du schon hinbekommen .... :smile:
     
    #18
    dream-like, 21 August 2006
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oh, ich habe gar nicht gesehen, dass du letzte Woche wieder was geschrieben hast!
    Das freut mich, dass es so langsam in Gang kommt. Was habt ihr denn gestern Abend so gemacht und was sagt sie über ihren Freund, hat sich da nochmal was neues ergeben?
     
    #19
    User 37284, 21 August 2006
  20. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    @dream-like:
    Sorry, das ist wirklich schon zu spät. Den Grund kannst du unten lesen ;-)

    @San-dee:
    Ok, also hier mal die Kurzfassung:
    Nachdem sie Freitag wiedergekommen ist von dieser Freizeit haben wir uns direkt ein paar SMS hin- und hergeschrieben und uns dann quasi für Samstag zum Fahrradfahren verabredet. Anschließend musste sie noch Babysitten, da habe ich mich dann mal direkt rangehängt und weil das ganz schon um 22.30 zu ende war überlegten wir dann halt, was wir noch machen sollten...
    "Willst du noch mit zu mir kommen?" - Was hat sie da wohl für eine Antwort drauf erwartet? Bei ihr haben wir uns dann schön in den Garten gesetzt, ein bisschen Wein getrunken und uns super unterhalten. Ich wollte eigentlich nicht so viel trinken, weil ich noch nach Hause fahren musste. Aber dann hat sie mir angeboten, dass ich doch bei ihr schlafen könnte, wenn ich wollte...
    Nun ja, ich habe das erstmal abgelehnt aber der Abend wurde immer netter und so sagte ich dann doch zu. Also haben wir uns dann noch eine Flasche Prosecco genommen und sind dann etwas angetrunken noch spazieren gegangen. Und es hat so einen rieeesen Spaß mit ihr gemacht - wenn ich daran zurückdenke, muss ich die ganz Zeit grinsen.
    Letztendlich hatten wir dann 04:30 Uhr und sind dann irgendwann (ins gleiche) Bett gegangen - es war natürlich keine Frage, dass da irgendwas läuft, immerhin hat sie noch ihren Freund. Also sind wir dann irgendwann schön friedlich nebeneinander eingschlafen. Und dann kam der Morgen:
    Wir waren beide schon recht früh wach und konnten nicht mehr so richtig schlafen, also haben wir uns dann wieder schön unterhalten und sind dann eben (wie auch schon am Abend davor so oft) auf ihre Beziehung und ihren Freund zu sprechen gekommen:
    "Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll."
    "Also ich würde an deiner Stelle mit ihm Schluss machen! Soll ich dir sagen, warum?"
    "Ja, sag."
    "Weil ICH dich haben will!" :zwinker:
    Und dann war sie wohl irgendwie erstmal ganz schön baff. Sie dachte erst, ich wollte sie damit verarschen, aber nachdem ich dann noch ein "Ich habe mich ziemlich in dich verliebt" hinterhergeschoben haben, war ihr wohl klar, dass es Ernst gemeint war...
    Ihre Rekation darauf war etwas, nun ja, verwirrend. Sie sagte erstmal gar nichts, zog sich die Decke über ihren Kopf und dachte nach.
    Für sie war es wohl irgendwie klar, dass sie ihren Freund hat und dass so lange auch nichts anderes laufen wird. Und da habe ich sie mit meinem Geständniss wohl etwas aus der Bahn geworfen.
    Irgendwann habe ich dann einfach angefangen, sie in den Arm zu nehmen und es hat ihr gefallen (denke ich mal), weil sie dann auch anfing, meinen Arm zu streicheln.
    So lagen wir dann noch im Bett, haben uns weiter unterhalten und uns einfach festgehalten, sanft gestreichelt und einfach genossen. Nur hatte sie die ganze Zeit eben ein schlechtes Gewissen wegen ihrem Freund und ich eins, weil ich sie quasi so überrumpelt habe.
    So um 16h bin ich dann gefahren, weil ihr Freund kommen wollte (den sie übrigens nach der Freizeit noch gar nicht gesehen hatte). Zuvor hatte sie telefonisch schon "leichten" Streß mit ihm, weil sie ihm gesagt hatte, dass ich bei ihr übernachtet habe.
    Nun ja, ich bin dann zu mir gefahren und habe auf ihre SMS gewartet, da sie mir schreiben wollte, wenn sie fertig diskutiert haben. Irgendwann kam sie dann auch und wir machten aus, dass sie dann noch Abends zu mir kommt.
    Nachdem die Situation dann erst etwas distanzierter war, haben wir uns dann irgendwann doch wieder aneinander gekuschelt und es war einfach nur schön. Richtig schön! Und sie ist erst heute morgen um drei Uhr gefahren, obwohl ich um 8 schon wieder arbeiten mußte...
    Nun ist eben noch das Problem mit ihrem Freund. Ihr fällt es schwer, sich zu trennen (sind immerhin 2,5 Jahre), aber rein objektiv betrachtet, scheint die Beziehung der beiden keine wirkliche Zukunft zu haben.
    Ich denke, ich werde das ganze jetzt erstmal so weiterlaufen lassen, aber es ist natürlich ein sehr großer Unsicherheitsfaktor mit ihrem Freund. Und für sie ist es auch blöd, weil sie ihn nicht verletzten möchte, mich aber eben auch sehr mag und ihm gegenüber deswegen ein schlechtes Gewissen hat.

    Also wenn irgendjemand Tipps oder Anmerkungen hat, ich würde mich echt freuen...
     
    #20
    Tansul, 21 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlieben lieber
inuma
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2011
10 Antworten
Gabriella
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2011
4 Antworten
Emotionsmanager
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Mai 2010
4 Antworten