Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #1

    verlieben schwer gemacht

    wieso verliebt man sich in manche menschen einfach nicht?

    ich weiß,so einfach ist die frage nicht zu beantworten, vllt ohne ein gewisses phsychologisches wissen auch gar nicht...
    ich spreche von menschen, die man rien äußerlich attraktiv findet und mit denen man super auskommt.

    was hindert einen daran, sich in gewisse personen zu verlieben?
     
  • Paddy_83
    Paddy_83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2006
    #2
    ist ne gute frage. ecken, die wir am gegenüber nicht bewußt bemerken?
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #3
    ich finde, es ist eine sehr schwere frage.
    was meinst du mit ecken?
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    3 Mai 2006
    #4
    Keine Ahnung - vielleicht genau darum weil alles stimmt... :grin:
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #5
    entweder man passt mich einem menschen zusammen oder nicht, da spielt halt dann schicksal ne rolle find ich
     
  • sahara
    sahara (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #6
    das ist wirklich nie schwierige frage. es ist ja so das man zu jedem menschen ein anderes verhältnis hat, man geht mit jedem ein bisschen anders um, jeder sieht dich mit anderen augen als ein anderer und wenn das in deinen augen einfach so "passt", man einfach von der ausstrahlung der anderen person faziniert ist, dann ist man auf jeden fall schon mal auf dem guten weg sich zu verlieben. ich denke das muss halt vieles stimmen!das "gewissen etwas" eben.
    sorry, weiß nicht ob das so verständlich ist was damit ich sagen will:engel: :zwinker:
     
  • büschel
    Gast
    0
    3 Mai 2006
    #7
    so sehe ich das mittlerweile auch...

    war ja schon mal in der situation..
    hätte mir eigentlich alles gepasst... war aber nicht verliebt... sogar nicht nur einmal..
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #8
    mhm... blöd sowas...
    also meint ihr,da spielen keine inneren blockaden oder sowas ne rolle, sondern bloßer zufall?!
     
  • büschel
    Gast
    0
    3 Mai 2006
    #9
    ich denke man kann es drehen wie man will, das ergebnis ist das gleiche :zwinker:


    annahme: irgendwann findest du einen, den du wirklich liebst.. und willst mit ihm bleiben..

    entweder du sagst a): es war schicksal!
    oder du sagts b): es war weil du die lästigen blockaden ausm weg geräumt hast und du den trick gefunden hast!

    gegen a): du hast gar nicht gemerkt, dass deine blockaden wegen dir gefallen sind, weil du zufälligerweise den trick angewendet hast..
    gegen b): es war festgelegt wann du es "rausfindest".. und wann "du es tust" :zwinker:

    es bleibt dir offen zu glauben, du hättest es endlich mal selber gemacht..
    oder dass deine entscheidung eigentlich gar keine wirkliche war.. :zwinker:
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #10
    sag mal warum gibt es gerade so viele hier aus dem netz die das selbe denken? ich hab mir diese frage auch gestellt...bin aber noch zu keinem schluss gekommen, scheint wohl aber noch aus unserer grauen vorzeit zu stammen...tipp ich ma so.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #11
    Ich vermute, man nimmt unbewusst gewisse Dinge wahr, die einen davon abhalten. Ein paar Sätze, die fallen, bestimmte Verhaltsnweisen, Einstellungen usw die dem Unterbewusstsein Ablehnung in partnerschaftlicher Hinsicht signalisieren. Vielleicht auch, indem sich das Unterbewusstsein dabei an andere Menschen, mit denen man nichts haben wollte, erinnert fühlt. Manchmal vielleicht z.B. an gute Freunde oder Verwandte, sodass man denjenigen zwar sehr mag, aber sexuelle Gefühle usw ausbleiben.
    Und es heißt ja, dass von der Biologie sozusagen diktiert wird, dass man manche Menschen in partnerschaftlicher Hinsicht "nicht riechen" kann, ohne das bewusst wahrzunehmen. ;-)
     
  • büschel
    Gast
    0
    3 Mai 2006
    #12
    *ginny abstrichlos zustimm*
     
  • Pierrot
    Pierrot (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2006
    #13
    Wenn dir offensichtlich kein Grund einfällt, wieso du dich in eine Person nicht verlieben kannst und du es dir beim besten Willen nicht erklären kannst, dann macht dir dein Unterbewusstsein ein Strich durch die Rechnung.
    Ich empfehle dir das Führen eines Traumtagebuches mit anschließender Interpretation der Träume. Aber lass bitte, bitte die Finger von pseudowissenschaftlichen Büchern mit Auflistungen von Traumsymbolen und deren Erklärungen. Diese Bücher sind absoluter Schwachsinn. Das einzige Buch, was ich dir momentan spezifisch zur Thematik empfehlen kann ist "Die Traumdeutung" von *natürlich* Sigmund Freud.
    Des weiteren finden zwischen Menschen tatsächlich gewisse chemische Reaktionen statt und wenn diese nicht miteinander kompatibel sind, stoßen sich diese Menschen ab, ohne es wirklich wahr zu nehmen.
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2006
    #14
    ginny, aber was ist,wenn man sich trotzdem zum anderen SEXUELL HINGEZOGEN fühlt? wo liegt dann das problem?
     
  • büschel
    Gast
    0
    4 Mai 2006
    #15
    anziehung kann man in verschiednen gebieten haben..

    sexuell ist nur einer.. sexuell jemanden gut finden ist oft so... aber das gefühlsfeintuning ist eben nicht immer da... das grosse wunder fällt aus.. trotz sexueller anziehung..
     
  • happy_moni
    Gast
    0
    4 Mai 2006
    #16
    hi,
    ja des is ne gute frage würd ich auch gern wissen.... naja ich glaub dafür gibt es keine erklärung. kommt drauf an wenn du jemanden äußerlich schön findest dann kannst ja mal probieren wie du mit ihm reden kannst und wenn du merkst hm... naja sch*** charakter dann wirds eh nichts.
    naja und wenn er/sie nen guten charakter hat und dir äußerlich gefällt sollts irgendwann mal funken...
    mfg moni:zwinker:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2006
    #17
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste