Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlieben sich Frauen und Männer anders?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Frühaufsteher, 6 November 2009.

  1. Frühaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    vor knapp 2 Wochen habe ich eine Frau kennen gelernt. Wir telefonieren täglich, oft zwei, drei Stunden, verstehen uns super, merken dass wir auf einer Wellenlänge liegen und uns gegenseitig sehr gut tun. Sie ist mal eine der Frauen die auch Initiative zeigen, anrufen oder SMS schreiben. Letzten Sonntag waren wir brunchen und spazieren, haben uns geküsst, zum Abschied hat sie mir zwei mal einen Kuss gegeben. Wir freuen uns beide sehr aufs nächste Date.

    Ich flirte sehr gerne, spiele mit Worten und forciere das ganze auch etwas, deute an was ich mir vorstellen kann. Mehrmals hat sie mir geschrieben dass sie mich sehr sehr mag und ich bitte so bleiben soll wie ich bin. Jetzt schrieb sie, dass sie Angst hat, sie könne mir das was ich ihr gebe, die lieben Worte und Gedanken, vielleicht nicht zu 100% zurück geben. Ich sei wohl schon verliebt, sie noch! nicht. Das müssen erst die nächsten Treffen zeigen, auf die sie sich aber sehr freut. Sie sagte mir noch, dass sie über mehrere Jahre keine Beziehung hatte und sich jetzt erstmals wieder vorstellen könnte dass sowas möglich sei. Aber wissen tue sie es noch nicht.

    Ich weiß auch noch gar nichts, würde im Gegensatz zu ihr aber sagen, dass ich verliebt bin. Ich denke ständig an sie, sehne mich nach ihren Küssen und wenn sie anruft freue ich mich wie ein Kind.

    Meine Frage: Sie küsst mich, fühlt sich wohl bei dem was ich mache und sage, sie freut sich auf mich riesig. Warum sagt sie, sie ist noch! ncht verliebt. Als ich dies jemandem erzählte und hinzufügte: ich bin doch auch verliebt kam als Antwort: Du bist ja auch ein Mann. Könnt ihr mir das bitte mal näher erklären? Und vielleicht auch den ein oder anderen Tipp geben. Danke
     
    #1
    Frühaufsteher, 6 November 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    zu deinem titel: klar. und frau 1 verliebt sich anders als frau 2, und mann 1 verliebt sich anders als mann 2. das ist von mensch zu mensch unterschiedlich - und somit auch zwischen den geschlechtern :zwinker:

    aber diesen satz "du bist ja auch ein mann" finde ich eher unpassend.
     
    #2
    Nevery, 6 November 2009
  3. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.271
    598
    8.048
    nicht angegeben
    Bei mir ist es grad ähnlich und ich nehme auch die Stelle der Frau ein (und habe lustigerweise auch Initiative gezeigt. Bist du sicher, dass du 42 bist? :zwinker: ). Geküsst wurde schon, Spannung, Sympathie, Attraktion ist da, aber als "verliebt" würde ich mich ebenfalls noch nicht bezeichnen, während der Gegenpart es schon zu sein scheint.

    Ich bin kein Mensch, der leichtfertig mit dem Begriff "Liebe" und "Verliebtsein" umgeht und noch fühle ich mich einfach nicht verliebt. Ich denke zwar oft an ihn, hab Konzentrationsprobleme :tongue: , hänge irgendwelchen Gedanken nach und freue mich auf die Treffen. Aber es ist auch noch viel Unsicherheit dabei und die Hemmschwelle, dass ich mich wirklich voll und ganz darauf einlasse, ist noch nicht überschritten.

    Die Tatsache, dass ich denke, er sei schon verliebt, setzt mich da ein wenig unter Druck, weil ich ja nicht unfair ihm gegenüber sein will und gerne die gleichen Gefühle aufbringen will, die aber noch nicht ganz da sind. Daher, lass ihr etwas Zeit, bombadiere sie nicht mit Liebesschwüren, sondern gib ihr nur den Ansporn, ihre Gefühle wachsen zu lassen ohne sie zu bedrängen und ohne, dass sie sich schlecht fühlen muss, dass sie noch nicht so weit wie du ist.
     
    #3
    User 91095, 6 November 2009
  4. Frühaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, manchmal brauche ich nur noch Feedback. Genau das was du schreibst versuche ich ja auch und es gelingt mir auch ganz gut. Ist bloß doof, wenn ich immer an sie denken muss und Geduld auch nicht gerade meine Stärke ist. Aber ich hoffe doch meine Vernunft, jetzt nicht gleich alles wieder in den Sand setzen zu müssen ist größer als das Verlangen alles gleich haben zu müssen. :smile:
     
    #4
    Frühaufsteher, 6 November 2009
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    war bei mir genauso. ich war grad zufriedener single, da kam ER in mein leben. ich war recht durcheinander, weil er mir schon gefiehl, wir sind auch im bett gelandet und alles, aber ich wollte halt nichts überstürzen, um nicht wieder die alten fehler zu machen.

    also muss kein negatives zeichen sein, sondern eher eins dafür, dass frau sich eben ein paar gedanken macht.
     
    #5
    Sonata Arctica, 6 November 2009
  6. User 27629
    User 27629 (32)
    Meistens hier zu finden
    703
    128
    136
    nicht angegeben
    Sie möchte sich wohl einfach Zeit lassen, um dich noch besser kennen zu lernen und zu sehen, wie es sich zwischen euch entwickelt. Das würde ich an ihrer Stelle genau so machen. Ich weiß aber nicht, ob das tatsächlich etwas mit dem Geschlecht zu tun haben soll. Es hängt wohl eher von den eigenen Erfahrungen ab und von der Art, wie man Gefühle investiert. Aber sie gibt ja auch dir damit auch die Chance, sie noch besser kennen zu lernen. Also, ich denke, ihr solltet die Treffen einfach erst mal genießen, daher mach dir nicht zu viele Gedanken und hab einfach Spaß mit ihr! :smile:
     
    #6
    User 27629, 6 November 2009
  7. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Die Lösung für dein Problem ist ganz einfach: Sie ist eine Frau. Und zwar eine von denen, die Sex und Liebe nicht trennen wollen/ können.

    Aus ihrer Sicht bedeutet: Verliebt= Sex. Ihre Antwort bezieht sich also nur darauf, dass sie immoment (noch) nicht mit dir schlafen will.
    Warte das nächste Treffen ab und weiter gehts.

    ThirdKing
     
    #7
    ThirdKing, 6 November 2009
  8. Frühaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Einfach nur Danke. :bussi:

    Oookay :grin: Da fällt mir ein: Wir sind recht offen zueinander und neulich meinte sie mal so ganz beiläufig, sie könnte ja noch verstehen, wenn einer von vornherein auf einen ONS aus ist und ihr das sagt. Aber die meisten machen auf Beziehung und wenn sie sie dann rumgekriegt haben ist's vorbei. Ich glaube Vertrauen aufbauen und Geduld zeigen sind meine Freunde. Mist, Geduld ist nicht gerade meine Stärke.
     
    #8
    Frühaufsteher, 6 November 2009
  9. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.271
    598
    8.048
    nicht angegeben
    Hä? Nee... Wenn sie so eine Frau ist, dann bin ich das auch, und das ist definitiv nicht der Fall. Kann ja sein, dass es bei vielleicht so ist, allerdings würd ich mich nicht zu sehr drauf versteifen. Was nicht geht, ist, so tun, als wolle man eine Beziehung und dann nur auf Sex aus zu sein. Das ist mies. Wer nur Sex haben will, der soll das sagen und niemanden an der Nase herumführen.
     
    #9
    User 91095, 6 November 2009
  10. Frühaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ach ist das schön. Obwohl sie erkältet ist dass ich ein Tempo unters Telefon halten möchte ruft sie noch an. "Sicher, ich will dich doch hören."
    Ich glaube es sieht so schlecht nicht aus :grin:
     
    #10
    Frühaufsteher, 6 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlieben Frauen Männer
Marc1989
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2015
5 Antworten
wonderkatosh
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2015
24 Antworten
Test