Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt, aber er hat ne Freundin...einmischen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Noreia83, 25 Januar 2005.

  1. Noreia83
    Gast
    0
    Hallo,
    ich habe ein problem
    Und zwar bin ich in jemanden verliebt, der eine Beziehung hat und stehe jetzt vor der Frage, ob ich mich insofern einmischen soll, dass ich ihm eben zeige, wie gern ich ihn habe (Blumen, Briefe, kleine Geschenke etc.).
    Er führt eine Fernbeziehung, die zwar schon ein paar Jahre hält, momentan aber arg kriselt, weil er sich vernachlässigt fühlt. Ich weiß, dass ich nicht uninteressant für ihn bin, aber ich kann auch verstehen, dass er nicht einfach seine Beziehung beenden will, da wir uns auch noch nicht sehr lange kennen und er also nicht abschätzen kann, ob das eine gute Entscheidung wäre...
    Für mich ist es jetzt schwer, untätig rumzusitzen, andererseits will ich mich auch nicht aufdrängen (zumal er momentan auch noch andre große Probleme hat, die seine Aufmerksamkeit erfordern) und vor allem habe ich ein moralisches Problem damit, mich in eine halbwegs funktionierende Beziehung reinzudrängen
    Ich weiß echt nicht was ich machen soll
    Ich würd ihm so gern zeigen, was mir an ihm liegt! Und vielleicht auch, dass ich mich mehr um ihn kümmern würde als seine Freundin es zur Zeit tut...aber ist es nicht trotzdem falsch?!
    Vielleicht könnt ihr mir ja sagen was ihr davon haltet....
    Vielen lieben Dank!
     
    #1
    Noreia83, 25 Januar 2005
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    wenn eine Beziehung gut funktioniert, wirst du dich nicht reindrängen KÖNNEN.

    weiß er denn dass du mehr als freundschaft willst? oder ahnt ers nur?

    ich würde ihm an deiner stelle schon offen meine gefühle zeigen, aber nichts mit ihm anfangen, eh er in seiner beziehung ne entscheidung getroffen, also schluss gemacht hat.

    alles andere ist käse.
     
    #2
    JuliaB, 25 Januar 2005
  3. Noreia83
    Gast
    0
    Ja, er weiß um meine Gefühle...
    gelaufen ist leider schon was...war eben nicht geplant dass sich alles so entwickelt :frown:
    Ich frag mich jetzt halt, ob ich mich weiterhin bemühen soll oder ob ich mir sagen soll: hoffnungslose Situation, vergiss es...?
     
    #3
    Noreia83, 25 Januar 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich würde ihn schon ab und an wissen lassen, was d für ihn fühlst, aber nicht aufdrängen oder druck machen, das bringt nix.

    hast du mal ehrlich mit ihm geredet, ob er für seine Beziehung noch ne chance sieht usw.?

    solange er noch mit ihr zusammen ist, sollte nix mehr laufen (schlimm genug, DASS schonmal was lief)!

    denn das machts für dich noch viel schwerer und er wird sich nicht plötzlich für dich entscheiden, nur weil ihr rummacht.
     
    #4
    JuliaB, 25 Januar 2005
  5. SirLurchi
    Gast
    0
    Am besten fänd ich es, wenn du es den beiden gestehen würdest. Wenn du nur ihm Blumen zukommen lässt und so weiter ist es so hintenrum und so wenig ehrlich. Also ich würde sagen, entweder du behälst deine Gefühle für dich oder sagst es beiden.
     
    #5
    SirLurchi, 25 Januar 2005
  6. _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber ich finde es das letzte, wenn man sich in eine (egal ob nun gut oder nciht mehr so gut laufende) Beziehung einmischt.

    kannst du dir auch nur ansatzweise vorstellen, wie sich seine Freundin fühlt??

    Ich kann dir nur wünschen, dass dir das mal nie passiert, dass sich eien Frau in deine Beziehung zu drängen versucht.

    Ich finde, Männer in einer Beziehung sind absolout tabu. Und Frauen die darin kein Hindernis sehen, sind einfach nur egoistisch. Sorry!

    Abgesehen davon sit ein mann, der seine Freundin betrügt es nicht wert. Früher oder später wird er es mit dir vielleicht auch so machen.
     
    #6
    _Judy_, 25 Januar 2005
  7. Shakaluka
    Shakaluka (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    Wenn eh schon was gelaufen ist, kannst Du ruhig etwas in die Offensive gehen. Erstens auf eine Entscheidung drängen oder zumindest mal fragen wie er sich die Zukunft vorstellt, zweitens etwas rarer machen - was man leicht bekommt, ist weniger reizvoll.
    Solange er sich nicht für Dich entscheidet, sollte auch nichts mehr laufen. Ansonsten versucht er nämlich, Euch beide zu halten und Du bist nur die Fickbeziehung. Wenn er alles hat, was er braucht, warum sollte er dann was ändern?

    Im Krieg und in der Liebe ...
    Wenn ich eine Frau schon länger kennen würde und wüsste "die muss es sein", dann wären solche Moralvorstellungen das letzte, das mich stoppen würde.

    Wie schon gesagt wurde: in einer funktionierenden Beziehung ringt das einem Mann nur ein Lächeln ab. Auch wenn viele Frauen hier im Forum gerne das Ärtze-Lied zitieren ...

    Stimmt. Und?

    Nö. In einer funktionierenden Beziehung ... ach, das hatte ich schon!
     
    #7
    Shakaluka, 25 Januar 2005
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, gefühle sind gefühle, wenn sie sich in ihn verliebt hat, isses nunmal so.
    dann sollte sies ihm sagen (hat sie ja schon)

    ER ist der, der vergeben ist, also muss ER die entscheidung treffen.
    sie zeigt offen, dass sie was von ihm will und er muss schauen, welche ihm lieber ist.
    (ich hoffe er geht da nicht zu blauäugig ein und entscscheidet sich für sie, nur weils was neues ist, prickelt...)

    das was mit ihm lief ist daneben, aber wir sind alle nur menschen und machen fehler, dies ist kein selten begangener...

    sicher isses scheiße für die freundin, aber ich denke, jemand neues hat nur ne chance, wenn die beziehung eh keine zukunft mehr hat.

    und egoistisch... sicher isses egoistisch, aber sind wir das nicht alle, wenns um unser herz geht?
     
    #8
    JuliaB, 25 Januar 2005
  9. Noreia83
    Gast
    0
    Ich habs sicherlich auch nicht getan, um der Freundin weh zu tun :frown: Ich weiß wie es ist betrogen zu werden...
    Es ist eben passiert und ich weiß, dass es moralisch ein Fehler war.
    Ich bin sicherlich keine Tussi, die eine Art Jagdinteresse hat, anderen Frauen ihre Typen auszuspannen *würg* Das ist wirklich nicht meine Absicht.
    Aber wie Julia schon sagt, nur weil es moralisch nicht gut ist, ändern sich meine Gefühle leider nicht - wäre schön wenn ich das bestimmen könnte, in wen ich mich verliebe, würde einiges einfacher machen.
    Ich kenne sie nicht, deshalb werde ich sie auch nicht von irgendetwas unterrichten, das ist eine Sache zwischen ihm und ihr denke ich.
    Ich denke ich werde mich einerseits mit Kontakt zurückhalten und treffen ist wohl auch nicht so gut im Moment, aber ab und zu ein kleines Zeichen ist vielleicht ja nicht schlecht, dann weiß er zumindest dass es mir ernst ist. *seufz* Abwarten wie sich die Beziehung entwickelt ist wohl die beste Devise...wobei ich nicht glaube, dass er danach direkt ne neue Beziehung anfangen möchte...ich kann mich also vermutlich auf ein langes Warten einstellen.
    Danke für eure Antworten...tut gut zu wissen, was andre darüber denken!
     
    #9
    Noreia83, 25 Januar 2005
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    genauso seh ichs auch und würd ichs wohl auch machen.
    wünsch dir viel glück!
     
    #10
    JuliaB, 25 Januar 2005
  11. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Huhu,
    ich finde es ist von deiner Seite aus moralisch vertretbar. Es ist seine Sache wie er die Situation handhabt.
    Natürlich, wenn sich Frauen gezielt an Männer ranmachen die vergeben sind und auch nicht locker lassen (so hab ich das erlebt) dann ist das assozial, aber in deiner Situation nicht.

    LG Sara
     
    #11
    Sahneschnitte1985, 25 Januar 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich find Du machst Dir zuviel Gedanken. Wenn es eine Fernbeziehung ist, sehn sich die beiden doch ohnehin nicht so oft, warum soll der Mann dann nicht auch ein bißchen Spaß haben...ääh.. ich meine natürlich : warum sollte man nicht einfach mal sehen, was sich so ergibt, ist ja schließlich auch von ihm aus mitgetragen, wenn Du meinst, daß "es" unmoralisch war..
    Ob Du wirklich einen Freund haben willst, der fremdgeht, sobald du weit genug bist und Du ihn nicht mehr ganz so oft sehen kannst, bleibt dann natürlich Dir überlassen...
     
    #12
    Grinsekater1968, 25 Januar 2005
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    unterstellung.

    nur dass ers einmal/in der jetzigen situation tut heißt doch nicht, dass ers immer tut.
     
    #13
    JuliaB, 25 Januar 2005
  14. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Gegenfrage, kluges Mädchen : Wenn er´s jetzt macht, warum sollte er dann das nächste mal darauf verzichten.... ?
     
    #14
    Grinsekater1968, 25 Januar 2005
  15. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    dafür kanns viele gründe geben:
    - er hat nicht mehr wirklich viele gefühle für seine freundin, was ihn zu anderen abschweifen lässt.
    - er lernt aus dem chaos in das er vielleicht dadurch kommt
    - er hat sich in die threadstarterin verliebt, wird sich aber dann nicht verlieben (weil keine bessere, tollere in sicht ist)

    was weiß ich.
    jedenfalls heißt es auf keinen fall, nur weil mans einmal gemacht hat dass mans wieder tut!
    (warum sollte es das auch? nur weil ich einmal was geklaut hab, mach ichs nicht immer wieder.)
     
    #15
    JuliaB, 25 Januar 2005
  16. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    naja, wie Du meinst..... also wenn meine Freundin bei der erstbesten Gelegenheit fremdgeht, ist der Fall irgendwo erledigt, es sei denn man einigt sich direkt auf eine "offene beziehung" ....... als Single ist es ok, frei herum zu vögeln, in der Beziehung sollte man treu bleiben, bis das Ende eingeläutet ist, find ich. Einfache, prinzipielle Regelungen ohne Ausnahmen find ich besser als mal so - mal so, nur weil das Objekt der Begierde ja sooo süß ist...
    Ich find es wahrscheinlicher, daß jemand, der noch nie geklaut hat, es auch in Zukunft nicht tun wird, als jemand, der es früher mal gemacht hat, nicht doch irgendwann wieder die Gelegenheit nutzt, wenn sie sich bietet.
     
    #16
    Grinsekater1968, 25 Januar 2005
  17. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    wer sagt denn, dass das die erstbeste gelegenheit ist?
    vielleicht hat er schon einige ausgeschlagen, aber jetzt wos so kriselt...
    und er vielleicht eine frau getroffen hat, in die er sich verliebt hat...
    kann vorkommen, ist menschlich.
    (rummachen hätten sie natürlich trotzdem nicht dürfen)


    das seh ich ja genauso.
     
    #17
    JuliaB, 26 Januar 2005
  18. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nuja, ich bin in so ner ziemlich vergleichbaren Situation. Und ich halte mich da komplett raus. Ich finds einfach nicht okay, sich in ne bestehende Beziehung einzumischen, egal wie und dabei spielt es für den Moment auch überhaupt keine Rolle, ob der Betreffende glücklich ist oder nicht. Ausserdem kann man das meistens gar nicht richtig beurteilen.

    Ich finds nicht gut, meinetwegen kann man das als "moralisch verwerflich" betiteln, tue deshalb nichts und werde auch nichts tun.
    Sollte er weiterführendes Interesse eindeutig zeigen, dann kann ich immer noch weitersehen, wenngleich ich keinen anfasse, der ne Freundin hat. Dann soll er halt zuerst Schluss machen.

    Ausnahmsweise stimme ich Grinsekater in diesem Punkt nämlich zu. Ich für meinen Teil möchte nicht die Affäre oder der Seitensprung eines Menschen sein, und danach mit ihm zusammenkommen. Weil ich auch denke, dass wenn es einmal so einfach war, er es ein zweites Mal bestimmt wieder tun würde.
     
    #18
    Dawn13, 26 Januar 2005
  19. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    "Man kann nur sich selber Treu bleiben. Alles andere ist ein Zeichen für einen falschen Messia". So ähnlich lautet der Satz aus einem Buch in dem ich gerne mal lese wenn ich mit Liebe oder Sexualität nicht klar komme. Als ich das das erste mal gelesen hab, bin ich erstmal sauer geworden. Es dauerte ein Weilchen bis ich kappiert hab, wie das gemeint ist.
    Es gibt einfach Situationen, da kann man nicht nur Treu bleiben. Die Gefühle spielen einem da einfach zu oft einen Streich. Die Frage ist nur wie man damit umgeht. Wenn es einmal passiert dass man in einer Beziehung fremdgeht, dann ist das für mich ein klares Zeichen, dass die Beziehung sowiso den Bach runter geht wenn man nicht etwas unternimmt. Klar gibt es Menschen die auch einfach so mal mit jemand anderen in die Kiste hüpfen aber das sind zum Glück Extremfälle. Oft ist aber auch einfach Selbstschutz. Einer Beziehung treu zu bleiben, die einen nur selber kaputt macht ist sicher auch nicht Perfekt. Und nicht jeder hat dann die Kraft sofort zu sagen "sodele...das war's". Manchmal muss man dann einfach fühlen, dass man frei ist und jederzeit einen Schlussstrich ziehen kann.

    @threadstarterin
    Er muss entscheiden für welche von euch beiden er nun wirklich Gefühle hat. Und wenn du ihm deine Gefühle zeigen möchtest, dann tu das. Aber wie schon oft gesagt wurde solltest du ihn auf keinen fall drängen. Du wirst vielleicht einige Abfuhren von ihm bekommen, versuch ihm aber nicht unbedingt zu zeigen, dass du enttäuscht bist (ich weis...wieder so eine Sache die man leicht über die Lippen bringt). Wenn er sich Gedanken um deine und die Gefühle seiner Freundin macht, wird er irgendwann klartext reden.
     
    #19
    ChrisK., 26 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt hat Freundin
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
Tomi-w
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2016
2 Antworten
Paun11111
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
21 Antworten