Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt, aber Sie hat einen Freund. Was nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Skywap, 16 August 2004.

  1. Skywap
    Gast
    0
    Also meine Leidensgeschichte ist etwas komplizierter und länger. Ich werde versuchen Sie so gut wie möglich zu beschreiben.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich könnt grad einige Hilfe gebrauchen :/

    Die Beteiligten:
    Ich -> verliebt.

    Sie -> ist in meinem Semester. Wir haben uns sozusagen aus Versehen näher kennen gelernt. Am Anfang viel viel SMS-Kontakt und wir haben einfach viel geflirtet und uns viel geküsst und so viel Zeit miteinander verbracht wie möglich. Das Problem ist, dass sie einen Freund hat und bei ihm wohnt. Sie ist für ihn sogar 300km weit weggezogen und die beiden sind jetzt 3,5 Jahre zusammen.

    Vor ungefähr 2 Monaten hat sie die Entscheidung gefasst nach unseren Klausuren und dem ganzen Stress ihm alles zu sagen und auszuziehen. Die Klausuren sind jetzt 4 Wochen her und sie war auf Heimaturlaub (300 km entfernt). Am Wochenende haben wir uns zum ersten Mal wieder gesehen. Ihr Freund war auch dabei und es hat natürlich weh getan die Beiden zu sehen. Sie sahen nicht grad unglücklich aus...

    In den letzten 4 Wochen wo sie weg war, haben wir ab und zu gesmst und ganz ab und zu war auch eine kleine Liebesbekundung dabei (Vermiss dich usw).

    Mein Problem jetzt ist, dass ich nicht weiß, was Sie über mich und eine eventuelle Beziehung denkt. Sie hatte ja in den letzten 4 Wochen mit ihrem Freund genug Zeit verbracht. Leider muss man dazu sagen, dass sie absolut nicht über sich reden kann. Ich habe es schon früher öfter versucht, weil ich jemand bin, der sehr viel über Beziehung usw reden muss. Aber meistens kriege ich nur ein "Weiß nicht" oder "Es ist alles so kompliziert" zurück. Inzwischen habe ich keinen Bock mehr mir dauernd da nen Korb zu holen.

    Ich sehe das grade so, dass ich 2 Möglichkeiten habe:
    1. ich melde mich nicht mehr bei ihr und versuche so herauszukitzeln, dass sie um mich kämpft und von sich aus auf mich zu kommt.
    Mein Problem dabei ist, dass ich mich quasi nur hinsetzen, warten und nichts machen kann.

    2. ich treffe mich weiter mit ihr (falls sie überhaupt will. Warte seit 5 Stunden auf ne Antwort-SMS, ob sie diese Woche mal was mit mir machen will.) So bleibt aber diese Patt-Situation zwischen uns nur bestehen.

    Wie kriege ich sie jetzt auf meine Seite?
    Was würdet ihr mir raten?
    Was würdet ihr machen?

    Ich brauche eure Hilfe...
     
    #1
    Skywap, 16 August 2004
  2. Ausnahmefehler
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das wird langsam zu meinem standartratschlag, aber trotzdem: ich würd warten bis sie sich meldet, und wenn sies nicht tut würd ich versuchen die zu vergessen... wenn sie sich nicht entscheiden kann, solltest du das nicht zu deinem problem machen..
     
    #2
    Ausnahmefehler, 16 August 2004
  3. bluemirko
    Gast
    0
    In der Geduld liegt die Kraft ;-)

    Habe gerade ähnliche Probleme, ein paar Threads weiter unten *g*
     
    #3
    bluemirko, 16 August 2004
  4. Ironman75
    Gast
    0
    Hallo,

    kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Warte bis sie sich meldet !
    Werde dir allerdings gefühlsmäßig (am besten) auch klar , ob du es "verkraften kannst" das sie nur eine gute Freundin/Bekannte werden könnte. Das ist manchmal auch viel wert !!!

    Du solltest es wirklich nicht zu deinem Problem werden lassen, wenn sie sich nicht entscheiden kann, denn (auch wenn es durch die "verliebte Brille" hart klingen mag) ES GIBT AUCH NOCH ANDERE !

    Gruß,
    Ironman75
     
    #4
    Ironman75, 16 August 2004
  5. Dark Light
    Gast
    0
    Ich würde auch sagen warte ab,genauer gesagt... schieß sie ab, aber ich gebe dir mal einen ganz gefuchsten Tip.
    Ich habe ernsthaft was gegen Leute die meine Freundin anbaggern,das ist so das Allerletzte was man machen kann... Selbst wenn man von jemandem angegraben wir der vergeben ist sollte man das ignorieren.
    Würde ich das spitzkriegen würde ich dir ganz gut bürgerlich so die Fresse polieren das du erstmal für keine Frau mehr interessant bist, aber ist nur meine Meinung.
    Im Übrigen ist ich vermisse dich keine Liebeserklärung :schuechte
     
    #5
    Dark Light, 17 August 2004
  6. Skywap
    Gast
    0
    Ja OK, ein "vermisse dich" ist sicher keine Liebeserklärung.

    Aber um das mal klar zu stellen. Ich hab mich am Anfang absolut zurückgehalten. Alles ging von ihr aus und irgendwann hab ich mich eben darauf eingelassen.

    Jetzt wo ich was von ihr will, hat sie auf wohl auf einmal schiss.

    Tja, warten oder abschießen ist sicherlich ein guter Tipp wenn man selber nicht drinsteckt. Es sind fast schon körperliche Schmerzen, jetzt auf eine Antwort von ihr zu warten.

    Ach Mann! Das Leben kann grausam sein.
     
    #6
    Skywap, 17 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt hat Freund
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten
ForYouAndMe
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
7 Antworten
Luise:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
12 Antworten