Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt, aber sie ist vergeben

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Max_HH, 16 Dezember 2004.

  1. Max_HH
    Gast
    0
    Hi zusammen!
    Ich hab ein kleines Problem.
    Ich bin seit einigen Wochen sehr verliebt, was ja eigentlich schön ist. Das Problem ist aber nur, dass sie vergeben ist. Vor einiger Zeit wollte sie mal was von mir, aber damals hatte ich keine Gefühle für sie. Als ich mich mit ihr letztens nett unterhalten habe, hats bei mir gefunkt. Ich weiß jetzt nicht, ob ich ihr meine Liebe gestehen soll, oder ob ich es für mich behalten soll, da ich mich nicht in die jetzige Beziehung einmischen möchte.

    Könnt ihr mir helfen?
     
    #1
    Max_HH, 16 Dezember 2004
  2. >X<
    >X<
    Gast
    0
    Wilkommen im Club....War bei mir auch mal so....
    Sie wollte, ich nicht...
    Jetzt will ich und sie nicht....

    Scheis Welt :smile:


    Da kannste eigentlich nix machen...Auser warten bis sie schluss macht und es dann probieren...
    Aber ob se danach gleich eine weiter Beziehung will bzw mit dir will, ist natürlich die Frage....

    Und wielange es mit ihrem jetztigen Freund dauert, ist auch schwer zu sagen....


    Glaub mir, des beste ist, du vergisst sie...Traurig aber wahr....
    So kansnt du dir evt ne menge Leid ersparen
     
    #2
    >X<, 16 Dezember 2004
  3. Kleines_Krümeli
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also....mich dich nicht ein! mach ihr Beziehung net kaputt...du kannst ja weiter mit ihr befreundet sein und mal schaun, wie es sich entwickelt...vorallem von ihrer seit aus...nur stell sie, nach einem treffen, doch nocht nicht vor die wahl...ich glaub da würdest du sowieso den kürzeren ziehen...
    klingt jetz vll n bissi hart, aber das ist meine meinung...

    Krümel
     
    #3
    Kleines_Krümeli, 16 Dezember 2004
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    [... man stelle sich hier einen langen, salbungsvoll tröstenden Text vor der erklärt warum Vergeben=Tabu ...]

    Oder kurzgefasst: Finger weg!
     
    #4
    Mr. Poldi, 16 Dezember 2004
  5. Der Briefträger
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Auch die Wellen im Wasser verschwinden irgendwann...
     
    #5
    Der Briefträger, 16 Dezember 2004
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Lass es bleiben. Nicht, weil vergebene Frauen grundsätzlich tabu sein müssen (warten und hoffen ist immer erlaubt), sondern weil du dir ne Menge Leid ersparst. Versuch erstmal nur ne Freundschaft mit ihr aufzubauen und dann schau, wie sich das zwischen euch weiter entwickelt. Aber überfall sie nicht jetzt schon mit einem Liebesgeständnis, der Schuss geht sicher nach hinten los. Obs später besser wird, kann dir keiner sagen - ich habs einem sehr guten Freund gesagt und ich wünschte heute, ich hätte es nicht getan. Es ist auch für den vergebenen Teil nicht schön, zwischen zwei Stühlen zu sitzen, wenn man doch niemandem weh tun will.
     
    #6
    Miss_Marple, 16 Dezember 2004
  7. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Ich bin mir da nicht so sicher:

    • woher willst Du wissen, ob sie in ihrer Beziehung glücklich ist? Vielleicht denkt sie schon lange darüber nach, die Beziehung zu lösen?
    • vielleicht hat sie sich auch in dich verliebt, ist aber zu schüchtern es zu sagen und hat es aus irgendwelchen Gründen nicht geschafft, ihre bestehende Beziehung zu beenden?
    • @kleines_krümeli: Mit einem Liebesgeständnis wird er es bestimmt nicht schaffen, eine intakte Beziehung zu zerstören. In meinen Augen ist das maßlose Selbstüberschätzung. Meinst du, daß sie ihre Beziehung aufgibt nur weil sich jemand anders in sie verliebt hat? Wer ist er denn? Brad Pitt? Reden wir hier von erwachsenen Leuten oder von Kindern?
    • ich wüßte nicht, was erwachsene Leute davon abhalten sollte, über ihre Gefühle zu sprechen. Wenn er sich in sie verliebt hat und mit ihr zusammen sein will, dann soll er es ihr doch bitte sagen. Und wenn sie ihn nicht liebt, wird sie das genauso sagen. Wenn sie ihren jetzigen Partner für ihn verläßt, war die Beziehung schon vorher kaputt und dann ists nicht mehr schade drum

    @aiva: wieso wünscht Du Dir, Du hättest es nicht gesagt? Hätte es nicht sein können, daß er Dich auch liebt? Das kannst Du vorher ja nicht wissen... Ich stelle es mir fuchtbar vor, nicht gefragt zu haben.

    Oh man, meinem OdB (auch vergeben) möchte ich schon seit Wochen meine Liebe gestehen und schaffe es aus Feigheit einfach nicht...
     
    #7
    Felipe, 17 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt vergeben
Arianator
Kummerkasten Forum
23 Juni 2016
15 Antworten
KatheLove
Kummerkasten Forum
28 Mai 2015
22 Antworten
Bo_O
Kummerkasten Forum
21 Mai 2015
5 Antworten