Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt - aber wie gehe ichs an?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Guggelhupf, 9 März 2009.

  1. Guggelhupf
    Guggelhupf (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hallo! Ich erzähl euch mal fix die komplette Vorgeschichte damit ihr wisst worums geht! :zwinker:

    Aaalso:

    Vor ca. 2 Jahren wechselte ich die Schule zu meiner jetzigen, war anfangs als Zocker und Außenseiter verschrien - aber das hat sich enorm gebessert. Ich komme mit allen gut klar - Mädchen wie Jungen - alles kein Ding.
    Naja ich habe dann im Biokurs eine aus meiner Klasse getroffen die das halt auch gewählt hat. :smile:
    Wir haben uns sofort super verstanden, viel gelabert und gelacht - helfen uns immer gegenseitig in Bio - sei es bei Hausaufgaben, im Unterricht oder bei Arbeiten.
    Da eine ihrer besten Freundinnen direkt neben ihr sitzt bekomme ich immer so einiges an "Geheimnissen" und "News" mit.
    Naja.
    Nach ner Zeit hat sie mir dann auch "persönlichere" Dinge gesagt, wenn sie zuhause Probleme hatte oder wieder nen Typen nach ihrem Geschmack gesehen hat und sowas.
    Nun hatte sie bis vor ~ 2 Wochen nen Freund - als sie sich dann letztens recht fertig neben mir auf den Stuhl gesetzt hat und ich sie gefragt hab was los ist sagte sie wäre wegen ihrem Freund - der würde sie zu sehr einengen und sich fest binden wollen etc - und das sie auf Karneval mit nem anderen was kurzes hatte.
    Haben darüber halt geredet und ich hab ihr gesagt sie solls besser beenden wenn sie nach nen paar Wochen Beziehung schon Zweifel hat. Außer mir wusste zu dem Zeitpunkt nur ihre beste Freundin davon - für mich schon nen Vertrauensbeweis,
    Seit ca. 2 Wochen also ist sie wieder solo.
    Ich hatte mich vorher schon nen bissl in sie verguckt aber die Situation mit ihrem Freund hat dem schnell nen Ende gemacht - doch seit der Trennung sind meine Gefühle für sie wieder da.

    Bei ihr ist einfach alles anders als bei den andren Weibern - ich kann mit ihr labern,lachen und über spaßige und ernste Themen reden - sonst bin ich bei sowas immer total verklemmt und druckse rumm und sowas wenn ich wen nett finde. ^_^

    Auch mit "Körperkontakt" (kA ob mans so nennen kann) hab ich bei ihr keine Probs - sei es das ich meinen Kopf in Bio an ihre Schulter lehne wenn ich wieder fast einschlafe weils so langweilig is - oder das ich ihr mal den Rücken massiere wenns langweilig is oder in der Pause.

    Naja heute hatte sie Geburtstag - ich hab mir also gestern unter dem (für mich^^) perfekten Vorwand ihre Handynummer geholt - das ich der erste sein wollte der ihr gratuliert. ^_^
    Hab also gestern abend vorm Funkwecker gehockt und genau um 0.00 Uhr die Happy Birthday-SMS angeschickt. :grin:
    Heute morgen hab ich sie dann gesehn und sie meinte ich wäre wirklich der erste gewesen.
    Hab ihr dann die Hand gegeben bla "Alles Gute und Herzlichen Glückwunsch" und hab mich - wie fast jeden morgen - wieder mit ihr und ihrer Freundin nen Stück abseits der Schule hingestellt und wir haben nen bisschen gelabert - bis sie dann (wie immer^^) aufs Klo gegangen sind und ich zu meinen Kumpels.

    Ich war eigentlich ganz zufrieden mit mir - bis kurz vorm Unterricht.
    Ich sah wie ihr alle anderen gratulierten - fast alle - auch die Jungs nahmen sie in den Arm "Herzlichen Glückwunsch" oder so halt - ich kam mir sowas von dämlich vor weil ich ihr nur die Hand gegeben hatte und hätte mir sowas von in den Arsch beißen können... Naja. :geknickt:

    Das war die Vorgeschichte zu meinem "Problem" (ich glaube oben hatte ich etwas von kurz oder fix erwähnt - streichen bitte! :tongue: )

    Mein Problem besteht eigentlich darin wie ich ihr Schritt für Schritt klarmachen kann das da mehr ist als Freundschaft - denn ich denke sie hat mich momentan auf der "Guter-Freund-Schiene".

    Bin für jegliche Antworten dankbar!

    Mfg - Guggelhupf
     
    #1
    Guggelhupf, 9 März 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Die Kumpel-Schiene haste voll erwischt.

    Warum fragst sie nicht einfach, ob ihr mal was zu zweit unternehmt?
     
    #2
    Subway, 9 März 2009
  3. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich denke auch, dass du nur ein guter Freund bist.
    Wenn du glaubst, dass sich das bei ihr jemals verändern kann und wird, dann solltest du wohl mehr mit ihr unternehmen. Auch außerhalb der Schule.

    Worum drehen sich denn eure Gespräche? Hauptsächlihc um schulischen Inhalt?
     
    #3
    User 18780, 9 März 2009
  4. Guggelhupf
    Guggelhupf (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hallo. Danke erstmal für eure 2 Antworten.
    Naja unsere Gespräche drehen sich um unterschiedlichste Sachen - was wir am WE gemacht haben / vorhaben, Schule , Ausbildung - Freizeit und Hobbys, Klassenkameraden usw usw.

    Was unternehmen wäre ne Idee - allerdings wüsste ich nicht was - für Partys bin ich nicht so der Typ - 1x im Monat geht hier am Wochenende in ner Disco was aber ich war, um ehrlich zu sein, noch nie in einer drinn. ^_^

    War schon am überlegen was - und wie ich sie danach frag. Es is immer ne andere Sache wenn ich mit ihr normal und wenn ich sie nach sowas frage. ^_^
     
    #4
    Guggelhupf, 9 März 2009
  5. Guggelhupf
    Guggelhupf (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Vorab - sry für den Doppelpost aber ich muss den Thread wieder hochholen. ^_^

    Hallo Leute.
    In den letzten Tagen hab ich einiges an Infos bekommen was mir so garnicht schmeckt.
    Dienstag erfuhr ich das sie sich am Mittwoch mit nem Typen traf. Ich hab mir schon gedacht... "Scheisse - war ich net schnell genug? ^^".
    Aber hab gedacht warteste erstmal ab was kommt.
    Heute morgen haben wir dann wieder vor der Schule zusammen gestanden und sie hat mir erzählt wie´s gestern war.
    Sie sprach erst von "nett" und das er nen kleiner "Macho" wäre.
    Dann meinte sie, sie kommt sich nen kleines bisschen wie ne Schlampe vor.
    Ich hab sie gefragt warum und sie hat gesagt "Ja 2 Wochen mitm Ex Schluss und ich guck schon nach dem nächsten."
    Hab dann gefragt warum was daran denn schlimm sei und sowas.
    Antwort war: "Jaaa wir haben uns halt gestern schon geküsst...!"

    War für mich der zweite imaginäre Schlag in die Magengrube diese Woche...!

    Ich hab dann mit meinem besten Kumpel geredet, ihm das erzählt usw. Und er meinte ich solls ihr möglichst bald sagen, dass ich mehr für sie empfinde...! :herz:
    Aber wenn ich das tuen sollte - wüsste ich garnicht wie... :geknickt:

    Mir schwirren jetzt soviele Gedanken durch den Kopf... :kopfschue
    ich weiß nicht ob ich es wirklich sagen soll oder nicht... vor ihrer Reaktion selbst hab ich nicht so die Angst - kann mir bei ihr nicht vorstellen das sie das groß lächerlich macht oder sowas.
    Aber ich konnte zumindest die letzten male wenn ich jemandem gesagt hab das da "mehr" ist ihm erstmal nichtmehr in die Augen gucken nach ner Abfuhr... und ich denke immer vll geht die Freundschaft kaputt oder so... :geknickt:

    Naja...

    MfG - Guggelhupf
     
    #5
    Guggelhupf, 12 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt gehe ichs
LoveisnotaCrime
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2012
4 Antworten