Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt - ihm sagen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marienkäferchen, 3 September 2006.

  1. marienkäferchen
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verliebt
    Hey Leute,
    ich hab ein Problem das mich echt beschäftigt: seit ein paar Wochen bin ich in einen guten Freund von mir verliebt. Allerdings bin ich mir fast 100% sicher, dass er nix von mir will, und mit ihm zusammen sein will ich glaub ich auch nicht (der ist beziehungsunfähig :kopfschue , ich bekomm´s ja mit was er mir von sich und anderen Frauen erzählt). Also würd ich gerne weiter "einfach so" mit ihm befreundet sein, obwohl das schon ein bisschen schwierig ist.
    Jetzt meine Frage an euch: soll ich ihm trotzdem sagen, dass ich mich in ihn verliebt hab? Eigentlich würd ich´s ihm schon gerne sagen, weil irgendwie geht es ihn ja auch was an... oder würde es die ganze Geschichte noch komplizierter machen als das eh schon ist???
     
    #1
    marienkäferchen, 3 September 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn ich genau merke, dass der andere nichts von mir will, behalte ich sowas lieber für mich. Eine unbefangene Freundschaft ist dann nur noch schwer möglich und irgendwie ist es auch eine blöde, "unterlegene" Position die man da einnimmt, nicht gut fürs Ego :ratlos: Vor allem, was erhoffst du dir davon? Entweder du bekommst einen klaren Korb oder es kann sein, dass er doch grade Interesse für dich entwickelt, aber dann wird es ihn vielleicht sogar eher verschrecken, wenn du ihn gleich mit Liebesbeichten "überfällst". Ich würde auf Flirtsignale warten und wenn gar nichts kommt, dann eben nur befreundet bleiben (wenn du das erträgst).
     
    #2
    Britt, 3 September 2006
  3. Ich hatte das Problem auch mal... Ich würde an deiner Stelle nichts sagen. Wenn du es tust, ist die Freundschaft meistens nicht mehr so schön wie vorher... Aber natürlich nur, wenn du es für dich behalten kannst, da es auch verdammt schwer sein kann, wenn man dazu gar nichts sagen kann / darf...
    Ich hoff du packst das :smile2:
    LG Pummelchen
     
    #3
    Pummelchen3187, 3 September 2006
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Wie hast Du Dich denn überhaupt in ihn verlieben können,
    wenn das was er sagt so "bezeihungsunfähig" klingt?

    Wie gut kenn ihr beide euch, und wie nahe seid ihr euch?

    Hat er denn irgendwelche Andeutungen in Deine Richtung gemacht?

    Vielleicht ist er bereits glücklich genug mit Dir, traut sich aber nicht, etwas zu sagen?

    :engel:
     
    #4
    User 35148, 3 September 2006
  5. marienkäferchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    Ich versteh mich ja selbst nicht! Ich WEISS halt, dass er beziehungsunfähig ist und sich z. Bsp. nicht auf andere Leute einlassen kann, aber ich FÜHL es nicht.
    Ich kenn ihn jetzt schon eine ganze Weile (über ein Jahr), wir kennen und eigentlich ganz gut und hatten auch mal kurz was miteinander, ganz am Anfang... aber da war ich nicht in ihn verliebt (er übrigens auch nicht in mich). Das hat sich jetzt leider geändert!
    Manchmal denk ich auch, dass er vielleicht in mich verliebt sein könnte (er hat sogar mal was in der Richtung gesagt), aber in der letzten Zeit ging der Kontakt fast nur von mir aus, und dann hat er natürlich noch ne Fickfreundschaft mit so ner Tussi am Laufen... sieht schlecht für mich aus. Ich kann nur meine Gefühle nicht ändern!!!! Ich find ihn halt trotzdem toll :geknickt:
     
    #5
    marienkäferchen, 3 September 2006
  6. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    oh ja, sowas tut weh. ich würde es verbergen, es macht sonst die Freundschaft kaputt, wenn er nichts für dich empfindet. Wenn du es nicht mehr aushälst, dann sag es ihm.
     
    #6
    Darth Kitty, 3 September 2006
  7. BlackRain
    BlackRain (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Also ich stecke momentan in einer ähnlichen Situation.
    Er ist ein guter Freund, aber momentan wohl auch eher nich beziehungsfähig.. ich fand ihn von Anfang an ganz schnucklig, aber als wir uns kennen lernten hatte er ne Freundin.
    Zwischen den beiden ist es nun schon ne Weile aus und ich hab halt "Signale" gesendet und war der Meinung ab und an kam auch was von ihm, aber es war sehr schwierig zu deuten, weil dann wieder was war das zeigte das er doch nich interessiert ist.

    Ich sollte ma langsam zum Punkt kommen... also ich hatte das ganze Gefühls-Chaos meinerseits satt und eines Abends hab ich ihm halt gesagt wie ich empfinde. War der denkbar ungünstige Augenblick, weil ich war betrunken und hatte mir eigentlich vorgenommen des nich in diesem Zustand zu machen. Nüchtern kommt das eh besser rüber... :zwinker:
    Egal, hab's ihm gesagt und ich hatte schon fest mit einem "Korb" gerechnet, aber nein, er war wahnsinnig charmant, hat gesagt das es im moment schlecht ist.. tja, na gut, so steh ich da ich armer Tor und bin so schlau wie je zuvor. Aber immerhin war's keine absolute Abfuhr (seh ich jedenfalls so), aber eben auch keine konkrekte "Zusage" (mir fällt grad nich das richtige Wort ein :tongue: ).

    Jedenfalls, soweit ich das beurteilen kann, hat das unsere Freundschaft nicht belastet. So weiss der andere jedenfalls warum man dann und wann "Signale" sendet und so, der andere kann sich drauf einstellen und und... also ich find die Gewissheit (auch wenn ich sie noch nich wirklich habe), bzw. wenigstens das bisschen zu wissen besser als wirklich komplett planlos zu sein.
    Wenn du's nich mehr aushältst, dann sag es ihm. Ich meine: man kann sich nich aussuchen in wen man sich verliebt, das passiert eben...
     
    #7
    BlackRain, 3 September 2006
  8. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin eindeutig dafür, es ihm nicht zu sagen. Als ich in der Situation war und es erzählt habe, wars danach nie mehr so wie vorher und wurde ständig schlimmer. Es endete meist damit, dass sich der Kontakt verminderte und recht schnell der Abbruch kam. Wenn Du schweigst, leidest Du zwar weiter still vor dich hin, aber es nicht so schlimm, wenn er irgendwas mit ner anderen macht. Auch ist das komische Gefühl nicht da, wenn ihr was zusammen unternehmt. Die Erwartung, dass er 100% rücksicht auf deine Gefühle nimmt, kann so nicht enttäuscht werden.

    Also lieber nichts sagen.
     
    #8
    Gravity, 3 September 2006
  9. marienkäferchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    Ja, eigentlich will ichs ihm auch nicht sagen, weil das sonst so kompliziert würde. Nur: ist es bis jetzt auch so, dass das immer ein komisches Gefühl ist, wenn wir was zusammen unternehmen!! Unkompliziert ist das eigentlich NIE.
    Ich glaub er findet mich auch attraktiv/interessant, und ab und zu flirten wir miteinander... Allerdings hab ich keine Ahnung wieso er da mitmacht, er machts wohl nur so, weil ihm das Spaß macht. ???
    Leider bin ich mir nämlich ziemlich sicher, dass er nicht in mich verliebt ist. :flennen:

    @black rain: seid ihr denn nicht "schüchterner" voreinander geworden? (Das würd ich nämlich befürchten)
     
    #9
    marienkäferchen, 4 September 2006
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Manche Kerls sind anscheinend nunmal so...

    Aber vor allem wo Du doch weisst, dass er mit einer anderen "rummacht"...

    Vergiss ihn am besten ganz schnell bevor er Dich wirklich verletzt!

    :engel:
     
    #10
    User 35148, 4 September 2006
  11. BlackRain
    BlackRain (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Hmm, na mir fiel's glaub ich auch "einfacher", weil ich:
    1. betrunken war ;p
    2. wir uns "erst" seit nen halben Jahr kennen
    3. ich schon einen allerbesten Kumpel habe und mir einfach dachte, ich muss nicht Kumpels sammeln, ich will diesen Kerl.. :zwinker:

    Aber ob sich dadurch nun großartig was geändert hat kann ich auch noch nich behaupten, weils erste ein paar Tage her ist. Immerhin hat er letztens angerufen, wo ich sonst diejenige bin die ihm hinterher telefoniert.. ich schätze am ehesten werd' ich's merken wenn ich beim nächsten Filmabend mich nich mehr an ihn kuscheln darf oder so.. ich halte dich also gern auf dem laufenden... aber beim ihm ist mir das Risiko wirklich Wert gewesen.
    Nur ein kleines Problem ist da noch aufgetaucht... sein Kumpel hat sich, soweit ich das mitbekommen hab, in mich verknallt.. was die Sache noch ein wenig komplizierter macht..

    Ich schätze wir müssen beide abwarten und schauen was passiert... ne fickbez. kann er ja auch leicht beenden, vllt fällt ihm sowas grad leichter als wenn er sich richtig in jemanden verlieben würde - ich schätze mal er wurde in der Vergangenheit schwer verletzt oder hat er schon immer zu solchen Bez. geneigt?
     
    #11
    BlackRain, 4 September 2006
  12. Königstiger1987
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Verliebt
    Hab auch so ein Problem. Hab ne gute alte Schulfreundin wiedergetroffen die sich gerade von ihren Ex getrennt hat in den sie aber noch verknallt war, jedoch war sie meiner Person nicht abgeneigt und so haben wir uns jedes Wochenende bei irgendwelchen Veranstaltungen getroffen bis ich mich dann in sie verknallt habe , das hat sie mitbekomen und mir gesagt das sie lieber mich nur als einfachen Freund haben will. Hinterum hab ich nun aber über ihre freundin erfahren das sie Zurzeit keinen Freund haben will(Liebeskummer), danach hab ich ihr Ein Brief geschrieben das alles nicht so gelaufen ist wie es hätte sein solln und .... Das ist jetzt zwei Monate her , jetzt hab ich ihr gesimst und wir sehn uns nächste woche in der Disko, weiß aber nicht wie sie über uns denkt,also ob Freund oder oder vielleicht richtiger Freund , weiß auch nicht wie ich ihr gegenübertretten soll?Und nun hatten wir uns in der Disko getroffen und hatten ein kleines Schwäztchen, sie sagte zu Anfang gleich das ise meinen Brief tol fand, jedoch war sie zurückhaltendund und das gespräch war eher verkrampf. Sie hat dann denn Abend damit verbracht abseits der Menge zu Tanzen.Als ich sie Fragte ob sie mit mir Tanzen will , sagte sie mir das sie lieber alleine Tanzen will , die meiste zeit hat sie gegen ende mit nen anderen Kerl verbracht dem sie auch nicht unbedingt abgeneigt ist, indem sie die ganze zeit irgend was mit ihren handy gemacht hat und mit ihm gekwatscht hat . Würd aber behaupten das die zwei nicht unbedingt geflirtet haben. Als sie dann Heim war kam der Kerl, denn ich sporadisch von meiner Schulzeit kenne zufällig mir entgegen und gab mir die Hand, ich kenn den nur sporadisch also nicht so das ich dem schon mal irgend wann die Hand gegeben hätte.Verwirrend! Was hat das zu bedeuten(Klaub sie hat mit ihm über mich geredet)? Was nun , ach ja sie hat in zwei wochen Geburtstag, soll ich ihr ne sms schreiben und sie zum beispiel zum eisessen oder so etwas in der Art einladen oder was wäre das Beste eurer Meinung nach, ihr werdet das sicherlich besser wissen als ich???:geknickt:
     
    #12
    Königstiger1987, 5 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt ihm sagen
Mr. ?
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2016
3 Antworten
flower.love
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2014
1 Antworten
Lissami
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
6 Antworten