Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in Affäre

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von paul04, 12 August 2009.

  1. paul04
    paul04 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo Community,

    ich habe ein ziemlich großes Problem, ich bin in meine Affaire verliebt, sie jedoch (noch) nicht in mich!

    So, jetzt zu den Einzelheiten:
    Habe sie vor einem halben Jahr kennengelernt, sie verheiratet, waren oft zusammen unterwegs. Irgendwann gibt sie mir einen Kuss und die Sache kommt ins Rollen. Wir haben oft Sex, machen viel zusammen und verstehen uns prima! Sie will sich von ihrem Mann trennen, jedoch nicht wegen mir. Sie zieht aus, unsere Affäre kommt heraus, es gibt ein riesiges Tam-Tam. Ich tröste Sie, helfe ihr dass sie wieder glücklich wird, unternehme viel mit ihr. Sie sagte mir auch schon, dass sie in mich verknallt wäre, irgendwann war es dann sowas wie Verliebtheit, aber keine Liebe. Dafür ist sie viel zu kurz mit ihrem Mann (angeblich große Liebe) auseinander. Ich habe ihr dann mal gestanden, dass ich in sie verliebt bin. Das macht ihr aber Angst, da sie meine Gefühle nicht erwidern kann. Jetzt hat sie auf ner Party mit einem Mann rumgeknutscht und auch vorher schon das ein oder andere Date gehabt, mir davon natürlich nichts erzählt bzw. erst viel später, aber ich habs halt rausbekommen. Das hat mich natürlich verletzt, ich sagte ihr das und dann war sie verletzt, weil sie mich nie verletzen wollte. Ich bin einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben geworden und sie ist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben, wir vertrauen uns eigentlich blind, jedoch auf freundschaftlicher Basis. Sie meinte, sie habe den Kuss auf der Party verheimlicht, um mich nicht zu verletzen. Daraufhin habe ich ihr eine ausführliche Mail geschrieben, in der ich meine Situation schilderte, es mir nahe geht uswusf. Sie lässt nämlich auch die Eifersüchtige gegenüber meiner besten Freundin (und da läuft nix) raushängen. Darauf habe ich sie auch angesprochen und sie meinte, ihr würde es wahrscheinlich auch weh machen, wenn sie uns beim rumknutschen erwischen würde. Daraufhin hat sie mir geantwortet, dass es ihr Leid tue und sie mich nicht weiter verletzen will, d.h. sie will unsere Affäire beenden. Sie schrieb mir, dass sie ebenfalls unter der Trennung leiden würde, und es ihr verdammt weh tut, wie ich leide. Jedoch komme jeder Kuss etc. aus ihrem tiefsten Inneren. Auf der anderen Seite möchte sie mich weiterhin in ihrer Nähe haben...Sie weiss momentan einfach nicht was sie will. Jedenfalls keine feste Beziehung, soviel steht fest.

    Ich weiss einfach nicht weiter, bitte gebt mir einen Ratschlag, wie ich mich verhalten soll. Soll ich geduldig sein und warten, bis sie wieder lieben kann. Wenn ja ist es immernoch ungewiss, ob ich dann der Glückliche sein werde oder eben nicht. Soll ich die Freundschaft aufrecht erhalten? Auf der einen Seite wünsch ich mir nichts mehr als das, auf der anderen Seite würde ich, wenn sie irgendwann mal einen anderen haben sollte, sicherlich für einige Zeit innerlich kaputt gehen. Ich geniesse jedoch jede Minute mit ihr, und wenn ich am aufrechnen bin so denke ich, dass die positiven Momente wahrscheinlich dem Schmerz (wenn er denn eintritt) überlegen sind...
     
    #1
    paul04, 12 August 2009
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Tja...so pauschal lässt sich da kein Ratschlag erteilen, aber wie ich aus deinem Beitrag herauslesen kann, habt ihr nicht nur Sex miteinander, sondern es passieren auch andere Aktivitäten.

    Fakt ist, sie hat dir gestanden, dass sie nicht in dich verliebt ist und auch keine feste Beziehung will. Das solltest du deutlich zur Kenntnis nehmen, denn sie wird das ja nicht aus Jux und Dollerei gesagt haben.
    Natürlich hoffst du jetzt als verliebter Mann, dass sich dieser Zustand ändert, aber ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten, (hatte auch schon die ein oder andere Affäre) dass sich bei mir niemals mehr Gefühle einstellten, wenn sie sich nicht schon in den ersten Wochen gebildet haben - ganz egal, wie lange die Affäre dauerte und was der Mann alles für mich veranstaltete.

    Jetzt liegt es an dir, wie du mit dieser Situation umgehst. Entweder du lässt es so weiterlaufen, aber kommst nicht ständig mit deiner Verliebtheit an. Oder ihr habt nur noch eine platonische Freundschaft...letzte Konsequenz wäre natürlich totaler Kontaktabbruch.
    Auf alle Fälle gehören bei euch ein paar Regeln her, denn es darf nicht sein, dass einer dem anderen irgendwelche Vorhaltungen macht oder zu Eifersüchteleien neigt.
    Du kannst ihr nichts vorschreiben, denn sie hat keine größeren Gefühle...und wenn sie sich mit anderen Männern treffen oder küssen und noch mehr machen will, dann musst du das akzeptieren.
    Inwieweit ihr ausmacht, ob sie es dir sagt (ich gehe davon aus, dass du momentan kein Interesse an anderen Frauen hast) oder besser verschweigt, bleibt euch überlassen.
    Weh tun wird sie dir auf alle Fälle immer - und das sollte dir bewusst sein!

    Alles Gute für die Zukunft.
     
    #2
    munich-lion, 12 August 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich denke, du solltest nachziehen und auch zu dem Entschluss kommen, dass die Beendigung der Affäre das Beste für euch beide ist. Für sie, damit sie ihre Trennung/Scheidung verarbeiten kann und für dich, damit du die Affäre verarbeiten kannst um dich anderen Frauen zu öffnen, die dich nicht nur als Liebes- und Trostspender verwenden, wenn sie es von ihrem Partner nicht bekommen, sondern dir soviel Liebe und Geborgenheit und Zuversicht und Zukunftsvision geben können, wie du es wirklich benötigst.
     
    #3
    xoxo, 12 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt Affäre
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2016
74 Antworten
Honey1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2016
10 Antworten
sissi1515
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2015
10 Antworten