Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in den Freund einer Bekannten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GlamourJane, 13 März 2008.

  1. GlamourJane
    0
    Hallo Leute

    da ich mal eine außenstehende Meinung zu dem Thema brauche, dachte ich, ich wende mich mal an euch :frown:
    Ich will mich auch versuchen kurz fassen: Ich habe mich in den Freund einer langjährigen Bekannten verliebt, und er sich auch in mich. Das hat er mir gestern gestanden .. wir verstehen uns einfach super, er denkt genauso wie ich, immer wenn wir uns schreiben oder ich mit ihm rede, habe ich das Gefühl, er spricht mir aus der Seele.. er meint auch ihm geht es genauso. Vom äußeren her ist er auch genau mein Typ sowie vom Charachter. Eigentlich wäre alles perfekt, wenn diese Bekannte nicht wäre :kopfschue Ich bin nicht mit ihr befreundet aber man redet immer so ab und zu in der Schule. Allerdings muss ich dazu sagen, dass sie sagen wir mal, eine ziemliche B**** ist und ich deshalb auch zu ihr auf Abstand gegangen bin, weil sie wirklich mit fast jedem aus unserer Schule schon was hatte.. sie ist dadurch in der Schule richtig bekannt geworden. Das weiß auch ihr Freund, sie erzählt es ihm auch ständig mit wem sie schon alles was hatte und so, und er meint ihn kotzt es eigentlich nur noch an, weil wenn sie auch nur ein bisschen mehr Interesse an ihm gehabt hätte, hätte sie ein bisschen mehr dafür getan nicht wie eine billige Schlampe dazustehn, meint er. Ich seh das ja genauso.
    Er sagt mir ständig er liebt sie nicht mehr, ich bräuchte auch nur was sagen und er würde sofort mit ihr Schluss machen, wegen mir.
    Aber irgendwie hab ich voll das schlechte Gewissen und auch meine Zweifel. Ich hab schon viele Enttäuschungen durch, und wollte eigentlich erstmal keinen Freund mehr sondern einfach nur Single bleiben .. aber irgendwie scheint das doch nich ganz so zu klappen wie ich es will =(
    Meint ihr ich sollte Rücksicht auf seine Freundin nehmen ? Ich meine, ich kenne sie ja auch schon länger und man soll sich ja eigentlich nicht in die Beziehung anderer einmischen.. :frown:
    Aber allerdings scheint es bei ihr auch keine wirkliche Liebe zu ihm zu sein, da ich von meiner Freundin gehört habe (die mit ihr befreundet ist), das sie jetzt wohl wieder was mit nem anderen am Laufen hat, aber sie trotzdem alles dafür tut, das ihr Freund das nicht erfährt. :eek: Also sowas finde ich doch ganz schön krass..!!
    Was mach ich jetzt ??

    LG :herz:
     
    #1
    GlamourJane, 13 März 2008
  2. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    warum überläßt er dir die Entscheidung? Da schiebt er dir ja quasi den schwarzen Peter zu.
    Wenn seine Beziehung nicht mehr läuft, kann er ja so oder so Schluß machen, was soll das dann noch? Muß er sich da von einer Freundin zur nächsten hangeln um ja nicht alleine da zu stehen?
    Wenn er meint, er will nur für dich Schluß machen, kann er auch erst Schluß machen und sich dann um eine Beziehung mit dir kümmern.
    Immerhin wäre es das Signal für dich, dass er auch wirklich dazu bereit ist.

    Gruß,
    Kaya
     
    #2
    Kaya3, 13 März 2008
  3. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Jetzt mal unabhängig von dir:

    Wenn er seine Freundin nicht mehr liebt,wieso ist er dann mit ihr zusammen?Warum macht er das schlussmachen von dir abhängig und ist nicht so fair und beendet die Beziehung,weil er sie nicht mehr liebt?!

    Wenn ich du wäre würde mir dieses Verhalten von ihm zu denken geben,denn besonders ehrlich scheint er nicht zu sein.
     
    #3
    Sunny2010, 13 März 2008
  4. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Ich seh das so wie Sunny. Wenn man nicht mehr glücklich ist in einer Beziehung, dann sollte man sie beenden und es nicht davon abhängig machen, wie eine dritte Person dazu steht. So macht es nämlich eher den Eindruck, wenn du nicht willst.....bleibt er halt doch bei ihr, Hauptsache nicht alleine sein!
    Du kannst ihm ja sagen das du auch was für ihn empfindest, aber die grundsätzliche Entscheidung über den weiteren Verlauf dieser Sache, würde ich nicht auf mich schieben lassen!
     
    #4
    Cariat, 13 März 2008
  5. cheerfulsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Muss meinen Vorrednern zustimmen. Wenn er wirklich so in dich verliebt wäre und sie so gar nicht mehr liebt, hätte er erst gar nicht von dir eine Entscheidung erwartet, sondern hätte sie schon längst verlassen.
    Ist er einfach zu feige, die Verantwortung für diese Entscheidung selbst zu tragen?
    Ich würde sagen, er muss selbst wissen, was er sich wünscht und das nicht auf dich abwälzen.
     
    #5
    cheerfulsoul, 13 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Freund Bekannten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten
ForYouAndMe
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
7 Antworten
Sternchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2015
3 Antworten
Test