Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in den Lehrer, was nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von VoLi93, 23 März 2010.

  1. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    26
    0
    Single
    Hallo Leute,
    ich habe ein großes Problem.:frown:
    Ich bin schon seit 2 Jahre in meinen Lehrer verliebt das Problem ist nur ich bin 16 und er 37 Jahre älter.
    Aber das war mir eigentlich immer alles egal, ich liebe ihn wirklich:herz:

    Aber es gibt so viele Probleme erstens das Alter und dann ist er Verheiratet und hat Kinder, ich würde ihn so gerne Vergessen aber das geht einfach nicht....
    Mein Herz sagt ja aber mein Kopf nein..leider ist mein Herz stärker.
    Ich sehe ihn jeden Tag und wenn er nal nicht da ist dann geht es mir ganz schlecht:cry:

    Was soll ich machen? Bitte helft mir was ist das richtiege?:geknickt:

    Ganz Liebe Grüße Eure Lena:smile:
     
    #1
    VoLi93, 23 März 2010
  2. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    Liebe Lena

    fühl dich erstmal gedrückt *knuddel*

    Zwei Jahre in eine Person verliebt zu sein, die unerreichbar ist und die man (frau) auch noch täglich sieht ist wirklich nicht einfach.
    Ich bin mir aber sicher, dass dein Verstand sehr wohl weiss, dass daraus nichts wird.

    Vielleicht hilft es dir, wenn du weisst wieso du dich gerade in deinen Lehrer verliebt hast? Lehrer sind im idealen Fall, reife, verständnisvolle, Kinder-/Jungendschätzende Leute. Sie sind immer da, helfen wo sie können und sind interessiert.
    Dein Lehrer hat den Jungs in deinem Alter einiges voraus. Es wär natürlich das einfachste, wenn du dich in einen etwa gleichaltrigen verlieben könntest. Aber wenn dir das rumgealber, das machogehabe, die rumprahlerei und überhaupt das typische teenie gehabe deiner Altersklasse zu wider ist, dann kannst du dich auch nicht verlieben.

    Aber, keine Sorge, auch die Jungs werden älter :smile: Und ich bin mir sicher, sobald du diesen Lehrer nicht mehr täglich siehst, wirst du ihn auch bald einmal "vergessen". Ihn bestimmt als wahnsinnig tollen Mann in Erinnerung behalten, aber nicht mehr verliebt sein :smile:

    Was mich doch noch interessieren würde, weiss dein Lehrer von deinen Gefühlen zu ihm? Wie ist dein soziales Umfeld? Familie? Vater? Freunde?

    Liebe Grüsse
    Siglinde
     
    #2
    siglinde, 23 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Hallo Siglinde
    ich danke dir für deine tolle Antwort.
    Das mit den Jungs in meinem Alter ist auch etwas schwierig, ich hab immer gedacht ich kann mich trotzdem in andere verlieben (gleichaltriege) und ich hatte auch schon einiege Beziehungen in den 2 Jahren , aber in keinen konnte ich mich richtig verlieben und es hielt auch nicht lange...

    Ich weiß nicht genau ob er es weiß aber ich gehe jeden Tag zu ihm und schenk ihm auch was zum Geburtstag und Weihnachten und habe auch schon anspielungen auf meine Gefühle gemacht..und meine beste Freundin hat gesagt das er wenn er ein schlauer Mann ist es schon längst wissen müsste..aber ihm es konkret zu sagen traue ich mich nicht..sollte ich vielleicht würde das was ändern?
    Ich habe eine glückliche Familie ein tollen Vater Mutter und Schwestern.

    Und ich habe auch viele Freunde ich bin ein offener Mensch und immer fröhlich(ich zeig meine traurigkeit die ich manchmal habe nicht)....ich dachte auch zuerst das es Vatergefühle sind aber das scheint es ja wohl nicht zu sein...

    Meinst du das er sich auch verlieben würde?
    Wäre es falsch mit ihm was anzufangen?

    Liebe Grüße Lena
     
    #3
    VoLi93, 23 März 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sei ehrlich: Du musst doch selber wissen, dass es totaler Irrsinn ist, in einen 37 Jahre älteren Mann verliebt zu sein!
    Ganz abgesehen davon, dass er dein Lehrer ist... Selbst wenn er das nicht wäre: Er könnte dein Vater sein und fast 40 Jahre Altersunterschied klingen nicht sehr zukunftsträchtig.
    Du bist 16... Lass mich rechnen, dann ist er 53?
    Was willst du von so einem Mann?
    Eine Schwärmerei ist in deinem Alter wohl normal, auch für ältere Männer, aber du kannst nicht wirklich glauben, dass aus euch beiden jemals was wird.

    Wenns dir hilft, dann wechsel die Schule und ansonsten finde dich einfach mit der Realität ab. Nach 2 Jahren wird es dafür mal Zeit. Du bist jung und es gibt ganz sicher auch erreichbare nette Jungs für dich. :zwinker:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:55 -----------

    Meinst du das ernst?
    Falsch aus wessen Sicht? Am falschesten müsste es eigentlich aus deiner Sicht sein, denn wie gesagt: Er ist knapp 40 Jahre älter und hat Familie!
    Außerdem ist er dein Lehrer und riskiert seinen Job, wenn er mit dir was anfängt. In seinem Alter müsste er vernünftig genug sein, um deiner Schwärmerei sehr schnell den Wind aus den Segeln zu nehmen.
    Kann durchaus sein, dass er schon gemerkt hat, dass du in ihn verliebt bist, aber wie sollte er sich deiner Meinung nach denn verhalten?
     
    #4
    krava, 23 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Ja ich weiß selber das das totaL bescheuert ist das sagen mir alle die es wissen...aba mal ganz ehrlich man kann seine gefühle nicht abstellen ich habe nur ncoh den Mann im Kopf...

    Ich will auf keinen Fall irgend eine Familie zerstören aber ...die Liebe is groß
    Die Schule möchte ich nicht wechseln ich fühle mich sehr wohl auf dieser Schule..und ich würde doch trotzdem an ihn denken...
     
    #5
    VoLi93, 23 März 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    An ihn denken ist eine Sache, konkrete Absichten verfolgen bzw. sich wirklich eine Beziehung erhoffen, das ist eine andere.
    Wenn du ihn nicht mehr siehst, dann kannst du ihn meiner Ansicht nach eher vergessen als wenn du ihn täglich siehst.
     
    #6
    krava, 23 März 2010
  7. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Aber ich möchte nich extra deswegen die Schule wechseln...

    Ich will mit dem Gefühl so klar kommen...aber wie ich das am besten mache weiß ich nicht..??
     
    #7
    VoLi93, 23 März 2010
  8. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    ob du ihm deine Gefühle gestehen sollst hängt wohl auch davon ab wielange du ihn noch als Lehrer hast.

    Stell dir vor, du sagst ihm was du fühlst. Was wird passieren?
    1.) Er wird dir sagen, dass er nicht das gleiche für dich empfindet. Er wird sein Verhalten dir gegenüber ändern, dir also möglichst aus dem Weg gehen um dir keinen Anlass zu geben, irgendetwas in seine Gestik oder was auch immer zu interpretieren.
    Du wirst ihn darauf vielleicht hassen. Könnte gut für dich sein, dann liebst du ihn nämlich nicht mehr

    2.) Er wird dir sagen, dass aus euch nichts wird. Sein verhalten aber nicht ändern und du wirst dir weiterhin Hoffnungen machen.

    3.) Er wird dir sagen, dass er dich auch liebt (ist zwar in 99% nicht der Fall, aber mal angenommen) er darf nichts mit dir anfangen weil er sich dann strafbar machen würde.

    Wenn du jetzt nur noch so 1/2 Jahr bei ihm zur Schule gehst, würde ich es lassen. Behalte deine Gefühle für dich.

    Und jetzt angenommen Punkt 3 trifft unwahrscheindlicherweise ein. Dann hast du mit 18 Jahren einen 55 jährigen Freund. Und dann? Ihr hättet ein wahnsinnig kurzes Leben miteinander...

    Liebe Grüsse
    Siglinde
     
    #8
    siglinde, 23 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Und ein äußerst kompliziertes noch dazu, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dein/sein Freundeskreis viel Verständnis für euch hätte. Das haben die wenigsten und in dem Fall finde ich das auch zurecht.
    Kinder und Familie könntest du mit ihm wohl vergessen und es würde wohl auch nicht lange dauern, da wäre er dir einfach zu langweilig bzw. du ihm zu flippig/jugendlich.

    Wenn du ihm deine Gefühle gestehst und wenn er ein guter Lehrer und vernünftiger Mann ist, dann arrangiert er es, dass er dich nicht mehr unterrichtet. Oder er wechselt sogar die Schule.

    Du schaffst es seit 2 Jahren nicht, mit deinen Gefühlen klar zu kommen - wann meinst du denn dann, dass du es schaffst?! Ich denke, du hättest allen Grund die Schule zu wechseln.
     
    #9
    krava, 23 März 2010
  10. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Ja ich bin noch 3 Jahre an der Schule weil ich Abitur mache...und er möchte auch das ich es mache er möchte immer das gute für mich...

    Ich glaube es ihm zu sagen wäre nicht so gut...

    Soll ich es einfach so machen das ich noch mit ihm rede und nett bin weil immer wenn er mit mir redet und er ist immer so lieb zu mir bin ich glücklich...ich könnte also das soo dabei belassen aber mir muss halt klar werden das mehr nicht wird ...aber ebend nur ganz locker reden und so...meinst du ich könnte seine Familie damit zerstören wenn ich ihm weiter Briefe zum Geburtstag oder Weihnachten schreibe das seine Freundin vielleicht eifersüchtig sein könnte? Er freut sich immer total darüber...

    Es gibt auch ncoh ein Problem immer gingen Gerüchte über ihn herrum das er Mädels anguckt in Ausschnitt und so aber das glaube ich nicht er ist viel zu lieb und ich hasse es wenn viele schlecht über ihn reden und sage es denen auch meinst du das es auffälig werden könnte ? das dann rauskommt das ich ihn Liebe?

    Liebe Grüße Lena

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:16 -----------

    Mir ist doch klar das ich mit ihm keine Zukunft hätte...ich möchte doch nur Wissen wie ich ihn am besten vergessen könnte ohne die Schule zu wechseln..

    Ich habe ihn auch mal 1 Woche lang ignoriet und so..und dann kam er an und hat mich gefragt was ist den los wieso redest du nicht mehr mit mir ? Wieso fragt er sowas?
     
    #10
    VoLi93, 23 März 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Er fragt dich wahrscheinlich deshalb, weil ihm dein Verhalten aufgefallen ist. Erst schreibst du ihm Briefchen, dann ignorierst du ihn plötzlich. Dass er da nachfragt, ist doch völlig normal.

    Er ist dein Lehrer, nicht dein Kumpel!
    Ihr solltet euer Verhältnis auf ein ganz normales Schüler-Lehrer-Verhältnis beschränken und da haben Briefchen und Geburtstagsglückwünsche nichts drin verloren. Wenn ich seine Frau wäre, wären mir Schwärmereien von pubertären Schülerinnen herzlich egal.
    Dass er Mädels in den Ausschnitt schaut, kann ich mir durchaus vorstellen. Er ist immerhin ein Mann und ich weiß, wie manche Mädels heutzutage in der Schule rumlaufen. Da bräuchte er fast schon eine Augenbinde, um da nicht hinzuschauen.
    Aber was hat das mit dir zu tun?

    Dein Abi kannst du auch an einer anderen Schule machen.
     
    #11
    krava, 23 März 2010
  12. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Aber er sagt das er sich total freut über die Briefe ...

    und im Sommer hat er mich gefragt wo ich in Urlaub fahre und ich habe gesagt wohin und er hat mich gefragt ob ich ihm eine Karte schicke..alsoo das geht nicht nur von mir aus

    Was das mit mir zu tun hat, naja ich möchte nicht das sie so über ihn reden...und ich bin eifersüchtig wenn er andere anguckt ..okay das ist vielleicht ein bisschen übertrieben...

    Alsoo das Thema mit der Schule ist geklärt ich bleibe dort 100 %...
     
    #12
    VoLi93, 23 März 2010
  13. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    Liebe Lena

    Am besten vergessen könntest du ihn natürlich, wenn er nicht mehr dein Lehrer wäre. Oder wenn du konsequent jeden Kontakt vermeidest. Das geht aber offenbar nicht.

    Wenn du jetzt einsiehst, dass ihr 2 keine Zukunft habt. Du aber wahnsinnig gern mit ihm redest und ihm auch gerne Geschenke machst. Wenn dir das reicht um glücklich zu sein. Dann lass es doch dabei :smile: Du tust nichts verbotenes, solange du ihn nur anhimmelst :zwinker:

    Das er dich fragt, was los ist, spricht nur dafür, dass er eben sehr interessiert ist an seinen Schülern und auch deren Verhaltensänderungen wahrnimmt.

    Zu seiner Familie. Man kann nichts zerstören, was intakt ist. Also wirst du auch seine hoffentlich intakte Familie nicht gefährden.

    Wenn du es aber darauf anlegst, ihn in Schwierigkeiten zu bringen fände ich das moralisch sehr verwerflich. Dir kann man nichts anhaben, da du minderjährig bist. Und er als Erwachsener und vorallem als Lehrer müsste wenn überhaupt eine Grenze ziehen. Ich denke aber du bist reif genug um keine Spielchen zu spielen die ihm schaden könnten.

    Lieben heisst ja nicht besitzen.

    Liebe Grüesse
    Siglinde
     
    #13
    siglinde, 23 März 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Naja ein über 50jähriger Mann freut sich eben, wenn eine 16jährige ihn anhimmelt. Und wieviel Kompetenz er als Mann/Lehrer besitzt, um solchen Schwärmereien eben frühzeitig den WInd aus den Segeln zu nehmen, das weiß ich ja nicht. Außerdem kann er aus deinem Verhalten wohl auch nicht zu 100% schließen, dass du seit 2 Jahren in ihn verliebt bist.
     
    #14
    krava, 23 März 2010
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Er ist einfach nett zu dir. Was du machst ist eigentlich recht egal, da er dir ohnehin zu 99,999999% nicht entgegen kommen würde. Du bist 16 Jahre alt, irgendwo muss sich doch dein Realitätssinn verstecken? °~°
     
    #15
    User 50283, 23 März 2010
  16. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Nein ich möchte natürlich nicht kaputt machen , natürlich werden seine Frau und ich nie die besten Freundinin aber ich möchte immer das er glücklich ist...weil wenn es ihm nicht gut geht , geht es mir auch nicht gut..

    Ich glaube ich könnte damit klar kommen ich wollte eben nur wissen ob das ok ist...

    Danke euch dafür das ihr mir so tolle Antworten gegeben habt und ich werde wenn wieder etwas neues passiert euch davon berichten und ich hoffe das ihr mir immer tolle Antworten geben könnt...es tut gut mit jemanden darüber zu reden den ich nicht persönlich kenne..

    Liebe Grüße Lena
     
    #16
    VoLi93, 23 März 2010
  17. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Lena, irgendwie bist du süß. Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen darüber zu machen brauchst, ob du seine Familie zerstörst oder nicht: Das könntest du schlichtweg gar nicht. Ebenso wenig wird seine Frau daran denken, sich mit einer 16-jährigen anzufreunden.
    Entspann dich, das geht vorüber ;D.
     
    #17
    User 50283, 23 März 2010
  18. hellgrau
    Gast
    0
    Lena, wenn Du ihn wirklich so sehr liebst, dann wärst Du für zwei Jahre unerfüllte Liebe ganz schön gut davongekommen. Sowas macht einen eigentlich richtig kaputt.
    Bist Du aber nicht, wie es sich anhört. Und deshalb ist es wohl wirklich nur das, was wir "alten Hasen" als Schwärmerei bezeichnen.
    Es gibt immer einen noch höheren Berg. Nur weil Du bisher vielleicht nichts Intensiveres erlebt hast, als die Gefühle für diesen "alten Sack", heißt noch lange nicht, dass es nicht dort draußen auf Dich wartet.
    Wenn Deine Wünsche, Dich nicht wirklich glücklich macjen, dann wünsch Dir was Besseres.
    Es könnte ja mit euch sowieso niemals irgendetwas funktionieren, solange Du nicht absolut sicher sein kannst, dass es für Dich nichts Größeres gibt.
    Sonst geht er in Rente und Du feierst mit den süßen Studiumskollegen die bestandene Prüfung.
    Dann ist sein Leben zerrüttet, Deines fängt neu an, seine Frau ist kaputt und die Kinder wissen auch nicht was das sollte.

    Du musst dem großen Glück schon etwas mehr Chancen einräumen, wenn es Dich finden soll.
     
    #18
    hellgrau, 23 März 2010
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    das denke ich mir auch die ganze Zeit!

    @Threadstarterin:
    es kommt so rüber als wärst du dir sicher das er auf dein "Angebot" eingehen würde wenn du etwas "offensiver" wärst - und diese Denkweise ist wirklich sehr naiv...:ratlos:

    Selbst wenn du ihm deine Liebe gestehst etc. wird er darauf sicher kaum eingehen! Und dann bist du auch keine Konkurrenz zu seiner Familie. Ich nehme an seine Frau ist ähnlich alt wie du - die wird sich viel mehr "kaputt lachen" wenn sie hört das ihr Mann so jugendliche Verehrerinnen hat...:ratlos:
     
    #19
    brainforce, 23 März 2010
  20. VoLi93
    VoLi93 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Single
    Danke,

    ja ich weiß ja das ich nie mit ihr befreundet werden würde..ach man ich bin ebend erst 16 ich glaube ich fühle mich viel zu reif für mien alter..

    ich habe auch irgendwie angst davor das er irgendwann mal zu mir sagt hör auf damit du nervst mich und so...aba ich glaube dafür ist er viel zu lieb ich weiß nicht?...
     
    #20
    VoLi93, 23 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Lehrer
Luluuuuuuu
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2015
7 Antworten
sternamhimmel
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2014
34 Antworten
VampireGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2013
77 Antworten
Test