Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in der Schule / Aber es soll wohl nicht sein.....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von I.C.D.F.U., 2 September 2008.

  1. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebes Planet-Liebe Board und dessen Leute ,
    war lang nich mehr hier

    Ich bin jetzt etwas länger als ein halbes Jahr auf einer neuen Schule...
    habe dort viele Kumpels die ich auch schon vorher kannte u.s.w. bla bla eigentlich geht es um folgendes...

    in meinem Englishkurs hab ich ein Mädchen kennengelernt
    das mir zuerst absolut überhaupt nicht aufgefallen war....
    nach einiger Zeit und kürzeren gesprächen von ihrer Seite gestartet fing sie an mich in den Pausen zu besuchen und hörte damit dann auch nicht mehr auf...,
    was mich aber auch nicht weiter störte da ich schnell merkte das sie einen wunderbaren charakter hat und wir viele gemeinsamkeiten hatten...völlig banale dinge ^^

    nun denn... ich erfuhr von ihr das sie seit 3 Jahren einen Freund hat...
    machte mir nix aus, hatte ja eh nix vor mit ihr :grin:
    bzw. kannten wir uns erst knapp 3 wochen.

    SO! SPRUNG!

    Sagen wir mal fast ein halbes Jahr geht dahin...
    wir haben uns bis dahin so gut wie jeden tag in der schule gesehen
    oft jede pause miteinander verbracht, und wenn nich auf jedenfall gesehen...
    weder ich noch sie merkten das wir uns immer mehr annährten...
    ganz besonders ich habe es erst in den letzten wochen bemerkt...

    einma kam es sogar dazu das wir anfingen zu "kuscheln" ich lag in einer dunklen und ruhigen ecke innerhalb der schule (meine denkecke vorm kunstraum *lol*) und dort fand sie mich und der rest naja... auf jedenfall machte irgendwann jemand das licht an...
    da warn wir schnell ganz woanders ^^

    um zum thema zurück zu kommen...
    sie hatte vorher noch nie so etwas gemacht
    oder für jemanden außer ihrem Freund auch nur annährend so etwas empfunden...

    danach lief eigentlich alles normal, wir sahen uns in den pausen und verstanden uns gut... klar wir flirteten aber es war trotzdem irgendwie "freundschaftlich"....

    nun hatten wir uns dank der Sommerferien 6 Wochen nicht gesehen (Urlaub) und was mich wirklich total erstaunte war... ich vermisste sie über die Ferien hinweg durchgehend wahnsinnig....

    und heute kams dann wien schlag ins gesicht ^^
    obwohl die ersten tage in der schule noch alles normal war...
    sie hätte alles ihrem freund gesagt... das wir uns näher gekommen wären... das wir uns außerschulisch getroffen hatten und der ganze mist... sie fing fast zu weinen an als sie mir das erzählte... drängte ihn dazu schluss zu machen, er wolle aber natürlich bei ihr bleiben, sie dann andererseits aber auch... aber dann halt auch wieder nicht... bla BLA BLA!

    auf jedenfall hat sie mir nun sogar die "freundschaft" gekündigt :what:"

    nja seit dem gespräch und der "kündigung" bin ich völlig im arsch
    ... mittlerweile bin ich mir klar darüber das ich verschossen in das mädel bin... sie hat nen freund , ist daher zwar tabu...

    aber ich möchte wenigstens mit ihr befreundet sein... das muss doch wohl drin sein...

    ich hab mich ewigkeiten nicht mehr so gefühlt...
    bzw. noch nie... ich betrachte in keinster weise ihr äußeres (sie is furchtbar niedlich bzw hat für mich etwas wunderbares obwohl viele andere da wohl ziemlich anderer meinung sind...) ihre Art, ihr Benehmen... es ist einfach toll sich mit ihr zu unterhalten und ihr zuzugucken... ich will da in ihrer Beziehung doch garnichts kaputt machen, ich will doch das sie glücklich ist.... aber die Freundschafft mit ihr ist mir aus irgendeinen Grund zu unerklärlich wichtig....

    naja

    was soll ich bloß machen :S????

    (gott hoffe das ist nich zu lang)
    danke schonma

    mfg

    (entschuldigt die ganzen fehler, hatte nicht so viel zeit)
     
    #1
    I.C.D.F.U., 2 September 2008
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Hallo!

    Ihr beide seid wie alt? :zwinker:

    Ich finde, dich sollte diese "Freundschaftskündigung" jetzt nicht allzusehr beunruhigen. Es hört sich in der Tat so an, als ob ihr euch ineinander verguckt habt und das stürzt sie verständlicherweise in eine Krise mit ihrem jetzigen Freund. Das muss sie erstmal verarbeiten, denn sowas ist oftmals ein völliger Schock sich zu verlieben, obwohl man sich in seiner aktuellen Beziehung glücklich wähnte.

    Ich würde ihre Aussage daher als eine Art Kurzschlußreaktion oder deutliches Signal dafür interpretieren, dass sie erst einmal Distanz zu dir braucht, denn verständlicherweise bringt sie deine Nähe durcheinander.

    Was nun später draus wird, wird sich zeigen. Wenn man einander jedoch sympathisch ist, dann glaube ich nicht daran, dass man Freundschaften einfach so per Wort beenden kann, wo doch nichts wirklich schlimmes vorgefallen ist. Nimm es ihr nicht zu übel, zeige Verständnis, gib ihr Zeit, die Situation zu bewältigen und warte einfach ab, wie sich die Dinge entwickeln. :zwinker:
     
    #2
    Fuchs, 2 September 2008
  3. one.heartbeat
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verliebt
    ich find diese geschichte äußert süß !

    aber was ich nicht verstehe ist das sie die rfeundschaft kündigt und warum sie nicht mit ihrem freund schluss machen will wenn sie was für dich empfindet ?
     
    #3
    one.heartbeat, 2 September 2008
  4. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    naja 3 Jahre sind die immerhin zusammen....
    da geht das nich so einfach : S


    ich 19 sie 18
     
    #4
    I.C.D.F.U., 2 September 2008
  5. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    sry für doppelpost ^^

    kommt keiner dazu die story zu lesen ^^?
     
    #5
    I.C.D.F.U., 2 September 2008
  6. offensichtlich hat sie sich für ihren freund entschieden und will diese 3 jahre nicht einfach so aufgeben. und da ja scheinbar gefühle zwischen euch sind, ist es wohl aus ihrer sicht das einzig richtige, sich von dir zu distanzieren. und das solltest du, auch wenns nicht leicht fällt, respektieren!
     
    #6
    hero in a dream, 2 September 2008
  7. myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm jetzt ist halt die Frage was du willst und was moralisch besser wäre...

    Ich fasse zusammen:
    Die kleine steht nun zwischen 2 Fronten und macht sich solang druck BIS ES ENDLICH AUS DER WELT IST und wenn keiner was tut, dann kann das noch lange dauern und ich denk ja nicht, dass du das willst.

    Was ich mich frage ist, wie sie zu ihrem Freund steht; ob es wackelig ist, ob es ständig wackelig ist oder ob es, in all den 3 Jahren, gut lief.

    Im letzteren Fall solltest du ihr sagen, dass du nichts mit ihr anfangen wirst, weil du ihre Beziehung respektierst. (Und glaub mir, das ist die einzig richtige Lösung in dem Fall, da du sonst ihr schadest, dir schadest und eure Beziehung, ihrerseits aus, voller Verwirrung und Gefühlschaos sein wird (was deshalb auch sicherlich nicht lange halten wird)). Ich weiß nicht, ob du dann noch mit ihr befreundet sein willst (ich würd dir davon abraten, da dass verdammt weh tut und, für euch beide, eher schlecht wäre), aber wenn doch, dann lass ihr erst Mal ca 1-2 Wochen Zeit (hör auf deinen Instinkt wann es Zeit ist) um wieder runter zu kommen und red dann noch ein Mal in ruhe mit ihr, schlag ihr, z.B. in der Schule, vor, dass ihr ein Eis essen gehen könntet und dann dort noch mal redet, aber nur darüber, dass es Freundschaftlich weiter gehen soll.

    Nun gibt es noch 2 Szenarios die man durchdenken sollte, falls der letztere Fall nicht eintritt:

    1. Über die 3 Jahre lief es schlecht bzw. das letzte halbe/ganze (...länger) Jahr über war sie zum Großteil unglücklich mit ihrer Beziehung.

    Dann würde ich ihr (wichtig) erst ein Mal zeit geben, die sie brauchen wird um sich über sich selbst klar zu werden und sie dann irgend wann später (in ca. 1-2Wochen) treffen (nicht in der Schule) und dann noch Mal über das ganze Thema reden um es aus der Welt zu schaffen. Wenn sie unglücklich ist (und dass seit LANGEM) dann hast du die Chance (und ich denke es wäre das einzig moralisch und ethisch richtige) mit ihr zusammen zu kommen. Ihr versteht euch, so wie ichs gelesen hab, perfekt, also warum nicht? Finde aber bitte erst heraus (und das mit so wenig beteiligten wie möglich, die sich da auch zu 100% auskennen und zu 100% raushalten werden) wie die Beziehung läuft.

    Einen der beiden Wege wird sie einschlagen. Ich denke aber, es könnte/(wird?) folgendes passieren:

    Sie wird sagen sie ist Glücklich mit ihrem Freund und du sagst dann "ok ich respektiere das" PUNKT.
    Irgendwann später kommt sie zu dir, weil sie dich selber so vermisst und eingesehen hat, dass sie in dich verschossen ist und heult. Dann handle und komm mit ihr zusammen, so kurz und schmerzlos es geht, schaffe ALLE Zweifel aus der Welt aber geh (als Anfang) erst mit ihr irgendwo hin, wo ihr in Ruhe unter euch seid und einfach bei euch zusammen sein könnt.


    Sollte es jedoch so laufen, dass du rausfindest, dass sie totunglücklich ist und sie NICHT zu dir kommt, dann schreib hier bitte noch ein Mal.


    Ich hoffe ich konnt dir helfen :zwinker:
    Bin mal gespannt auf die Bewertung des Beitrags, dir noch viel Glück!
     
    #7
    myspecialname, 3 September 2008
  8. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    ich stand heut im flur und von diesem flur aus kann man in so eine große aufenthaltshalle in der mitte der schule gucken... alles fenster die wände...

    naja hab sie halt gesehen und meine klasse is direkt da wo ich stand... irgendwann hat sie mich dann beim durchschweifen gesehen und der blick war so zwischen "ich will mit dir reden, aber ich darf nich" und "oh nein...da isser was nun"
    aber eher verzweifelt...

    bin dann lieber aus ihrem blickfeld verschwunden....
    später bei der bahn wartete ich mit meinem fahrrad auf die bahn wo sie dann auch noch zufälliger weise hoch zum bahnsteig kam... sah mich und versuchte mich so gut es geht zu ignoriern... man sah nur das es ihr tierisch schwer fiel.

    bin dann doch zu ihr gegangen,... nach einigen minuten.
    erst winkte ich sie zu mir... sie winkte ab nach wiederholtem winken und abwinken von ihr bin ich zu ihr worauf sie nur meinte "geh bitte, geh bitte...."

    "wenn ich mit dir zusammen wär würdest du das auch nicht wollen und das das respektiert wird..."
    worauf ich meinte "das ist trotzdem alles scheiße..."

    man hat ihr danach kurz den "schlag" angesehen... anscheinend trifft es sie sehr das sie nichts mehr mit mir zu tun haben darf...tut es aber ihrem freund zur liebe...

    ich glaub ich sie murmelte noch so etwas wie "ich weiß" oder nickte nur keine ahnung ich war schon dabei weg zu gehen...

    als ich dann in die bahn auf der anderen seite und ein weites stück hinten einstieg schaute ich nochmal zu ihr und sie guckte mir noch einige zeit hinterher... mit ihrem "ich wein gleich" blick...

    ich bin total verweifelt...
    sie bedeutet mir sehr viel, aber gerade deswegen werde ich es wohl akzeptieren müssen : (


    (wär trotzdem toll wenn da noch jemand drauf antwortet)

    @myspecialname, danke dein beitrag hat mir trotzdem sehr geholfen
     
    #8
    I.C.D.F.U., 4 September 2008
  9. myspecialname
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaub die sie will bei ihrem Freund bleiben, so schätz ichs zumindest ein. Ich denke sie sieht in dir einen sehr guten Freund und eben (leider?) nicht mehr.

    An deiner Stelle würde ich nun gar nichts mehr machen, alles andere würde nur aus ihrer Sicht negativ auf dich fallen, weißt was ich mein? So ne Art bedrängen.

    Sie mag dich zu sehr um dich zu verlieren, wenn dir, freundschaftlich, noch was an ihr liegt, dann würd ich an deiner Stelle einfach mal ne Zeit lang deinen eigenen Weg gehen, schnapp dir nen Kumpel, Zock was, geh Feiern, mach n Männerabend usw.

    Ich denke (und ich hab ne gute Menschenkenntnis), dass sie selbstständig wieder zu dir kommen wird. Falls das net passieren sollte (wir reden hier von wieder mal ca. 2 Wochen, eher 3, ich weiß ich wiederhol mich sry :rolleyes:) und du sie mal alleine antreffen solltest, dann red einfach mit ihr.

    Falls wirklich so ein Druck von ihrem Freund kommt, dann würd ich mal mit dem reden und ihm klar machen, dass der scheiß, was er abzieht, net geht, weil ihr befreundet seid und mehr nicht is.


    gl :zwinker:
     
    #9
    myspecialname, 4 September 2008
  10. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    also,...


    sie saß ganz allein in der großen pausenhalle auf der treppe
    hat gesehn wie ich hoch innen 3ten stock gegangen bin, (man kann von jedem stock wenn man auf der treppe steht in die halle gucken)
    und dann dachte ich mir... das wäre die chance

    nach einer schulstunde bin ich runter um zu gucken ob sie noch da is... sie war noch da... hörte musik... ich setzte mich zu ihr, sie guckte erst ziemlich überrascht hatte aber schnell ein grinsen auf dem gesicht... (ich glaube ich habe selten so gezittert wie da...) hab ihr dann sogar irgendwann gesagt das ich furchtbar aufgeregt bin xD
    nja kann ihr ja sowas sagen :tongue:

    haben dann ein bischen gequatscht und ich hab ihr erklärt
    warum und das ich das ganze ding überhaupt doof finde...

    sie meinte klar aber ihr freund fragt sie jeden tag Oo".... *lol*
    ob sie mit mir geredet hat ...( man muss ja nich übertreiben, und nen bischen vertraun sollte man haben... scheint sehr viel angst zu haben der liebe)...

    nja auf jedenfall scheint sie die forderung nun irgendwie zu ignoriern...sie begrüßt mich in den pausen wieder, und wir können reden ich war seit langem nich mehr glücklicher : )

    trotzdem isses irgendwie anders ...

    nja

    lg
     
    #10
    I.C.D.F.U., 18 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Schule wohl
Dorfjunge
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
1 Antworten