Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in die beste Freundin --> schweigen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mykoloth, 31 Januar 2009.

  1. Mykoloth
    Mykoloth (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    Verliebt in die beste Freundin --> schweigen? Update

    Ich bin derzeit in einer recht komplizierten Situation und weiß nicht so recht was ich tun soll.

    Zur Vorgeschichte:
    Ich, 23, wurde vor „kurzem“ von meiner ersten Freundin betrogen… wir waren 5 Jahre zusammen und dann hab ich eben erfahren, dass sie schon seit längerem mit einem anderem rummacht.

    Hab daraufhin Schluss gemacht; ~4 Monate fast keinen Kontakt mit ihr gehabt und nun spartanisch freundschaftlicher Kontakt mit ihr, den ich wohl nach und nach ausklingen lassen werde.

    Das ist nun ca. ein 3/4 Jahr her… Mittlerweile interessiert mich nun ein anderes Mädel von der Berufschule, wir haben schon länger Kontakt und verstehen uns super, unternehmen viel gemeinsam, sind ziemlich auf einer Wellenlänge…

    Vom Zeitaufwand her den wir miteinander verbringen, hat es schon ungefähr Beziehungsausmaß, so wurden wir schon mehrmals gefragt ob wir zusammen sind / warum wir nicht zusammen sind, da wir doch ein super Pärchen wären... Dies wurde dann immer von ihr abgeschmettert, dass da beiderseitig überhaupt kein Interesse besteht (jaja...)

    Wenig überraschend, sie hat natürlich einen Freund -.- … über den sie aber so gut wie nicht redet…
    Zu einem Freund von mir (mit dem sie ebenfalls gut befreundet ist) hat sie mal gesagt, er sei schon etwas seltsam, nichts für die Zukunft.

    Das ist allerdings fast ein halbes Jahr her, und zu mir sagt sie, wenn sie mal über ihn spricht, dass er süß sei usw.

    Normalerweise verguck ich mich auch nicht "einfach so" in ein Mädel, es gab ein paar Situationen die das eben begünstigt haben, dummerweise war mir erst nach diesen Situationen klar dass sie einen Freund hat -.-

    ein paar Beispiele dieser Situationen

    - Zum einen die viele Zeit die wir miteinander verbringen, wir sehen uns mind. 3 pro Woche in der Schule, gehen anschließend was essen, kaffe trinken usw.
    zusätzlich treffen wir uns noch mindestens einmal pro Woche zum Sport… je nachdem worauf wir Lust haben, Schwimmen / Skaten, sonstwas

    - Beiderseitig anzügliche Witze / Späße (sie: „Gib mir mal die Tasche die vor dir steht, ich greif dir bestimmt nicht in den Schritt!“ in entsprechendem Tonfall)

    - In irgendeinem Zusammenhang hat sie mal gesagt, sie finde mich süß, und dann so halb zu sich, mit ironischer Stimme: „Ne, ich darf dich nicht süß finden, habe zur Zeit keinen Bock auf so Gefühlskram“
    -->An sich schon ne recht „komische“ Aussage, oder?

    Andererseits „betont“ sie aber auch oft unsere Freundschaft.

    - Ich hab sie mal gefragt was ihr Freund denn dazu sagt, dass sie soviel mit mir unternimmt (Ich wäre mittlerweile eifersüchtig, aber das is ne andere Baustelle) und da hat sie gemeint:
    „Er weiss das garnicht, ich hab mir das umgekehrt schonmal überlebt, ICH wäre schon eifersüchtig wenn er ständig mit ner anderen rumhängen würde, aber bei uns ist das was anderes, da braucht man sich ja keine Gedanken zu machen“

    - Wenn wieder mal über uns als "Paar" gesprochen wird, kommen oft auch Kommentare von ihr, ala: "Du würdest mir überhaupt nicht glücklich werden" / "das würde nie funktionieren" usw.

    Das alles zieht sich mittlerweile insgesamt über das erwähnte 3/4 Jahr. Hatte ich zwischendurch gehofft es sei nur eine vorrübergehende Schwärmerei weiss ich nun, dass es mich echt erwischt hat. Zwischendurch habe ich einmal versucht nem anderen Mädel näher zu kommen, das aber recht motivationslos. Und als absehbar war, dass da nichts laufen wird habe ich das auch (für mich) untypisch schnell wieder sein gelassen.

    Vor kurzem ist es mir dann auch dummerweise passiert, dass ich mich bei einem Cocktail-Abend unter Freunden, wo sie auch dabei war, dermaßen abgeschossen habe dass ich einen Filmriss hatte.

    Die anfängliche Angst am nächsten Morgen, mich eventuell verraten zu haben, zeigte sich auf den ersten Blick als unbegründet. Ich sei weder peinlich noch aufflällig gewesen, nur lustig.

    ich weiss nur noch dass "sie" mich anschließend daheim abgeliefert hat. Als wir uns dann mal wieder gesehen habe, und ich sie gefragt habe, ob ich was peinliches gemacht habe, sagte sie nur: "Nicht wirklich, du hast mir nur aufm Rückweg erzählt wie gern du mal wieder Sex hättest"...

    Andererseits sagte sie, nachdem sie sich für das Vorstrecken von 20 cent für ein Brötchen bedankt hatte, und ich neckisch meinte: "Für dich nehm ich alle Mühen und Kosten auf"

    "Und genau wegen solchen Kommentaren bin ich mir sicher, dass du nix von mir willst, sowas kann man nur sagen, wenn da nix tieferes hinter steht"

    Wieder ein Kommentar was auf die Freundschaft pocht, andererseits zeigt das auch, dass sie durchaus darüber nachgedacht hat / ich mich vll. wirklich verraten hab.

    So, schlussendlich weiss ich nun nicht genau was ich machen soll... ich tendiere momentan dazu, es ihr einfach zu sagen, ohne bestimmte Erwartungen dranzuhängen... einfach dass sie es weiss und ich diese "Rolle" nicht mehr spielen muss.
    Andererseits befürchte ich auch, wenn ich ehrlich bin, die Freundschaft zu beeinträchtigen die mir ebenfalls verdammt wichtig ist!

    Dann ein Danke an die geduldigen, die sich das alles durchgelesen haben, und vll. sogar drauf antworten werden^^
     
    #1
    Mykoloth, 31 Januar 2009
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    ich war auch in meine beste freundin verliebt und hab ihr das dann auch gesagt!

    sie hat dan klargestellt das von ihrer seite nie was passieren wird und das musste ich dann auch so akzeptieren.wir sind aber trotzdem noch genauso eng befreundet.
     
    #2
    User 12216, 31 Januar 2009
  3. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Verbringst du denn mehr Zeit mir ihr, wie sie mit ihrem Freund?

    Ob man sich aus sowas was machen sollte!? Ich glaube das meint jeder anders und man kann nicht genau sagen das so etwas ne genau Bedeutung hat.
    Hat sie mal erwähnt warum sie kein Bock drauf hat?

    Hat sie gesagt warum das bei ihnen was anderes ist?

    Hmm ist das evtl. der "Schrei" tu doch mal was oder geb mir ein Zeichen??

    Hä??? Wieso das?
     
    #3
    duddelmaster, 31 Januar 2009
  4. HappyEnd.
    Gast
    0
    Red mit ihr! Immer raus mit der Sprache!
    Ich finde so schlecht siehts gar nicht aus ...
    aber besser man geht ohne Erwartungen an die Sache.
    Viel Glück! :smile:
     
    #4
    HappyEnd., 31 Januar 2009
  5. Mykoloth
    Mykoloth (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Meine Interpretation ist da einfach, dass jemand der "wirklich" was von Person A will, aber nicht will das Person A das weiss, solcherlei Kommentare nicht bringt... quasi alles was Beziehungsgerichtet sein könnte auszuschließen.


    @HappyEnd.

    Ja, ich werde schauen wies nächste Woche aussieht, da sprech ichs einfach mal an... 0o


    Alle anderen dürfen natürlich auch gerne ihre Meinung äußern ;-)
     
    #5
    Mykoloth, 31 Januar 2009
  6. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Also ich denke auch das es wirklich das einfachste ist sie drauf anzusprechen. Nur musst du evtl bedenken dass die Freundschaft vielleicht nich mehr so wie vorher ist. Aber nur so bekommst du klarheit und musst dir nicht die ganze Zeit die Frage stellen ob sie denn nun was von dir will oder nicht.
     
    #6
    duddelmaster, 31 Januar 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich mir keine Hoffnungen machen und es ihr dennoch (gerade deswegen?) sagen. Dann könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr vorgehen wollt. Ob ihr etwas weniger Kontakt habt, bis du dich etwas gefangen hast, oder vielleicht hilft es dir auch schon, wenn sie dir einmal klipp und klar sagt, dass sie nichts von dir möchte etc … das ist sehr individuell, aber es ihr zu „gestehen“ wird sicherlich ein erster großer erleichternder Schritt sein.
     
    #7
    xoxo, 31 Januar 2009
  8. Mykoloth
    Mykoloth (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    So, als kleines Update zum Schluss:

    Habe sie drauf angesprochen wie ich fühle. Wenig überraschend hat sie in der Richtung tatsächlich kein Interesse, war gleichzeitig aber auch total überfahren, da sie es in keinster Weise gemerkt hat.

    Haben uns noch ausgesprochen, wie wir uns jetzt verhaltens sollen usw. und haben uns darauf geeinigt, "neckische" Kommentare vorerst sein zu lassen bis ich mich wieder gefangen habe.
    Ihr tut es natürlich irgendwo leid, dass sie nicht mehr für mich sein kann, aber so ist es nunmal.

    Naja, immerhin kann ich mich jetzt drauf konzentrieren, in der Richtung nichts mehr zu erwarten...glücklicherweise hab ich damit ja schon Erfahrung -.-
     
    #8
    Mykoloth, 5 Februar 2009
  9. Compi08
    Compi08 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    5
    Single
    1. Ich finde super das du deinen Mut zusammengenommen hast und ihr offen gesagt hast was du empfindest!
    2. Vllt. stärkt das eure Freundschaft jetzt noch und ich könnte mir sogar vorstellen das sie es als ein Zeichen von Charakterstärke ansieht das du ihr das geagt hast
    3. Du hast jetzt wieder einen freien Kopf und wahrscheinlich klappt das jetzt auch mit den anderen Mädels, da du dich sicherlich sehr auf deine Freundin fixiert hast und sie wllt. sogar miteinander verglichen hast
     
    #9
    Compi08, 5 Februar 2009
  10. Aladyn
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    12
    nicht angegeben
    Wär schön wenn du uns am laufenden halten würdest... falls sich doch noch was tut, denn eins ist sicher, jetzt wird sie sich so einige Gedanken machen...
    Würd mich interessieren...
     
    #10
    Aladyn, 5 Februar 2009
  11. Mykoloth
    Mykoloth (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Schön dass doch noch so viel Interesse an meiner Geschichte besteht!

    @ Compi

    1. Ja, das ist mir auch entsprechend schwer gefallen. Zur "Belohnung" ist dann auch der erhoffte "Befreiungseffekt" eingetreten. Ich bin noch lange nicht drüber weg, aber ich kann jetzt direkt damit umgehen. Nachdem es draußen war, war ich sogar etwas euphorisch, dass ich mal die Eier hatte NICHT einfach den bequemen Weg zu wählen (so einer bin ich leider meistens)

    2. Kann ich ebenso zustimmen! Im Bezug auf das unbeeinträchtigte Weiterleben der Freundschaft bin ich sehr optimistisch. Auch die Sache mit der Charakterstärke scheint zuzutreffen, sie findet es nach wie vor gut, dass ich es gesagt habe. Außerdem fühlt sie sich, obwohl sie die Gefühle nicht erwidert, doch "geehrt" dass ich so fühle, weil ich ja so ein netter Kerl bin und sie doch furchtbar sei.

    3. Naja, der Kopf mag jetzt zwar halbwegs frei von "ihr" sein. Das beseitigt allerdings nicht die nach wie vorhandene generelle Unsicherheit von mir, gerade was Frauen angeht :kopfschue

    @ Aladyn

    Da hast du auch Recht behalten! Sie ist nach wie vor ziemlich geplättet und denkt über tausende Sachen nach 0o

    - "Wieso habe ich es nicht registriert?"
    - "Wie soll ich jetzt mit dir umgehen? ich will dich in den Arm nehmen und drücken, aber gleichzeitig dir auch keine Hoffnungen machen"
    - "Wenn du das dann verarbeitest hast, werd ich traurig sein, weil du nicht mehr so fühlst?"

    usw. usf.

    Da Laufen die Gedanken wirklich gerade Amok 0o.


    Sie hat mir auch gesagt, dass sie es ihrem Freund sagen wird... Seh ich recht zwiespältig... Einerseits ist Ehrlichkeit immer besser, andererseits könnte der Kerl ja auch nen Koller bekommen 0o

    Naja, das dürfte so der aktuelle Stand sein!
     
    #11
    Mykoloth, 5 Februar 2009
  12. Compi08
    Compi08 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    5
    Single
    Eine gewisse Unsicherheit ist doch bei jedem gegeben. Außer du bist der Playboy der alle Bunnys aufreißen kann! Aber ob da alle Frauen und Mäels drauf stehen, naja, ich weiß nicht. Den ersten Schritt zu machen, fällt sicherlich nicht leicht. Ich bin auch da der schüchterne Typ, wenn es ums Ansprechen geht. Ist das jedoch hinter mir, dann bin ich auch nicht mehr nervös und kann ganz entspannt mich unterhalten. Mit der Zeit und entsprechender Übung wird das auch immer besser ;-)

    Ich hatte oftmals auch das Glück das mich die Mädels einfach angesprochen haben, meist ist das sogar immer wenn ich gerade in einer neuen Beziehung war, keine Ahnung wie das kommt??
     
    #12
    Compi08, 6 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt beste Freundin
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
2 Antworten
xdbwnx
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
derKrebs
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2015
7 Antworten