Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in eine, die einst in mich war..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ahnungslos, 13 Juli 2006.

  1. Ahnungslos
    Ahnungslos (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    Guten Abend

    Ich hab nen ganz dummes Problem:
    Mein Kumpel hat mich vor ca. 1 Jahr mit seinen Arbeitskolleginnen bekannt gemacht. Erst war nichts großes, normale Freundschaft, bis ein Mädchen mir die ganze Zeit hinterher gerannt ist, was ich VIEL zu spät merkte. Sie hat es auch nie wirklich offen gesagt oder ähnliche anmerkungen gemacht. Wir haben uns Stunden, ja sogar Tagelange im icq, SmS oder auf Feiern totgeredet...

    Bis ich es Merkte war es jedoch schon fast zuspät, ich begann darauf zu reagieren und traf mich mit ihr alleine in der Stadt oder Privat. Aber es war schon zu spät, sie wurde immer abweisender...
    Grund oder so hatte sie mir nie genannt. :kopfschue

    Wir hatten uns ausgesprochen, das wir das vergessen sollten und ziemlich genau nach 2 Wochen verliebe ich mich in Ihr, auf einer Feier, das ist jetzt ca 4 Wochen schon her.
    Nun stellt sich für mich ein Problem das ich nie gekannt habe, ich weiß nicht was ich sagen soll, wie ich es angehen soll. Ich weiß auch nicht warum aber sie weiß das ich was von ihr will, aber reagiert nicht drauf:

    Kann es sein das etwas passiert ist das Sie überhaupt nichtsmehr mit mir anfangen will? Ich bin kein Aufgebertyp, aber ewig hinterher rennen ist auch nicht. Genau der erste entscheidende Schritt auf ihr, der warscheinlich alles entscheidet, genau den bekomme ich nicht und ich trau mich auch nichtmehr... Ich dachte nie das ich so Schüchtern bin.

    Soll ich es mit sprüchen versuchen? find ich nicht so die Super idee, ich finde zärtlich mit ihr reden besser, aber ich bekomm kein Wort mehr raus!

    lg
     
    #1
    Ahnungslos, 13 Juli 2006
  2. Ebony
    Ebony (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ui, das kommt mir wahnsinnig bekannt vor...
    Die Kurzfassung:
    Ich war 15, er 16 als wir uns kennenlernten und wurden erstmal beste Freunde. Fast zwei Jahre war alles herrlich unkompliziert. Dann fing ich an, mir einzubilden, er wollte was von mir. War mir unsicher, dachte aber, wenn er die Initiative ergreift, dann probieren wir es mal. Wir waren ein paar Mal so richtig verabredet, aber es kam nichts von ihm. Ich dachte, gut, er ist nicht interessiert,vergessen wir das.
    Und etwa 4 Wochen später gesteht er mir, dass er sich in mich verliebt hat.
    Oh, ich war total überfordert. Machte nen Rückzieher, bekam Schiss, unsere Freundschaft war total im A..... Sah ihn zwei Jahre kaum noch (ging ihm am Anfang aus dem Weg, weil ich nicht wusste, wie ich mit ihm umgehen sollte). Nach dem Abi trafen wir uns wieder, sprachen uns aus. Ich entschuldigte mich für mein dämliches Verhalten...
    Und letzten Endes wurden wir ein Paar und blieben 1 1/2 Jahre zusammen.

    Fazit: Alles voll chaotisch, aber wenn ich damals nicht den Schritt auf ihn zu gemacht hätte, wäre nichts mehr passiert. Also sei mutig und erklär ihr, wie du dich jetzt fühlst. Na klar, sie kann dir ne Abfuhr erteilen. Aber du hast das ja auch schon gemacht...
     
    #2
    Ebony, 14 Juli 2006
  3. Ahnungslos
    Ahnungslos (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Verliebt
    Gestern abend haben wir zusammen gegrillt, also nicht allein, waren noch ein paar andere dabei. Wir haben auch wieder miteinander gesprochen, was mich richtig gewundert hat obwohl sie es ja weiß. Ich seh es jetzt etwas positiv, wir haben uns für nächste Woche wieder verabredet. Aber ich sollte irgendwann mal etwas entscheidendes machen, ein Schritt auf ihr zu gehen.
    Nur fällt mir da nix besonderes zu ein...

    Habt ihr Vorschläge?
     
    #3
    Ahnungslos, 15 Juli 2006
  4. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Also du musst jetzt ganz konsequent die anmach schiene fahren, sonst wird da nix mehr. Mach ihr komplimente, rede mit ihr über tiefgründiger/intimerer, und wenn du absolut 100% weist das sie an dir interessiert war, dann gesteh ihr in einem guten moment (aus der situation heraus, nicht planen) deine liebe.
     
    #4
    Mewkew, 15 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt einst mich
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten