Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in eine Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von elliwsnah, 11 Oktober 2008.

  1. elliwsnah
    elliwsnah (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Single
    Hallo

    Ich weiß jezz nicht wo ich anfangen soll...

    Also Ich kenne diese Freundin nun seit 2 Jahren.
    Haben lange zeit nicht viel miteinander gemacht!
    Waren nur im Freundeskreis öffter zusammen. Vor den letzten Sommerferien wurde mir dann zum ersten mal klar, dass ich wohl mehr für sie empfinde! Habe dann auch mehr mit ihr gemacht und konnte von ihrer seite auch Interesse verspüren. Dann war ich jedoch für 3 wochen in Holland. Komme wieder und wir haben kaum noch miteinander was gemacht. Dann habe ich sie einfach mal eingeladen und wir haben wieder mal zusammengesessen und geredet, wie man dass so kennt unter freunden. Dies wurde dann ein paar mal wiederholt und haben auch so etwas Rumgemacht und so.
    Nur dann war ich wieder für 1 Woche in holland danach 1 woche in wacken, danach nochmal für 3 wochen in holland, danach habe ich immer wieder versucht was mit ihr zu unternehmen. Dann haben wir uns auf einem Konzert wieder gesehn, da hab ich gesehn wie sie jemand anderes angehimmelt hat und so. Da war es wieder um mich geschehen. Ich wusste nicht mehr was ich denken sollte, wollte mir erstmal klar darüber werden, wie viel sie für mich bedeutet.
    Aber es war wie vorher, dass ich in sie verliebt bin.
    SIe ist immernoch Single, jedoch unternehmen wir höchstens noch etwas in unserem Freundeskreis, da sie so auch nicht viel zeit hat, da sie viele andere Hobbys hat und auch Nachhilfe gibt.

    Aber ich weiß nicht, wie bzw. ob ich ihr klar machen kann was ich für sie empfinde, da ich glaube, dass sie das "Rummachen" nur für so nen einmaligen ausrutscher gehalten hat.

    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.



    Danke für eure hilfe schonmal im vorraus

    Dazu kommt noch das Problem, dass unsere gemeinsamen Freundinnen, mit denen sie ggf mal über mich geredet haben könnte, einfach total die tratschtanten sind, und ich mit ihnen nicht über sowas reden kann, da dann ehh jeder bescheid weiß.

    Also fühle mich schon komisch mit der ganzen geschichte. Kann sie einfach nicht vergessen. Würd einfach gerne mal wieder was mit ihr allein unternehmen, damit man sich besser kennenlernt.


    Wenn ich sie im ICQ anschreibe, oder sie so mal treffe, und mit ihr reden möchte, dann schreibt sie zwar zurück, oder antwortet mir, aber von ihr aus kommt nix. Im ICQ kommt dann öffters auch nach dem üblichem "Hey, wie gehts? Wie war dein Tag?" kommt dann auch eigendlich immer recht schnell "Ich muss leider weg" oder sie geht einfach Offline. Also ist schon merkwürdig.
    Kann das nicht einordnen, ob sie einfach kein interesse hat, oder ob sie so schüchtern ist, oder ob sie einfach nur so tut als ob sie dessinteressiert ist. Da sie dann auch offline geht, und 20 min später direkt wieder online kommt. Dann schreib ich sie wieder an. Und sie geht wieder offline.

    In der Stadt wenn man sich trifft sagt sie auch, dass sie keine zeit hat oder ähnliches.


    Nur wenn wir mit freunden raus sind geht es eigendlcih von der Stimmung. Da kann man dann auch mal lange und gut mieinander reden.

    :flennen:
     
    #1
    elliwsnah, 11 Oktober 2008
  2. Achilles
    Gast
    0
    Geh erstmal auf Abstand, schreib sie nicht im Icq an, warte bis sie ein Gespräch beginnt, sowohl in eurem Freundeskreis als auch im Icq.
    Fakt ist,Sie weiß,dass von dir mehr als nur Freundschaft kommt und dies schreckt Sie in irgendeiner Art und Weise ab.
    Grüß Sie, verhalte dich normal und geh auf Sie ein, beginne ruhig auch ein Gespräch,aber werd nicht aufdrlinglich.
     
    #2
    Achilles, 11 Oktober 2008
  3. elliwsnah
    elliwsnah (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Danke, werd ich mal versuchen, habe ich auch, dies aber nicht länger als 2 tage durchgehalten, da ich den drang verspüre, mit ihr zu reden und so...


    ich werds wieder mal versuchen!
     
    #3
    elliwsnah, 11 Oktober 2008
  4. elliwsnah
    elliwsnah (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Also ist jeztz schon wieder so, ich fühle mich Total einsam, und würd sie grad wieder total gern aufm handy anrufn oder anschreiben.

    Würd mich auch über weitere meinungen freuen.
     
    #4
    elliwsnah, 12 Oktober 2008
  5. petulamilva
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    Verliebt
    Hallo!

    Also grundsätzlich sieht es für mich nach dem was du schreibst nicht so aus, als hätte sie großes Interesse an dir....
    Allerdings kann das ja unterschiedliche Gründe haben.
    Z.B. scheint da zwischen euch noch nicht wirklich geklärt zu sein, was es zu bedeuten hat, dass ihr euch mal näher gekommen seid.. oder habt ihr darüber schonmal gesprochen, was da passiert war zwischen euch? Vielleicht steht das ja in irgendeiner Form zwischen euch und weil sie nicht weiß, wie sie damit umgehen soll, weicht sie dir aus.
    Die andere Variante ist dass sie tatsächlich kein Interesse (mehr) an dir hat und sich deshalb so distanziert verhält.
    Ich rate dir einfach dazu, etwas offensiver zu sein und ihr zu verdeutlichen, was sie dir bedeutet....dann kannst du auf eine Reaktion von ihr warten und hast anshließend Klarheit. Und versuch das bloß nicht über ICQ oder SMS- ich weiß, das ist ein schneller einfacher Weg, aber nicht wirklich so toll um jemandem näher zu kommen. Ruf sie vielleicht mal an, bitte sie um ein Treffen, sag ihr, du möchtest gern mal mit ihr reden, und dann sprich mit ihr zum einen darüber, was da zwischen euch lief und auh darüber, was du empfindest.

    Alles Gute für dich!
     
    #5
    petulamilva, 12 Oktober 2008
  6. elliwsnah
    elliwsnah (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Huch, das is ja noch ne ganz andere meinung.
    Also, ich habe sie ja auch so schonmal angesprochen ob wir was unternehmen wollen, und ich mit ihr über etwas reden möchte. Da hatte sie allerdings auch mehr oder weniger abgeblockt.

    Ich werde nun erstmal auf abstand gehen. Vll legt sich das von meiner seite ja auch.

    Ich hoffe, dass ich damit weiter komme.
     
    #6
    elliwsnah, 12 Oktober 2008
  7. elliwsnah
    elliwsnah (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Hallo nochmal, am wochenende ist wiedermal eine Geburtrstagsfeier von einem Kollegen und Sie wird dann warscheinlich auch da sein.
    Nun weiß ich aber immer noch nicht genau wie ich mich verhalten soll.

    Also wie ihr schon sagtet... erstmal abwarten.
    Also begrüßen und so geht in ordnung.
    Aber dann von mir aus nicht selber viel unternehmen und darauf warten, dass sie ggf. nen gespräch beginnt?



    Also nochmal zu dir petulamilva.
    Das was du schreibst klingt plausibel, allerdings weiß dann nicht nur sie wie sie damit umgehen soll.
    Ich habe das gleiche problem, da ich nicht weiß, ob es von ihr nur so als einmalige sache gesehn wurde, oder ob sie danach einfach erwartet hat, dass ich offensiver werde?

    Bin auch ehr so der schüchterne typ, was die ganze sache ja nicht einfacher macht.
     
    #7
    elliwsnah, 14 Oktober 2008
  8. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Zunächst einmal mein Eindruck von dir: du scheinst dich in sie verliebt zu haben und sie nicht mehr aus deinen Kopf rauszubekommen. Du willst sie ständig anschreiben, anrufen, treffen - Kontakt und Nähe zu ihr sind dir wichtig, du sehnst dich nach ihr.

    Auf der anderen Seite hast du das Problem, dass du nicht weißt, wie du es anstellen sollst und ihre Signale dir gegenüber eher ablehnend als ermunternd sind.

    Wenn ich vorsichtig drauf tippen müsste, würde ich sagen, dass sie deine Gefühle nicht in der Intensität erlebt wie du. Und in diesem Fall ist dein sehr bemühtes aber unkoordiniertes Verhalten irritierend und schlimmstenfalls nervig, was sie zur Distanz bringt und deine Unsicherheit verstärkt.

    Was du tun kannst: Verhalte dich natürlich. Ich weiß, es ist schwer, denn sie bedeutet dir viel und du willst nichts falsch machen. Aber so kommst du nicht da hin, wo du hin willst! Versuche, Zeit mit ihr zu verbringen aber erdrücke sie nicht. Lasse ihr doch bitte überhaupt erst einmal die Gelgenheit, einen Schritt auf dich zuzugehen, als an ihren Arm zu ziehen.

    Irgendwann kommt natürlich der Punkt, wo die Karten auf den Tisch müssen, damit du nicht ewig in diesem Zustand verbleibst, aber so wie es momentan aussieht, würde ich mich zusammenreissen, mir überlegen, wie ich wohl auf diese Frau in meinem Verhalten wirken muss, und es etwas "geschickter" anstellen.

    Konkretere Instruktionen kann und will ich dir da nicht geben. Nur eine Sache noch: Wenn du auf dieser Feier bist, dann beschäftige dich nicht nur mit ihr. Wenn du die ganze Zeit nur da stehst und wartest, dass sie dich anspricht, wirst du letztlich nur enttäuscht werden und deine Laune wird sich dadurch auch nicht verbessern. Wenn du ihr allerdings ständig Gespräche aufdrängst, wird sich ihre Laune nicht verbessern. Darum: Natürlich verhalten! Gespräche ergeben sich, oder auch nicht! :zwinker:
     
    #8
    Fuchs, 14 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Freundin
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
Tomi-w
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2016
2 Antworten
Paun11111
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
21 Antworten