Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in eine gute Freundin!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Alex2023, 6 Januar 2007.

  1. Alex2023
    Alex2023 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Dieses Thema taucht wohl mehrmals am Tag auf, nur leider ist es doch immer wieder ein bißchen was anderes und daher auch für mich schwer in einen anderen Thread reinzuschreiben. Ich hoffe das ist in Ordnung, ich hatte vor kurzer Zeit auch schon in ein anderes Forum geschrieben, leider mit wenig anklang.

    Folgendes Problem : Ich kenne sie nun gut ein halbes Jahr, bis vor ein paar Monaten war sie noch mit meinem damals besten Kumpel zusamm, daher kannte ich sie auch nur als die Freundin vom Kumpel. Als die 2 auseinander sind, hat er Ihr übelst Terror gemacht, ich hab mich dann doch gegen Ihn gestellt und Ihr geholfen, obwohl ich sie kaum kannte. Zudem Zeitpunkt hab ich auch meine große Liebe verlorn und sie war jeden Tag für mich da und hat sich um mich gekümmert, seit dem sind wir gute Freunde.

    Ich kam dann eines Tages auf die Idee das wir doch mal zusamm ein bißchen was trinken könnten, weil wir beide ne harte Woche hinter uns hatten, also ich mit bissi Alkohol im Gepäck zu Ihr gefahren und wir haben gute Musik gehört und getrunken. Irgendwann am Abend kam es dann dazu das wir uns super romantisch geküsst haben, da hats wohl bei mir bumm gemacht. Ich dachte immer sowas kann schonmal passiern bei na Mann-Frau Freundschaft und habs einfach weggeschoben... doch es ist immer wieder passiert, wenn wir was getrunken haben, nüchtern nie. Da war auch immer viel Leidenschaft im Spiel, doch kams nie zum Sex, weil sie wieder nen neuen Freund hat und auch schwer verliebt in Ihn ist, leider wohnt er ziehmlich weit weg und sie sehn sich nicht grad oft. Nun war sie ein Monat bei Ihm, auch über die Feiertage, das viel mir ziehmlich schwer. Wie die Zeit dort war, weiß ich nicht, sie wollte nächsten Monat auf jeden Fall wieder für nen Monat hin und hat über Umzug und alles nachgedacht.

    Nun war ich die letzten 3 Tage bei Ihr und hab Ihr geholfen Ihre jetzige Wohnung zu renovieren und alles, weil sie das alleine als Frau nicht geschafft hat und sich das doch schon so lang gewünscht hat. Dabei hab ich auch gleich mal mit Ihr drüber geredet, das ich mich in sie verliebt habe, hab Ihr aber auch gesagt, das mir das alles schwer fällt und ich von meiner Seite aus nicht schaffe den Kontakt abzubrechen. Sie wusste schon seit gut 3-4 Wochen das ich mich verknallt habe und meinte das sie es momentan nicht verkraften würde sich zu trennen und die Gefühle für mich unterdrücken würde. Als ich mit Ihr geredet habe, meinte sie das Ihr das so leid tut, das es mir so schwer fällt und sie nicht weiß wie sie mit mir umgehen soll und auch schon drüber nachgedacht hat, den Kontakt abzubrechen. Dann meinte sie, sie würde gerne ein bißchen Zeit für sich zum nachdenken haben, was alles so in den letzten Monaten passiert ist etc. also haben wir uns umarmt und ich bin nach Haus gefahren.

    Das zur Geschichte. Mein Problem ist eigentlich, das ich mir immer wieder Hoffnungen mache, weil sie nicht gern umziehn würde, sie ein paar Sachen an Ihm störn, er Ihr kaum zuhört, sie nicht versteht, nicht richtig auf sie eingeht etc. Sowas macht mir wieder Hoffnung, doch gleichzeitig, versuch ich Ihr immer klar zu machen, das ich nicht auf dieser Freundschafts schiene landen möchte aber gleichzeitig immer für sie da sein will. Wenn wir was zusamm machen ist es auch immer schön, kein Streit, keine Sorgen, nur Spaß, das möcht ich auch nicht missen.

    Ich würd halt gern kämpfen, weil sie mir wichtig ist, das wichtigste momentan in meinem Leben, ich weiß nur einfach nicht wie. Noch hab ich die Kraft dafür, nur leider überhaupt keine Erfahrung auf dem Gebiet. Ich geh auch davon aus, das sie ehrlich zu mir ist,da ich Ihr sehr viel bedeute. Viele werden vielleicht sagen, ich sitz schon auf der Freundschaftsschiene, das kann gut möglich sein, doch hab ich Ihr meine Gefühle gesagt, sie hat drüber nachgedacht und hatte mir ja auch schon vorher gesagt, das sie vorerst keine Trennung verkraftet. Dazu muss ich halt sagen das sie im letzten Jahr 2 richtig harte Trennungen hinter sich hat und auch momentan viel um die Ohren hatte.

    Ziehmlich viel Text, auch nicht grad schön geschrieben aber mir fällts schon echt schwer drüber zu schreiben, weil ich das nie so gewollt habe, ich wollt nur mit Ihr befreundet sein. Aber nun... nun seh ich erst wie Ernst mir das alles doch ist. Was mir noch nicht ganz klar ist, ist das es immer nur unter Alkohol passiert ist, musste sie mich erst schön Saufen oder warum? Ich verstehs nicht :frown:
    Dazu wüsst ich noch gern ob es was zu bedeuten hat, wenn einem eine Frau öfter sagt, wie gut man doch riechen würde, sowas hab ich auch noch nie zuhörn bekomm :smile:

    MFG Alex
     
    #1
    Alex2023, 6 Januar 2007
  2. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Lieber Alex,

    lange habe ich darauf gewartet, dass das, was ich durchgemacht habe, mal in diesem Forum nahezu 1:1 auftaucht.:zwinker:

    Ich weiß, was Du fühlst. Sie gibt Dir das Gefühl als wäret ihr Euch immer vorbestimmt gewesen - vermutlich, oder? Ausserdem erzählt sie Dir von ihrem Freund, dass er dies und jenes nicht an sich hat, was sie aber an Dir findet. Mal küsst Ihr Euch, mal wieder nicht. Mal trefft Ihr Euch und Ihr habt eine schöne Zeit, aber manchmal trefft Ihr Euch und Ihr beide wisst nicht, wie es weitergehen soll. Es ist mit ihr wahrscheinlich manchmal schön, wenn Ihr Euch trefft, aber manchmal verlaufen Eure Treffen so, dass Ihr beide nicht wisst, wie es weitergehen soll, oder? Es ist immer so ein Auf und Ab. Manchmal machst Du Dir Hoffnungen und später werden Dir die Hoffnungen genommen, weil Du ganz genau weißt, dass sie, nachdem Ihr Euch getroffen habt, zu ihrem Freund geht. Du kannst Dir doch hoffentlich vorstellen, dass die beiden Sex haben, oder etwa nicht? Hast schon einmal darüber nachgedacht, wie es Dir dabei geht? Mag ja sein, dass sie Deine Herzdame ist. Aber im Endeffekt wird auch sie es sein, die Dir mit hoher Wahrscheinlichkeit das Herz brechen wird. Woher ich das weiß?

    Deine Situation habe ich, wie gesagt, genauso durchgemacht, mit allen Höhen und Tiefen. Am Ende bin ich tief gefallen. Mir wurde erst später deutlich, dass sie nie Ihren Freund für mich verlassen würde (sie wusste von meinen Gefühlen für sie). Auch wir küssten uns leidenschaftlich und romantisch, aber miteinander geschlafen haben wir nie. Das Tragische an der ganzen Sache war, dass ich in ihr zum ersten Mal in meinem Leben jemanden gefunden habe, der mich versteht, mit dem ich stundenlang quatschen konnte, mit dem persönlich wachsen konnte, mit dem ich einfach nur viele Wochen über glücklich war. Dann der Tag, an dem alles in die Brüche ging. Sie meinte ihr Freund wisse alles und sie müsse sich nun entscheiden. Natürlich kam es wie es kommen musste: sie entschied sich für ihn. Wie hatte ich Narr auch einst denken können, dass sie eine jahrelange Beziehung mit ihm für eine Affäre mit mir aufgeben würde? Im Endeffekt habe ich für Deine Fragen mehrere Antworten.
    Sie erzählt Dir von den "Schwächen" Ihres Freundes, weil sie Dich damit interessanter für sie selbst macht. Aber eines darfst Du nicht vergessen. Sie wird nie eine Beziehung für Dich aufgeben. Du bist mehr der platonische Liebhaber, in dessen Intelligenz oder Geist sie sich verliebt hat. Oder in die Eigenschaften, die ihr an ihrem Freund fehlen.
    Was ich Dir raten kann ist, baue Dir keine Luftschlösser, wenn sie sagt, dass Du gut riechst, dann hat das rein gar nichts zu bedeuten, es sei denn sie würde "ich liebe Dich" sagen - aber Letzteres schliesse ich mal aus. Du musst trotz Deines Hochgefühls, das Du mit ihr hast, eisern Deine Interessen vertreten. Küsse sie nicht mehr, sei nicht mehr romantisch in Ihrer Gegenwart, denn wenn sie das haben möchte, dann nur (!) mit Dir. Zeige Ihr, dass Du Dich nicht unter Wert verkaufst und zu ihrem Spielball wirst. Möchtest Du diese Frau mit einem anderen teilen?

    Im Endeffekt musst Du Dir klar darüber werden, ob Du sie als Freundin (feste) haben möchtest oder nur als normale. Aber eine normale Freundschaft aufrechtzuerhalten ist sehr, sehr schwer, weil immer Erinnerungen und Gefühle im Spiel sein werden.

    Die beste Alternative: Hört auf Euch zu treffen. Du schadest Dir doch nur selbst damit, wenn sie Dir von ihrem Freund erzählt etc.!
    Ich weiß, dass es schwer ist, aber es ist fast immer der einzige Weg.

    Ich drücke Dir die Daumen!!!

    Der Poet
     
    #2
    Der Poet, 6 Januar 2007
  3. Stefan30
    Gast
    0
    Wann lernen die Männer es eigentlich? Wenn Frau den Satz sagt: Lass uns Freunde bleiben!", ist das von gleicher Bedeutung wie ein Sack Reis der in China umfällt, nähmlich garnichts.
    Frauen sagen es nur, weil sie niemanden verletzen wollen (Männer machen es aber auch mal) und das einzige was bleibt sind Schmerzen.
    Schiess die Alte ab!!!!!! Dann kannst du sie vergessen und die Schmerzen verschwinden auch. Suche dir eine die es ernst meint und dich nicht als seelischen Abfallcontainer benutzen will.
    Habe selbst diese Erfahrungen gesammelt und weiss ganz genau das es niemals zu einer Beziehung kommen wird, also höhre auf zu träumen und schau dich um, das gibt es jede Menge nette Frauen, einige sogar Beziehungswillig.
     
    #3
    Stefan30, 6 Januar 2007
  4. Alex2023
    Alex2023 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Sie hat mich heute gefragt ob ich Morgen was mit Ihr und Ihrem Freund machen möchte... da bin ich geplatzt. Leider kam das nur übers MSN aber ist mir nun auch egal. Ich hab Ihr gesagt das ich sie liebe und alles für sie tun würde, nur auch ich Hoffnung zum kämpfen brauche und sowas nicht mitmache.

    Ich hab nun einfach das MSN ausgemacht und lass es mir mal ne Runde scheiße gehn. Das war einfach zu viel des guten, tut mir leid. Genau das mit der Beziehung aufgeben, das war das was mir immer Hoffnung gab. die 2 kennen sich seit 4 Monaten, warn ca. 4 mal auseinander und wohnen 600km auseinander... das war das wo ich immer dachte, na da kannst was machen. Aber so, nein... das tut nur weh, das möcht ich nicht mehr. Ich denk mal sie wird sich nun nicht mehr melden und das ist vielleicht auch das Beste für mich.

    Danke für eure Tipps, ma gucken wie lang ich mein Schlußstrich halten kann.

    MFG Alex
     
    #4
    Alex2023, 7 Januar 2007
  5. Muschiburner
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Hey Alex,


    Ich hab 1 jahr lang das selbe durchgemacht, jetz seit einem Monat und 6 Tagen gibts ein happy End für mich.

    Es war wirklich hart, ich war seelisch total am Ende... Doch sie hat es dann gemerkt, sie wollte ihre lange beziehung nicht aufs spiel setzen und hat ihre gefühle unterdrückt... ich hab alles versucht, sie hat es ge,erkt das es mir sehr ernst ist.

    Ich wünsche dir von ganzem herzen ganz viel Glück.

    das problem ist nur, wann weiss man das es endgültig sinnlos ist, wann man das handtuch komplett wirft?

    echt man Alter, ich hoffe du schaffst das, ich weiss wie du dich fühlst !
     
    #5
    Muschiburner, 7 Januar 2007
  6. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Alle Achtung! Bleib Deiner Linie treu. Du musst Dir zu schade sein für diese Frau! Siehst Du, sie weiss nicht einmal, was sie Dir mit so einem beschi**** Vorschlag antut.

    Ich bete darum, dass Du aus dieser Situation gelernt hast und für die Zukunft mehr Glück hast...es kommt noch mit Sicherheit :zwinker:

    Bye Bye, Der Poet
     
    #6
    Der Poet, 7 Januar 2007
  7. Alex2023
    Alex2023 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ihr seid echt super :smile: Ich gestehs auch mal als Kerl, ich hab mir die Augen ausgeheult, es tat so weh. Ich muss dazu sagen, ich hab wirklich diese rosa rote Brille hinter mir, wie gesagt meine große Liebe vor ein paar Monaten.

    Doch nun ist es, wie soll ich sagen, ich habs nie sehen wollen, doch sie ist nicht eine Frau, sondern die Frau. Ich weiß das sie nun vielleicht nicht mehr mit mir redet, zu recht, doch ich hab Ihr gesagt, das egal was sein wird ich für sie da bin, wenn sie mich braucht. Ich hab Ihr gesagt, das ich sie sofort heiraten würde, vor gut nem Monat, da meinte sie okay. Hat sie wohl nicht für ganz ernst genommen aber mir war und ist es immernoch ernst.

    Egal wie weh sie mir tut, ich werd nicht von Ihr wegkommen doch denk ich nun, das sie den Kontakt abbrechen wird, weil sie gesehn hat wie dolle sie mir mit all dem weh tut. Ich mach das nun grad mal 2 Monate mit und bin schon ziehmlich fertig, es wär alles nicht so schlimm, wenn wir uns nicht jedes mal wieder geküsst hätten und all das.

    Doch werd ich Ihr wohl ewig nachlaufen, komme was wolle, dafür ist es mir zu Ernst mit Ihr. Ich glaub ich hab die wahre Liebe erkannt auch wenn sie nicht erwidert wird, doch das nun fühlt sich auch ganz anders an, als diese ach so tolle große Liebe von der ich dachte sie hält fürs Leben. Das nun ist was komplett anderes, schöner und nicht so schlecht zerstörbar. Ich kann das nicht erklären :frown:

    MFG Alex
     
    #7
    Alex2023, 7 Januar 2007
  8. Muschiburner
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Meine große Liebe hat erst gemerkt was ich ihr wert bin als ich den Schlussstrichb gezogen hatte...

    Ich weiss wie du denkst kumpel... mir ging es genau so, ich hab das glück meines lebens... ich wünsch dir das auch !


    Und alle die sagen lass sie fallen, ich weiss es geht nicht...


    !!!
     
    #8
    Muschiburner, 7 Januar 2007
  9. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Wenn man sich sowas durchliest, dann könnte man glauben Ihr seid der Melancholie verfallen.
    Natürlich verstehe ich, dass es nicht leicht ist ein Mädchen mit besonderem Status links liegen zu lassen. Aber glaubt hier wirklich einer, dass es die Regel ist, dass aus jeder guten Freundschaft eine Beziehung wird, weil einer sich zurückgezogen hat und der andere ihn dann vermisst hat? Definitiv nicht!
    Ich habe auch gerade eine solche "Affäre" hinter mir wie der TS. Aber ich habe mich nicht dazu verleiten lassen immer für sie da zu sein. Tut mir leid, aber man muss echt mal zeigen, dass man was in der Hose hat, oder nicht?! Das kann doch keine Liebe sein, was der TS hier rüberbringen möchte. Das ist einseitig und gemein, was die Alte mit ihm macht. Aber nein, stattdessen hält er sich als mögliche Option für sie offen, damit sie auch beim nächsten Mal, wenn sie ihn braucht, davon brühwarm erzählen kann, wie der Sex mit ihrem Lover ist. Sorry, aber das klingt hier total nach mangelndem Selbstwertgefühl. Für so eine Tussi wäre ich mir echt zu schade. Aber es ist nun einmal wie es ist oder?:kopfschue Du wirst auch nur bei der zartesten Anspielung auf ein Treffen mit ihr vor lauter Jubel in die Luft springen und auf ewig ihr seelischer Abfalleimer bleiben. Viel Spaß dabei, aber wundere Dich nicht, wenn Du dadurch die Möglichkeit auf eine greifbare, echte und Dich respektierende, wahre (!) Liebe vertust.

    LG

    PS.: Ich klugscheisse nicht, falls das jemand denkt. Ich steckte mal in derselben Situation! Aber Selbstmitleid und Theatralik führen zu nichts. Deshalb habe ich einen Schlussstrich gezogen!
     
    #9
    Der Poet, 7 Januar 2007
  10. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Wie wahr, wie wahr.

    mfg
     
    #10
    Sit|it|ojo, 7 Januar 2007
  11. Alex2023
    Alex2023 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Mal nen kleines Update für euch. Gestern haben wir uns ziehmlich gezofft, weil sie meinte das es unfair ist, das sie nichts mit uns beiden machen kann und ich halt fest auf meinem Standpunkt beharrt habe, das ich das nicht möchte.

    Daraufhin hab ich Ihr dann erklärt, wie schwer das schon ist, das ich meine Traumfrau nicht lieben darf und das sie mir aber so viel bedeutet, das ich egal was ist für sie da bin. Nur halt auch das es mir sehr weh tut, sie mit Ihrem Freund zu sehn, weil sie mir eben so viel bedeutet. Daraufhin kam irgendwie noch kein Statsment, heute ist sie irgendwie abwesend, total nachdenklich und redet kaum mit mir.

    Das tut mir voll leid das es Ihr so geht, nur musste das einfach gesagt werden. Ich hab Ihr auch gesagt das ich immer Angst davor hatte, mal einer Frau nachzulaufen ohne eine Chance zu haben und nicht von Ihr los zu kommen, für sie klingt das natürlich direkt wieder nach Vorwurf aber sie kann ja nichts dafür. Naja das ist momentan stand der Dinge und ich hab keine Ahnung wies weiter geht.

    Vielleicht kennt das ja jemand, nur leider kann ich den Leuten nicht ganz zustimmen, die sagen lass sie fallen und verzieh dich. Wir sind zwar nicht lang befreundet aber sie hat mir auch ohne die Gefühle schon sehr viel bedeutet, da kann ich sie nicht einfach so mir nichts dir nichts fallen lassen. Natürlich macht mich das nervlig total fertig, ich bin am Ende aber was soll ich tun?

    MFG Alex
     
    #11
    Alex2023, 8 Januar 2007
  12. Muschiburner
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Ich hab meinem Engel damals gesagt: "Ich muss jetz nen Schlussstrich ziehen, ich habe dich aus meinem Leben gestrichen"

    Nun bin ich mit ihr zusammen und überglücklich mit ihr, sie meinte, erst damals merkte sie wirklich was ich ihr wert bin. Wir hatten dann auch noch ein sehr krasses Telefonat wo ich ihr das eben auch erklärt hab, in sehr hartem und ernstem Ton, sie konnte nichts mehr sagen, sie hat fast geweint. Dafür habe ich mich 4 tage später auch wieder entschuldigt... naja, im nachhinein war jeder schritt perfekt...

    Was in meinen Augen das Problem ist: "Wann ist es genug?" Wann musst du sie vergessen um nicht dein Leben an ihr zu zerstören....
    Wann solltest du echt das Handtuch werfen... Mein Engel hat es mir abgenommen, ich musste es nicht werfen, dafür liebe ich sie!

    Sie ist mein Engel auf Erden...

    Ich wünsch dir ganz viel Glück Kumpel...
     
    #12
    Muschiburner, 8 Januar 2007
  13. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Hey:zwinker:

    Sag´ mal, was ist eigentlich los mit Dir? Schalte mal alle Deine Gefühle für sie auf einen normalen Pegel und frage Dich mal ganz im Ernst, ob sie wirklich die Frau für Dich ist, die Dich mal lieben wird, schätzen wird, respektieren wird, Dir das Gefühl geben wird, dass Du ein ganz besonderer Mensch bist, und die Dich bedingungslos an ihrer Seite haben will?!
    Ich sage nochmal, ich habe das auch vor relativ kurzer Zeit mitmachen müssen, aber es gibt auch einen Weg daraus! Geh´ ihr aus dem Weg! Melde Dich nicht bei ihr! Sonst machst Du Dich Doch nur zu ihrem Lakaien und Schoßhündchen. Denn das, was Du ihr jetzt gesagt hast, klingt wirklich danach, dass Du total von ihr abhängig bist - und das ist nicht gerade das, was Mädchen wollen. Denkst Du wirklich, sie wird mal ihren Freund für Dich verlassen?! Träum´ weiter! Und sag´ um Gottes Willen nicht, dass Du immer für sie da sein wirst! Ich glaube nämlich Du wärest der Letzte zu dem sie hingeht, um mal ehrlich zu sein. Denn im Endeffekt wird sie sehen, dass Du nicht in der Lage bist eine Entscheidung (einen Schlussstrich) zu ziehen. Und gerade deshalb wette ich, dass sie es sein wird, die den Kontakt abbrechen lassen wird.

    Zeig´ mal, dass Du was in der Hose hast und bleibe mal von ihr fern!!!:angryfire Wenn sie Dich wirklich mag, dann wird sie schon von selbst kommen. Wenn nicht dann war und ist sie es nicht wert und wird es auch nie sein!!!

    LG:zwinker:
     
    #13
    Der Poet, 8 Januar 2007
  14. Alex2023
    Alex2023 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Um mal auf Poet zu antworten. Erstmal war ich bei Problemen für sie da, nicht Ihr Freund. Ich hab Ihr klipp und klar gesagt das ich nichts mit Ihr und Ihrem Freund machen werde. Ich hab mir Gedanken gemacht, was ich an Ihr Liebe und was es ist. Ich hab Ihr gesagt, das mir das alles sehr weh tut und ich das nicht mehr lange mitmachen werde. Ich hab Ihr gesagt warum sie meine Traumfrau ist, ich hab Ihr gesagt das ich für sie da bin und mich um sie kümmer, wenn sie sich auf mich einläßt. Und eben das ich das Spiel so nicht mehr lange mitmachen will und kann!

    Nur um das mal klar zu stellen. Ich hab lange damit gezögert Ihr das zu sagen (ca. 1 Monat), nur möcht ich wie du schon sagtest nicht selbst dran kaputt gehen. Nur hat sie sich nun seit Heute Morgen nicht gemeldet und war auch echt ziehmlich nachdenklich und mir macht das immer son bißchen Angst wenn Frauen nachdenken.

    MFG Alex
     
    #14
    Alex2023, 8 Januar 2007
  15. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Hmm, also, wenn Du nur für sie da wärest, WENN sie sich auf Dich einlässt, dann wäre das ja schon ein feiner Zug von Dir. Wenn nicht, dann würde ich gar nichts mehr von ihr wissen wollen, egal wie sehr sie mir was bedeutet. Anscheinend hast Du doch die richtige Einsicht.:smile:

    Was das mit dem Nachdenken anbetrifft: Im Endeffekt kannst Du nichts an Ihrer Entscheidung ändern, rütteln oder diese beeinflussen.

    Ich drück Dir die Daumen!:zwinker:
     
    #15
    Der Poet, 8 Januar 2007
  16. Alex2023
    Alex2023 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Danke... ich war nun den ganzen Tag am überlegen ob ich anrufe oder Ihr noch was ins ICQ schreibe ... anrufen hab ich nicht gemacht, weil sie das eigentlich nicht mag auch wenn ichs gern getan hätte.

    Also hab ich Ihr nochmal ins ICQ geschrieben was sie mir bedeutet. Ich denke mal sie wird nun nichts mehr mit mir zutun haben wollen. Weil bis jetzt kam noch gar nichts. Das heißt dann wohl wieder ein paar Monate Liebeskummer aber auch das wird vorbei gehn, kann man nichts machen aber mir ist alles lieber als die jetzige Situation möglicherweise über Jahre aufrecht zu halten, das ist einfach zu heftig!

    MFG Alex
     
    #16
    Alex2023, 8 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt gute Freundin
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
sc_217
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
5 Antworten