Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in eine gute freundin!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Judge, 23 August 2005.

  1. Judge
    Judge (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verliebt
    An dem Thema kann man mein Problem ja schon ein wenig erkennen, doch zuvor erstmal die Geschichte.
    Vor einigen Jahren habe ich diese Mädchen kennengelernt. Die war damals die Freundin meines damals besten Freundes (mit dem ich heute eigentlich nichts mehr zu tun habe). Nachem die beiden sich getrennt haben, habe ich meine Gefühle für sie entdeckt. Wir haben uns auch gut verstanden und so, aber da wir meistens über die alte Beziehung sprachen und ihr Ex halt mein bester Freund war, wäre es wohl nicht so gut gewesen, wenn ich ihr damals gesagt hätte, wie ich für sie empfinde.
    Da sie aber ein sehr kaputtes Leben führt, verschwand sie ab und zu (bis zu einem halben Jahr) aus meinem Leben. In dieser Zeit habe ich sie damals ab und zu sogar vergessen. Aber jedesmal, wenn ich sie wieder sah, waren die Gefühle wieder da.
    Und als ich denn mal soweit war, ihr meine Gefühle zu zeigen, musste ich anhören, wie sie ihrer Freundin von ihrem neuen Freund erzählt.
    Naja so viel zur Vorgeschichte.
    Vor ca. einem Jahr haben wir uns denn auch mal alleine getroffen. Seitdem verstehen wir uns so gut wie niezuvor und sind auch sehr gute Freunde geworden. Und genau darin liegt mein Problem.
    Ich empfinde wirklich viel für sie, aber ich habe das Gefühl, dass sie dies nicht erwidert. Da sie mit mir zB darüber redet, mit wem sie sich was vorstellen könnte und in der Zeit auch mal mit andren was hat. Zwar nie was ernstes aber als Zeichen reicht es mir.
    Mir liegt aber auch genausoviel an dieser Freundschaft und ich habe Angst, dass die Freundschaft darunter leiden könnte, wenn ich ihr jetzt noch sage/zeige wie viel ich für sie empfinde.
    Aber genauso sehr wie ich diese Freundschaft behalten will, sehne ich mich auch nach mehr.
    Und nun weiß ich nicht was ich machen soll.
     
    #1
    Judge, 23 August 2005
  2. Manu87
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Jugde,

    also, ich hatte hargenau das gleiche Problem, zwar eine andre Vorgeschichte aber ich habe mich auch in meine beste Freundin verliebt, ich sage dir, es war echt die Hölle, ich habe ihr meine Liebe gestanden (nebenbei bemerkt es gab auch noch einen anderen), jedenfalls war sie davon total überrumpelt und konnte erstmal gar nix sagen, als sich der Schock dann gelegt hatte, ist sie, in meinen augen aus ratlosigkeit mit dem anderen zusammengekommen, das aht genau 4 Wochen gehalten, jetzt ist sie wieder single und heult sich bei mir aus (mir als guten Freund), naja, ich sage dir nur, meisten klappt es nicht aus einer guten freundschaft eine Beziehung entstehen zu lassen, sry aber is so, von daher würde ich dir nur dazu raten ihr deine Libe ezu gestehen wenn du denkst das sie auch etwas für dich empfindet, wenn sie allerdings offen mit dir darüber spricht mit wem sie sich was vorstellen könnte, dann denke ich mal bist du schon lange in der "schublade" guter Freund, und da rauszukommen ist verdammt schwer !
     
    #2
    Manu87, 23 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt gute freundin
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
sc_217
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
5 Antworten