Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in eine Prostituierte

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Thaiboxer, 1 Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt
    105
    0
    0
    Single
    Hallo!

    Ich bin 22 Jahre, Zeitsoldat, stehe mitten im Leben und bin auch echt nicht unattraktiv.

    Kontakt zu Frauen: "Naja geht so...Mal hier mal da..."

    Aufgrund der Tatsache, dass ich ständig auf Lehrgängen bin und mal hier mal da, ist eine Beziehung fast nicht möglich.

    War letzten Montag bei einer Professionellen für 100 Euro, die aussah wie meine Traumfrau, super lieb war, aber auch gesagt hat, dass sie mit so etwas Probleme hätte!

    Sie wohnt in Hamburg, arbeitet aber unter der Woche 100km südlich davon.

    Bin dort gerade auf Lehrgang.

    Ich wohne nochmal 500km südlich davon, wo ich mich langezeit dauerhaft befinde.

    Ich bin jetzt nur bis Ende Juni in ihrer Stadt.

    1.Bin ich verliebt
    Das war der beste Sex meines Lebens.

    Werde wohl am Mo. nochmal hin.

    2.Habe ich ein Problem eine Freundin zu finden.

    Ich überlege bis Ende Juni 1x pro Woche hinzugehen, habe aber Schiss vor einer Sucht und dass es zu teuer wird, aber im Endeffekt kann ich es mir leisten.

    Trotz 21 ist sie der absolute Profi im Bett, was ich unter normalen Frauen nicht finden kann.

    Ich würde gerne mit ihr mal ein Wochenende nach HH fahren doer gar versuchen sie rauszuholen.

    Ist sowas lächerlich?

    Wie soll ich an sie herantreten?

    Habe für 3-4x Disse auch 200 bezahlt, warum nicht ersatzweise 2x zu ihr?

    Also ich finde bezahlter Sex eigentlich den besten Sex, weil die es drauf haben.

    Nur vermisse ich eine dauerhafte Beziehung.

    Bin halt in sie verschossen
     
    #1
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  2. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Hallo du,

    Herrje...da geht es dir wohl wie vielen anderen Männern, die zu Prostituierten gehen... ich an deiner Stelle würde nicht mehr hingehen, da deine Verliebtheit dadurch womöglich immer heftiger wird, die Wahrscheinlichkeit, dass du bei ihr aber nur die geringste Chance hast, ist verschwindend klein.
    Sie ist eine Prostituierte, du bezahlst sie dafür, dass sie dich für eine Stunde glauben lässt, du wärst der einzige Mann auf der Welt für sie. Das bist du aber nicht! Du sagst ja selbst, sie sei der absolute Profi im Bett. Das liegt daran, dass sie täglich mit zig verschiedenen Männern schläft, mit denen sie allen gleich umgeht - genau wie mit dir. Und da spielt es dann keine Rolle, ob alt, jung, gutaussehend oder hässlich. Hauptsache, es wird gezahlt.

    Ich rate dir, dir das schnell aus dem Kopf zu schlagen, sonst wird es noch schmerzhaft für dich. Ausserdem...ist es nicht viel besser, sich in einen Menschen zu verlieben, dessen Charakter einen umhaut, als in einen Menschen, der dich nur sexuell umhaut? :zwinker:

    LG, Hasi
     
    #2
    Hasipupsi, 1 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. donmartin
    Gast
    1.903
    Schwierige Frage.
    Sicher wird es auch die Liebe zwischen einer Prostituierten und einem Freier geben. Eventuell auch die Story mit "Happy End", wenn jemand eine Frau aus dieser Gesellschaft "herausgeholt" wurde.

    Mir stellen sich da ganz andere Fragen.
    Du scheinst trotz eines Gefühls des "verliebtseins" noch nicht ganz die Realität aus den Augen verloren zu haben.

    Die meisten, oder wie du selber erkannt hast, sie ist sehr "Professionell", können Beruf und Privat trennen. Freier in der Regel nicht. Sie sind "Privat" dort, die Frau geht ihrem Beruf nach.
    (Nicht abwertend gemeint, ich erkenne das als vollwertigen Beruf an...)

    Wenn du dich verliebst, in eine Büroangestellte, die auch Probleme in und mit ihrem Job hat - wie Millionen andere auch......

    Würdest du sie dort raus holen um sie zu erobern und mit ihr zusammenzuleben?
    Warum geht sie dem Beruf nach?

    Sicher, dass sie nicht doch in dir eben diesen "Beschützerinstinkt" wecken wollte, als sie sagte, sie hat Probleme - um dir dann mit SEX die Gedanken zu nehmen (Gefühlsmäßig von unten nach ganz oben)....Das ist es, was ihre Professionalität ausmacht.

    Werde Dir bewusst, dass sie es im Schnitt am Tag zu weiteren 4 Männern sagt.

    Es würde eine Menge Aufwand und vielleicht auch finanzielle Schwierigkeiten bedeuten, sich weiterhin um sie zu kümmern.
    Sie wird wissen dass du Zeitsoldat bist, vielleicht auch, dass du bald nicht mehr dort stationiert sein wirst.

    Dieser Aufwand und diese Energie - kannst du aufbringen um einmal nach der "richtigen" zu Suchen. Irgendwann sind deine LEhrgänge auch vorbei und du wirst fest Stationiert sein.....und es gibt auch DIE Frau, die mit Ortswechsel leben kann, die einen Soldaten mag usw.....wo die Liebe hinfällt, nur dann wird es auf Gegenseitigkeit beruhen und beide tragen ein gewisses "Risiko".

    Geld und Willen oder das Gefühl "verliebt" zu sein reichen nicht. Das ist zu Einseitig und du wirst ihre Zuneigung und eventuelle Liebe - solltest du dich um sie kümmern, nicht erzwingen können.
    Vielleicht wird sie dir angetan sein aus "Dankbarkeit"? Das wäre das Letzte was du wollen würdest.

    Frage dich ob du und deine Gefühle stark genug sind um dich so ins Zeug zu legen. Und frage SIE nach ihren Gefühlen! Immer wieder.
    Wenn du meinst - wenn ihr euch ehrlich einig seid - dann gibt es bei Verliebten keine Hindernisse die zu Hoch sind.

    Ich will niemanden Abwerten, aber bedenke, dass sie vielleicht gelernt hat, Gefühle und Emotionen Ein,- oder Auszuschalten.
     
    #3
    donmartin, 1 Mai 2010
  4. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    ui ui ui, du hast dich nicht in sie verliebt, sondern in guten sex und beschützerinstinkt-weckung.

    wegen dem ach-so-tollen-sex. den hast du bekommen, weißt du auch warum? weil du dafür gezahlt hast. das ist als würde man in ein hauben-lokal gehen und sich wundern, dass das essen super ist. das sagt aber nicht aus ob der koch, sowas auch privat gerne zubereitet. was ich damit meine, nur weil du eine dienstleistung erworben hast und sie zu deiner zufriedenheit erhalten hast, heißt das nicht, dass deine traumfrau privat auch drauf steht. wenn ihr dann eine Beziehung hättet könnte schnell mal rauskommen, dass sie auf all das, auf das du so stehst, gar nicht wirklich abfährt. und ohne dem kauf und dem wunsch nach einem zufriedenen kunden, kann dann auch schon mal das, in wahrheit, gelangweilte gesicht zeigen.

    mach dir das bewusst, das sie beim sex so abgegangen ist, sagt genau gar nichts über a.) die sexhäufigkeit und b.) die sexuellen vorlieben aus. oftmals haben ehemalige prostituierte kaum lust auf sex, da sie sich davor ekeln. oder sie stehen in wahrheit auf kuschelsex und zwar ausschliesslich. mach dir klar das du gar nichts über sie weißt.

    das bringt mich auch zum nächsten punkt. du weißt nichts über sie. du hast dich in das verliebt was sie dir erzählt hat. lass mich einfach nur mal raten, du hast ihr erzählt das du soldat bist, oder? soldaten beschützen das land. dazu muss ich nicht dr. freud sein um zu ahnen, dass so jemand einen ausgeprägten beschützerinstinkt hat und ich ihn so vl zum wiederkommen bringen. menschenkenntnis. das a und o in dieser branche.

    mach dir bewusst, du hast für etwas gezahlt und das auch bekommen. das heißt nicht, dass sie dich mit weniger verachtung sieht, als die anderen freier, die täglich über sie drüberrutschen. das heißt auch nicht das sie dich überhaupt sympathisch findet. sie hat nur ihren job gemacht. sex und das der kunde sich dabei wohl fühlt. hast du ja wohl auch, sonst würdest du nicht planen die nächsten 2 monate zu ihr und bei ihr zu kommen.
     
    #4
    kickingass, 1 Mai 2010
  5. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    105
    0
    0
    Single
    Soll ich ein 2.x hingehen , ja oder nein?

    Wie soll ich es ansprechen?

    Glaubt ihr die würde mitziehen?

    6 Wochen noch sind schnell vorbei
     
    #5
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  6. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    liest du die beiträge überhaupt?
     
    #6
    kickingass, 1 Mai 2010
  7. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    wirkt nicht so :hmm:
     
    #7
    Hasipupsi, 1 Mai 2010
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    bleib bitte auf dem Teppich und glaube nicht ans Große Kino, denn "Pretty Woman" war zwar wunderschön kitschig-romantisch, richtig was fürs Herz und mit einem HappyEnd, bei dem selbst die Coolsten richtig "weich" wurden, aber von der Realität ganz weit weg war...

    Die Damen sind vom Fach und richtige "Gute" merken ganz genau, wie sie mit welchen Männern umzugehen haben. Bisschen Schmeichelei hier, bisschen Gerede da, das Gefühl zu vermitteln, dass man(n) für die Dienstleistung eigentlich gar nicht bezahlt hat, der Wunsch nach Ausstieg, um auf die Tränendrüse bzw. Geldbeutel des Mannes zu drücken...sie nehmen es durchaus in Kauf, dass Männer ihnen "verfallen" - kein Wunder, denn der Markt ist hart umkämpft und so eine Stammkundschaft hat durchaus seine Vorteile.
    Aber sie machen einfach nur ihren Job und sie verkaufen obendrein Illusionen...kaum bist du aus dem Zimmer draußen, bist du vergessen und dann ist der Nächste dran, denn du bist eine Nummer und nichts Besonderes.
    Also verabschiede dich mal ganz schnell vom Gedanken, dass du ihr Retter sein musst und sie aus den bösen Klauen eines Zuhälters, der sie zu dieser Arbeit zwingt, befreien könntest...die meisten machen das doch wegen des schnellen Geldes und mangels anderer Perspektiven freiwillig...und du als kleiner Zeitsoldat wirst daran nichts ändern, denn wenn sich diese Frauen einen Freund suchen, dann tun sie das selbst...du könntest dir höchtens massiven Ärger einhandeln, wenn du glaubst, dich in diesem Milieu "einmischen" zu müssen.

    Es mag sein, dass du dich in den Sex mit dieser Frau verknallt hast, aber mache dir auch klar, dass Freundlichkeit und Professionalität zum Job gehören und sich gewisse Nationalitäten wie z. B. Asiaten im Allgemeinen eher als sanftmütig und höflich präsentieren und deshalb auch diese Liebesdamen positiv von deutschen Nutten abheben können.
    Also mach dich bitte nicht lächerlich, in dem du glaubst, dass du binnen 6 Wochen diese Frau zum Aussteigen bewegen könntest, weil sie bei deiner möglichen Ankündigung, dass du sie liebst, gleich vor Begeisterung und Dank in deine starken Beschützerarme fällt und mit dir überall mithinkommt, wohin dich gerade dein Job verschlägt...

    Von mir aus gehst du weiter zu Nutten, (aber nicht zu dieser!) wenn du meinst, nur dort bekommst du den geilsten Sex auf der Welt und deine sauer verdiente Kohle auf diese Art loswerden musst...aber wundere dich nicht, wenn du mit dieser Einstellung sowie gewissen "Oberflächlichkeiten" nie zu einer befriedigenden und glücklichen Beziehung in ALLEN Bereichen mit einer "normalen" Frau kommst, obwohl du dich doch danach unglaublich sehnst.
    Glaub mir: Es geht nichts über eine richtige Partnerin an deiner Seite, die dir echte Gefühle entgegenbringt und somit auch den Sex wirklich genießen kann - mag sein, dass sie gewisse Dinge nicht so "drauf" hat wie eine, die schauspielert und ihre "Übung" durch Hunderte, vielleicht auch Tausende von Männern gewann...aber sie tut es aus Zuneigung, Leidenschaft und echter Lust - ohne sich verstellen zu müssen...und so etwas ist in meinen Augen einfach UNBEZAHLBAR.
    Und denke daran: So genannte "Traumfrauen" werden nur von Männern wie dir -einem Träumer- auf diesen imaginären Thron gehoben und sind meistens unerreichbar...wie der Name schon sagt: Sie sollten auch besser ein Traum bleiben, aus dem man(n) hoffentlich schnell wieder aufwacht.
     
    #8
    munich-lion, 1 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    105
    0
    0
    Single
    Doch!!!!!!!

    Aber Frau und Soldatenberuf ist schwierig zu vereinbaren!

    Ihr solltet wissen, wie es einem geht, wenn das Bauchgefühl ABSOLUT verrückt spielt.

    Zudem ich einen Faibel für eine solche Art von Frauen(besonders hübsch) habe

    Kriegst halt immer zu hören "ich will einen Mann, der für mich da ist"

    Zudem es in meiner Gegend an hübschen Single-Frauen ziemlich ziemlich dürftig aussieht!!!

    Hannover und HH würde einiges gehen, wo ich auf Lehrgang bin, aber durch meine Alltagssituation habe ich schon einen Knacks....

    Zahle in der Disco zudem für den ganzen Abend 100 Euro und muss mich bemühen. Da kriege ich in einer Stunde etwas besseres und noch das was ich will

    P.S. Sie ist Deutsche!

    Würde gerne mit ihr nächstes Wochenende nach HH fahren
     
    #9
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich glaube, du hast etwas seltsame Vorstellungen. Ein Kumpel von mir war auch so, als wir über die Reeperbahn liefen. Er sagte: "Die sieht so hübsch aus. Warum muss die hier arbeiten? Kann ich die nicht freikaufen und mit ihr leben?" Das sind Illusionen. Das Beispiel von pretty woman war schon gut. Solche Fällen kommen in der Realität nahezu nie vor.

    Wer sagt dir eigentlich, dass die Frau das Anschaffen nicht freiwillig macht? Sowas soll's geben. Sie will vermutlich gar nicht "gerettet" werden.

    Abgesehen davon: Du kennst ihren Charakter doch überhaupt nicht. Wie lange habt ihr euch unterhalten? Eine halbe Stunde? Du hast dich in ihre sexuellen Fähigkeiten verguckt, in nichts anderes.
     
    #10
    User 18889, 1 Mai 2010
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Da bin ich ja mal gespannt, was sie zu deinem Vorschlag sagt, wenn du mit ihr übers Wochenende nach Hause fahren und auf "Familie" und "verliebtes Paar" machen möchtest...mit einem Freier, der 1x bei ihr war.
    Aber vielleicht wartet der Ehemann schon auf euch...aber wahrscheinlich nicht für einen Flotten Dreier.
    Echt, ich kann es nicht fassen, wie blauäugig man(n) sein kann. Aber tu, was du nicht lassen kannst. Vielleicht muss dich die Dame erst auf den Boden der Tatsachen bringen, denn wir können es scheinbar nicht.
     
    #11
    munich-lion, 1 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    105
    0
    0
    Single
    80min.... Würde trotzdem gerne ein 2.x hin

    Sie kann ja freiwillig anschaffen...

    Trotzdem bin ich verliebt

    Hätte sie gerne als Freundin

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 11:37 -----------

    Sie ist Single:zwinker:
     
    #12
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  13. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich bin ja genauso alt wie du, aber eine solche Naivität habe ich glaube ich mit 15 oder 16 abgelegt. Du verschließt die Augen vor der Realität, aber mach mal. Sie wird bestimmt ganz entzückt sein von deinen Plänen. :grin:
     
    #13
    User 18889, 1 Mai 2010
  14. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    105
    0
    0
    Single
    Falsche Job halt ist scheisse!

    Du kriegst nur mit Umständen und meistens schlechten Sex.

    Vielleicht gehe ich ja öfter hin oder mal zu ner anderen, ohne verliebt zu sein.

    Der Mann brauch halt, was der Mann brauch.

    Zudem bringt sie mich ja sexuell weiter.

    Habe aber auch Schiss, dass ich pro Monat 400-500 Euro für Nutten brauche

    Bleche eigentlich immer 100, da ich die 1.Runde schnell komme und die 2. übertriebenst geil wird

    .....

    Ich könnte ihr aber eine Wohnung anbieten und sie mit 500-600 Euro aushalten

    Stehe halt auf übertrieben aussehende Frauen.

    Bin der Typ "entweder ne Bitch oder keine"

    Playboy-Image halt(obwohl harte Schale, weicher Kern...Nicht viel dahinter)
     
    #14
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Vielleicht nimmt sie die Wohnung ja dankend an. Da könnte sie dann Freier empfangen, wenn du arbeitest. :zwinker:

    Ist ja schön und gut, wenn du mal zu Prostituierten gehst. Das ist völlig in Ordnung. Allerdings solltest du realistisch bleiben. Die Frauen tun das meist, weil es ihr Beruf ist und nicht, weil sie auf der Suche nach ihrem Retter sind.
     
    #15
    User 18889, 1 Mai 2010
  16. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    105
    0
    0
    Single
    Mal ne andere Frage:

    Wie oft zu einer Pros. ist ok???

    Die meisten haben ja keine Freund...

    Ich hätte halt gerne eine Frau, nach der jeder Kerl den Kopf rumdreht
     
    #16
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  17. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Ich habe hier ja schon viel gelesen, aber du gehörst echt zu den Highlights.

    Ja, biete ihr eine Wohnung an und halte sie monatlich mit 500,-- € aus, die sie normalerweise an einem Tag verdient.
    Sie wartet bestimmt geduldig auf dich, bist du irgendwann mal wieder von deinem Job nach Hause kommst.

    Playboy-Image und Bitch-Weiber...du wirkst echt auf der ganzen Linie nur lächerlich.
    Aber du könntest ja unter die Zuhälter gehen...
     
    #17
    munich-lion, 1 Mai 2010
  18. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Musst du doch wissen, wieviel Geld du dafür ausgeben möchtest. Wenn du es dir leisten kannst, geh halt so oft, wie du lustig bist. Da ich aber schon desöfteren von Männern gehört habe, die tatsächlich in eine Art Sucht verfallen sind und dadurch in eine Existenzbedrohung gerieten, wäre ich vorsichtig.

    Das mit der Frau, nach der jeder Kerl sich umdreht, klingt extrem oberflächlich. Wichtig ist doch, dass sie dir gefällt und wenn man nicht total scheiße aussieht, sich zurecht macht und schick anzieht, dann gucken einem sowieso dauernd Männer hinterher. Dafür muss man keine Barbie sein.
     
    #18
    User 18889, 1 Mai 2010
  19. Thaiboxer
    Thaiboxer (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    105
    0
    0
    Single
    Müsste halt mal eine finden:frown:
     
    #19
    Thaiboxer, 1 Mai 2010
  20. saliko
    Öfters im Forum
    261
    53
    26
    in einer Beziehung
    hmm... mal von der Seite aus überlegt, den Job zu wechseln? Ich meine du wirst dafür sicher auch Gründe haben, grade diesen Job zu machen. Aber wenn es dir das Glück in der Liebe echt so schwer macht? Also vielleicht mal nachdenken, was in deinem Leben weiter so die Priorität haben sollte, die Suche nach einer passenden Frau oder diese Arbeit?
    Und falls das Geld der Grund für grade diese Arbeit ist, und du es dann ausgibst bei Prostituierten, weil du durch die Arbeit sonst nicht so Möglichkeiten hast jemanden zu finden, wie du so sagst, dass macht ja dann irgendwie auch keinen Sinn (auf Dauer) oder...?
     
    #20
    saliko, 1 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Prostituierte
Artanis87
Kummerkasten Forum
23 November 2016
10 Antworten
redrabbit123
Kummerkasten Forum
22 November 2016
8 Antworten
DerBewegteMann
Kummerkasten Forum
6 Juli 2014
22 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.