Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in eine Prostituierte

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shadow077, 19 Oktober 2017.

  1. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier
    18
    1
    0
    Single
    Zuerst einmal ein "Hallo" an alle, bin neu hier.

    Hier erhoffe ich mir neutralen Rat, da ich absolut nicht weiß was ich machen soll.
    Ich werde versuchen die Sachlage so genau wie möglich zu beschreiben, stellt euch daher auf einen "Roman" ein.

    Also....
    Ich bin Alleinerziehender Vater von 7 braven Kindern, meine damalige Lebensgefährtin und Mutter meiner Kinder ist verstorben nach 21 Jähriger Beziehung.

    Nach geraumer Zeit verspürt ein Mann das bedürfniss wieder einmal Sex zu haben... da es wie man sich vorstellen kann schwer ist erneut eine Partnerschaft in dieser Situation aufzubauen (Arbeit, Kinder, etc) greif man zu bekannten Diensten.
    Egoistisch gesagt, ich wollte einmal alles ausprobieren und bin nach 2~3 Prostituierten auf die Chinesische Kultur gestoßen.

    Da ich mit den anderen nicht unbedingt zufrieden war, was das Service betrifft aber die chinesin es halbwegs erfüllt hat was ich mir wünschte, rief ich die besagt nummer eine woche später erneut an und "bestellte" das Mädchen.
    Da stand plötzlich eine andere vor mir... bei dieser gefiel mir das service sogar besser. Aus diesem Grund sprach ich sie an, wie ich sicher gehen kann, dass bei meinem nächsten anruf erneut sie erscheint, da erhielt ich ihre Telefonnummer.

    Also "bestellte" ich das nächte treffen direkt über sie. Dabei ist sie lt. ihrer aussage das erste mal seid langem zum höhepunkt gekommen. Ab da begannen wir auch ein wenig SMS zu schreiben, nicht viel persönliches nur was sie sonst so an Service anbietet bzw. alles möglich ist. Chinsesche Frauen können manchmal recht eigen sein.

    Beim 3ten Besuch sprachen wir ein wenig persönliches, wie zb. meine Story mit meiner Lebensgefährtin, den Kindern bzw. sie mir Ihre.
    Sie ist verheiratet aber seid 3 jahren nur mehr am Papier, hat 2 kindern und mache diesen Job nur weil sie das Haus in China (Credit) so schnell wie möglich abzahlen will (Statt in 20 Jahren ind 3 Jahren).
    Die nächsten SMS gingen mehr darum, das ich das gefühl hatte das sie gegen Küssen keine einwände hat. Sie meinte das sie das nicht mache aber bei mir doch das bedürfniss habe. Also entschied ich mich sie einmal über die ganze Nacht zu "bestellen".

    In dieser Nacht waren die Gefühle ein echter Wahnsinn für beide, wie redeten viel, vor allem über ihren "Beruf". Dann schliefen wir aneinander gekuschelt ein.
    Bei den kommenden SMS schrieben wir wie toll dieses Gefühl war, das es neu für sie und für mich war. Da ich so ein Gefühl lange nicht mehr hatte, wollte ich es natürlich nicht verlieren, aber das Geld....
    Als ich ihr das schilderte, meinte sie, dass sie mir dieses Übernacht Service billiger mache, sprich, sie muss die hälfte ihres "verdienstes" an ihren "boss" abtreten und ich müsste lediglich diese 50% für den boss bezahlen.
    Also machte ich einen Preis-Test besuch, wo ich wirklich nur die hälfte zahlte. Da dachte ich, ich ergreif die chance und frag sie nach einer tieferen Freundschaft.
    Sie meinte das sie sehr wohl gefühle hatte, aber angst das es nichts wird aus uns beiden wegen ihres berufes. Mit dem Satz, wer nicht wagt der nicht gewinnt, sagten wir, dass wir es versuchen.

    Nach dem nächsten 50% besuch sagte sie zu mir, dass sie eine woche bei mir zuhause bleiben möchte, da sie ihre Tage hat und nicht abeiten könne.
    Anfangs war ich skeptisch und behielt alles genau im Auge. Ebenso meine Kinder. Nach 3 Tagen ging ich zur arbeit und sie war alleine mit den Kindern ein paar stunden. Ich rief 100 mal an ob alles in ordnung wäre... da erzählten mir die kinder das sie einkaufen gegangen ist.
    Ich war erstaunt, sie ging wirklich einkaufen, kaufte gewand für die Kinder, mir neue Schuhe und kochte.
    Als ich sie fragte was dafür möchte, weil ich dies absolut umwerfend fand, sagte sie: Ich soll weniger Rauchen. Tja damals hatte ich eine menge geraucht....
    Gegen ende dieser Woche kam auch unser erster streit sozusagen, weil ich natürlich versucht hatte sie von ihrem beruf wegzubekommen... aber den wird sie die nächsten 2 jahre nicht aufgeben wegen des credites.
    Also Plan B, weniger stunden arbeiten... sie arbeitet 7 Tage die Woche von 10 morgens bis 2 in die nacht.
    Dies klappte halbwegs, so das sie 11-12 uhr anfing und 24-1 uhr aufhörte. Seid dieser Woche bezahlte ich nichts mehr für ihre besuche!
    Aber dumm wie ich war sagte ich, am Wochende möchte ich, dass sie bei mir ist und sollte sie über die nacht nicht können, kann sie ihren boss sagen das sie bereits "bestellt" wurde und ich diese 50% bezahle. Was eigentlich nie eintraf, dennoch bekam ich an einem Samstag die nachricht das sie nicht kommen kann... ich war ausser mir vor wut und sagte ihr das auch. Danach ging ich zu Bett, alleine....
    2 Stunden später wecke mich mein sohn weil jemand an der eingangstüre ist... Überraschung, es war sie. Auf meine frage was los sei, antwortete sie dass sie dem Kunden abgesagt hat und die "storno-Gebühr" bei ihren boss bezahlt hat.
    Eigentlich sah alles nach wirklicher Liebe aus, wenn sie nicht eines Tage wo wir über die Arbeitszeit erneut gesprochen hatten, den Satz raus schmiss: Zahl die 200 nicht meinem Boss sondern mir wöchentlich aufs Konto. Ich raste vor wut... dachte also doch verarsche...ich sagte in meiner Panik, gut dafür bist du jeden Samstag bei mir!
    In den folgenden Tage schickte sie mich auch Kosmetik-Zeug einkaufen... für 200 euro...
    Auf meine Frage warum ich das zahlen sollte, meinte sie, dass ich dann nicht in ein Bortell gehen kann (nicht das ich wollte). Die 200 pro Woche hab ich aber nie bezahlt.

    Dann kam das Thema auf, das ihr Visum in 3 Monaten abläuft und sie heiraten müsste.
    Ich erklärte ich das ich nicht so schnell heiraten möchte. Worauf sie meinte, das sie einen antrag auf verlängerung stellen werde, wenn dieser aber nicht akzeptiert wird muss sie heiraten um hier bleiben zu können (weiteres später noch dazu).

    Kurz darauf erklärte sie mir, das sie für dieses Monat sich Geld vom Boss geliehen hat aber aufgrund der minimierten arbeitszeit nicht alles zurückzahlen konnte. Deswegen müsse sie für 2 wochen auswärts arbeiten wo der verdienst besser ist. Gesagt, Getan.... aber nach 2 tagen vermissten wir uns so sehr und aus der spass meldung komm doch zu mir wurde ernst.
    Ich sprang nach der arbeit in den Zug und fuhr 4 Stunden lang zu ihr (Kinder waren versorgt und unter beobachtung, keine sorge). Aber nur unter der bedingung, dass ich dies nicht für 1 Stunde sehen mache. Dort arbeitete sie dank mir erneut 2 Tage weniger, es war wirklich wieder eine sehr schöne Zeit, auch wenn wir kurz stritten (wegen Arbeitszeit). Dort machten wir uns auch aus, dass sie nach diesen Wochen nicht mehr in ihrem alten Studio arbeiten soll, sondern in einem Laufhaus. Sie sah ein, dass dies geringere Arbeitszeit und mehr geld bedeutet.

    Nach einer Woche bekamm ich eine SMS, wo sie mich um hilfe gebeten hat, ich soll doch ein Ticket für China vom Reisebüro holen, weil sie ihre kinder (die schulfrei hatten) sehen möchte. Da ich mich nicht auskannte fragte ich was ich tun soll. Sie meinte ihr Reisepass und 750 euro seien genug.
    Skeptisch wie ich bin sagte ich, ich habe das Geld nicht. Nach einem entäuschten Danke sagte sie ihr boss holt diese für sie. Kurze Zeit darauf erneut eine SMS, dass ihr Boss nicht kann.
    Da ich ja selbst Vater bin dachte ich, OK hol sie ihr... aber Geld gibts retur.Ich sagte ihr, mein Bruder habe mir das Geld geliehen. Siehe da, wirklich bei Ihrer Rückkehr gab sie mir sofort das Geld.
    Kurz darauf aber erneut ein Schock... kurz zur erklärung:
    Sie hat 2 Stammkunden, beide mit viel Geld, einer ist verheiratet und einen alleinstehenden doktor. Der verheiratete zahlt ihr die Tickets aber ihr Freund nicht... war ihre nächste aussage... meine gedanken könnt ihr sicher erahnen.... Also gab ich ihr ein wenig taschengeld für die reise... wirklich nur ein wenig! Sie erklärte mir das es sowas wie brauch wäre bei ihnen.

    Vor dem Tag der abreise blieb sie bei mir und ich brachte sie zum flughafen... trauriger abschied....
    Die ersten 2 Tage kaum nachricht von ihr und die darauf folgenden nachrichten waren ohne "ich liebe dich" oder "vermisse dich", also hackte ich hier nach...
    Das ist bei ihnen so, war ihre antwort, das kommt von herzen und wird selten geschrieben. Darauf meine grimmige Frage, aber deinen Stammkunden kannst du es schreiben.... tja, munthalten ist manchmal besser. Aber dieser streit war nur kurz und ich dachte mir, wenn es so tratition ist, stimmt es wenn sie es mir nicht schreibt.
    Ausserdem darf ja ihre Familie nichts wissen davon, da sie ja noch verheitet war.
    Der kontakt häufte sich dann auch, zumindest 1x pro tag bekam ich eine nachricht von ihr und auf ein "ich vermisse dich" gabs antwort.

    Nach ganzen 2 Woche, die sehr schwer für mich waren plötzlich eine SMS, das ihr Vater verstorben ist....
    Oh mein Gott.... dann hörte ich 2 Tage nichts von ihr. Auf meine Nachricht das sie zumindest ein lebenszeichen schicken soll, gab es dann wieder antwort, wo sie erklärte das sie momentan wenig zeit habe... was ich verstehe (Video-Telefon, ich sah die Trauerkleidung).
    Dennoch frage ich mich, warum sie zuvor nur selten eine nachricht geschickt hat.

    Ende der Story so weit, wir sind am heutigen Tag angelangt.
    Ich möchte nochmals kurz zusammenfassen und eventuell eine lücken schliesen.

    .)Es ibt da so "Zeichen"... abergläubig bin ich nicht aber...
    Wenn der namensverwechsler nicht wäre, würde ich sie nicht kennen.
    Sie hat ein Muttermahl an der selben stelle wie ich.
    Kam am selben Tag ins Land an dem meine Lebensgefährtin starb.
    Ihr arbeitsplatz ist in der seitengasse vom sterbeamt.
    Als ich sie 1 woche lang abgeholt hatte und musik hörte, kam immer das traurige lied meiner lebensgefährtin das ich höre am 10 minuten fussweg. Habe aber Random-Playlist.

    .) Von weniger Arbeit, will sie wieder mehr arbeiten wegen dem credit.
    .) Bezahle kein Geld für sie und 5 tage im monate ist sie dauernd bei mir.
    .) Heiraten... Da wäre dieser besagte Doktor eine bessere Wahl als ein 7facher Vater.
    .) Ebenso wenns nur um Geld ginge wäre dieser Doktor um einiges reicher.
    .) Der Doktor hat es auch schon angeboten sie zu heiraten, was sie nicht wollten. Aber wenn ich es nicht mache und sie "raus muss" müsste sie ihn heiraten und ich wäre geschichte.

    .) Sie mag die Kinder, die Kinder sie.
    .) Bei ihren Job hat sie keine Höhepunkte ausser bei mir und auch keine Gefühle (sag sie)
    .) Damals hatte ich Urlaub, wärend der Arbeit kann sehen wir uns kaum wegen der arbeitszeit, nicht einmal am Wochende.
    .) Ich darf nicht zu anderen Frauen (nicht das ich es vor hatte). Sie ist sehr eifersüchtig...
    .) Das ganze läuft nun bald 4 Monate.
    .) Sie hat keinen Finaziellen Vorteil bei mir.
    .) Eigentlich nur Nachteile weil sie nicht an ihrem Arbeitsplatz schläft.
    .) Ihre Freundinen frage dauern, warum diesen mann, der hat kein geld.
    .) Sie ist 36 Jahre, ich 39.
    .) Kann nicht alles genau beschreiben, aber bei einigen Situationen bzw. wenn sie merkt ich werde sauer, habe ich schon das gefühl das ich ihr wichtig bin.
    .) Sie macht sich große sorgen um meine Gesundheit (essen zb.).
    .) Es kam öfter vor das sie trotz arbeit auf einmal vor meiner Tür stand.

    So... was will ich nun eigentlich... Ich bin am durch drehen nervlich, sind es wirklich Gefühle, Liebe oder gehts es ums Geld... oder ist es das visum was sie antreibt. Auf eure Meinung oder Rat bin ich gespannt.
    Es ist wirklich schwer, in einem Moment macht sie eine aktion wo man sich denkt die Liebt mich, im nächsten moment läuten die alarmglocken... Da es für mich wegen der arbeit und den Kindern wirklich schwer ist einen Partner zu finden oder etwas aufzubauen, möchte ich natürlich eine mögliche reale chance nicht kaput machen. Aber ich möchte auch nicht auf die nase fallen. Fakt ist, das sie mit mir Finanziel, kinder mässig und was das lästig sein betrifft, die schlechteste wahl getroffen hat, dieser Doktor wäre 1000 mal besser.

    Danke im voraus, sollte ihr fragen habe, schießt los!
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2017
    shadow077, 19 Oktober 2017
    • Interessant Interessant x 1
  2. Souvereign
    Souvereign (40)
    Öfters im Forum
    765
    53
    78
    Single
    was sollen wir Dir sagen, außer dem was dort schon alles im Text steht ?

    Es gibt einige Anzeichen dafür, daß von Ihrer Seite Gefühle für Dich da sind. Aber ebenso könnte das reine "Berechnung" sein.
     
    #2
    Souvereign, 19 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  3. Fessler
    Öfters im Forum
    217
    53
    89
    Verheiratet
    Also, ich bin bei solchen Geschichten sehr skeptisch.

    Sie macht es nur wegen ihren Kindern und dem Kredit. Stattdessen macht sie deinen Kindern Geschenke und verzichtet auf Einnahmen, das geht nicht auf.

    Du sollst sie wegen einem Visum heiraten, das klingt nach Scheinehe. Das geht auch gar nicht wenn sie bereits in China verheiratet ist.

    Momentan versucht sie, dein Vertrauen zu gewinnen, indem sie Geld ablehnt oder sofort zurückzahlt. Auch das Visum hat sie plötzlich ohne Heirat bekommen. Sie zieht dich sogar dem reichen Doktor vor.

    Sie trifft deine wunden Punkte; dass ausgerechnet jetzt ihr Vater stirbt, passt irgendwie dazu. Die vielen "Zeichen" sind fast verdächtig...

    Wenn sie eines Tages einen richtig hohen Geldbetrag fordert oder dich zur Heirat überredet, weisst du, ob es tatsächlich Liebe war...

    Vielleicht tue ich ihr unrecht und deute das alles zu pessimistisch, aber ich wäre vorsichtig.
     
    #3
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2017
    Fessler, 20 Oktober 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  4. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Das bin ich, vor allem da es meine kinder und Existenz geht.

    Wenn es tatsächluch liebe sein sollte, wieso gibt sie ihren job dann nucht auf?
    Wieso genügt es ihr wenn sie mit ihren partner nur in der nacht zusammen ist, wenn dieser schläft.

    Solche Fragen machen mich wahnsinnig...

    Was das heiraten betrifft, die wollte die scheidung in china im fall der fälle und meinte dies dauert 1 monat.

    Hier wäre wieder der punkt:
    Heirate ich sie und es ist ein fake, zahle ich unterhalt im schlimmsten Fall.
    Mach ich es nicht und es ist wahr, verliere ich sie an den doktor.
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2017
    shadow077, 20 Oktober 2017
  5. Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    113
    33
    Verheiratet
    Naja, ich bin da jetzt auch grundsätzlich skeptisch, aber du könntest dich über einen Ehevertrag absichern. Aber wie hier schon gesagt, bevor sie nicht geschieden ist, ist das doch eh irrelevant?
     
    #5
    Gilead, 20 Oktober 2017
  6. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Irrelevant ja, durch ihren Aufenthalt in china und den tod ihres vaters kann es dann aber schnell gehen bzw Zeitdruck sein.

    Einen ehevertrag hatte ich auch im kopf, dieser greift nur leider nicht beim unterhalt nach einer scheidung.
     
    #6
    shadow077, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  7. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.828
    598
    7.382
    in einer Beziehung
    Dreh den Geldhahn zu und reduzier den Kontakt. Brich ihn am besten ab.

    Ich glaube nicht, dass sie es Ernst meint und Gefühle für dich hat.
    Heirate sie definitiv nicht - denk da auch an deine Kinder. Sie mussten gerade erst mit dem Verlust der Mutter klar kommen, und wenn es mit dieser Heirat scheitern sollte (und ehrlich gesagt, würde ich da stark von ausgehen), ist der nächste Verlust einer Bezugsperson für sie da, den sie verarbeiten müssen.

    Du glaubst, dass du keine Zeit für eine Beziehung und Frauen kennen lernen hast. Ich glaube, du schätzt das falsch ein. Immerhin hast du seit 4 Monaten häufig Zeit für diese Frau. Ich bin mir sicher, dass du auch für eine andere Frau Zeit finden würdest.

    Ich hab den Eindruck, dass du der Dame (zurecht) nicht vertraust. Das ist keine Grundlage für eine Beziehung, unabhängig von ihrem Beruf.
     
    #7
    User 12529, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 7
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. TypischUntypisch
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    88
    411
    Single
    Diese Aussage lässt mich aufhorchen: wenn wirklich im Raum steht dass sie den doc heiratet wenn du nein sagst, kann hier nicht von Ernsthaftigkeit und Liebe die Rede sein!

    Nimm dir die Aussagen vom Schaf zu herzen, das würde ich so zu 100% unterschreiben! Die Sache ist zu unsicher als dass du deine Kinder da so mit reinziehen kannst wie ich finde!
     
    #8
    TypischUntypisch, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. User 96053
    User 96053 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.384
    248
    1.727
    Verheiratet
    Die anderen haben vollkommen recht, ein weiterer Aspekt: Du hast kein Vertrauen zu ihr. Vermutlich gerechtfertigt, vielleicht auch nicht - aber eine Grundlage für eine Beziehung kann das nicht sein.
     
    #9
    User 96053, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  10. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Ich danke für eure meinung und sehe das ganze wie schon gesagt mit vorsicht.
    Sonst würde ich ja nicht euren rat hier suchen!
    Meine angst ist halt, etwas was mir wichtig geworden ist, erneut zu verlieren und das wäre wenn es tatsächlich gefühle seitens ihr gibt, noch schlimmer.

    Ich schwanke da zwischen etwas zu verlieren was eventuell ernst ist. Wo es ja doch anzeichen gibt dafür.
    Oder doch nur ein ausgeglügelter trick.

    Leider ist das ganze ein hin und her schwanken zwischen liebe und Vernunft...

    Das mit dem "an den doc verlieren" kam etwas kurz rüber... sie sagte sie müsse heiraten. Das wäre halt der letzte ausweg.
    Verlieren würde ich sie entweder an ihn oder an die heimat.

    Zum thema zeit:
    Es ist leider nicht alleine die zeit, wer geht schon alleine weg? Und dann noch, wohin? Bei uns laufen da eher die jungen herum und trinken sich voll.
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2017
    shadow077, 20 Oktober 2017
    • Interessant Interessant x 1
  11. Damian
    Doctor How
    7.789
    598
    7.029
    Verheiratet
    Bei soetwas helfen nur Fakten Daten und Zahlen. Um wie viel Geld handelt es sich bei dem Kredit? Bei wem zahlt sie das ab? Wie viel Geld verdient sie? Wie kommen die 2 Jahre zustande? Was ist das für ein Haus in China?

    Für mich klingt es auch nach sehr viel mehr Drama, als das reale Leben so auf einen Haufen meistens zu bieten hat. Ja...es kannnnnnn sein, dass die Geschichte passt. Möglich. Sowas kann man am Ende nur durch stimmige oder nicht stimmige Kleinigkeiten erahnen. Auch hier würde ich immer mal wieder Gespräche anzetteln. Kleinigkeiten über Dinge, die eventuell nicht stimmen könnten..das können ganz unschuldige Fragen sein, die eben ins Detail greifen..wenn es tatsächlich nicht stimmt, wird sie sich früher oder später widersprechen, meistens eher früher.
     
    #11
    Damian, 20 Oktober 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  12. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Die geld Frage kann ich beantworten, zumindest so wie ich es erklärt bekommen habe.
    200.000 soll das haus gekostet haben, 100.000 sollten bereits bezahlt worden sein durch Anzahlung. Bei 4000 pro monat was sie zahlwn möchte wären das ca 25 monate.

    Die idee mit dem ausfragen finde ich gut, muss nur einen weg finden wie ich mir alle kleinigkeiten merke.
    Zwischen arbeit, Familie, einkaufen usw. Ist nicht immer viel platz im hirn
     
    #12
    shadow077, 20 Oktober 2017
  13. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.849
    598
    8.420
    nicht angegeben
    Für mich klingt das nur nach Problemen. Als alleinerziehender Vater von 7 Kindern würde ich ehrlich gesagt davon absehen, das weiter zu verfolgen. Ich finde auch, du hast eine sehr seltsame Sicht auf die Dinge. Wenn sie den Arzt heiraten würde, wenn du's nicht tust, dann glaub ich nicht, dass da so viel an Gefühlen für dich da ist bzw. dass diese für sie besonders wichtig wären, wenn sie überhaupt da wären.

    Sie scheint unter großem finanziellen Druck zu stehen, und das ist wohl ihre erste Priorität. Ja, kann sein, dass sie dich lieber mag als den Arzt. Aber das ist keine Grundlage für eine Ehe.
     
    #13
    User 91095, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Ja du hast, ich habe auch den eindruck. Verstehen tue ich es kaum, bei einem credit ist es wichtig nicht in verzug zu kommen... sie möchte aber schnell fertig sein wegen den Zinsen.

    Das mit dem doc ist ein notfallplan damit sie im land bleiben kann. Heiraten hätte sie ihn schon können. Finanziell und nervlich wäre es für sie auch einfacher als mit mir. Und sollte sie eine verlängerung des visums bekommen fällt beides ins wasser.

    Es ist wirklich nicht einfach... wie gesagt ich möchte eine eventuelle chance auch nicht aufgeben.
     
    #14
    shadow077, 20 Oktober 2017
  15. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.849
    598
    8.420
    nicht angegeben
    Chance worauf? Liebe?

    Wenn du alleine wärst, würde ich sagen "Na, wenn du meinst, dann probier's halt." Vor dem Hintergrund, dass du für 7 Kinder verantwortlich bist und es nicht nur um deine, sondern auch um deren Existenz geht, gibt es mMn nur einen Rat, den man dir geben kann. Und den kennst du.
     
    #15
    User 91095, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  16. User 158340
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    118
    511
    Verheiratet
    Ich möchte mal noch eine ganz andere Seite der Situation beleuchten: Wie alt sind deine Kinder? Da werden die ältesten doch sicher langsam aber sicher in der Pubertät sein, oder?

    Worauf ich hinaus will: Diese Kinder haben Freunde, die ebenfalls im entsprechenden Alter sind. Was meinst du, wird passieren, wenn da auch nur ein einziges Mal das Gerücht heraus kommt, dass deine neue Frau Prostituierte ist? Was meinst du, werden sich deine Kinder dann anhören dürfen von ihren Freunden? Ein "Ich fi.. deine Mutter!" kann man auch schon heute öfter mal auf dem Schulhof hören, wenn Pubertiere streiten. Was meinst du, wie das dann trifft, wenn die entsprechende frau Prostituierte ist?
    WISSEN deine Kinder das überhaupt? Bist du sicher, dass sie damit umgehen können? Bist du sicher, dass es da auch langfristig keine Probleme gibt? Insbesondere, da sie den Job ja nicht aufgeben will. Und ich will dir jetzt nicht vorrechnen, wie viele Männer sie jeden Monat bedienen muss, um auf netto 4000 Euro pro Monat zu kommen, von den damit einhergehenden Gesundheitsrisiken ganz zu schweigen! Ich hoffe, sie lässt sich regelmäßig testen, denn ein Kondom schützt auch nicht zu 100% vor Herpes, Hepathitis, AIDS und Clamydien. Syphillis ist auch wieder auf dem Vormarsch... Ganz ehrlich, so viel verdient man in dem Bereich realistischerweise nicht. Zumindest nicht legal.

    Und es muss nur EINEN Elternabend geben, bei der einer der anderen Eltern ein Kunde von ihr ist. Hast du denn eine Ahnung, wie da der Tratsch losgehen wird? Ganz ehrlich, ICH würde das meinen Kindern nicht antun. ICH würde das ganze höchstens in Erwägung ziehen, wenn sie mit diesem Job aufhört. Und auch da aufgrund der ganzen, anderen Randfaktoren mit einer RIESIGEN Portion Skepsis.

    Zum Rest haben die anderen schon viel richtiges geschrieben. Wenn sie dich doch so liebt, warum zieht sie es dann in Erwägung, den anderen zu heiraten und setzt dich damit unter Druck? Warum macht sie dir Vorwürfe wegen Geld? Warum will sie ihren Job dann nicht aufgeben?

    Ganz ehrlich, du weißt es doch selber, was eigentlich zu tun ist. Du suchst nur nach einem Schlupfloch, weil dir dein eigener Schluss aus der Situation nicht gefällt und du gerne hättest, dass es anders wäre.
     
    #16
    User 158340, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  17. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Wie man sicher weiß redet man alles schön und sucht ausreden wenn man herzen in den Augen hat.
    Ich gehöre hier sicher auch dazu.
    Vermeiden möchte ich das ich es auf die harte tour lerne.
    Klar für much ist, höhere geldbeträge gibt es nicht. Könnte ich auch nicht.
    Ich spreche offen mit meinen 3 großen über das thema und mache nichts ohne ihrer zustimmung.
    So dumm ich auch manchmal sein möge odet verzweifelt, auf das achte ich sehr genau.
    Auch die kinder haben den auftrag was das betrifft mich im notfall zu stoppen bzw zu ermahnen.

    Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher ob es ihrerseits luebe bzw gefühle sind. Für den fall das es so ist, möchte ich natürlich schauen sie zu behalten mit dem geringsten aufwand.
     
    #17
    shadow077, 20 Oktober 2017
  18. User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.109
    548
    5.657
    nicht angegeben
    und was sagen die dazu?
    ich hätte meinem vater damals ja den puls gefühlt, wenn der mit ner nutte angekommen wäre.
    :what: joa, bei der wortwahl könnt man fast davon ausgehen, dass ihr euch wohl verdient habt...
     
    #18
    User 122781, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  19. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.849
    598
    8.420
    nicht angegeben
    Wie alt sind die? Es ist natürlich nett, dass du sie miteinbeziehst, aber am Ende sind sie vermutlich zu jung, um da mitreden zu können bzw. auch die Verantwortung zu tragen, entweder dich totunglücklich zu machen oder vllt die Familie zu zerstören. Da mutest du ihnen eventuell auch zu viel zu. Ihre "Zustimmung" würde ich jedenfalls mit Vorsicht betrachten.

    Selbst wenn Gefühle von ihrer Seite aus da sind, warum möchtest du das? Wie gesagt, ich glaube, bei ihr haben momentan die Finanzen Priorität. Auf so jemanden kannst du dich einfach nicht verlassen, selbst wenn Gefühle vorhanden sind.
     
    #19
    User 91095, 20 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Interessant Interessant x 1
  20. shadow077
    shadow077 (39)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    18
    1
    0
    Single
    Ich finde es wirklich hilfreich hier.
    Von manchen punkten her hab ich dad noch nicht betrachtet.

    Meine 3 großen sind 16, 17 und 18.
    Und mir ist schon klar das sie nicht über die notwendige lebenserfahrung verfügen.

    Für manche von euch klingt die story dumm, nachlässig oder erfunden. Für mich ist das leider kopfkino pur...
    Ohne es jmd zu wünschen, man muss die situation einmal selbst erleben um mich zu verstehen.
    Die 21 jährige lebensgemeinschaft von heut auf morgen zu verlieren, die finanzen, haushalt, arbeit und Kinderlasten nun auf meinen Schultern.
    Dazu kommt die Einsamkeit...


    Und dann trifft man jemand bei dem es so aussieht als mag er dich wirklich, kommt mut drn kinder klar bzw die kinder akzeptieren sie.

    Wenn es so einfach wäre würde ich hier nicht um rat suchen.
    Und für die bisherigen Tips ubd meinungen bin ich echt dankbar und werde versuchen diese trotz herzen in den Augen umzusetzen bzw zu beherzigen.

    Nochmals erwähnt, die heirat wäre nur eine notlösung und der doc die not-notlösung.
     
    #20
    shadow077, 20 Oktober 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten