Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in eine sehr gute Freundin!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kunutoff, 11 Mai 2004.

  1. Kunutoff
    Gast
    0
    Also ich hab mich hier auch erst vor kurzem angemeldet um von meinen problemen zu reden! Eigendlich ist dieser Fall noch nie eingetreten! Ich kenn jetzt meine gute Freundin seid 1 1/2 Jahren und sie hat vor 3 wochen mit ihrem ex schluss gemacht! Nunja ich hab schon viel mit ihr unternommen und spaß gegehabt und mit der zeit ist mir aufgefallen das wir wirklich viel gemeinsamkeiten haben. Und mit der Zeit empfinde ich echt was für sie!!
    Das geht dann schon los wenn andere jungs sich an sie ranmachen! Ich werde da imm er voll neidisch! Nunja ich hab halt schiss das ich unsere Freundschaft zerstöre und darauf hab ich nun mal kein bock! Diesen Freitag kommt sie zu mir und wir wollen einen gemütlichen abend machen! Was soll ich ihr nur sagen? oder am besten rüberbringen? ICh bin eingendlich selten schüchtern! Ich würde mich echt auf ein paar antworten freuen!

    Achja sie selber hat auch vor 1 woche gesagt wir wären echt ein gutes paar!


    ----Euer Kunutoff----
     
    #1
    Kunutoff, 11 Mai 2004
  2. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    ja ja es sieht ja schon so aus als ob du ganz schon in sie verliebt wärst. das ist natürlich nichtso einfach... als ich schon mal vor dieser situationstand habe ich mich für freundschaft entschieden, obwohl ich auch sehr in meinen besten freund verliebt war... du wirst jetzt vielleicht denken: einfacher gesagt als getan..aber mir bedeutete u bedeutet dieser freund so viel das ich unsere langjährige freundschaft nicht durch eine evtl kurze u unglückliche partnerschaft kaputt machen wollte... ich habe ihn dann erstma nicht mehr so oft gesehen und jetzt ist wieder alles ok...ich muß aber dazu sagen das dieser freund für mich nur freundschaftliche gefühle hatte u ich mit ihm auch nich über meine gefühle für ihn gesprochen habe... ich glaube wir hätten dann nicht mehr so ungezwungen zusammen sein können.. ich denke es war die richtige entscheidung, denn schließlich bin ich it meinen freunden jahrelang befreundet u mit einem partner ehr selten so lange..ich glaube freundschaft ist nach einer beendeten liebesbeziehung ehr schwierig
     
    #2
    klatschmohn, 11 Mai 2004
  3. Capo
    Gast
    0
    mhhh ich finde ist echt schwierig das zu entscheiden.
    war bei mir au so hab zur zeit eine freundin und bin au glücklich.
    aber vor nem jahr als ich noch keine freundin hatte.
    wollte au meine beste freundin was von mir.
    dann hab ich ihr au gesagt dass freundschaft wichtiger ist.
    aber ist echt übelst schwer.weil auf freundschaftlicher ebene versteht man sich soooo super!! da denkt man ,ach in der Beziehung läuft auch alles gut.was sollte denn da anderes laufen.
    mhh aber sags noch mal ist schwer.

    mfg capo
     
    #3
    Capo, 11 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt sehr gute
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
Yolandii
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
4 Antworten