Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    Single
    22 Mai 2007
    #1

    Verliebt in einen anderen + Stadtwechsel

    Hallo,

    vielleicht erinnern sich manche an meine vorherigen Einträge hier wegen meiner Beziehung.

    Ich war mit meinem Freund nun bei mir Zuhause in Urlaub und habe wieder den Mann getroffen, in den ich seit Dez. 05 verliebt bin. Ja, ich glaube, er ist der Richtige, jedenfalls habe ich dieses Gefühl.

    Nun fällt es mir sehr schwer, meine Beziehung weiterzuleben, mein Freund erdrückt mich mit Eifersucht, seinem goldenen Käfig, er hat mir einen Heiratsantrag gemacht und will Kinder (er ist 36).

    Was habt ihr in so einer Situation gemacht? Ich weiß nicht mal, ob ich Chancen bei dem "anderen" habe, ob er vielleicht nicht doch eine Freundin hat, ich weiß nur eins, er mag mich gerne. Doch ich vermisse ihn, wenn ich ihn länger nicht sehe.

    Außerdem habe ich mich nun gegen meine Beziehung und für meine Heimat entschieden. Die Entscheidung nagt sehr an mir, ich werde meinen Freund unendlich verletzten damit, aber ich kann nicht mehr "fern der Heimat" weiterleben. Er kann noch nicht mitkommen und ich will es nicht.

    Vielleicht muss ich mir das nur mal von der Seele schreiben und mir von euch einen auf den Deckel geben lassen. Ich kann mir ein Leben ohne meinen Freund nicht vorstellen, aber genauso wenig ohne den anderen (ab und zu zu sehen).

    Was haltet ihr von dem hier? Was würdet ihr in der Situation tun? Beide vergessen, für einen der beiden kämpfen? Hierbleiben, weggehen?

    LG
    KS
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #2
    Ich würde erstmal die Beziehung zu deinem jetzigen Freund beenden, bevor du irgendetwas anderes tust, auch bevor du beim Anderen deine Chancen kennst. Dafür bleibt noch Zeit.
    Und leben solltest du da, wohin dich dein Herz zieht, wenns die Heimat ist, dann soll das so sein.
     
  • KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    22 Mai 2007
    #3
    Meine Chancen austesten werde ich am 15.7... damit meine ich nicht, mit ihm ins Bett zu springen. Ich weiß, dass es unfair wäre, zweigleisig zu fahren, nur um zu schauen, wer passt besser. Wenn ich in meiner Situation auf die Schnauze falle, bin ich es selbst schuld.

    Off-Topic:
    Wie kann man eigentlich Chancen ausloten? :ratlos:


    Ich habe 3/4 Jahr auf meine Heimat komplett verzichtet und es hat mich wirklich krank gemacht, aber ich habe ungemeine Angst, ihm zu sagen, wenn ich gehe. Es wird mir das Herz zerreissen, das weiß ich jetzt schon, denn das tut es jetzt schon. Aber es ist die richtige Entscheidung, denke ich, oder?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #4
    Mein Fall wärs definitiv so nicht. Wenn ich unglücklich in einer Beziehung bin, dann beende ich sie und teste keine Chancen bei Anderen aus. Und wenn der Neue nicht will behälst du deinen Freund, obwohl er dich einengt und du eigentlich weg willst? :ratlos:
    Naja ich weiss nicht...wenn dir so viel dran liegt deinen Freund nicht mehr als nötig zu verletzen, dann solltest du Treffen mit anderen Männer um deine chancen herauszufinden definitiv sein lassen.
    Bei dem anderen wirst du wahrscheinlich so lange du in einer Beziehung steckst eh schlechte Karten haben, wenn er vernünftig ist...eine Frau, die weit weg wohnt und noch einen Freund hat...naja...nicht grade das Lieblingsszenario eines Mannes...
     
  • KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    22 Mai 2007
    #5
    Nein, entschuldige, ich hab mich da falsch ausgedrückt. Ich werde definitiv die Beziehung zu meinem Freund beenden. Ob der andere mir vor Begeisterung gleich ´nen Heiratsantrag macht oder mir vor die Füße kotzt... :zwinker:

    Ich habe einfach nur noch nie eine Beziehung beendet und habe Angst davor. Wenn ich Chancen bei dem anderen austeste, dann ohne, dass etwas läuft. (Im übrigen hat mein Freund seine Frau 1 1/2 Monate mit mir betrogen, ich weiß, wie man sich da fühlt, sowas möchte ich nicht selbst machen)
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Mai 2007
    #6
    :grin:
    Charmante Beschreibung :smile:

    Das kann ich verstehen, das hab ich auch noch nie, ist sicher nicht einfach...aber ich wünsch dir, dass es alles halbwegs glatt läuft...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste