Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in einen anderen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chocolate, 11 Juli 2002.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Kann es sein, dass es in einer Beziehung wirklich perfekt ist und man eigentlich gedacht hat, dass man total glücklich ist, aber dann plötzlich fesstellen muss, dass ein anderer/eine andere einen nicht ganz kalt lässt? Ich meine woran kann so was liegen? Ich meine es gibt keine Langeweile in der Beziehung oder so und man denkt es ist alles in Ordnung und man denkt man liebt seinen Partner und dann wirft einen von einem auf den anderen tag so was völlig aus der bahn und man ist total verwirrt, weil man doch eigentlich denkt man ist glücklich. Kann eine Beziehung zu perfekt sein, könnte es das sein? HILFE!!!
     
    #1
    Chocolate, 11 Juli 2002
  2. (=-Guido-=)
    0
    hm allerdings gibs sowas!
    zb wenn die Beziehung "zu" harmonisch ist, es keine diskussionen oder auseinandersetzungen gibt... manche menschen brauchen diese konflikte sonst fühle sie sich nicht wohl... kann sein dass du dazugehörst... mach deine beziehung nen bisschen spannender
    ansonsten kannich nur sagen dass es in der natur des menschen liegt sich ständig was neues zu suchen das hat mit dem selbsterhaltungstrieb und eroberungsdrang zu tun, nur in der heutigen zeit wird von uns aus gründen der vernunft erwartet, dass wir treu sind... ich hoffe ich konnt dir nen bisserl helfen :smile:
     
    #2
    (=-Guido-=), 11 Juli 2002
  3. BockeRl
    Gast
    0
    hm...
    also, ich finde das völlig normal.
    leider schreibst du nicht, wie du 'nicht ganz kalt lässt' definierst.
    isses richtig krass?
    also, bist du in diesen anderen verliebt?
    oder ist es nur so, dass er dir gefällt und du dir schon was mit ihm vorstellen könntest.
    das zweite is völlig normal und liegt in unserer, der des menschen, natur.
    wir sind nie mit dem zufrieden was wir haben und suchen immer nach etwas besserem.
    unterbewusst!

    und was is mit deinem freund... harmonie is ja schön und gut, aber... liebst du ihn noch?

    ich meine...
    du solltest dir im klaren darüber sein, was stärker ist.
    die liebe, sofern sie vorhanden ist, für deinen fruend, oder die schwärmerei für den anderen...

    lass mal hören, dann kann man besser darauf eingehen
     
    #3
    BockeRl, 11 Juli 2002
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Obwohl bei meinem Schatz und bei mir auch alles reibungslos verläuft und ich total glücklich bin, guck ich mir auch andere Kerle an (aber ohne Hintergedanken) ich find das völlig normal.
    Nur wenn man anfängt sich in einen anderen zu verlieben, dann stimmt in der Beziehung irgendwas nicht, dann bildet man sich die Liebe vielleicht auch nur ein.
     
    #4
    Mieze, 11 Juli 2002
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    vielleicht fehlt dir auch einfach nur das gefühl, des anfänglichen verliebtseins?
     
    #5
    Beastie, 11 Juli 2002
  6. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    BITTE HELFT MIR!!!

    Eigentlich dachte ich immer ich bin leicht harmoniesüchtig und brauche keine auseinandersetzungen in der beziehung deshalb bin ich ja auch so verwirrt.

    was "nicht kalt lässt" bedeutet? mhm, schwer zu sagen. ich will es mal versuchen zu umschreiben: es gibt da jemanden, in den ich vor längerem, als ich noch solo war, ein bisschen verliebt war. er hatte zu der zeit aber schon relativ lange eine freundin, also hab ich es mir aus dem kopf geschlagen.
    jetzt ist es umgekehrt, ich hab nen freund und er ist solo und jetzt hat er mir zu verstehen gegeben, dass er gefühle für mich hat und bei mir kommt das alles wieder. er weiß aber, dass ich einen freund habe und nichts von meinem gefühlen zu ihm und er zieht sich deshalb ein wenig von mir zurück, seit ich es weiß. das macht mich irgendwie irre. wenn ich neben ihm sitze oder stehe, will ich ihn am liebsten berühren. bis vor kurzem hat er mich auch immer noch wie zufällig berührt, aber seit dem er angedeutet hat, dass er mehr für mich empfindet nicht mehr. als ich das letzte mal mit meinem freund geschlafen habe, hab ich mir vorgestellt, das es der andere ist.

    was meinen freund betrifft: ich dachte immer ich bin total glücklich und er ist DER richtige und ich weiß jetzt nicht mehr ob das wirklich so ist. wir haben auch schon zukunftspläne. und jetzt, seit dem ich weiß, das der typ der mich jetzt so durcheinanderbringt was von mir will, lasse ich es irgendwie zu, dass mein freund mir auf den keks geht. ich meine vorher hab ich die kleinen macken nur mit einem lächeln betrachtet aber jetzt geht mir das irgendwie auf den wecker. wenn wirklich in der beziehung irgendwas nicht stimmen sollte, habe ich auch keine ahnung was es ist. ich dachte immer ich liebe ihn über alles, haltet ihr es für möglich, dass ich mir das nur eingebildet habe? oder ist es wahrscheinlicher, dass ich mir nur einbilde, was von dem anderen zu wollen? oder ist es einfach wie beastie meinte so, dass das anfängliche kribbeln weg ist und wenn ja, muss man sich damit abfinden?

    ich habe keine ahnung was ich tun soll, aus angst vor der falschen entscheidung oder dass ich hinterher etwas tue, was ich bereue oder zu viel aufs spiel setze. was, wenn ich eine entscheidung treffe und merke, dass es die falsche war?

    danke für euren rat!

    eure verwirrte, verzweifelte chocolate :cry:
     
    #6
    Chocolate, 12 Juli 2002
  7. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Da kann ich dich sehr gut verstehen aber wenn du mich fragst (ich kann natürlich nur von meinen Erfahrungen ausgehen), würde ich eher sagen dass du dir nur einbildest diesen anderen zu lieben. Aber das kommt auch auf die genaue Situation an...wie lange bist du denn nun mit deinem Freund zusammen???

    Also, bei mir gab es 2 ähnliche Situationen.
    Ich bin ja nun schon sehr lange mit meinem Freund zusammen.
    Bevor ich mit meinem jetzigem Freund zusammen gekommen bin hatte ich sowas wie ne Sommerliebe, dass war 1999.
    Ich habe einen wunderschönen Kerl kennengelernt und war auch "anscheinend" mit ihm zusammen, dabei wollte er mich eigentlich nur zum Spass haben, zum Knutschen und so.
    Na ja ich habe dann erkannt dass er es echt nicht wert ist und dass er mich eigentlich nur benutzt, wie alle anderen Weiber auch. Also habe ich ihn vergessen. Letztes Jahr im Sommer habe ich ihn dann wieder gesehen und es war echt schlimm. Irgendwie hat mich das ganze sehr verwirrt, einfach weil ich daran denken musste, wie verrückt ich mal nach ihm war und wie toll er doch aussieht. Ich habe mir eingebildet, er wäre mir noch immer in gewisser Art und weise wichtig.
    Aber als er dann wieder weg war, merkte ich sofort, dass dies nur reine Einbildung war, denn ich hab ihn schneller wieder vergessen als ich dachte. Es waren eben nur die Erinnerungen die hochkamen, ausserdem konnte ich nur an meinen Freund denken, allein das zeigte mir schon, dass es keinen anderen gibt.

    Jo, und da gab es noch so ne Situation vor kurzem, da habe ich seit langem mal wieder etwas von meinem aller erstem Freund gehört und wir haben uns getroffen. Nachdem wir uns damals getrennt hatten war ich noch gaaanz lange Zeit in ihn verliebt, doch er nicht mehr in mich. Tja als ich ihn dann wieder gesehen habe zeigte er plötzlich Interesse an mir. Das war ein komisches Gefühl. Vorallem weil ich zu der Zeit gerade verzweifelt war, da mein Freund fürn paar Tage weg war, sich nicht gemeldet hat und sein Handy aus war. Ich habe zwar den ganzen Tag nur von meinem Freund geredet, aber wenn so Erinnerungen kommen...da kann man schon mal ganz verwirrt sein. Trotzdem weiss ich dass da absolut keine Gefühle im Spiel waren.

    Vielleicht ist es bei dir genauso.
    Ich meine...wenn in deiner beziehung doch alles ok ist...dann wüsste ich auch nicht warum du dir auf einmal vorstellst, dein Freund sei der andere beim Sex.
     
    #7
    Sabrina, 12 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt anderen
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten