Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in einen andren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleineskekschen, 10 April 2008.

  1. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    hallo liebe Forumsmitglieder!

    Leider ist bei mir ein Problem aufgetreten wovon man hier im Forum des öfteren hört.

    Ich bin mit meinem Freund 2 Jahre zusammen und habe aber Gefühle für einen Freund entwickelt den ich schon lange kenne.

    Ich machs ganz kurz: Der alte Freund war lange Zeit (fast 5 Jahre) mein bester Kumpel. Wir waren damals noch recht jung..hab ihn mit 13 kennengelernt...die letzten 2 jahre hatten wir kaum bis keinen Kontakt..doch durch eine alte Freundin mit der ich mich wieder öfters treffe kam ich wieder zu ihm...seit wochen traf ich ihn immer wieder beim fortgehn..und wir schicken uns gegenseitig mails.( die aber nur fortgehn und allgemeines blabla betreffen)

    (mein freund geht nicht so gern weg, daher ging ich oft mit besager freundin fort) ..tja er (der kumpel) ist aber AUCH vergeben, und ich bin vergeben und doch (wissen wir) das wir beide einen besonderen draht zueinander haben. Es ist jedesmal so gelaufen das er mir im laufe des Abends beim fortgehn vorjammerte, das er zu feige ist mit seiner Freundin schluss zu machen weil sie dann immer losheult und er sie nicht verletzten will blabla (nein er ist nicht mehr glücklich mit ihr)..ausserdem versuchte er mich 2x zu küssen..wollte oft mit zu mir nach hause usw. aber ich habs natürlich nicht zugelassen da ich ja auch vergeben bin.

    und mein problem ist ähnlich nur : mein freund ist ein herzensguter mensch...er macht mir gegenüber fast nie einen fehler, ist treu, ist zuverlässig und er sieht auch gut aus....jetzt frag ich mich: nur weil ich mit meinem alten freund mehr interessen teile als mit meinem Partner liebe ich ihn nicht mehr??? das kann doch nicht sein oder?? noch dazu ist es auch so das mein Alter freund ein feigling seiner freundin gegenüber ist...und das finde ich nicht fair von ihm.. das mein alter kumpel mich aber nur ins bett kriegen will glaube ich auch nicht ganz weil er mein nein voll akzeptiert hat zu allem intimen und er daraufhin gesagt hat das es sogar schön wäre nur mal mit mir ein bisschen zu kuscheln :kopfschue ....ich weiss nicht was er will....und ich weiss nicht was ich will....und ich will meinen freund nicht verletzen!!!

    bitte helft mir
     
    #1
    kleineskekschen, 10 April 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke nicht dass du deinen Freund nicht mehr liebst, nur weil du einen guten Draht zu dem Kumpel hast.

    Vielleicht solltest du mit deinem Freund darüber reden? Vielleicht sind das auch nur freundschaftliche Gefühle, dass du einfach gern mit ihm was machst.
     
    #2
    capricorn84, 10 April 2008
  3. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    ICh denke du solltest dich erst entscheiden was du tust, wenn dir ganz klar ist was zwischen dir und dem guten Freund ist. Liebe? Sympathie? Seelenverwandschaft? etc.... Auf jedenfall: nichts überstürzen
     
    #3
    Mauerrabe, 10 April 2008
  4. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Das würde ich zu einem so frühen Zeitpunkt nicht machen. Er könnte es falsch verstehen und dann evtl. Schluss machen.

    Du musst erstmal für dich entscheiden, was du willst und das kann dir hier leider auch keiner sagen.

    Und nur weil du mit einem anderen mehr Interessen teilst, heißt es ja noch lange nicht, dass du ihn liebst. Du liebst deinen Freund doch sehr, schreibst ja auch, dass er keine Fehler macht, treu, zuverlässig ist...und noch gut aussieht, was willst du mehr :zwinker:
    Einige Interessen werdet ihr euch sicher auch teilen, sonst hättest du ihn nicht als Freund oder?

    Gruß
    coastertom
     
    #4
    coastertom, 10 April 2008
  5. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    schwierige situation.

    einerseits könnte man sagen: warte ab wie sich das mit dem kumpel entwickelt bevor du deinen partner verlässt. andererseits wäre das deinem partner gegenüber nicht fair, da du ja dann während der Beziehung die andauernde intention hättest nur so lange mit ihm zusammen zu bleiben bis das mit dem neuen fix ist.

    herausfinden ob da gefühle sind musst du ganz alleine. und das kann eine zeit dauern und auch sehr schwierig werden. allerdings glaube ich nicht unbedingt, dass du in deinen kumpel verliebt bist nur weil ihr gemeinsame interessen habt und einen "besonderen draht" zueinander. nach 2 jahren beziehung ist halt vermutlich schon der alltag eingekehrt und ein anderer mann scheint da schnell mal interessanter und aufregender, noch dazu wenn man weiß, dass interesse besteht. das neue hat gegenüber dem gewohnten immer einen trumpf im ärmel - es ist eben neu. und auch wenn man sich noch so sehr dagegen streubt, nach einer mehrjährigen beziehung wird der partner irgendwann ein kleines bisschen selbstverständlich. dennoch wäre es nicht das erste mal, dass jemand erst merkt was er hatte, wenn es verloren ist. ich kenne unzählige beispiele wo sich menschen während einer funktionierenden beziehung neu "verliebt" haben, das ging allerdings sogut wie nie gut und in der regel kam nach 2-3 monaten die große reue und das "ich will zurück". das heißt natürlich nicht, dass das bei dir so sein muss, aber wäge gut ab... was du an deinem freund hast und was du an deinem kumpel hättest und natürlich für wen dein herz mehr schlägt.
     
    #5
    Película Muda, 10 April 2008
  6. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    danke erstmal für die vielen antworten :smile2:

    @mauerrabe: nein überstürzen tu ich in dieser hinsicht ohnehin nichts..mal sehn wie sich alles ergibt.

    Ja ihr habt recht...das Problem ist das das ich ja will das es mit meinem freund wieder besser läuft..wir streiten zur zeit auch eigentlich nie aber dasa kommt warscheinlich daher das wir ohnehin nicht viel zu reden wissen, und wenn dann lachen wir nur gemeinsam wenn was lustiges im TV läuft. ich hab leider ziemlichen Stress weil ich arbeite und zusätzlich abendschule habe..daher sehn wir uns immer erst um 10 am abend und dann hängen wir meist vorm TV ab. Oft bin ich auch traurig weil er (im gegensatz zu meinem Kumpel) nicht über lustige dinge die ich sage lachen kann..mir kommt einfach vor das das ewig her ist das wir gemeinsam spaß hatten und das kann man ja auch nicht erzwingen.

    Mit meinem Kumpel hab ich immer so viel spaß, wir reden über alles und er ist immer zuvorkommend und nett zu mir...

    Mein Freund hat innerhalb der 2 jahre irgendwie, wie soll ich sagen ..an Respekt zu mir verloren.. Wie oben erwähnt ist er ja schon toll (treu, liebenswürdig, gut aussehend und hilfsbereit)..er holt mich oft von der arbeit ab und tut viel für mich wenn ich ihn um etwas bitte....aber wieso fehlt die verbindung zwischen uns?
    Dadurch hat auch unser Liebesleben im Bett sehr nachgelassen. Oft verspüre ich garnicht mehr den Wunsch mit meinem Freund zu schlafen und das tut mir dann aber auch so leid weil er gerne würde. Was is los mit mir :kopfschue
     
    #6
    kleineskekschen, 11 April 2008
  7. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Ihr seid jetzt schon 2 Jahre zusammen. Wohnt ihr denn auch zusammen? Wenn ja, wie lange schon?
    Könnte auch einfach vieles zum Alltag bei euch geworden sein, obwohl ich das nach 2 Jahren noch nicht behaupten würde.

    Das du mit anderen Leuten "mehr Spaß" hast, ist noch nichts schlimmes, finde ich.

    Du musst dir aber bewusst werden, ob du mit deinem Freund auch Spaß habe kannst, indem ihr zusammen weggeht oder was zusammen macht. Außerdem musst du dir über deine Gefühle gegenüber ihm klar werden. Das ist denke ich erstmal das Wichtigste. Denn wenn du nicht weißt, ob du ihn noch liebst, ist es schwierig, die Beziehung noch aufrecht zu halten.

    Gruß
    coastertom
     
    #7
    coastertom, 11 April 2008
  8. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich denke, das was du da grade durchmachst ist menschlich.
    Du hast deinen Freund 2 Jahre an deiner Seite, er macht alles für dich. Der Reiz ist so langsam aber sicher weg.
    Dann ist da der andere Mann, mit dem dich auch viel verbindet. Alles mit ihm ist neu. Das ist natürlich viel reizvoller.

    Nun musst du überlegen, inwiefern dir dieser andere Mann wichtiger ist als deine gefestigte Beziehung.
    Die Menschen neigen oft zu überstürzten Gefühlshandlungen, die sie im Nachhinein sehr oft bereuen. Du bist im Moment nicht in der Lage wirklich rational zu denken. Du hast Gefühle für deinen Freund und für den anderen Mann empfindest du diese reizvollen Schmetterlinge. (Was aber nicht gleichzieht mit einem Verliebtsein)

    Ich kann dir eigentlich nur raten, ein wenig auf Abstand zu dem anderen Mann zu gehen. Er verwirrt dich und das könnte unter Umständen das Verhältnis zu deinem Freund trüben.
    Deswegen ist es jetzt wichtig es nicht einfach laufen zu lassen, wie bisher.
    Wenn du deinen Freund noch liebst und die Beziehung aufrecht erhalten willst, musst du dieses Opfer bringen.
    Im übrigen ist es auch nicht gerade förderlich, wenn der andere Mann sich vor dir die Augen wegen seiner Freundin ausweint, weil er sie nicht verlassen kann.
    Damit verwickelst du dich nochmehr in seine Gefühlswelt und dir fallen auf einmal tausend Dinge ein, weswegen du mit deinem Freund auch Schluss machen solltest. Das ist ganz normal.
     
    #8
    Chimaira25w, 11 April 2008
  9. _kaddü
    Gast
    0
    Naja die wesentliche frage ist doch.. liebst du deinen freund noch? denn wenn ja, dann würde ich versuchen die beziehung zu retten, wenn du glaubst gefühle für den kumpel zu entwickeln, solltest du vielleicht auf abstand gehen,weniger mit ihm weggehen und versuchen mit deinem freund mal auszugehen, so das ihr neuen schwung in der beziehung habt.
     
    #9
    _kaddü, 11 April 2008
  10. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Kann es sein,dass dein Freund für dich nur noch etwas,wie dein bester Freund ist,auf den du dich verlassen kannst und der immer für dich da ist,du ihn aber nicht mehr (partnerschaftlich) liebst,auch keine sexuellen Gefühle mehr für ihn hast,sondern ihn nur noch schätzt?

    Wie meinst du das,dass er an Respekt für dich verloren hat?

    Liebst du deinen Freund?

    Weisst du,wieso du keine sexuellen Gefühle mehr für ihn hast?Ist das nur in letzter Zeit so?
     
    #10
    Sunny2010, 11 April 2008
  11. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    @coastertom: nein wir wohnen noch nicht wirklich zusammen aber es kommt sehr nahe hin..ich habe eine kleine wohnung, übernachte aber mittlerweile nur mehr 1-2x in der Woche bei mir in der Wohnung...sonst übernachte ich immer bei meinem Freund..Ich mach auch den Haushalt bei meinem Freund und wir haben ein junges kätzchen (zugelaufen vor 1 monat) aufgenommen das uns jetzt quasi ein gemeinsames haustier ist (bei ihm zu Hause, er wohnt noch beim Vater, es ist immer jemand da für die Katze) ich fühle mich wahnsinnig heimelig bei ihm daheim, mag seine Familie und einfach alles...nur du hast recht..ist es nach 2 Jahren schon normal das so ein Alltagstrott in der Beziehung besteht? das frage ich mich nämlich auch leider ...ich liebe ihn schon, nur bin ich mir momentan nicht sicher ob das eher auf freundschaftlicher basis besteht oder doch noch mehr ist..ich hatte schon so lange keine schmetterlinge mehr...vielleicht ist es das ..und man braucht das einfach hin und wiedermal zum aufflammen?

    @Chimaira: ich werde euren Rat befolgen und auf Abstand von meinem alten Kumpel gehn. Ich möchte die Beziehung retten, da ich mir sicher bin das aus dem anderen (gefühle hin , her) niemals das werden würde, was ich mir evtl ersehne.und ich hätte ja wahnsinnig gern wieder was ich mit meinem Freund hatte..noch dazu steckt ja auch schon Zeit und Investition in einer längeren Beziehung und das würde ich nie ohne driftigen grund sofort über Bord werfen.

    @kaddü: wie oben erwähnt werde ich diesen Rat befolgen. Noch dazu habe ich heute mit meinem Freund vereinbart das wir uns heute einen gemütlichen abend zu Hause machen und morgen nur zu 2 mal was unternehmen..vl sogar fortgehn...ich hab nur angst dass wenn ich mir zu viel erwarte und es dann nicht so eintrifft es mir vl noch schlechter geht und die sache noch mehr erschwert.

    @Sunny: das versuche ich gerade herauszufinden und ich kann nur sagen..ich weiss es im Moment noch nicht. Ich hoffe sehr das es wieder wird, denn er ist ein so toller Mensch...meine blöden Gefühle :flennen: ...
    Respekt meine ich insofern dass er nicht mehr so zuvorkommend und liebenswürdig mit mir spricht wie früher (was ja eigentlich nach einer zeit und nach der verliebtheitsphase logisch ist) nur das ich das eben so sehr vermisse..früher hätte er mich nie irgendwie (wenn auch nur spaßhaft) aufgezogen oder wäre mir nie wenn er einer anderer meinung ist forsch ins wort gefallen..was leider öfter vorkommt und mich ein wenig verletzt.. aber damit meine ich er ist zu mir nach diesen 2 jahren auch nicht mehr so lieb wie zb mein kumpel es immer ist, da bei ihm die gegenseiteige Ehrfurcht oder nennen wir es einfach Achtung viel höher ist als in einer längeren Beziehung der fall ist. Mit einfachen worten...mit einem langzeitigen Partner ist man nicht mehr so stark am überlegen wie man sich ausdrückt..das kann schon mal (auch ohne streit) forsch, zickig oder einfach nur launisch rüberkommen.

    Und ich glaube einer der heftigsten Gründe warum mir so viel an meinem Kumpel liegt (kommt mir halt so vor..kann aber auch nur der schmetterlingseffekt sein) ist das er mir wieder das gefühl gibt jemand besonderes zu sein...so wie es am Anfang in meiner Beziehung war. Wenn ich mit meinem Kumpel weg bin ist er von allem was ich mache fasziniert..sei es tanzen, sei es singen(hab gesangsunterricht genommen und singe für mein leben gern bei Liedern mit...dazu muss ich sagen das er ein Musikfreak ist (was uns eben wieder verbindet, da er in einer Band spielt)..er hört mir zu wenn ich was erzähle und ist immer bei der Sache und strahlt mich an....Mein Freund ist da eben nicht mehr so...er lacht (mittlerweile)selten wenn ich was lustiges erzähle, er sieht selten zu wenn ich tanze und er hört auch nie bzw kriegt es kaum mit wenn ich singe. Möglicherweise bin ich da seltsam oder ein bisschen gestört..aber ich finde es schön wenn ich einen gewissen Reiz ausstrahlen kann..das hebt mein Selbstbewusstsein immer total an...leider ist das eben bei m einem Freund eine Seltenheit geworden...dabei tu ich doch so viel für ihn.
     
    #11
    kleineskekschen, 11 April 2008
  12. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Wenn du an deinen Freund denkst,was fühlst du dann in deinem Herzen?

    Freust du dich auf ihn,wenn du ihn das nächste mal siehst?


    Ich denke,dass man etwas gegen den "alltagstrott" machen kann.

    Ich bin mit meinem Freund seit über 3,5Jahren zusammen,wohnen davon seit über 2Jahren zusammen und hatte noch nie einen Alltagstrott.
    Wieso?
    Weil wir uns in den ganzen Jahren dennoch gegenseitig kleine aufmerksamkeiten (ohne einen großen Anlass) machen.Und damit meine ich nicht das materielle.
    Damit meine ich sowas,wie "Candle-light-dinner", neues ausprobieren (neue gemeinsame Hobbies suchen),mal öfters rausgehen und den anderen spontan in ein neues Café entführen,etc.

    Solche kleinen Gesten halten die Liebe frisch und den Reiz am anderen noch Leben :herz:

    ~ Wie wäre es,wenn ihr mal darüber redet (über euren Beziehungstrott) und eure Zeit bewusster miteinander verbringt?



    Hast du mit deinem Freund schonmal gesagt,dass du dich freuen würdest,wenn ihr beide wieder respektvoller miteinander umgehen würdet?

    Denn anscheinend ist das ja ein Problem,dass ihr beide habt.

    Denn durch so ein Verhalten schwindet auch die Liebe,da Achtung und Respekt zu den Grundbausteinen einer Beziehung gehören,neben Liebe und Treue.
     
    #12
    Sunny2010, 11 April 2008
  13. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Schmetterlinge hat man eigentlich nur am Anfang im Bauch, wenn man frisch verliebt ist. Man bezeichnet es zwar immer später als Alltagsleben/Alltagsliebe, aber ich finde, dass viele diese Bezeichnung als negativ ansehen. Ich aber bin der Meinung, dass es nicht unbedingt etwas negatives bedeuten muss.

    Es ist doch logisch, dass irgendwann auch die Beziehung zum Alltag wird und wenn ihr euch jeden Tag seht (Tag und Nacht, auch wenn ihr nicht zusammenwohnt), dann entsteht nunmal eine gewisse Gewöhnung. Ist aber echt nichts schlimmes.

    Wenn man zufrieden mit der Beziehung ist, den anderen respektiert und nicht wegen jeder Kleinigkeit streitet, sehe ich keinen Grund zur Trennung.

    Zu dem Thema "mit anderen mehr Spaß haben" hab ich ja oben schon etwas geschrieben.

    Jetzt liegt es an dir, zu entscheiden, ob du diese Beziehung aufgeben willst, nur weil du denkst, es passiert nichts neues. Aber wenn du sagst, dass du ihn noch liebst und sonst auch alles wunderbar ist (bis auf das "gemeinsames" unternehmen), dann solltest du damit glücklich sein :smile:
    Das mit dem gemeinsamen unternehmen kann man auch ändern. Er hat doch sicher auch Hobbies, versuche diese auch mal nachzugehen und mit ihm gemeinsam das Hobby zu machen. Umgekehrt sollte er dann aber auch dazu bereit sein.

    Gruß
    coastertom
     
    #13
    coastertom, 11 April 2008
  14. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    genau das werde ich jetzt versuchen....mal sehn ob es klappt..danke mal für eure lieben tipps ! :zwinker:
     
    #14
    kleineskekschen, 15 April 2008
  15. Blondisha1
    Blondisha1 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Helllooo

    Ganz ehrlich ja... ich verstehe dich kein bisschen!
    Kann sein, dass ich mir Feinde mache, ist mir aber ziemlich egal!

    Ich weiss nicht wie du tickst usw ja.. aber ganz ehrlich so wie du die sache gerade beschreibst bist du die Liebe deines jetzigen Freunds kein bisschen wert...

    Er ist dir treu er ist lieb er würde alles für dich machen.... und was machst du???
    Ich denke nicht, dass du ihn nicht mehr liebst ich hab nur das Gefühl dass diese "perfekte Liebe deines Freundes dir gegenüber" dich langweilt??

    Willst du ehrlich das ALLES auf Spiel setzen?
    Was könnte passieren??
    Es kann passieren, dass du mit dem "neuen alten" glücklich wirst ja...
    genauso kann es so kommen, dass du deinen lieben kerl jetz verlässt, dir eine beziehung mit dem anderen erhoffst die aber alles andere als schön enden wird....
    Genau wie er die alte für dich verlassen würde, genauso würde er vllt auch eines tages über dich bei einer anderen reden...

    Schau mal es gibt Millionen Menschen auf dieser Welt, egal wie sie sich lieben die dürfen nicht zusammen kommen, wegen religion usw...
    Es gibt millionen menschen deren Liebe ist krank oder ähnliches...
    Es giobt welche, deren Freund/Freundin ist gestorben und sie stehen allein da....

    und dann gibt es welche wie YOU die aus nichts ...ein drama machen...

    sei dankbar dass du ein süßen kerl an deiner seite hast und gib ihn nicht her.. für NICHTS auf dieser welt ...

    und nehm das alles nicht so krass auf, ich versuch dir nur zu helfen..

    nen gruß wa...

    ;-)
     
    #15
    Blondisha1, 15 April 2008
  16. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    @blondisha1: ich nehm das nicht böse auf, ich dank dir für deine antwort...und du hast ohne zweifel auch recht...glaubst du ich habe allein als ich gemerkt habe das ich für meinen alten kumpel irgendwlche auserturlichen gefühle gespürt habe, kein schlechtes gewissen gehabt?..aber eines weisst auch du: gefühle kommen und gehn, sie können einfach so entstehn ohne das man plant, ohne das man es auch nur in irgendeiner hinsicht erhofft.

    ich hatte ein schönes wochenende mit meinem freund, habe den kontakt zum alten kumpel erstmal tot gestellt damit ich wieder liebe was ich habe..

    ach ja und noch was :zwinker:: natürlich ist mein freund auch nicht perfekt..das ist ja niemand..er kann schon auch ganz schön schwierig und stur sein und wenn wir streiten ist es nicht leicht mit ihm auf einen grünen zweig zu kommen...er ist also nicht vollkommen fehlerfrei....aber das ist niemand :smile:
     
    #16
    kleineskekschen, 15 April 2008
  17. Blondisha1
    Blondisha1 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Hello..

    Jaa, hast du gut gemacht find ich klasse...

    Ja, das gefühle einfach entstehen weiss natürlich auch ich, denn meine gefühle haben mich zur zeit auch in eine ziemliche scheisse gebracht...

    aber hey kopf hoch süße und ich find das richitg hammer deine reaktion wie du jetzt gehandelt hast....

    find ich TOP!! ;-)
     
    #17
    Blondisha1, 16 April 2008
  18. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    dank dir :zwinker:
     
    #18
    kleineskekschen, 16 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt andren
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Elchinator
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2013
7 Antworten
dontnow
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2005
4 Antworten
Test