Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in einen guten Freund!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bremerin, 28 Mai 2009.

  1. bremerin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    hey ihr..

    danke schon mal an die, die meinen eintrag lesen..

    wie fange ich am besten an..?
    also in meinem freundeskreis bin ich (19) fast das einzige mädel.. wir sehen uns mindestens jedes wochenende und jedes wochenende darf ich mir die gleichen sprüche anhören..
    "wir beide landen heute noch in meinem bett", "man du siehst aber heute auch wieder gut aus" und und und.. ich hab mich dran gewöhnt und weiß auch, dass das nicht ernst gemeint ist.. zumindest bei den meisten.
    nun habe ich aber bei einem meiner freunde gemerkt, dass die sprüche nachlassen und er auch nicht mehr mitlacht, wenn von den anderen was kommt und ich aus scheiß halt ein bisschen drauf eingehe. aber wenn er zum beispiel was getrunken hat, dann macht er immer wieder so komische andeutungen, die mich vermuten lassen, dass er vielleicht mehr für mich empfindet.. abgesehen davon ob ich mir das einbilde oder nicht, habe ich bei mir festgestellt, dass ich es sehr genieße wenn ich zeit mit ihm verbringe und wenn von ihm beispielsweise mal wieder diese "zufälligen" berührungen kommen.. auch sachen die er sagt sind mir auf einmal sehr viel wichtiger geworden.. oder ich "erwische" mich dabei wie ich mich wie ein kleines kind freue wenn mein handy klingelt in der hoffnung er meldet sich bei mir und wie enttäuscht ich bin wenn er es nicht ist..
    ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, aber irgendwas ist "plötzlich" anders zwischen uns.
    ich weiß auch nicht wirklich was ich will.. denn, ihn drauf ansprechen kann ich einfach nicht.. wie gesagt er ist ein freund und wir kennen und schon ziemlich lang.. ich will nichts kaputt machen und das würde ich, wenn ich mir alles nur eingebildet habe.. und selbst wenn ich mir das nicht eingebildet habe, wie sollte es dann weiter gehen?
    was soll ich tun?
    würde mich sehr freuen wenn sich irgendjemand äußert :zwinker:

    lg die bremerin
     
    #1
    bremerin, 28 Mai 2009
  2. ThroughLife
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    mhmm hast du auch mal elleine mit diesem Freund was gemacht?
     
    #2
    ThroughLife, 28 Mai 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das wäre auch mein Vorschlag gewesen. Wenn ihr alle zusammen mal wieder etwas unternehmt, dann könnt ihr euch ja nach ein, zwei Stunden abseilen und etwas zu zweit machen.
     
    #3
    xoxo, 28 Mai 2009
  4. bremerin
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    alleine haben wir noch nichts gemacht, einer war mindestens immer dabei..

    ich weiß ja auch gar nicht wirklich worauf das hinauslaufen soll..
    seine bisherigen beziehungen waren eher kurz und wenn das dann zu einer Beziehung kommen sollte und es klappt nicht, was mach ich dann?
    ich werde ihn ja dann jedes wochenende sehen, wir haben schließlich die gleichen freunde.. aber wenn ich es nicht versuche bin ich mit der situation auch nicht wirklich glücklich..
    warum muss das auch immer alles so kompliziert sein..

    und meint ihr wenn ich mich dann mit ihm alleine treffe, bzw. wir uns ein wenig von der gruppe zurückziehen soll ich dann gleich mit ihm darüber reden? ich hab einfach nur angst mir das von seiner seite aus nur eingebildet zu haben..
     
    #4
    bremerin, 28 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt guten Freund
Yolandii
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
4 Antworten
zockerin97
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2013
2 Antworten
Jane1931
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2013
1 Antworten