Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in einen jemanden, der einen riesigen Hund besitzt. Wäre das OK?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 19 September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Habt ihr euch schon mal eine Beziehung mit einem Hundebesitzer geführt? Angenommen der Mensch, in den ihr euch verliebt habt, besitzt einen sehr großen Hund. Könntet ihr eine Beziehung mit einer solchen Person führen? Oder wäre euch das eher suspekt, wegen des Hundes? :ratlos:
     
    #1
    Theresamaus, 19 September 2007
  2. Stephiii
    Stephiii (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    93
    1
    in einer Beziehung
    Wieso sollte der Hund ein Beziehungshinderniss sein? Na gut, wenn man ne Allergie hat oder so, aber selbst dann kann mich sich darauf einlassen und eine Lösung finden. Also nen großer Hund is doch das kleinste Problem.
     
    #2
    Stephiii, 19 September 2007
  3. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Wieso sollte ein Typ mit großem Hund per se suspekt sein?

    Würde mich nicht stören, ich hab auch tierische Anhängsel, derer ich mich für niemanden (oder wegen niemand) entledigen würde!

    Jedoch sollte der Hund, egal welche Größe, NICHT im Bett schlafen.. das geht gar nicht!!
     
    #3
    Itzibitzi, 19 September 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Klar wäre das okay, ich hab nichts gegen Tiere und hatte schon selber nen Hund. Allerdings hatte ich bisher nie einen Partner mit Haustieren, hat sich eben nie ergeben.
     
    #4
    Ginny, 19 September 2007
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich habe doch selbst einen Hund, wäre also vollkommen okay :smile:
     
    #5
    User 37284, 19 September 2007
  6. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    T-Maus is back again! :anbeten:

    Wenn die gute Dame einen Hund besitzt, der groesser ist, als dass er durch einen Fusstritt meinerseits nicht mindestens 10m weit fliegt, waere sie nichts fuer mich. :engel: :grin:
     
    #6
    whitewolf, 19 September 2007
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn ich den hund besser kennen würde und wüsste, dass er normal ist, hätt ich damit kein problem.
     
    #7
    CCFly, 19 September 2007
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich hätte damit nur ein Problem wenn ich eine Allergie hätte, was ich aber nicht habe.
     
    #8
    Schmusekatze05, 19 September 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich liebe Hunde und den Kontakt mit ihnen - den lass ich mir trotz meiner Hundehaarallergie nicht verbieten.
     
    #9
    krava, 19 September 2007
  10. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Ich frag mich warum das ein Problem sein sollte...? (Natürlich außer man ist allergisch oder hat panische Angst vor Hunden, aber das gibts auch bei Katzen, Ratten, Mäusen, Schlangen, Insekten, ... soll ich weitermachen? :grin: )
     
    #10
    User 65313, 19 September 2007
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Was soll die letzte Antwortvorgabe denn? Nur weil die letzte Beziehung kürzer verlief, als er seinen Hund hat, heißt das noch lange nicht, dass es am Hund gelegen hat oder der Hund die oberste Priorität hat. Gibt noch andere Gründe für die Trennung.

    Es hängt von seinem Sachverstand ab, was den Hund angeht - Leute, die mit Hunden oder generell Tieren falsch umgehen, nerven mich. Da bin ich auch etwas arrogant. Unsere Nachbarn haben einen jungen Hund und verziehen und vermenscheln das Tier - grauenhaft.

    Wenn der Knabe ein Zuhause hat, das einem großen Hund genügend Raum bietet, wunderbar, also mit Garten - auch für mich dann schön :zwinker:. Die Haltung großer Hunde in der Stadt finde ich nicht so prall. Gibt schon Gründe, warum ich keinen Hund mehr halte, obwohl ich gerne wieder einen in meinem Leben hätte (wenn es auch kein riesiger sein müsste). Auf dem Lande wär es was anderes. Es ist einfach abhängig davon, wie er mit dem Hund umgeht und ob überhaupt wer in seinem Leben Platz hat - gibt auch Hundebesitzer, die ihrem Hund so viel Zeit und Raum und "gedanklichen Platz" geben, dass für einen Partner keiner mehr bleibt.

    Mit den Katern meines Freundes komme ich ja auch klar, obwohl ich kein Katzenmensch bin (dachte ich). Naja, die gehören ihm nicht, sondern seinem Mitbewohner, aber er kümmert sich zum Teil deutlich mehr um die Kater als letzterer. Haustiere haben Bedürfnisse, man kann ihnen auf unterschiedliche Art gerecht werden und mehr oder weniger Beachtung schenken - wenn die Dosis stimmt, klappts auch mit dem Menschen, so ist jedenfalls meine Erfahrung.
     
    #11
    User 20976, 19 September 2007
  12. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich mag Hunde nicht wirklich gern... besser gesagt sind mir die Hunde selber egal, ich mag nur ihren Geruch nicht. Von daher wäre ich wohl nicht so begeistert. Wenn der Hund lernen würde, dass ich in Ruhe gelassen werden soll (ich mag nicht abgeschleckt und angesabbert werden) und wenn er gut erzogen ist, wärs aber nicht so ein großes Problem.
     
    #12
    User 15848, 19 September 2007
  13. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich liebe große hunde!
    wäre für mich also kein problem...
     
    #13
    Vickie, 19 September 2007
  14. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Begeistert wäre ich nicht. Ich bin ein absoluter Katzenmensch und wenn der Hund bedeutet, dass er später keine Katze haben wollte, hätte ich ein Problem damit. Ich möchte nicht mit einem Hund zusammenleben müssen.
     
    #14
    User 29290, 19 September 2007
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    :eek: :eek:
     
    #15
    User 37284, 19 September 2007
  16. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich mag halt Hunde nicht wirklich. Ich sitte zwar manchmal den Hund meiner Freundin, aber ich bin jedes Mal heilfroh, wenn sie wieder da ist. Außerdem will ich später auf jeden Fall eine Katze haben.:herz: Die gehört für mich einfach dazu.
     
    #16
    User 29290, 19 September 2007
  17. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single

    hunde und katzen können auch gut zusammenleben!
     
    #17
    User 12216, 19 September 2007
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    und wenn dein freund keine katzen mögen würde, hunde genauso wenig?
     
    #18
    User 37284, 19 September 2007
  19. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Jemand der keine Katzen mag, kommt für mich nicht in Frage. Das gab's dieses Frühjahr mal. Da hat mir einer auf dem Heimweg von unserem Date erzählt, dass er Katzen hasst. Das war dann unser letztes Treffen.

    Wenn er sich allein um den Hund kümmern würde und der Hund nicht ins Schlafzimmer käme und ich eine Katze haben dürfte, dann wäre es ok, wenn es ein ganz toller Mann wäre.:-D
     
    #19
    User 29290, 19 September 2007
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    mh ok
     
    #20
    User 37284, 19 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt jemanden riesigen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
26 Februar 2011
2 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
10 Januar 2011
18 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test