Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in gute Freundin, versuchen sie Silvester "rumzukriegen"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von J_Kyle, 13 Dezember 2005.

  1. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verliebt
    Hallo alle zusammen!

    Bisher habe ich hier nur Beiträge gelesen, nun ist es mal an der Zeit, selbst einen zu schreiben und auf eure Meinungen, bzw Hilfen zu hoffen.

    Erstmal sorry zum Betreff, was besseres ist mir grad nicht eingefallen.

    Ich bitte euch, das komplett zu lesen, auch wenn es viel ist. Es ist mir wirklich wichtig!

    Also folgendes:

    Es geht um eine Freundin, die ich seit 1 1/2 Jahren kenne.

    Ersteinmal allgemein. Wir verstehen uns super, sie ist der Mensch der mich zum lachen bringt, wenn ich schlecht drauf bin. Ich habe sie unglaublich gern (jetzt verliebt, wie gesagt) und das ist kein Geheimnis, das weiß sie, und auch sie mag mich sehr. Irgendwann kamen dann Gefühle meinerseits für sie auf. Seitdem waren von meiner Seite aus immer Gefühle für sie da.

    Als sie dann letztes Jahr zu Weihnachten einen Freund hatte, musste ich zurückstecken und vorallem konnte/ durfte ich meine Gefühle nicht zulassen. Es war nicht einfach, aber nach einiger Zeit ging es.
    Nach ca. einem halben Jahr war es dann vorbei, sie trennte sich von ihrem Freund. Gut für mich dachte ich, aber dennoch hielt ich meine Gefühle für sie zurück. Fragt mich nicht warum, ich weiß es nicht.

    Dann passierte etwas (vor ca. 1 1/2 Monaten), was mir klar machte, wie stark meine Gefühle ihr gegenüber eigentlich sind. Es war auf einer Geburtstagsparty eines guten Freundes (18.): Ich verbrachte so gut wie den ganzen Abend an ihrer Seite, wir verstanden uns, wie immer schon, richtig gut, tranken etwas und redeten viel miteinander. Sie ging auch immer wieder auf "Körperkontakt" (sprich: umarmen, an meiner Nase rumtätscheln etc.). Selbst einem Freund von mir, der sie nicht kannte, fiel auf, dass da irgendwas "zwischen uns ist".
    Ich war überglücklich... doch leider passierte etwas für mich furchtbares, was wiederum aber dazu führte, dass mir endlich klar wurde, wie sehr ich sie eigentlich mag.
    Ich ging um ca. 24h, da ich noch woanders hin musste.
    Am nächsten Tag in der Schule erfuhr ich dann etwas, was mich fast ausrasten ließ: Ein sehr guter Freund und sie haben nachdem ich weg war, ca. 2 Std miteinander rumgeknutscht.
    Das riss mir den Boden unter den Füßen weg. Ich ging sofort nach der 2. Std nach Hause (erstmal ins Auto gesetzt, auf das Lenkrad eingeschlagen und rumgeflucht).
    Um es kürzer zu fassen. Im Endeffekt kam heraus, dass die beiden wohl sehr viel getrunken hatten und es ein Ausrutscher ihrerseits ohne jegliche Bedeutung war. Die beiden wechselten weder ein Wort miteinander, noch waren sie zusammen irgendwo zu sehen (auf Schule bezogen). Will das jetzt nicht weiter erklären, aber ich bin mir zu 100% sicher, dass nichts zwischen den beiden ist.

    Tja, daraufhin merkte ich endlich, dass ich doch mehr Gefühle für sie hatte, als mir eigentlich klar war, bzw ich mir eingestehen wollte. Also überlegte ich... und kam zu dem Entschluss, es endlich zu versuchen.
    Also fragte ich sie in der Schule am Donnerstag, ob sie nicht Lust hätte mit mir in die Stadt zu fahren (ich sagte ihr, dass ich einen Fernseher zu Weihnachten bekomme und schonmal gucken will). Sie sagte erst, sie müsse am Nachmittag noch ein Referat machen (um 17h, Schluss hatten wir erst um 15h) und dass das wohl zu knapp werden würde. Am Ende überredete ich sie doch noch und wir fuhren um 15h in die Stadt. Dort angekommen gingen wir in einen "planetarisches Kaufhaus" (will jetzt mal keine Schleichwerbung machen ^^) und guckten ca. 20min nach einem Fernseher.
    Dann fragte ich sie, ob sie nicht Lust hätte noch was trinken zu gehen. Es sei ja kalt draußen, meinte ich zu ihr.
    So gingen wir dann zusammen in ein Cafe (hab sie natürlich eingeladen). Ich dachte noch "naja, so lange werden wir hier wohl nicht sitzen, sie muss ja bald los". Aber nichts da. Wir saßen ganze 3 Std. in dem Cafe und hatten eine wirklich wunderbar laufende Unterhaltung. Nicht einmal kam dieses "peinliche Schweigen" auf, was ich schon so oft erlebt hatte.
    Auch der Augenkontakt stimmte. Wir guckten uns oft lange in die Augen, ob beim Reden oder auch einfach so.
    Und was mich besonders freute, war, dass ihr das Referat scheinbar vollkommen egal wurde. Sie hatte sich ja mit jmd. dafür verabredet, sagte ihm aber nur, dass sie "etwas später" kommen wird. Tja, aus diesem "etwas später" wurde eher ein "sehr viel später" (er war auch recht sauer auf sie, dass sie einfach 2 1/2 Std zu spät nach Hause kam und dann gar nicht mehr mit ihm an dem Referat gearbeitet hat).
    Als wir dann nach den 3 Std das Cafe verließen und uns verabschiedeten, war ich überglücklich. Die ganze Busfahrt über hatte ich ein Grinsen im Gesicht. Es lief einfach perfekt!

    So, die Geschichte ging noch weiter: Am Samstag dann waren wir wieder verabredet. Ich holte sie um 20h bei ihr zu Hause mit dem Auto ab und wir fuhren zu mir. Bei mir waren wir bis ca. 22h, dann wollten wir richtung Stadt und etwas trinken gehen. Wir gingen von einem Pub, über eine Cocktailbar, über ein Cafe... etc. immer weiter, doch alles war voll. Bis wir dann nach ca. einer Std ein passendes "Lokal" (nicht falsch verstehen, nicht essen gegangen!) fanden. Dort waren wir von ca. 23h bis 1:30
    Insgesamt ist es nicht schlecht gelaufen, wir unterhielten uns eigentlich wieder ganz gut, doch nicht so gut, wie am vergangenen Donnerstag. Es gab ab und zu diese "peinliche Stille", doch ich denke es ist normal, dass wenn man so lange Zeit zusammen etwas unternimmt, man kurzzeitig mal keine Themen hat.
    Naja, auf jedenfall brachte ich sie danach noch zu ihrer Bahn und verabschiedete mich von ihr.
    Erst dachte ich, es sei scheiße gelaufen (direkt danach). Doch am nächsten Tag stellte ich dann fest, dass es eigentlich ganz gut lief.

    Zwei Tage später fuhren wir nach der Schule zusammen zum "medialen" Markt (keine Schleichwerbung ^^) um weiter nach einem Fernseher für mich zu gucken. Davor allerdings noch kurz zu ihr, da sie mir ihr renoviertes Zimmer zeigen wollte (kannte es schon, aber vor Renovierung; 2-3x bei ihr gewesen).
    Waren nicht allzu lange bei ihr, ca. 10min vielleicht. Danach noch in ein anderes "Krimskramsgeschäft", da wir beide für unseren Kunst GK noch etwas brauchten.
    Insgesamt war es ein sehr kurzer "Ausflug", aber ich freute mich, dass sie schon wieder mit mir weg war, wenn auch nur kurz.

    Tja, und nun ist es so, dass ich mir echt Gedanken mache, wie ich den "nächsten Schritt" anstellen soll, wenn ihr versteht.
    Es ist so, dass wir uns letztes Jahr zu Weihnachten jeweils Karten geschickt haben mit Weihnachtsgrüßen. Also hab ich mir gedacht, ich füge der diesjährigen Karte noch etwas hinzu. Und zwar einen Kinogutschein (hatte noch 2 zuhause liegen, hab sie aber als "Joker" aufbewahrt).
    Ich denke das ist ein guter Zeitpunkt. Ich hab es jetzt so geplant, dass ich ihr eine Karte schreibe (mit nettem Text, muss ich mir noch ausdenken - bin für Ideen offen, wenn ihr wisst, was man schreiben könnte, immer her damit!), die Kinokarte beilege, es schön verpacke und es dann, anstatt mit der Post zu verschicken, es ihr selber Heiligabend vorbeibringe. Ich würde es nur abgeben und dann wieder wegfahren. Falls sie die Tür öffnet... ok, dann wird sie mich reinbitten, dann ist es auch ok, dann kann ich gleich mit ihr drüber sprechen (übers Kino! Wann, welcher Film etc.).

    Auf jedenfall ist es halt so geplant, dass ich dann zwischen Weihnachten und Silvester mit ihr ins Kino gehe (warum erläutere ich gleich).
    Da kann ich dann schonmal "antesten" wie weit ich gehen kann. Aber auch wenn es ein "ganz normaler" Tag wird. Es ist ok! Danach würde ich dann noch etwas mit ihr trinken gehen.

    So und nun zu meinem Endteil des Plans.
    Ich will mit ihr Silvester zusammen feiern (egal wer noch dabei ist, aber auf jeden Fall mit ihr) und sie dann irgendwann (was weiß ich, vllt. gegen 1-2h...)
    darum bitten, mitzukommen, an einen stilleren Ort, wo wir reden können.
    Tja, und dann müsste ich allen Mut zusammennehmen (und was jetzt kommt, wird mich echt Überwindung kosten und das fällt mir nicht leicht)...
    Ich würde ihr sagen, wieviel sie für mich bedeutet, dass sie mich zum lachen bringt, wenn ich traurig oder schlecht gelaunt bin, dass ich sie unglaublich gern habe (und ihr sagen, dass sie das ja weiß) und ihr sowas wie "und verzeih mir, wenn ich das jetzt so sage: du bist wunderschön"
    Vielleicht noch etwas über ihre Augen (sie sind so tief, ich könnte stundenlang hineinschauen, so tief wie der Sternenhimmel - das war eine Erklärung, wie es mir wirklich geht, das will ich aber vielleicht auch sagen).
    Und dann dachte ich mir folgendes: Anstatt ihr zu beichten, dass ich mich in sie verliebt habe, würde ich folgendes tun:
    Sagen: "Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll..."
    "Lass es mich so ausdrücken..." und sie dann küssen.

    Das zu bringen, würde sehr viel Überwindung kosten, was mir echt nicht leicht fällt, doch ich denke, es wäre vielleicht nicht schlecht es so zu versuchen. Entweder sie blockt ab, oder sie lässt es zu. Lässt sie es zu, bin ich glücklich und ich würde zu ihr sagen "Ich hab mich total in dich verliebt und ich möchte mit dir zusammen sein".
    Wenn sie abblockt... tja, da möchte ich gar nicht dran denken. Aber dann würde ich mit ihr sprechen und ihr sagen, dass ich dadurch die Freundschaft auf keinen Fall gefährden wollte und sie mir auch als gute Freundin extrem wichtig ist. Dass wir es dann vielleicht einfach vergessen sollten und so weitermachen sollten, wie bisher, auf freundschaftlicher Ebene.
    Klar würde mir das das Herz brechen, aber wie gesagt, ich will sie nicht ganz verlieren.

    Mein Problem ist jetzt einfach, ob ich das echt so versuchen sollte (nicht das mit dem Kino, das mach ich so oder so). Was meint ihr? Oder habt ihr noch Tipps für mich etc?
    Ich bin mir echt unsicher, aber wiederum will ich auch endlich Klarheit haben und es einfach versuchen. Kann nicht länger warten, das hab ich nämlich schon viel zu lange getan.
    Aber ich hab wahnsinnige Angst, dass sie doch nur einen guten Freund in mir sieht und dass es nicht klappt. Ich mein, ich weiß halt nicht, wie weit sie gehen würde und was sie sich mit mir vorstellen könnte. Aber das werd ich wohl nur rauskriegen, wenn ich es versuche. Zudem plagen mich langsam Selbstzweifel, ob sie sich das mit mir überhaupt vorstellen könnte und ob ich auch gut genug für sie bin. Ich weiß, das ist sicherlich Quatsch und sowas darf man gar nicht erst denken, aber die Gedanken kommen nun mal...

    Wie gesagt, ich würde mich echt freuen, eure Meinung zu hören und eventuell etwas Hilfe von euch zu bekommen.

    So, danke erstmal, wenn ihr das alles gelesen haben solltet, ist etwas länger geworden, als selbst ich vorher dachte.

    Vielen Dank
    Lieben Gruß
    J_Kyle
     
    #1
    J_Kyle, 13 Dezember 2005
  2. l*étoile
    l*étoile (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Das, was du dir da vornimmst hört sich furchtbar süß an und man merkt, dass dir (sehr) viel an ihr liegt.
    Aber mit all den Plänen und Vorhaben ( du hast ja schon ein richtiges Konzept , so eine Art kleines ''Drehbuch'' ) hast du keine Garantie auf Erfolg :!:
    Im Leben kann immer mal etwas anders laufen, als man es plant ...
    Wenn du so stur planst, kannst du eigentlich nur enttäuscht werden.
    Weil du dir jetzt schon unbewusst ein wunderschönes Ende ausmalst...

    Natürlich ist Silvester, der letzte Tag des Jahres/der erste Tag des neuen Jahres (''Neubeginn'') symbolisch ganz schön ausgewählt für eine solche ''Aktion''.

    Aber wenn du JETZT so fühlst, dann sag es ihr besser früher als zu spät...
     
    #2
    l*étoile, 13 Dezember 2005
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    So... was für ein Roman....
    aber ein schöner!! Also mir gefällt die ganze Geschichte sehr gut bisher!
    Ich würde sagen: Mach es! Achte evtl nur darauf, dass ihr gegen 1 oder 2 Uhr auch noch nüchtern seid, was ja an Silvester ned so einfach ist, aber anders wärs doch ziemlich blöde!
    Ansonsten find ichs echt super süß wie du ihr was sagen willst.... ach.... :anbeten: also ich finds klasse!!
    Hoffentlich sieht sie das genauso!
    Wünsch dir viel Glück das des so passt und des klappt mit euch 2!!
    :herz:
     
    #3
    User 48246, 13 Dezember 2005
  4. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    Erstmal danke für die schnell Antwort! Ich find es gut, auch endlich mal Meinungen von Mädchen zu hören. Bisher weiß nur ein guter Freund, was ich vorhab.
    Und ja, das hast du richtig erkannt, mir liegt in der Tat sehr viel an ihr.
    Dass ich keine Garantie auf Erfolg habe... ja, das ist wahr, das ist mir aber auch klar.

    Klar ist das geplant, doch ist mir das spontan eingefallen vor ein paar Tagen, hab mich nicht drangesetzt und auf Biegen und Brechen versucht, mir was zu überlegen.
    Ich mach mir halt viele Gedanken...

    Ich denke mal, dass etwas Planung auch nicht unbedingt falsch ist. Ich hab einfach das Gefühl, dass wenn ich NICHTS plane, ich es dann nie schaffe an sie ranzukommen.
    Ist schwer zu erklären...

    Also angenommen, ich würde das so machen: Meinst du, es wäre ok?
    Oder sollte ich das vielleicht doch nicht auf diesem Weg versuchen?

    Danke für die Blumen, das Schreiben liegt mir auch ganz gut :zwinker:
    Das mit dem nüchtern sein: auf jedenfall! Ich werd einen Teufel tun und mich vorher besaufen!
     
    #4
    J_Kyle, 13 Dezember 2005
  5. Tous
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ein kleiner Tipp meinerseits:

    Plane das Ganze nicht zu detailliert und komm' ja nicht auf die Idee, schon im Vorraus irgendwelche Phrasen auswendig zu lernen. Wenn du vor ihr natürlich rüberkommst und vllt. auch zeigst, dass dir ein wenig die Worte fehlen, macht dich das nur sympathischer.
    Lass' es auf dich zukommen und warte einfach ein wenig ab - das Leben schreibt bekanntlich seine eigenen geschichten. :smile:
     
    #5
    Tous, 13 Dezember 2005
  6. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    Danke, der Tipp ist nicht dumm.
    Ich hab mir nur überlegt, was ich ungefähr sagen möchte um ihr meine Gefühle rüberzubringen. Was ich dann im Endeffekt sagen werde, weiß ich noch nicht.
    Kann dann vor Aufregung wahrsch. eh nicht das sagen, was ich mir überlegt habe.
    Ich brauche nur ein Konzept um mir sicherer zu sein
     
    #6
    J_Kyle, 13 Dezember 2005
  7. bandwuermche
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das alles hört sich doch sehr gut an! Ich finde die Idee echt gut und hey im Leben muss man was riskieren! Btw das erinnert mich an meine Freundin am 01.01 ist es 1 Jahr Froi! ist nebenbei bemerkt ein verdammt gutes Datum zu merken. Aber um eher konstruktiv zu wirken ich finde die Kombi doch sehr gut .. erst kurz sagen und dann küssen und dann liebe gestehen meiner Meinung nach die richtige Abfolge! Man merkt ja wie sie reagiert. Bis zum Küssen auf jeden Fall durchziehen (könnte sein dass sie es nicht richtig wahrnimmt und bis Küssen solltest du es dann doch durchzeiehn) und wenn du dann merkst scheisse das passt net! Kannst du noch die "Notbremse!" ziehen und dich entschuldigen und sagen,dass du nicht weisst was dich geritten hat und auf den Moment schieben! Btw bei uns hat sie mich geküsst träum! Schönstes Silvester meines Lebens :smile2:
    ach btw heisst by the way
    mfg bandwurm

    ps: Halt uns auf dem Laufenden
     
    #7
    bandwuermche, 13 Dezember 2005
  8. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    Dankeschön! Das ist genau das was ich brauche! Danke an alle, die mir Mut machen! Ich würde mich weiterhin über jeden Post von euch freuen!

    Ich werd euch auf dem Laufenden halten, werd hier spätestens wieder posten, wenn was neues passiert ist. Erstmal muss ich jetzt mit ihr sprechen wegen Silvester. Ich hoff mal, dass ich das auch hinkriege, dass wir zusammen feiern.
    Und ich muss ihr sagen, dass sie auf jeden Fall einen Tag zwischen Weihnachten und Silvester freihalten soll (wegen Kino). Warum sag ich ihr nicht, das ist ja auch nicht so wichtig :zwinker:

    PS: btw (kannte ich ^^): ps heißt post scriptum :zwinker: :grin:
     
    #8
    J_Kyle, 13 Dezember 2005
  9. bandwuermche
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach ja wenns dir noch Mut macht, wenn der erste Kuss geschehen ist dann ist meist das Eis gebrochen.( Bei mir wars auf jeden Fall so, die nächsten 2 stunden haben wir auf dem Sofa knutschend verbracht, es kamen immer mal welche rein und haben sich vergewissert dass wir zusammengefunden haben und sind wieder abgesurrt :smile2: tjaja war schon sehr lustig) Und ach ja wenns schief läuft meine Güte ... sie könnte die ganze Geschichte dann auch nur als Kompliment sehen. Also ich denke sie würde dann Verständniss zeigen.Viel Glück und das mit Kino ist cool und versuch nen partnersessel zu bekommen ;-) :engel:
    mfg bandwurm viel glück

    ps: wo ich nochmal ein blick auf deinen anfangspost werfe. Ich denke du bist sie auf jeden Fall wert, wenn man sich so viele Gedanken macht ist man so eine Person wert.
    Ach ja und noch eine Anmerkung. Es scheint doch so zu sein,dass sie dich sehr mag. Also wenn man zu zweit was unternimmt... na ja es hat sich auf jeden Fall sehr danach angehört. Ist sie sonst schüchtern oder so? Aber ich würde deine chancen im Moment ganz gut sehen!
     
    #9
    bandwuermche, 13 Dezember 2005
  10. Tropic
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Mach dir nicht so viel Gedanken über das was du alles sagst. Der Kuss ist das wichtigste. Wenn du den hinter dir hast liegt es nicht mehr in deiner Hand. Wenn du aber zu lange drum herum redest läufst du Gefahr, dass du etwas langweilig wirst (auch wenn alles sehr lieb klingt und wenn man das gerne hört) und das Prickeln aus der Situation verschwindet. Sag kurz etwas, gib ihr den Kuss und schau wie sie reagiert. Wenn sie dann sprachlos vor die sitzt dann kannst du den Rest sagen den du ihr sagen möchtest. Und dann darfst du vielleicht gleich weiter machen :link:

    Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück bei deinem vorhaben. Nach deiner Geschichte hoff ich wirklich dass alles klappt mit euch beiden...
     
    #10
    Tropic, 13 Dezember 2005
  11. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt

    Ich danke euch! Das macht mir echt Mut! Genau das, was ich imo brauche.
    Und danke, dass du denkst, dass ich es wert bin.
    Sie ist nicht schüchtern, ganz und gar nicht. Das ist oft eher mein Problem, wobei es bei ihr eigentlich geht. Nur wenn ich dann wieder in diese Stimmung verfalle a la "das hat keinen Sinn, das wird eh nicht klappen", dann werd ich zurückhaltend. Aber das passiert ein Glück nicht allzu oft bei ihr :smile:
    Ich hoffe nur, dass das nicht im Kino passiert...

    PS: Partnersessel gibt es dort leider nicht, aber das sollte kein Hinderniss sein :zwinker:

    Ich will nicht lange drumherum reden. Das, was ich mir bis jetzt denke, was ich sagen möchte, ist nicht allzu lang.

    Ja, ich hoffe auch, dass es klappt. Sie ist das letzte, was in meinem Leben noch fehlt. Dann wäre ich echt überglücklich :smile:
     
    #11
    J_Kyle, 13 Dezember 2005
  12. Kuschelherz
    0
    also ich finde diese art sehr schön. und mal davon abgesehen: es wird zeit., dass du es ihr sagst... ich kenne diese situation, nur kann ich es ihm nicht sagen, da ich n freund hab. (den ich natürlich sehr liebe... aber das spielt jetzt hier keine rolle)

    sag es ihr... so, wie du es ihr gedacht hast.. aber improvisiere auch etwas. ganz stricke haltung an einen plan geht nie gut
    sehe deinen plan als eine art roter faden.
    natürlichhast du nie eine garantie, dass es dann trotzdem klappt... das kommt auf sie an

    ich wünsche dir viel glück un dhoffe, du schreibst uns am 1.1., wies gelaufen ist... (wenn du dann überhaupt zeit hast :zwinker: )

    viel glück
    Kuschelherz
     
    #12
    Kuschelherz, 14 Dezember 2005
  13. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    Ich denke auch, dass es an der Zeit ist.
    Und ihr unterstützt mich, das auch endlich zu tun. Vielen herzlichen Dank dafür, das hilft mir echt.
    Ich denke auch, dass es ein roter Faden ist, ich werde es so versuchen, denke aber auch, dass ein paar Kleinigkeiten spontan anders sein werden.

    Ich werd hier ab jetzt immer was reinschreiben, wenn es neues zu berichten gibt und das wird ab dem 24. sein, nach dem Kinobesuch und dann halt spätestens am 1.1., wie auch immer das ausgehen mag, das ist versprochen, ich denk mal, dass ich schon kurz Zeit finden werde, hier reinzuschreiben :zwinker:

    Danke und jetzt geh ich erstmal schlafen
    Ich meld mich wieder!
     
    #13
    J_Kyle, 14 Dezember 2005
  14. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    So, kleiner *PUSH*

    Gibt ein wenig neues zu erzählen, aber nichts allzu gutes...

    Ich wollte die letzten 2 Tage mit ihr reden, wegen Silvester und ob sie halt zwischen Weihnachten und Silvester da ist, bzw Zeit hat.
    Tja... das Problem ist, dass sie die ganze Zeit irgendwie gestresst wirkt und sie keine Zeit hat. Kann ich zwar ein wenig verstehen, wegen Klausurenphase imo... aber trotzdem. Vorgestern wollte ich mit ihr nach der Schule reden, aber sie meinte sie hätte keine Zeit (nicht mal 10min!) weil sie sofort in die Stadt musste...
    Na ja, auf dem Weg zur Bahn hab ich dann mit ihr geredet, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, sie hat das gar nicht richtig aufgenommen. Sie sagte sie hat Zeit zwischen Weihnachten und Silvester, aber warum ich das wissen wollte fragte sie mich nicht (hätte ich sofort gefragt!).

    Und zu Silvester: Sie weiß noch nicht, wie/wo/mit wem sie feiert. Das ist an sich ja schonmal ganz gut. Ich muss unbedingt spätestens nä Woche mit ihr sprechen und ihr sagen, dass ich mit ihr feiern will und das wir was zusammen mit ein paar Freunden planen sollten.

    Nächste Woche wollte ich eh mit ihr in der Stadt (muss sie noch fragen). Wollte ein Geschenk für meine Mutter kaufen und sie bitten, dass sie mir vielleicht dabei hilft. Dann können wir gleich danach was trinken gehen und über die Sachen reden.
    Aber sie hat imo kaum Zeit. Diese Woche gar nicht, Wochenende auch nicht (wenigstens hat sie ganz genau aufgezählt was sie an den Tagen machen muss und warum sie keine Zeit hat).
    Ich hoffe mal, dass es nächste Woche besser aussieht.

    Heute konnte ich wieder nicht mit ihr reden, wollte das eigentlich in 2 Freistunden heute machen, aber sie musste Chemie lernen...

    Ich muss sagen, dass es mir grad extrem schlecht geht. Ich krieg immer wieder das Gefühl, dass das nichts werden kann...
    Ich weiß irgendwie nicht mehr weiter...
    Die "Weihnachts- und Silvesteraktion" will ich eigentlich weiterhin durchziehen (es könnte ja doch klappen...), aber ich werd immer wieder an meine Grenzen der Belastbarkeit gebracht.

    Ich weiß nicht, was ich davor jetzt noch machen soll und wie ich ein wenig an sie rankommen kann.
    Ich mach mir die ganze Zeit Gedanken, ob es klappen kann (weil das ja von mir kommt, sie versucht ja in keinster Weise an mich ranzukommen... was ja wiederum nicht gleich heißt, dass es nicht klappen kann - wiederum geht sie ja auch mit mir alleine weg, hab ich ja oben geschrieben).
    Was mich weiterhin beschäftigt ist, dass ich mich immer wieder frage, ob sie nur einen Freund in mir sieht oder sie sich mehr vorstellen könnte. Aber das ist ja das alte Thema: Das kann ich nur rausfinden, indem ich es versuche.

    Warum muss das alles so schwer und nervenzerreißend sein?
    Das macht mich alles voll fertig. Kann schon gar nichts mehr essen (obwohl ich Hunger hab) und hab jetzt nach einer Woche 2Kg abgenommen.

    So, das musste ich erstmal loswerden. Vielleicht fällt euch dazu ja was ein.
    Ich meld mich wieder, wenn was neues passiert. Wenn ich z.B. mit ihr drüber geredet hab oder in der Stadt mit ihr war.

    Gruß
    Kyle
     
    #14
    J_Kyle, 15 Dezember 2005
  15. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Oh, mann, ist das süüüüüüüüüüüüüüüüüüüß :herz: ! Großes Kompliment, das hast du dir toll ausgedacht! Ich hoffe mal, dass es klappt *Daumen drück*.

    Zur aktuellen Situation: Hm, dass sie so "abweisend" reagiert kann wirklich einfach nur am Prüfungsstress liegen. Oder du nervst sie :geknickt: . Mein Tipp wäre generell: "Willst du gelten, mach dich selten!", soll heißen: Geh mal ein bisschen auf Abstand und schau, wie sie sich verhält, ob SIE auch mal auf dich zukommt o.ä. Ich weiß, dass du Gewissheit wegen der Silvestersache haben willst, aber warum hast du sie nicht gleich gefragt, als sie sagte, dass sie noch nichts vorhat? Hm, naja, egal, ist eh zu spät.

    Trotzdem: Ich würd' sie bis Montag mal in Ruhe lassen und gucken, ob sie sich von sich aus meldet. Mach dich etwas interessanter, indem du ihr nicht ständig hinterherwuselst (ist jetzt nicht bös' gemeint, aber in deinen Posts kam das so rüber :zwinker:).

    Viel Glück!

    LG
    Daylight
     
    #15
    User 15352, 15 Dezember 2005
  16. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    Vielleicht hast du da recht... das fällt mir nur sehr schwer...

    Ich hoff einfach mal, dass es echt am Prüfungsstress liegt.
    Ich werd sie morgen also mal in Ruhe lassen.

    Und warum ich sie nicht gleich gefragt habe? Na ja, wie gesagt, ich hatte das Gefühl, dass sie total gestresst war und alles gar nicht richtig aufnahm.
    Da dachte ich, dass ich ein andern mal mit ihr drüber rede.

    Aber sieht gar nicht so schlecht aus. Hab grad mit nem Freund geredet und gemeint, wir müssten zusammen feiern und uns was überlegen.
    Er ist ein guter Freund von ihr und von daher werden wir wohl bald zusammen was planen.
    Ich werd sie nochmal drauf ansprechen.

    PS: Danke für dein Kompliment. Es freut mich, dass es irgendwie alle "klasse", "süß" oder sonstwie finden. Bin wohl doch ganz kreativ, wenn es um mir wichtige Menschen geht :zwinker:
     
    #16
    J_Kyle, 15 Dezember 2005
  17. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    @ J_Kyle: Mir geht es nich viel anders...ich hab sowas auch vor...allerdings hat sie mir schon gesagt, das mehr als ne Freundschaft nich zwischen uns beiden laufen wird...

    Aber ich hab mich in die Frau verliebt und möchte sie haben...weiß nur auch noch ned so racht, wie ich ihr Herzchen gewinnen kann...
     
    #17
    BamBam026, 15 Dezember 2005
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich weiß, das ist schwer, aber mach dir nicht so viele Gedanken über jede Kleinigkeit die sie sagt oder nicht sagt, wie sie schaut oder nicht schaut etc... Ich bin zur Zeit auch ziemlich Stress, hab meinen Freund sogar eine Woche lang nicht gesehen und auch kaum telefoniert oder so (obwohl ich das natürlich total gerne gemacht hätte!).

    Es kann auch wirklich einfach mal sein, daß "Sorry, ich kann nicht, ich bin voll im Streß" auch genau DAS heißt und nicht "Ich hab keine Lust". :zwinker: Und daß man bißchen abweisend bzw. eher abwesend ist, weil man nicht weiß, wo einem gerade der Kopf steht, ist ja auch nicht ungewöhnlich.

    Spätestens über Weihnachten wird sie doch wohl wieder ein bißchen Zeit haben, und dann kannst du weiter sehen, also mach dir jetzt nicht so einen Kopf drum! :smile:

    Sternschnuppe
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 16 Dezember 2005
  19. J_Kyle
    J_Kyle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    Danke! Ich werd das einfach jetzt so hinnehmen, wie es imo ist und mir keine weiteren Gedanken drum machen.
    Spätestens am Dienstag werd ich mit ihr über Weihnachten und Silvester reden.
    Wir machen nämlich ein Filmprojekt für unseren Geschichts-LK.
    Ich fahr am Dienstag mit ihr und 2 anderen Mädels weg (zu so ner Essensstelle von Obdachlosen) und da hab ich dann ja massig Zeit, um mit ihr drüber zu sprechen, spätestens danach, wenn ich sie nach Hause fahre :zwinker:
     
    #19
    J_Kyle, 16 Dezember 2005
  20. spoki
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo J_Kyle

    Süsse geschichte! Sie scheint dir wirklich einiges zu bedeuten... :smile:
    Ist gut, dass du etwas planst, doch im Endeffekt wird es eh anderst und es könnte dich auch verkrampfen...

    Also, munter an die Sache rangehen! Viel Erfolg!!! :smile: :smile: :smile:
     
    #20
    spoki, 16 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt gute Freundin
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
sc_217
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
5 Antworten
Test