Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in gute freundin...was nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von L_M92, 23 März 2010.

  1. L_M92
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    hey

    ich hab ein kleines problem und ich hoffe dass ihr mir vielleicht helfen könnt:zwinker:

    also zuerst müsst ihr wissen, auch wenn ich nicht wirklich offen dazu stehe,weiß ich schon länger, dass ich bi bin...im moment hab ich so meine "mädels-phase" :zwinker:
    mein problem ist, dass ich mich jetzt in eine gute freundin verliebt habe... wir kennen uns noch nicht so lange..vielleicht grad mal einen monat...aber wir verstehen uns schon echt gut:smile2:
    ich hab halt jetzt gemerkt dass es bei mir mehr als nur freundschaft ist...sogar schon vel mehr als ich eigentlich will...ich muss sie ständig sehen und wenn sie da ist kann ich kaum klar denken=(
    nun weiß ich nur leider nich, ob sie auch auf mädels steht... soweit ich informiert bin hatte sie noch nie eine freund. zumindest noch nicht wirklich...sie redet nur öfter von typen die sie süß findet^^fußballer, schauspieler und so...
    es gab schon son paar blicke und kommentare wo ich mir schon so meinen teil dachte, aba das war von ihr denke ich eher freundschaftlich-.-

    meine beste freundin meint ich soll mich inwas realistischeres reinhängen... aba ich glaub jeder der schon mal verliebt war, weiß dass es nicht so einfach ist sich zu "entlieben"...

    ich will diese gerade erst entstandene freundschaft nicht kaputt machen...würde aber auch gerne wissen ob ich eventuell chancen habe...
    hat jemand ne idee wie ich das anstellen könnte?
    um es ihr direkt zu sagen fehlt mir eh der mut:ashamed:

    danke im vorraus:grin:
     
    #1
    L_M92, 23 März 2010
  2. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hey,

    schwierige Situation in der du da bist, kann sie aber nachvollziehen, da ich sie selber auch erlebt habe, mal abgesehen von der Sache mit deiner "Mädels-Phase", das macht das ganze natürlich etwas komplizierter :zwinker:
    Bei mir war das so, ich hatte auch eine beste Freundin, Unmengen mit ihr geredet und Spaß gehabt, konnte mich ihr direkt öffnen und über alles reden, ich hatte einfach das Gefühl ihr blind vertrauen zu können und das ist für mich eher ungewöhnlich. Ich wollte irgendwann unbedingt mehr von ihr, es war alles so toll mit ihr, aber ich wusste nicht wie ich es angehen soll, weil ich zu schüchtern war und Angst um die Freundschaft hatte. War echt eine schwere Zeit und zusammen mit meinem besten Freund hab ich dann was raus gearbeitet:
    Ich hab 2 Alternativen: Ich sage nichts in der Hoffnung es vergessen zu können, erhalte somit die Freundschaft, muss aber davon ausgehen, dass sie zerbrechen kann wenn sie einen Anderen findet und die Eifersucht mich dann doch auffrisst. Die andere Alternative war das Risikospiel, ihr zu sagen was ich fühle und zu sehen was passiert.
    Da ich das Gefühl hatte die Eifersucht würde mich umbringen und die 2 Monate in denen ich das mit mir rumgeschleppt habe nicht sehr schön waren, hab ich mich entschieden es ihr zu sagen. Das Ende vom Lied ist, dass ich nun ein gutes halbes Jahr sehr glücklich vergeben bin :smile:

    Das ist jetzt natürlich nur meine Erfahrung, ich weiß nicht wie du mit deinen Gefühlen umgehen kannst und ich garantiere dir auch nicht, dass es so ausgeht wie bei mir, aber ich hoffe es ist eine kleine Hilfe zu sehen, wie Andere mit demselben Problem an die Sache ran gegangen sind :smile:

    Grüße

    Master
     
    #2
    MasterOfDesaster, 23 März 2010
  3. L_M92
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    also erstmal danke für deine antwort!

    so eine geschichte wie deine zu hören is natürlich schön:smile: es ist halt immer nicht so einfach,gerade wenn es um dieses thema geht^^

    naja mit meiner mädels-phase^^ is das meist so: es gibt phasen, da interessier ich mich nur für jungs..und dann wieder phasen da sinds nur mädels...beides zusammen kommt sogut wie nie vor^^is schon iwi komisch und verstehn tu ich das auch nicht^^ vor allem weil ich mir bei mädels eher schlechter ne Beziehung vorstelln kann, zu ihnen aba häufig stärkere gefühle hab als für jungs...

    bei ihr bin ich mir halt net so sicher...manchmal hab ich schon so das gefühl dass sie obwohl wir uns noch nicht lange kennen mich doch schon sehr mag...kann aba auch nur einbildung sein...sie freut sich auch immer sehr mich zu sehn und so...kann aba halt auch alles freundschaftlich sein-.-

    ist nich so einfach...mich würdhalt nur interessieren ob es ne möglichkeit gibt es so iwi indirekt herauszufinden ohne es ihr gleich zu sagen...mal schaun ob sie auf andeutungen anspringt:zwinker:

    bei euch nehm ich jz ma an dass sie ähnlich empfunden hat wie du?!?! oder gabs danach auch noch son prozess? also das sie sich nich sicher war oder so?? interessiert mich:zwinker:

    und nochmal danke:smile: hilft immer drüber zu reden:smile2: bzw. zu schreiben:zwinker:
     
    #3
    L_M92, 25 März 2010
  4. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hey,

    freut mich, dass dir meine Geschichte gefallen hat.

    Dazu muss ich sagen, dass wir öfter mal rumgealbert haben, so von wegen wenn wir in nem halben Jahr noch keinen haben, dann nehmen wir uns. Das war von ihrer Seite eher Spaßeshalber gemeint, ich bin ab einer gewissen Zeit bei so Aussagen immer zusammengezuckt, nur da wusste sie ja nichts von meinen Gefühlen für sie. Sie hatte während der Zeit in der ich tierisch in sie verliebt war auch eine eher unharmonische Kurzbeziehung, habe ihr da auch immer bei ihren Problemen geholfen, obwohl das ja irgendwo auch schlecht für mich war, hätte sie ja sabotieren können, wollte ich aber einfach nicht :smile:
    Naja, irgendwann ist die Bombe halt geplatzt, sie hat gesagt es geht nicht, 2 oder 3 Wochen später haben wir wild rumgeknutscht, es hat gut mit uns funktioniert, die Gefühle wurden immer stärker (auf beiden Seiten) und ja, da steh ich heute nun :smile:

    Sowas ist natürlich immer verdammt schwer, muss dazu auch sagen, dass ich trotz großer Bemühungen keinen Weg gefunden habe, sowas durch die Blume zu erfahren, da muss ich leider passen :frown:

    Wünsche dir aber alles Gute :smile:

    Grüße

    Master

    PS: Wenn schlimme Rechtschreibfehler drin sind, tut mir leid, ich muss wieder Medikamente gegen Heuschnupfen einwerfen und die machen so abnormal müde, kippe gleich vom Stuhl :grin:
     
    #4
    MasterOfDesaster, 25 März 2010
  5. L_M92
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    :zwinker: ich würd mal sagen da hast du echt glück gehabt:zwinker: viel glück euch beiden noch:smile:

    ich steh aber leider immer noch mit meinem problem da...
    ich würde mich einfch nicht trauen ihr die wahrheit zu sagen... aber ich weiß auch nicht was ich sonst tun soll, denn mittlerweile zerfrisst mich die sehnsucht=(

    gibt es hier vielleicht noch jemanden, der da irgendwie rat weiß? hat da jemand erfahrung mit oder einen guten tipp?? gibt es ne möglichkeit ihre gefühlslage irgendwie herauszufinden ohne das sie verdacht schöpft?

    würde mich freuen wenn jemand ne idee hat

    danke
     
    #5
    L_M92, 29 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt gute freundin
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
sc_217
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
5 Antworten