Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • m4st3r
    m4st3r (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    19 Juni 2005
    #1

    Verliebt in "Internetbekanntschaft"

    Hi,

    ich hab ein riesiges Problem, eigentlich sind es mehrere- und ich würd' am liebsten heulen.

    Ich habe vor ungefähr 6 Monaten im Internet ein Mädel (16) kennen gelernt (eher zufällig) und wir haben uns von Anfang an wirklich super verstanden. Haben dann auch schon nach relativ kurzer Zeit Fotos getauscht, dann auch SMS geschrieben, telefoniert (ansonsten chatten wir eigtl. täglich miteinander).

    Wir kamen dann auch irgendwann zu dem Entschluss, dass wir uns treffen sollten.
    Haben wir dann auch getan, und zwar gestern (leider wohnt sie so weit von mir weg ... :frown: ) und mir hat's echt super gefallen, und sie fand es auch "sehr nett" (sagte sie zumindest).

    Und wenn ich ehrlich bin (und ich hab es auch schon mehr oder weniger vor unserem Treffen vermutet, wollte es mir aber nicht eingestehen), hab ich mich total in sie verknallt.

    Eins der Probleme ist aber die Entfernung: Wir könnten uns nur jedes Wochenende sehen (Freitag - Sonntag), und ich weiß eben nicht ... Hatte noch nie ne Fernbeziehung.
    Außerdem weiß ich gar nicht, wie sie zu mir steht.
    Ob das jetzt nur freundschaftlich ist ...

    Doch wenn das das einzige Problem ist, wäre ich ja fast noch froh.
    Dazu kommt noch, dass sie in einem Monat für 9 Monate in die USA fliegt (Austausch, haben dann nur per iNet Kontakt) und ab morgen ist sie erst mal bis Samstag auf Klassenfahrt (ganz bei mir in der Nähe, und trotzdem kann ich sie net sehen).

    Und ich weiß nicht, ob ich ihr sagen soll, dass ich mich in sie verliebt habe.
    Tu ich es nicht, werde ich, ob ich will oder net, auf sie warten, bis sie aus Amerika zurück kommt.
    Soll ich es tun? Wenn ja, wie? Über's Internet, ich weiß nicht, hielt das bisher eigentlich für ziemlich doof & feige. Aber wenn ich's ihr in echt sage, kann es gut sein, dass ich eben dann noch den ganzen Tag alleine in ihrer Stadt rumlaufen muss.
    Außerdem steht fest, dass ich sie nur noch 1x treffen kann, bevor sie nach Amerika geht.

    Die Sache ist ziemlich verzwickt und ich bin total verzweifelt.

    Vlt. wisst ihr ja Rat. :frown:
     
  • dicka
    Gast
    0
    19 Juni 2005
    #2
    ....
     
  • Dr. Eichel
    Gast
    0
    19 Juni 2005
    #3
    Also ich finde es kann schon gut gehen. Bei mir war es ähnlich, meine Freundin hab ich auch im Inet kennengelernt, übers Inet hat sie mir dann gestanden in mich verliebt zu sein, ohne das wir uns vorher gesehen haben. (Gut, manche finden dass jetzt sicher blöd, weil wie kann man jemanden lieben den man noch nie gesehen hat? werden manche denken) Aber bei uns gings, hat von da an auch noch mal knapp 5 Monate gedauert bis wir uns das erste Mal in Realität gegenüber standen. Hat alles sehr gut geklappt, mittlerweile sind wir 1 Jahr und 3 Monate zam, glücklich wie am ersten Tag.
    Ist mit Sicherheit kein Regelfall das sowas immer klappt, aber es KANN gehen.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    19 Juni 2005
    #4
    Naja, jedes WE sehen, ist ja jetzt nicht soo wenig. Mein Freund und ich wohnen auch etwas auseinander und bei uns kommt es auch desöfteren vor, dass wir uns nur von Fr-So sehen. Und die Beziehung hält seit fast 2,5 Jahren bestens. :smile:

    Was ich allerdings als Problem sehe, ist, dass sie schon bald für 9 Monate in die USA geht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass eine intakte Beziehung sowas überstehen kann, auch wenn es schwer fällt. Ihr habt allerdings noch gar nichts worauf ihr aufbauen könnt... Bei euch ist ja alles noch im Anfangsstadium, wo sich überhaupt erstmal entscheidet, ob man es wirklich miteinander versucht oder nicht. Und so eine Phase über diese Distanz zu überstehen, ist glaube ich unmöglich.

    An deiner Stelle würde ich entweder den Kontakt ganz abbrechen, oder dich wenigstens emotional sehr weit zurückziehen. Wenn sie wieder in Deutschland ist, du noch solo sein solltest, könnte man dann ja aufs Neue versuche was aufzubauen (natürlich nicht erzwingen, sondern nur wenn wirklich beiderseitiges Interesse besteht). Aber du solltest jetzt auf keinen Fall die 9 Monate auf sie "warten". Wenn du ein nettes Mädel kennenlernen solltest, dann lass dich nicht dadurch abhalten, dass du da eine in Amiland kennst, mit der es vielleicht irgendwann was geben könnte. Das wäre wohl verschwendete Zeit...
     
  • m4st3r
    m4st3r (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    19 Juni 2005
    #5
    @Sunbabe: Ja, im Prinzip hast du mit allem, was du sagst, 100%ig Recht.
    Den Kontakt ganz abbrechen oder die Emotionen zurückziehen, das sagt sich so leicht.
    Kann ich nicht machen, beim besten Willen. Dafür bedeutet sie mir mittlerweile irgendwie zu viel (auch wenn das doof klingt).

    Habe sie gestern Abend, kurz bevor ich gegangen bin, gefragt, ob ich sie nochmal sehen kann, bevor sie nach Amerika geht, kam aber nichts bei raus (war vlt. zu überraschend für sie), weshalb ich sie darauf heute nochmal angesprochen hab.
    Sie würde mich auch gerne nochmal sehen, jetzt müssen wir nur noch ein Datum finden :zwinker:.

    Wahrscheinlich sehen wir uns also nochmal und danach geht sie in die USA- für 9 Monate also nur Kontakt per iNet/Handy.
    Und danach sieht man weiter.

    Dass es keinen Sinn macht, auf sie zu warten, Sunbabe, damit haste auch Recht. Denn wenn es dann nix werden würde, würde mich das kaputt machen :/
     
  • m4st3r
    m4st3r (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    20 Juni 2005
    #6
    Sonst noch wer Ideen/Anregungen/Meinungen?
     
  • m4st3r
    m4st3r (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    20 Juni 2005
    #7
    Hm, nochmal ich *nerv*.

    Sie ist seit heute (bis Samstag) mit der Schule ganz in meiner Nähe (20 Minuten mit dem Zug entfernt).

    Ich dachte, dass ich ihr morgen ne SMS schreibe (was ich sowieso gemacht hätte, hab ja versprochen, dass ich mich melde :zwinker: ) wo u. a. auch drin steht, wie doof es ist, dass sie so nah bei mir ist und wir uns trotzdem nicht sehen können.

    Vielleicht springt sie ja drauf an und wir könnten uns treffen.
    Oder sollte ich sie lieber direkt fragen?
    Oder ganz sein lassen?

    Will nämlich eigentlich nichts überstürzen, und hätt ich sie gestern gefragt, ob wir uns dort treffen könnten, wäre das mit Sicherheit zu viel gewesen.

    Man muss ja auch bedenken, dass sie mit der Schule dort ist und jeder weiß ja, wie das ist ...

    :frown:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    20 Juni 2005
    #8
    Wenn das so eine Art Klassenfahrt ist, wird sie da wohl kaum ihre eigenen Wege gehen dürfen. Aber versuchen kannst du es ja mal, sei nur nicht enttäuscht, wenn es nicht klappt (obwohl ich ja eh find, dass du auf Abstand zu ihr gehen solltest).
     
  • m4st3r
    m4st3r (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    20 Juni 2005
    #9
    Jepp, ich werd's aber net auf die direkte Art versuchen.
    Und ich weiß, dass mir jeder normale Mensch raten würde, auf Abstand zu gehen.
    Nur sagt sich das so leicht.
    Und ehrlich gesagt, ich will es einfach nicht :zwinker:.

    Thx für die Antwort übrigens. :smile:

    Ich geh jetzt pennen ...
     
  • mega1980
    Gast
    0
    20 Juni 2005
    #10
    schreib sie an! schliesslich ist sie in deiner nähe! also sorry wenns ein bisschen hart klingt, aber versuch jetzt einfach die fronten zu klären, weil du dir selber keinen gefallen tun wirst wenn du ihr 9monate hinterjammern wirst, und am ende ihrerseits keine gefühle mehr da sind....fernbeziehungen sind eine der krassesten prüfungen für beziehungen überhaupt....versuch erstmal zu klären ob es überhaupt eine beziehung gibt.

    grüße mega
     
  • m4st3r
    m4st3r (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    21 Juni 2005
    #11
    Naja, das sagt sich so einfach ...
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #12
    oh mann .. lass das lieber ...

    sie ist bald für 9 monate im ausland ...
    willst du echt so lange auf eine person warten, die du erst
    einmal getroffen hast?

    in der zeit könntest du eine kennenlernen, die sogar bei dir in der nähe wohnt ..
    was alles um einiges einfacher machen würde ..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste