Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in jemanden, der keine Beziehung mag.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marrow, 5 Januar 2010.

  1. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    Verliebt
    Hallo,

    erstmal zu mir ich bin 23 und habe vor etwa 2 Monaten eine Frau (22) kennengelernt. Ich habe sie schon vorher gekannt etwa 3 Jahre aber nur sehr flüchtig.

    Ich hab sie durch zufall an der Tankstelle getroffen.

    Naja wir haben etwa 1 Monat intensiv etwas gemacht, ich hab gefühle für sie entwickelt. Sie suchte auch meine nähe, versetzte ihre Freunde und auch mal den nötigen Schlaf für die Arbeit. Sie brachte mir auch kleinigkeiten mit, lud mich ein. Ebenso stellte sie mich der Familie vor, die mich auch sehr mochte. Wir trieben auch zusammen Sport. Gingen zusammen Essen, einmal wollte sie mich überraschen und fuhr mit mir auf einen Berg um mit die schöne Aussicht zu zeigen. Ich nahm mir sogar extra mal einen Tag unbezahlt frei um ihr bei der Weihnachtsvorbereitung zu helfen.

    Wir waren 2 mal gemeinsam Abends während der Weihnachtszeit beim ersten mal Händchenhalten, sie kuschelte sich auch 2 mal an mich.



    Sie hatte vor 4 Monaten hat ihr Ex mit ihr schlussgemacht, er war verheiratet und es war für ihn wohl eher eine Affäre. Sie liebte ihn und plante auch ihre Zukunft mit ihm.

    Psychisch ist sie auch etwas angeknackst, ihr Freunde haben sie mal im Stich gelassen. Sie ist deswegen auch in behandlung.


    Beim dem 2ten Treffen war sie gereitzt auch schon die Woche. Sie wollte mir auch nicht ihre Hand geben. Auf der Heimfahrt kamen wir zufällig aufs Beziehungsthema. Sie möchte aktuell eh keine Beziehung, da könne selbst Johnny Depp kommen.


    Ok, mich zog das schließlich runter. Sie rufte am nächsten Tag an und fragte wie es mir ging. Weil sie glaubt ich sei irgendwie bedrückt wegen dem Gespräch gestern. Tja ich sagte ich bin ehrlich zu dir, ich habe Gefühle für dich wollte es gestern auch sagen aber du warst auufeinmal so gereitzt.

    Sie erklärte aktuell geht es nicht sie hat ihren EX noch nicht überwunden. Auch so wüsste sie wenn sie weiter gehen würde, könnte sie den Verpflichtungen einer beziehung nicht nachkommen und würde beide unglücklich machen. Sie muss erst mal mit sich selber klarkommen usw.

    Ok, ich sagte dann müsste ich erstmal kräftig Abstand nehmen, notfalls sogar temprär Kontakt abbrechen. Da ich mich sonst quäle. Sie sagte wenn du eine beziehung möchtest müsstest du mir Vertrauen, wenn du jetzt Abstand nimmst würdest du mir nicht vertrauen. Worauf wolle ich denn dann erst eine Beziehung stützen.

    Ok wir machten gezwangen weniger. Das war auch der Grund warum sie so gereizt waren die Freunde meldeten sich und sagten du hast keine Zeit mehr für uns. Wenn du daran nicht was änderst Verzichten wir auf dich. Ebenso der Berufliche Stress nam enorm bei ihr zu.

    Wir gingen trotzdem noch aus, und hatten Spaß miteinander. Dann etwa 1 Woche vor Weihnachten fragte ich nochmals, ob es sie stört wenn ich meine Gefühle ausdrücke weil sie sich nicht mehr so oft meldet und schreibt.

    Sie erklärte aktuell habe sie viel in der Arbeit zu tun was auch stimmt, daher könne sie nicht antworten. Es liegt nicht an mir, sie möchte nur im Moment nicht. Sie kann auch nicht sagen wann, sie habe nurnoch minimal Schmerz von dem EX, aber sie will sich selber erstmal in den Griff bekommen.

    Ok, nun vor einer Woche fragte ich nochmals warum es immer weniger wird was wir machen. Ihre Antwort: ich genieße die Zeit mit dir wirklich du machst soviel für mich. ich bin sehr Dankbar dafür. Aber ich darf meine anderen freunde auch nicht verlassen. Einer hat grad eine Trennung hinter sich. Ich muss für ihn auch da sein. Wir haben uns Weihnachten auch gegenseitig was geschenkt. Und was was zusammen unternommen.

    ich erklärte das es nicht einfach sei für mich, aber sie mir für einfach Abhauen zuviel bedeuten würde. Ich sagte aber es bringt nichts wenn ich ihr nichts bedeute und sie nichts für mich empfindet.

    Sie sagte: Unterstell mir bitte nicht du würdest mir nichts bedeuten, ich will dich nicht verlieren. ich empfinde schon was, ich kann dir vertrauen, mit dir über alles Reden, du bist für mich da, und ich mag dich wirklich sehr. Aber halt keine Liebesgefühle, die kann ich aktuell für niemand empfinden. Sie kam wegen dem Gespräch auch zu spät zu Arbeit, deswegen war sie etwas gereizt. Sie sagte: ich möchte gerne meine träume verwirklichen und dabei steht mir ein freund nur im weg. Ich kann einfach nicht, das wird sich auch in den nächsten Monaten nicht ändern. Da könnte jder kommen. Es liegt nicht an dir.



    Selber bin ich natürlich nun sehr kaputt dabei. Ich habe wirklich starke gefühle für sie, so eine Frau ist mir noch nie Begenet.


    Ich kenne sie gut und denke es liegt an der Trennung die hat sie nicht ganz überwunden. Und ihr wächst vieles im Moment über den Kopf sie betonte auch immer irgendwann in der Zukunft könnte sie sich schon was vorstellen.

    Ich meine ich habe sie zu sehr bedrängt. Ihr wächst alles über den Kopf. Ich merke wenn sie mal nicht an ihren Berufstress denkt schaut sie mich mit so einem verliebt verträumten Lächeln an, wenn sich unsere Blicke treffen und ich das Lächeln erwiedere dann strahlt sie und umarmt mich ganz fest.




    Sie wollte schon immer in ihrer Singlezeit ihre Träume 100%ig verwirklichen und nicht wirklich eine Beziehung. Es kam aber oft doch anders. Sie wurde aber immer enttäuscht mir ging es nie anders.


    Diesen einen Monat wo sie mit mir intensiv unterwegs war, hat sie ihren Stress verdrängt. man merkte auch das da mehr im Spiel war. Sie suchte meine Nähe, sie fühlte auch wenn etwas mit mir nicht stimmt auch wenn ich keine Mimik zog.

    Auch wenn sie mit einem Schul oder Arbeitskollegen kurz telefonierte beteuerte sie immer, da läuft nichts. Auch schon bevor sie von meinen Gefühlen wusste.

    Normalerweise sollte ich den Kontakt abbrechen es gibt ja mehrere frauen auf der Welt. Aber diese hat es mir zu schwer angetan.


    Bisher möchte ich so verfahren das ich, dennoch viel mit ihr unternehme, wenn sie von sich aus möchte. Sie nicht mehr so mit Gefühlen bombardiere. ich denke wohl wenn ich weiter freundschaftlich mit ihr verkehre, quäle ich mich zwar aber, irgendwann wird sie warscheinlich ihre schlimme Zeit überwunden haben, und auch meine Gefühle erkennen und erwiedern können.

    Ich denke sie braucht nur Zeit.
     
    #1
    marrow, 5 Januar 2010
  2. Blues89
    Blues89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    103
    7
    nicht angegeben
    Schön auf den letzte Absatz habe ich gewartet somit brauch ich dieses nicht zu erwähnen.
    Du hast es alles sehr gut beschrieben und man kann dich und sie verstehen aber denk mal daran vielleicht ist sie ja auch so um dich zu schützen. Lieber verscheuchen als ihm weh zu tun.
    Das sie sich jetzt auch um ihre Leute kümmer muss ist klar und Arbeit das muss grade gerückt werden.
    Stell es dir vor wie eine Waage. Du bist die eine Schale und die andere Ihr leben. Und sie hat in diesem Monat soviel in deine Schale getan das die Waage im ungleichtgewicht ist und nun arbeitet sie daran das die Waage im gleichgewicht ist.
    Wenn du ihre Freunde kennst und Sie deine Organisiere eine Party für alle man wo du die Kosten vielleicht umlegst oder so. Davon habt ihr beide was ihr macht was zusammen und jeder kann den anderen Sozialen kontakten nachgehen.

    so long
    Blues89
     
    #2
    Blues89, 5 Januar 2010
  3. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich denke auch, dass sie einfach Zeit braucht. Es gibt nicht wenig Menschen, die eine Beziehung schon aus Prinzip erst dann eingehen, wenn sie es eine Zeit lang so haben laufen lassen. 2 Monate ist da noch keine wirkliche Zeit.

    Was mich etwas beunruhigen würde, wäre ihr Gerede von ihren Träumen. Was hat es denn damit auf sich? Wenn es ihr Traum ist, nach Australien zu ziehen oder um die Welt zu bummeln ist es nämlich wirklich sinniger, sich nicht unbedingt fest an jemanden zu binden. In den meisten Fällen halten einen Beziehungen aber nicht wirklich von seinen Träumen fern, wenn man den richtigen Partner hat. :zwinker:

    Mein Rat wäre, dass du deinen Plan in die Tat umsetzt, sie nicht ständig mit deiner Gefühlswelt zu konfrontieren und stattdessen einfach so weiterzumachen. Womöglich schaffst du es ja sogar, dass sich bei euch die Beziehung langsam einschleicht, denn wenn ihr euch gemeinsam schon wie ein Paar benehmt, dann wird sie irgendwann auch nicht mehr leugnen können, dass ihr entgegen ihres Wunsches halt doch auch wirklich ein Paar seid.

    Das du dich unwohl fühlst, da dir das "Offizielle" fehlt, begründet sich in der Angst, dass sie dir fortgleiten und sich dir entziehen könnte. Nach deiner Beschreibung zeigt diese Frau jedoch so viel Interesse an dir und benimmt sich insgesamt gesehen so gut, dass du dich damit beruhigen solltest, dass sie mit großer Wahrscheinlichkeit dir auch treu sein wird. :smile:
     
    #3
    Fuchs, 5 Januar 2010
  4. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    Verliebt
    Ihre Träume... sie denkt immer wenn ihr jemals ihr Traumjob in einer anderen Stadt angeboten würde, könnte sie dem nicht nachgehen. Da sie einen Freund hätte.

    Sie denkt immer in einer Beziehung wird ihr das meiste verboten, und sie hat 100% ihrer Zeit für den Freund aufzuwenden. Ich denke das sind schläge der EX-Freunde von ihr. Einer hat sie mal zuhause eingesperrt während er in die Disco ging etc.

    Ich denke mit Samthandschuhen anfassen, und so weitermachen wäre am besten. Ich denke sie wollte auch das sich eine Beziehung einschleicht.

    Man muss sagen sie hat oft gesagt sie kommt sich so vor als wären wir zusammen, vom Verhalten her. Mit den kleinen Geschenken, dem nahen Kontakt etc. Sie erklärte auch sie steht nicht auf Romantik oder Küssen, Kuscheln jenachdem. Ich denke mal der Schmerz der Enttäuschung sitzt tief. Mit ihrem letzten Kerl ist sie auch gewaltig gestürzt.


    Die Angst spielt immer mit, aber ich denke wieso sollte sie in der Disco mit nem anderen was haben, wenn sie nichtmal mit mir was hatte. Und wir stehen uns echt sehr nahe. Ich denke mal jeder Druck und jede Erwähnung von Beziehung wecken wohl den Schmerz der Trennung in ihr.


    Edit:
    Das habe ich fast noch vergessen, wenn sie etwas angeschwipst ist, sinkt ja die Hemmschwelle und sie denkt auch nichtmehr direkt an die anderen Sorgen im Leben. Dann schmeißt sie sich wirklich an mich. So ist sie auch nur zu mir. Versucht bei jeder kleinigkeit Körperkontakt zu haben, oder mich zu umarmen. Wenn ich fahre dreht sie sich in meine richtung und lächelt mich die gnaze Zeit an. Sie wartet nur darauf das ich sie ansehe. Sie steckt dann auch etwa alle 15 mins eine Zigarette an und reicht die mir zum Mund. Ich denke mal das bestätigt noch die ganze Situation.
     
    #4
    marrow, 5 Januar 2010
  5. SauereKirsche
    0
    Du hast das selbe Problem wie ich!
    Und ich kann dir wirklich nur raten das du ihr zu verstehen gibst das du ihr vertraust und es sich lohnt auf sie zu warten! Irgendwann, wenn alles gut läuft, findet ihr automatisch zusammen und könnt happy sein. Auch wenn das einige Zeit dauert!

    Also, genieß die Zeit mit ihr und Füße still halten (was schwer ist, und ich selber erst in die Tat umsetzen muss)
     
    #5
    SauereKirsche, 5 Januar 2010
  6. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    Verliebt
    Denke ich auch, bei den meistens kommt es nicht dazu. Viele sagen sich kontaktabbruch etc.


    Ich muss halt in der Sache Rücksicht auf sie nehmen. Man vergisst zwar Trennungsschmerz meist ganz wenn man jemand neues gefunden hat. Aber ich denke wohl je länger etwas braucht desdo schöner ist es. Und eine gute Freundschaft ist eine gute Basis für eine Beziehung.
     
    #6
    marrow, 5 Januar 2010
  7. SauereKirsche
    0
    Du musst wissen ob es Wert ist zu warten!!!
    Wenn es dir das Wert ist, denk nich über eine andere nach, sondern zeig der Person das du warten kannst und auch willst, egal wielang es dauert!
    Dann wird es von ganz allein schön :smile:
     
    #7
    SauereKirsche, 5 Januar 2010
  8. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Sorry aber ich kann den meißten Leuten hier leider nicht zustimmen! Ich kenne zwar das Gefühl was du hast und kann dich sehr gut nachvollziehen. Aber Aussagen wie "Warte es kommt schon irgendwann dazu" sind total kontraproduktiv. Die Gefahr, dass du über Lang nur ein Spielball wirst ist verdammt hoch. Ist es dein Problem, dass sie das alles erfahren hat? Ist es dein Problem, dass du ihrer Lebensplanung gerade im Weg stehst? Warum also willst du es umbedingt zu deinem Problem machen? Wofür willst du dich Wochen quälen und deine Seele kaputt machen? Für die Hoffnung es könnte ja vielleicht doch klappen?

    Die Zeit mit ihr ist schön und ich kann deine Gefühle voll verstehen aber du machst dich kaputt. Da gibt es noch mehr Frauen die dir genau das Gefühl geben nachdem du dich sehnst. Sie muss begreifen, dass sie dabei ist ein wunderbare Person gehen zu lassen und scheinbar ist es ihr sogar egal. Diese ganzen Argumente finde ich total albern und blödsinnig! Gerade in Stresssituationen ist ein Partner doch eine wundervolle Stütze. Ich rate dir wirklich zu überdenken, ob das Quälen es Wert ist!

    mfg
     
    #8
    Sit|it|ojo, 5 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  9. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Nein, sie sieht in dir keinen Partner, nur einen Freund. Sie hält dich hin weil es praktisch für Sie ist.
    Wie lange willst du denn warten, bis jemand kommt und Ihr das gibt was Sie möchte? Du denkst zu viel und malst dir sachen in deinem Kopf aus die es nie so geben wird. Nach über 2 Monaten kein Sex, wenn Sie getrunken hat kommt Sie dir näher aber es wird nichts daraus?
    Quatsch! Sie will nur dich nicht Küssen, Kuscheln oder Sex haben.

    Wie gesagt du bist Praktisch, jemand zum anlehnen, der IHR sicher ist - und Sie sogrt auch dafür das es so bleibt. Du interpretierst jedes Signal von Ihr zu hoch und machst daraus ein Bedeutungschwangeres Symbol. Hör auf damit.

    Und selbst da läuft nichts, kein ONS oder wenigstens ein wildes rummachen?

    Ja genau tu dir selbst weiter weh und empfehle das anderen...

    Ja, du hast es erfasst!

    Rücksicht? Wozu? Was willst DU? Eine Freundschaft oder eine Beziehung?

    Hör auf dir einzureden das eine Freundschaft dir etwas bringt. Wenn du eine Freundschaft mit Ihr willst dann sag ihr das, denn mehr bekommst du von ihr nicht.
     
    #9
    Wette, 5 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  10. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    Verliebt
    Mir ist es das Wert. Ich denke mal du hast nicht unrecht. Aber in Stresssituationen eine Beziehung eingehen.. wäre nur Mittel zum Zweck wenn der Stress verflogen ist, dann ist die Luft auf der Beziehung. Ich liebe nicht die gestresste Person, sondern die person die mit mir viel Spaß gehabt hat weit weg von ihrem Stress.


    Vorallem wie würdest du dich im Stress fühlen wenn dein letzter Partner vor 4 Monaten dir im Stress den Fusstritt gegeben hat, und dich erst noch richtig reingedrückt hat.

    Ich verstehe sie in der Hinsicht völlig, die Zeit bringt da wirklich das beste. Qual hin oder her, nichts im Leben ist umsonst.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:53 -----------


    Mag sein, aber jeder Mensch ist verschieden. Pauschal kann man eig. eh nichts sagen.

    Aber wenn sie keine Lust auf Rumgemache hat? Allg. Warum macht sie es mit keinem anderen?

    Warum sagt man man kuschelt nicht, tut das aber trotzdem? Warum dauerte es bei vorherigen Freunden auch immer länger bis was lief?


    Es gibt nunmal Menschen die bei sowas lieber den langen Weg gehen. Ansonsten hätte sie nicht gesagt, das sie sich in der Zukunft was vorstellen kann. Andere Typen haben es auch schon versucht eun eine Abfuhr bekommen. Allerdings wollte sie auch nicht mehr mit ihnen großartig Kontakt haben. Was bei mir wiederum das Gegenteil ist.


    Und das wenn sie angetruken ist nichts passiert kam auch von meiner Seite.... ich will nciht das sie etwas tut was sie für noch nicht Richtig hielt.
     
    #10
    marrow, 5 Januar 2010
  11. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Auch wenn ich das ungerne tue aber Wette hat hier schon ziemlich recht mit seinem Posting :zwinker:

    DU bist gerade Mittel zum Zweck! Denn sie geht keinesfalls auf DEINE Gefühle ein, sich speißt dich lediglich mit Argumenten ab. Wenn sie angetrunken ist, dann machst sie sich an dich ran. Wofür der Alkohol? Um Hemmschwellen herabzusetzen? Und von Liebe kannst du doch garnicht sprechen... Verliebtsein ja aber doch keine feste richtige Liebe. Sowas entwickelt sich über Jahre in einer Partnerschaft.

    Eben dafür ist der Partner noch da! Augenblicke des Glückes, fern von Stress und Realität. Gebeorgenheit, nähe, leidenschaftm, hingabe - ich könnte noch etliche Sachen aufzählen aber dazu kommt es doch bei euch nichtmal! Sie mag dich und das wird stimmen aber sie sagt auch das sie keine Liebesgefühle für dich übrig hat. Ob das ein momentaner Zustand ist oder nicht ist doch irrelevant. Wie kannst du auf jemand warten, der dir nur Luft und Worte gibt? Warum qäulst du dich dafür? Meinst du nach Monaten wird es erträglicher für dich? Nein, im Gegenteil. Angenommen sie lernt jemand im richtigen Augenblick kennen, dann bist du eben nur noch der gute Freund. Möchtest du dir das antun und dich benutzt und verarscht fühlen?

    Ich sehe es ja ein, dass es für gewisse Dinge lohnt zu Kämpfen. Ich selber bin eine kleine Kämpfernatur und gebe nicht voreilig auf. Doch du hast nichts um das es sich zu kämpfen lohnt! Du hast ja nicht mal die körperliche Zuneigung der Person. Beziehungen baut man nicht darauf auf, das man sich gut versteht oder miteinander klarkommt. Wäre das so, wäre der Begriff Freundschaft längst ausgestorben...
     
    #11
    Sit|it|ojo, 5 Januar 2010
  12. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    Verliebt
    Ich habe schon körperliche Zuneigung von Ihr. Sie verhält sich nur sehr schüchtern. Ich bin das annsich auch. Ich merke doch das da was vorhanden ist. Ich bewerte Signale auch nich über. Viele haben uns zusammen gesehen, viele waren überrascht das wir nicht zusammen sind. Weil sie eindeutig auch ihre Zuneigung zeigt. Nur seit dem diese Stress Bombe geplatzt ist. Naja is es halt so das sie nichtmehr soviel zeit hat, aber auch für freunde und familie ist das so mir geht das nicht alleine so.


    Und wenn sie jemand anderes findet habe ich halt pech gehabt, wenn ich mich drauf einlasse... bin ich selber Schuld.
     
    #12
    marrow, 5 Januar 2010
  13. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Leider muss ich ausnahmsweise mal Wette Recht geben.

    Deine Chanchen stehen hier ziemlich schlecht.
    Denn selbst wenn sich die Dinge in ihr und in ihrem Umfeld bessern, wirst du nur schwerlich aus der Freundschaftsschiene rauskommen. Ich denke sogar, dass es dann für dich sogar noch härter kommen kann.

    Ich glaube aber eher, dass du das eh schon im Hinterkopf hast - aber nicht so ganz realisieren willst.

    Viel Glück.
     
    #13
    waschbär2, 5 Januar 2010
  14. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    Verliebt
    ich weiß nicht genau das habe ich schon oft gehört, das von Wette oder Waschbär. Wenn ich es ihr erkläre.... Sagt sie mir: es liegt doch nicht an dir! Es liegt an mir. Ich will dich nicht verlieren. Wir können ja trotzdem noch was machen. Nur halt nicht so oft. Wir wissen ja nicht was die Zukunft bringt. Ich muss mich nur erst selber wieder finden ansonsten mache ich uns beide unglücklich und das will ich ja nicht.
     
    #14
    marrow, 5 Januar 2010
  15. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Off-Topic:
    Mir verschlägt es auch fast die Sprache...aber danke.



    Du kannst eine Frau nicht mit Argumenten überzeugen, was eine Beziehung anbelangt. Das ging noch nie und wird auch nie gehen.

    Sie hält dich nur hin. Mach was du willst, aber diese Beziehung wie du Sie dir wünscht wird nichts.
     
    #15
    Wette, 5 Januar 2010
  16. marrow
    marrow (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    Verliebt

    Ich habe nochmals mit ihr über alles geredet. Ich habe sie falsch gedeutet das stimmt. Aber sie will trotzdem noch was machen. Wir sollten uns erst nochmal richtig kennenlernen. Sie denkt schon das in der Zukunft was sein kann. Sie ist nur noch nicth bereit.
     
    #16
    marrow, 5 Januar 2010
  17. kleeblatt17
    0
    Ich denke das muss jeder für sich etscheiden ob ihm das Warten wert ist oder nicht. Und dir scheint es die Sache ja wirklich Wert zu sein. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit sehr sehr hoch verletzt zu werden, viel höher wahrscheinlich auch als das es mit einer Beziehung klappt. Aber wer das Risiko nicht eingeht bekommt nunmal auch gar nicht die Chance das es vielleicht doch irgendwann klappt. Klar kann man immer vor allem wegrennen und sich davor schützen verletzt zu werden, aber so wird man wahrscheinlich nie wirklich das bekommen was man will.
     
    #17
    kleeblatt17, 5 Januar 2010
  18. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    „Ich will gerade keine Beziehung!“ heißt meistens, ich übersetze: „Ich will keine Beziehung mit DIR!“. Das klingt hart, ich weiß, aber es muss mal gesagt werden...
     
    #18
    keenacat, 6 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. Rhea
    Gast
    0
    ich schliesse mich da keenacat an.

    du wirst warten. und warten. und die starke schulter zum ausheulen sein. und dann kommt sie irgendwann mit: du ich hab da jemanden kennen gelernt.

    andere mütter haben auch schöne töchter
     
    #19
    Rhea, 6 Januar 2010
  20. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    :winkwink:

    Vergiß`nicht, sie hat gesagt, sie hat keine Liebesgefühle für Dich und muß erstmal mit sich selber klar kommen.
    Sei froh, dass sie so ehrlich zu Dir ist !
    Am besten ist, Du sitzt ihr nicht zu sehr auf der Pelle, denn sonst wird sie bald noch mehr Zeit für ihre Freunde brauchen.

    Meiner Meinung nach, weiß sie einfach nicht wie sie Dir sagen soll, dass sie keine Liebesbeziehung mit Dir haben will.
     
    #20
    Orgasmusmaus, 6 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt jemanden keine
Greenway
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
7 Antworten
Yeshka
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2016
1 Antworten