Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in Kollegen...kann das gutgehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Minchen1408, 15 Oktober 2007.

  1. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich habe vor 2monaten in einem Autohaus eine Ausbildung begonnen. In letzter zeit hab ich dann auch immer öfter was mit meinen männlichen Kollegen aus der Werkstatt unternommen. Dabei ist mir einer total ins Auge gestochen. Er ist super lieb, super witzig und wir haben auch gemerkt dass wir viel gemeinsam haben.
    Ich will jetzt nicht viel drumrum reden, kurzum: Ich hab mich verliebt.:herz: :herz:

    Gestern sagte er mir dann, dass er mich auch super fände und es schön finden würde,wenn aus uns beiden ein Paar wird...

    Jetzt stellt sich mir aber die Frage: Liebe im Geschäft? Tabu oder nicht?:ratlos:
    Bei uns in der Firma sind auch noch zwei andere interne Pärchen. Und bei denen wird auch nix gesagt oder getuschelt... aber wenn man in der Ausbildung is...sollte man das nicht unterlassen?
    Ich hab halt angst,dass ich dann bei allen im geschäft irgendwie untendurch bin und dass der Chef dann irgendwie sauer wird oder sonst was...

    Klar wäre auf jeden fall,dass wir weiterhin anständig arbeiten und eben so "zärtlichkeiten" unterlassen...weil privat ist privat und geschäft ist geschäft. da wären wir beide uns auch einig....

    Was meint ihr dazu? ich bin dennoch ein wenig ratlos:ratlos:
     
    #1
    Minchen1408, 15 Oktober 2007
  2. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Wenn ihr Privat und Arbeit auseinander haltet, wo sollte denn da ein Problem sein?! :ratlos:

    Ist doch schön, wenn's klappt, wieso sollte da einer komisch reagieren.. Also da würde ich mir ja mal garkeinen Kopf drum machen.
     
    #2
    tainted.beauty, 15 Oktober 2007
  3. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Viele Beziehungen beginnen am Arbeitsplatz :zwinker:
    Wie gesagt, solange Ihr nicht turtelnd den Tag miteinander verbringt, dürfte das kein Problem sein. Zärtlichkeiten sind aber während der Arbeitszeit wirklich tabu. :smile:
     
    #3
    User 67627, 15 Oktober 2007
  4. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Ein weiteres Problemchen wäre aber auch,dass zwei gute Kumpels von Ihm auch in der Werkstatt arbeiten (bzw sie sind dadurch gute kumpels geworden) und sie schwärmen ihm beide immer vor,dass ich ja voll der "Hammer" wäre und sie mich toll finden...nicht dass auch noch die sauer sind:ratlos:

    Ich stell es mir aber auch komisch vor....wie sollen die das denn alle erfahren? wenn wirs sagen und es zwei wochen später doch aus ist,weils eben doch nicht passt,dann isses ja auch bisschen peinlich... oder? ach ich hab einfach ein sehr komisches gefühl dabei
     
    #4
    Minchen1408, 15 Oktober 2007
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Die Ausbildung, das Studium und der Arbeitsplatz sind rein statistisch die größte "Ehevermittllung". Noch Fragen ? :zwinker:

    Wenn die Arbeit dadurch nicht beeinträchtigt wird, ist es eigentlich allen egal.
     
    #5
    waschbär2, 15 Oktober 2007
  6. Mahwa
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    in einer Beziehung
    ich will ja nix negativ reden....
    :smile:

    aber pass auf, dass es nachher nicht so ne doofe jungswette ist...
    "wetten, dass ich die flach lege!"

    aber wenn ihr beruf und privates auseinanderhalten könnt, warum nicht...
     
    #6
    Mahwa, 15 Oktober 2007
  7. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich will ja nicht gleich mit ihm in die Kiste...also von mir aus wäre es was ernstes,also würde ich mir zeit lassen...
    Und wenn ihm das nicht passt,dann merk ich ja schnell auf was er aus ist...
     
    #7
    Minchen1408, 15 Oktober 2007
  8. Augen|Blick
    0
    Hi Minchen1408,

    das einzig echte Problem sehe ich, wenn so eine Beziehung in die Brüche geht. Klar denkt man da nicht dran, wenn man frisch verliebt ist, aber Deine Ausbildung wird ja vermutlich 3 Jahre gehen und womöglich springt ja hinterher auch ein Job bei raus. Sollte sie jedoch irgendwann in die Brüche gehen, hat man halt immer den Ex vor der Nase. Ich denke, sowas kann unter Umständen ziemlich unangenehm werden.

    Ich bin übrigens selbst so ein 'Opfer', habe meine Freundin auch über die Arbeit kennengelernt und eigentlich war sowas immer ein Tabu für mich. Aber manchmal helfen halt auch die besten Vorsätze nichts mehr :schuechte :herz:. Allerdings kann ich es mir leisten, im Zweifelsfall einfach zu kündigen. Als Azubi dürfte das schon schwerer sein. Würde das zumindest berücksichtigen.

    Nöö, sowas ist überhaupt nicht klar :engel:
    Wir knutschen in jeder freien Minute und an den seltsamsten Orten. Ist zwar kein Zeichen von ausgeprägter Selbstkontrolle, macht aber höllisch Spaß, ist ein ziemlicher Kick :cool1:
    Wir passen allerdings darauf auf, dass es keiner mitbekommt. Anfangs wollten wir die Beziehung auch komplett verstecken, aber das funktioniert irgendwann einfach nicht mehr, die meisten Menschen haben ein sehr feines Gespür für sowas. Auch ohne das man händchenhaltend herumspaziert.

    In meine Freundin waren 4 Kollegen verknallt und das waren nur die, von denen ich es sicher weiß. Als sich herumgesprochen hatte, dass wir nun liiert sind, hatte ich keine Probleme. Sie hingegen schon, drei der abgewiesenen Buhler haben sich ihr gegenüber recht zickig verhalten. Hat sich zwar im Lauf der Zeit etwas gelegt, aber das sich Kollegen danach vielleicht etwas anders Verhalten; kann schon passieren.

    Das klingt nach einer vernünftigen Maßnahme :smile:
    Viel Glück und LG
     
    #8
    Augen|Blick, 15 Oktober 2007
  9. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Er ist ja schon fast fertig...er hat demnächst prüfungen und es steht noch nicht fest ob er anschließend im februar übernommen wird

    wir treffen uns nachher wieder... :schuechte

    was wenn wir uns küssen? was wenns konkreter wird? ich hab doch immernoch nicht mit mir aus gemacht,ob ich das will...ich hab wirklich angst wegen der firma.

    Aber ich bin so unglaublich verliebt
     
    #9
    Minchen1408, 15 Oktober 2007
  10. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was juckt es dich? Du bist doch wohl nicht jedem gegenüber zu etwas verpflichtet, der dich toll findet, oder? :zwinker:

    Naja, also rumzugehen und zu verkünden "Huhu, wir sind jetzt zusammen" am ersten Tag der Beziehung wär eh der falsche Weg. Die Leute werden es schon erfahren, ihr müsst keinen Aushang am schwarzen Brett dazu machen... Und wieso sollt ihr auch jemand drüber informieren? Ist doch (noch) keine Hochzeit...
    Ich mache mit meinem Freund die gleiche Ausbildung. Wir machen es so, dass wir es nicht wirklich raushängen lassen. Privat und geschäftlich wird bei uns getrennt. Also keine Bussis im Großraumbüro o.ä. "private" Dinge, das geht erstens keinen was an, zweitens will da bestimmt auch nicht jeder zuschauen :zwinker: Natürlich wissen die meisten Kollegen davon, dass wir zusammen sind, fragen auch nach wenn die uns kennen lernen. Würden wir auseinander gehen, würden die es auch erfahren. Na und? Find ich nicht schlimm. Lass die Leute reden, wenns denen Spaß macht, den meisten wirds eh ziemlich egal sein!
    Und auch den Chef soll euer Privatleben nicht angehen, wenn ihr eben nicht in der Arbeitszeit irgendwo rumschmust, alles andere soll ihm wurst sein, was ihr in eurer Freizeit macht u.ä.
     
    #10
    tierchen, 15 Oktober 2007
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich seh da ehrlich gesagt kein Problem darin, bei uns in der Firma sind viele Paare, die sich kennen und lieben gerlent haben und seit Jahren zusammen sind, einige haben sogar geheiratet und Kinder bekommen.
     
    #11
    capricorn84, 15 Oktober 2007
  12. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    solang die arbeit darunter nicht leidet und ihr das berufliche vom privaten trennen könnt, sehe ich da kein problem drin:zwinker: .

    wie war denn euer treffen?
     
    #12
    User 77157, 16 Oktober 2007
  13. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Sehe da eigentlich auch kein Problem drin.
    Solange ihr geschäftliches von privatem trennen könnt dürfte es funktionieren.
    Das bedeutet aber nicht nur keine "Zärtlichkeinten" sondern auch ein professioneller Umgang miteinander, wenn man mal Stress hat.
     
    #13
    Trinity_82, 16 Oktober 2007
  14. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Super! :smile:
    Er hat mir geduldig erklärt,dass er mich wirklich will und nicht nur aus spaß (hab ihm gesagt,dass ich sorgen deshalb hab...) und dass ers wirklich gern versuchen würde und ihm die firma auch egal wäre.

    Haben uns sogar geküsst :schuechte

    Und heute im der Firma wars ganz seltsam. Dauernd haben leute irgendwelche kommentare abgegeben...ich glaub die ahnen etwas.:ratlos:

    Heute mittag sind wir in der mittagspause gemeinsam zum Bäcker gelaufen und haben uns auch geküsst (vorher erst geschaut ob uns jemand sieht).

    Und auch nach der arbeit sind wir gemeinsam n bissle weiter an nen Parkplatz gefahren und haben uns dort noch unterhalten und bisschen rumgeknutscht :herz:
     
    #14
    Minchen1408, 16 Oktober 2007
  15. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    sehr schön, dass freut mich für euch:smile:

    alles gute:zwinker:
     
    #15
    User 77157, 17 Oktober 2007
  16. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Kleiner Hinweis: ein Mitarbeiter von mir ist mit einer Kollegin aus dem Betrieb zusammen. Das Problem ist, daß meine Mitarbeiter für den IT-Support viel im Haus unterwegs sind und ich nie im Einzelnen weiß, wo sie gerade arbeiten. Da muß ich ihnen schon vertrauen können und möchte eigentlich nicht hören, daß dieser eine Mitarbeiter ständig bei der besagten Kollegin zu finden ist. Ansonsten ist das doch nichts Schlimmes. Wenn die Zwei sich denn mal trennen, hoffe ich, daß sie hier keine Zwietracht im Haus zelebrieren. Daß der Mitarbeiter nach der Trennung traurig wäre und einen Durchhänger hat, kann ich akzeptieren, aber daß ggf. ein Streit hier offen im Haus ausgetragen würde, definitiv nicht. Aber ich schätze ihn auch so ein, daß er sich dementsprechend verhält.

    Schön, wenn Ihr Zwei Euch gefunden habt und glücklich seid.
     
    #16
    dummdidumm, 17 Oktober 2007
  17. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Glückwünsche :smile:

    mir stellt sich eigentlich definitiv nur noch die Frage: Sollen wirs in der Firma sagen? verheimlichen?

    Wie sollen wir das handhaben?:ratlos:
     
    #17
    Minchen1408, 17 Oktober 2007
  18. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    weder noch - Das muß man weder verheimlichen noch rumposaunen. Du kannst es Deinem Ausbilder sagen und ihm dabei gleich deutlich machen, daß Ihr es entsprechend verantwortungsvoll handhaben werdet. Mehr muß nicht sein - auch das nur, wenn es Dir damit besser geht.
     
    #18
    dummdidumm, 17 Oktober 2007
  19. Minchen1408
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich finds halt etwas doof, dass wenn wir mit anderen Kollegen am Freitag weggehen (abends, Disco) dass wir das dann verheimlichen müssten. Also nicht umarmen, nicht küssen...

    Und in der Firma gehen jetzt auch schon tausende Gerüchte rum und man darf sich dumme Kommentare anhören. Mir war heute kalt und dann meint der,bei dem ich momentan mit am Tisch sitze (büro): "dann geh doch zum D. und lass dich von ihm wärmen..." oder "dann gehst heut mittag bisschen mit D. spazieren und dann gehts wieder"...
     
    #19
    Minchen1408, 17 Oktober 2007
  20. Augen|Blick
    0
    Außerhalb der Firma müßt ihr doch nix verheimlichen, zumal wenn es eh alle "wissen". Turtelt halt nicht in der Arbeitszeit herum, aber ein Geheimnis müßt ihr doch auch nicht drum machen, warum auch?
     
    #20
    Augen|Blick, 17 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Kollegen gutgehen
paulchenpanther
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
11 Antworten
babo95
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Januar 2016
108 Antworten
Test