Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in Kumpel (lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Windkatze, 4 Mai 2007.

  1. Windkatze
    Windkatze (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich bin neu hier in diesem Board und habe mich hier angemeldet, um mir erstmal etwas von der Seele zu schreiben. :/

    Ich habe seit ungefähr Februar näher etwas mit einigen Jungen aus meiner Klasse zu tun, ich komme mit ihnen sehr gut klar und verbringe mittlerweile (seit März) auch immer die Pausen mit ihnen. Sie sind mit einem Typen aus einer anderen Klasse befreundet, und das schon seit der Grundschule.
    Nunja, und dieser Typ hat mir es halt irgendwie angetan. :herz:

    Er ist sehr, sehr schüchtern und verschlossen, zumindest in der Schule. Trotzdem schauen wir uns "tief in die Augen", wie man so schön sagt. Ansonsten passiert in der Richtung aber nichts.
    Wir haben uns auch schon einige Male im privaten Rahmen getroffen, aber da meist mit unseren gemeinsamen Freunden zusammen.
    Er war z.B. auf meiner Geburtstagsfeier, dann haben wir zu viert einen DVD-Abend gemacht, waren den ganzen Tag bei ihnen in der Stadt etc. Was mir aufgefallen ist, ist dass er schon Körperkontakt sucht, aber auf eine sehr spielerische Art, aber dabei grinst er halt immer so..hm. verschmitzt? Schon so als hätte er da ein "Motiv". :smile:
    Außerdem lagen wir schonmal sehr dicht (eigentlich ohne Abstand) nebeneinander, ich würde es nicht kuscheln nennen, aber es war definitiv so gewollt, halt sehr vorsichtig. (Kein Wunder wenn noch zwei Kumpels daneben sitzen...)
    Wir waren auch zweimal alleine in der Stadt unterwegs, allerdings sahen unsere Gespräche dann eher so aus, dass wir uns angeschwiegen haben. :kopfschue

    Ich habe ihn jetzt auch des öfteren gefragt ob wir uns mal wieder treffen wollen, meist sogar eben noch gleich vorgeschlagen dass X oder Y ja bestimmt auch Zeit hat und mitkommt - da hat er dann merkwürdigerweise keine Zeit oder ist irgendwie verhindert, wenn ich X oder Y frage, hat ER dann doch wieder welche?!
    Auch so im Alltag kommt nie was von seiner Seite aus, was mehr als Bekanntschaft/Freundschaft sein könnte. Wir reden halt ganz normal, chatten auch täglich über ICQ (aber das werte ich nicht allzu hoch).
    Eigentlich ist er da eher abweisend, eben sehr verschlossen. Unsere Art von Humor ist auch so, dass wir quasi testen, wer schlagfertiger ist, wer die "besseren" Ideen hat, etc. Das macht Spaß, klar, aber manchmal merke ich im Nachhinein, dass es mich doch verletzt.

    Irgendwie ist er auf der einen Seite ja anscheinend interessiert, auf der anderen Seite aber auch - hm, abweisend, verschlossen. Das irritiert mich und ich weiß wirklich nicht, was ich machen soll.
    Vor allem will ich da auch keine großartigen Flirt-Aktionen starten, da er auf sowas wohl kaum reagiert und ich auch nicht irgendwie Probleme oder so mit den anderen Jungen haben will, wenn ich eben mit ihm selbst da Differenzen habe, wenn es um eine Beziehung geht. :kopfschue

    Ich weiß ehrlich gesagt einfach nicht, was ich machen soll...:flennen:
     
    #1
    Windkatze, 4 Mai 2007
  2. Moses
    Moses (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hier mal was ganz Altmodisches als Vorschlag: Ein Liebesbrief:smile:

    So "schüchtern" wie er ist, kommt das eventuell gut an, ich kann dir aber null Grantie geben... Alles Gute
     
    #2
    Moses, 4 Mai 2007
  3. Sandstrand
    Sandstrand (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    so....

    also...ich bin dafür es ganz unklassisch anzugehn...und zwar solltest du auf ihn zugehen.
    Ich glaube nicht das er uninteressiert ist. Du schreibst, dass er ein sehr schüchterner und verschlossener ist. Von daher hatte er wahrscheinlich nie groß den Frauenkontakt oder hat angst einen fehler zu machen.
    Vorteil ist, dass du diese schüchtern schiene scheinbar ganz gut findest und von daher gäb es da schonmal keine Probleme.
    Bei dir scheint es schon ein bisschen mehr zu sein und von daher würd ich sagen du solltest auf ihn zugehen - denn er wird es wohl nicht tun, weil er wahrscheinlich denkt du bist eh nich interessiert.
    Kannst ja langsam in Richtung "mehr" arbeiten, sprich du näherst dich mal an und frägst ihn auch mal nach treffen ohne freunde.
    Und dann wird sich das schon von selbst ergeben.
     
    #3
    Sandstrand, 5 Mai 2007
  4. Windkatze
    Windkatze (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Hi,

    danke für eure Antworten. :smile:
    Ich hatte mir vorgenommen, ihn diese Woche zu fragen, ob wir was gemeinsam machen wollen, und zwar alleine.
    Leider wird daraus wohl nichts mehr. :cry:

    Eine sehr gute Freundin von mir, mit der ich auch viel über meine Probleme spreche, hat mit meinem Schwarm gesprochen und im Laufe des Gespräches kam dann wohl raus, dass er bereits verliebt ist - und zwar in ein Mädchen, das ich absolut nicht mag, das eigentlich mein ganzer Freundeskreis nicht mag. Ich empfinde sie als wirklich dämlich ...
    Das macht die ganze Sache noch etwas schwerer. :kopfschue

    Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe; ich versuche ihm jetzt erstmal aus dem Weg zu gehen. :cry:
     
    #4
    Windkatze, 6 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Kumpel lang
Amy25
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2016
19 Antworten
Jenny 0909
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2016
8 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten