Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in kumpel

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shegogo, 1 Januar 2004.

  1. shegogo
    Gast
    0
    hey, kann mir jemand tips geben??
    also bin seit einiger in einen meiner besten kumpels verschossen, aber superheftig... habs ihm auch schon gesagt, er weiss also bescheid... nun gibt es aber das altbekannte problem, dass er nicht wirklich so richtig verliebt ist in mich...er meinte zwar zu mir dass er mich sehr sehr mag und sich auch sehr zu mir hingezogen fühlt, aber er kann seine gefühle aus verschiedenen gründen gerade nicht zulassen (das hat er mir auch so gesagt). Nun meine frage: hat jemand einen ultimativen eroberungstip für mich??? das problem ist, dass er superweit von mir weg wohnt und wir uns nicht so oft sehen... allerdings telefonieren wir und schreiben uns mails. also, männer sagt mal, wie gewinne ich sein herz?? eine freundin meinte zu mir: "sieh zu, dass du super wichtig wirst für ihn."
    nun, das bin ich schon (auf kumpelebene). sie meinte dann nur: "noch wichtiger, so wichtig dass er ohne dich nicht mehr leben will" wie kriege ich das hin?? ich weiss, es gibt da kein patantrezept für, aber vielleicht doch ein paar tips oder ideen??
     
    #1
    shegogo, 1 Januar 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Sorry, aber wenn er schon sagt, dass er aus verschiedenen Gründen im Moment keine Gefühle zulassen kann, dann macht es auch nicht wirklich Sinn, sich da jetzt großartig reinzuhängen.
    Ich würd ihm erst einmal Zeit lassen und abwarten, bis er seine "Gründe" geklärt hat ... so lange diese "Gründe" im Weg sind, bringt es wahrscheinlich nicht viel.
    Er sagt ja selbst, dass er sich zu dir hingezogen fühlt ... demnach sind deine Chancen ja gar nicht mal so schlecht ... machs dir jetzt nicht kaputt, indem du ihn (unbewußt) unter Druck setzt :zwinker:

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 1 Januar 2004
  3. shegogo
    Gast
    0
    hey juvia,
    ja ich weiss, unter druck setzen wär nicht grade vorteilhaft für mich, aber einfach nur warten... das ist nun mal total passiv und ich weiss nicht wohin mit dem ganzen feuer in mir!!! nichts ist schwieriger als nichts tun und warten. meinst du echt dass es sich negativ auswirkt wenn ich ihn z.b. ab und zu daran erinnere was in mir vorgeht, einige männer sollen ja angeblich glücklich werden wenn frauen auf sie stehen. oder ist es eher umgekehrt, dass der jagdinstinkt dann fehlt??? sorry blöde fragen ich weiss.
     
    #3
    shegogo, 2 Januar 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich würd mich vielleicht eher darauf konzentrieren, dass du ihm zeigst, dass du immer für ihn da bist ... wenn er z.B. Probleme (seine "Gründe"?) hat.
    Ihm dauernd auf die Nase zu binden, dass du mehr empfindest, halt ich für keine gute Idee ... ich persönlich würd mich da unter Druck gesetzt fühlen.
    Häng dich nicht so an seinen Hals ... sprich, tu nicht so, als ob du nicht ohne ihn kannst ... ich denke mal, dass er dann eher das Interesse an dir verlieren könnte, als wenn du dich etwas zurückziehst (was ja nicht heißen soll, dass du dich komplett von ihm abwenden sollst).

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 2 Januar 2004
  5. glashaus
    Gast
    0
    Achtung: Willste was gelten, mach dich rar und zeig dich selten :zwinker:
    Ich denke wenn überhaupt, dann wird er dann merken wie viel du ihm bedeutest. Aber ich denke im Moment hat er einfach kein Interesse an einer Beziehung mit dir.
     
    #5
    glashaus, 2 Januar 2004
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich sehe es wie Juvia und Glashaus.
    Wenn er nicht will, will er nunmal nicht... egal was du machst. Wenn du ihm jetzt ständig unter die Nase hälst wie verliebt du in ihn bist, wird er sich wohl nur eingeengt fühlen und auf Abstand gehen.
     
    #6
    User 7157, 2 Januar 2004
  7. shegogo
    Gast
    0
    na super!!! ist ja ermunternd. "abwarten und tee trinken" wa? ja mei, das tu ich ja schon seit wochen, ist aber irgendwie ein 24-stunden kampf, weil ich ja permanent an ihn denke und mir NIE erlaube anzurufen oder von mir aus zu schreiben. langsam macht mich das kirre!!
    @ glashaus: ja das stimmt, er will grad keine Beziehung mit mir, aber er steht ja trotzdem irgendwie auf mich, also sollt ich doch nicht gleich die plinte ins korn werfen und trübsal blasen, oder??? ich lieb ihn so sehr wie noch niemals jemanden zuvor!!! und er mich ja auch auf der kumpelebene...nur da fehlt noch was...
     
    #7
    shegogo, 2 Januar 2004
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Genau! Und das kannst du auch nicht ändern, indem du irgendwelche Aktionen startest. Er weiß, was du fühlst und der Rest liegt an ihm. Vielleicht entwickelt sich ja noch was, aber das kannst du wohl leider nicht beeinflussen.
     
    #8
    User 7157, 2 Januar 2004
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Sprich mal lieber von "verliebt sein" aber nicht gleich von Liebe :zwinker:

    Und zu dem Anrufen: Es sagt ja keiner, dass du dich gar nicht melden sollst/ darfst ... nur tu das in einem normalen Maß ... d.h. ruf nicht dreimal am Tag an ... texte ihn nicht dauernd im Internet zu (vorallem nicht, wenn du merkst, dass er gerade keine Lust hat zu chatten). Das heißt ja nicht, dass du GAR KEINEN Kontakt haben sollst.

    Juvia
     
    #9
    User 1539, 2 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt kumpel
Amy25
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2016
19 Antworten
Jenny 0909
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2016
8 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten