Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in nen guten freund...und nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Marie160888, 4 März 2009.

  1. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Verliebt
    hallo,
    ich bin seit ca. 7/8 monaten in einen guten freund von mir verliebt. ich weiß nur nicht ob ich ihm das sagen soll. und wenn ich es ihm sagen sollte wie tu ich das am besten. das letzte mal als ich das gemacht habe war ich auf ner party und angetrunken und das ist nun auch schon 2 jahre her und da lief dann auch nichts und seit dem bin ich single.
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen
    liebe grüße marie
     
    #1
    Marie160888, 4 März 2009
  2. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Also bei dem Ausmaß an Informationen das Du gibst:zwinker: kann ich nur schreiben: Rede mit ihm wenn Du Angst hast, dass entweder eure Freundschaft oder Du sonst daran kaputt gehen. Nimm Dir dafür Zeit und mache das nicht nebenher beim nächsten großen Besäufnis.

    Hilft Dir jetzt nicht viel? Dann erzähl etwas mehr. :smile:
     
    #2
    it's me, 4 März 2009
  3. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    naja also erstmal er heißt gregor damit ich nicht ständig ein guter freund sagen muss. wir kennen uns seit der 7.klasse also seit 2001/2002. aber seit 2006/07 haben wir uns noch besser kennengelernt und er hatte da ne freundin. dann hat er sich von ihr getrennt und ist mit ner freundin von mir zusammen gekommen, so dass wir öfter was miteinander unternommen haben. dadurch hab ich ihn noch besser kennengelernt und wir haben angefangen uns mehr und mehr zu vertrauen und haben viel geredet miteinander. als er sich dann von ihr getrennt hat im sommer 08 da kam er zu mir und er hatte dann immer zeit für mich hat mir in meiner wohnung geholfen und sowas. und da hab ich gemerkt, dass ich doch mehr für ihn empfinde. wir flirten auch total viel miteinander und naja ich weiß auch nicht aber ich empfinde immer mehr für ihn und jetzt platz ich bald wenn ich es nicht los werde. aber ich hab auch angst dass unsere freundschaft kaputtgehen könnte.
     
    #3
    Marie160888, 4 März 2009
  4. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Welche Freundschaft? Du bist in ihn seit über einem halben Jahr verliebt, und zwar so sehr dass Du kaum noch an Dir halten kannst. Das ist nicht wirklich Freundschaft :zwinker: Und selbst wenn Du's unterdrückst, das kommt immer wieder hoch, über Jahre hinweg. Also Freundschaft hat sich auf Dauer in meinen Augen eh erledigt, streng genommen hast Du nichts zu verlieren.
     
    #4
    OnleinHein, 4 März 2009
  5. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    naja er weiß ja nichts davon und ich versuche schon so normal wie möglich mit ihm umzugehen, damit wir eben so normal wie möglich miteinander umgehen können. das ist mir wichtiger als eine Beziehung mit ihm
     
    #5
    Marie160888, 4 März 2009
  6. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    da häng ich mich mal ran!:zwinker:


    naja, aber wenn du versuchst so normal als mit ihm umzugehen weiss er doch auch nicht woran er ist! vl macht er genau das gleich und ihr zwei dumpfbacken lebt neben einander her!
    dir ist freundschaft wichtiger als eine Beziehung bzw. endlich zu wissen wo du stehst??
    verstehen muss man das aber nicht,oder?

    und das mit ihm reden -> vergiss es!:tongue: das geht genau so in die hose, wie wenn ein mann mit einer frau reden will! meistens verschreckt man sein gegenüber damit nur!

    hör endlich auf "ganz normal" zu tun! gib ihm ein paar zeichen!
    du solltest doch wissen, wie das geht ...

    lg Meph
     
    #6
    Mephisto2001, 4 März 2009
  7. Thesan
    Thesan (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    26
    0
    in einer Beziehung
    Da hast du doch schon deine Antwort. Wenn du wir schreibst beruht das Flirten wohl auf Gegenseitigkeit. Und man flirtet nicht ohne Absicht mit einer Freundin, außer denn es handelt sich hier mehr um ein Spiel. (Necken..)

    Gehört eure Freundschaft zu dem Typus bei dem "ich mag dich", "hdl" oder ähnliche Zuneigungsbekundungen fallen?
    Wenn ja, dann würde ich es genau so formulieren wie du es selbst schon getan hast. "Ich empfinde für dich eigentlich mehr, als nur ich mag dich."

    Trotzdem würde ich das ganze erst einmal auf Belastbarkeit austesten und ihn mehr oder weniger beiläufig auf Beziehung im Allgemeinen ansprechen. Wie er sich das nach der Trennung momentan so vorstellt, ob er unzufrieden ist. Es besteht zwar die Gefahr, dass du damit vllt etwas hörst, was dir nicht ins Konzept passt, aber andererseits könnten auch recht direkte Anspielungen fallen, die den ersten Schritt erleichtern. Versuchen macht klug.

    Zeigt er denn irgendwelche Auffälligkeiten, die auf ein Beziehungsinteresse von seiner Seite deuten? (Erhöhtes Interesse an Beziehung/Sex/deinen Männerbekanntschaften/was du beim Weggehen so treibst etc.)
     
    #7
    Thesan, 4 März 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich ihn fragen, ob er Lust auf einen Besuch im Cafe hat und dann mit ihm reden. Es bringt ja nichts, wenn du seit Monaten unglücklich verliebt durch die Gegend rennst und ihm nichts sagst, weil du die Freundschaft, die dich unglücklich macht, aufrecht erhalten willst.
     
    #8
    xoxo, 5 März 2009
  9. Lonely_Kittie
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Single
    das beste ist wohl wirklich wenn ihr einfach mal drüber redet.
    das weiß du wenigstens woran du bist. und du hast ja viel mehr zu gewinnen als zu verlieren. imho.
     
    #9
    Lonely_Kittie, 5 März 2009
  10. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    naja wir gehen ja immer zusammen weg da ich aufgrund meiner tochter nur einmal im monat auf party gehen kann. also wir sagen uns nicht ich mag dich oder sowas. in unseren nachrichten steht auch nicht hdl oder sowas. hab ihm das einmal geschrieben und da kam sowas nicht zurück und dann hab ich das gelassen. ansonsten ist er sehr schüchtern und ich weiß, dass er nie den ersten schritt machen würde. aber wir reden viel über beziehungen und so. er will eine beziehung schon gerne wieder haben. ansonsten macht und tut er alles. er war auch als einziger freund zum geburtstag meiner tochter da.
    und als wir das letzte mal weg waren wollte sein bester freund ein foto von uns machen und wollte dass wir uns beide küssen und da haben wir nur schnell voneinander weggeguckt und irgendwann hat er dann gesagt dass wir das nicht machen.
    naja will ja auch nicht gleich mit der tür ins haus fallen sondern eben sagen dass aus den gefühlen für eine freundschaft eben mehr geworden ist und ich nun mehr empfinde.
     
    #10
    Marie160888, 5 März 2009
  11. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Also von den Schilderungen von dir her hört sich das nach ganz guten Vorraussetzungen an. Er mag dich, ihr scheint zu flirten und deine Tochter scheint er auch zu akzeptieren (für viele Männer ist ja eine junge Frau mit Kind auf ewig gebrandmarkt).

    Da gibt es weitaus schwierigere Fälle und ich weiß ehrlich gesagt nicht, auf was du noch wartest. Du hast Schiß davor, dass die Freundschaft kaputt geht, aber wie soll das von statten gehen? Das schlimmste, was passieren kann, ist, dass er dich zurückweist und keine Beziehung mit dir möchte. Das mag dich verletzen und du wirst vielleicht etwas Zeit brauchen, um dich damit abzufinden, aber du wirst dann wesentlich besser klarkommen. Und wenn du das verarbeitet hast, spricht auch nichts dagegen, weiterhin eine Freundschaft zu pflegen, denn diese ist ganz offensichtlich auch in seinem Interesse.

    Ich glaube aber, du wirst Erfolg damit haben, wenn du nun mehr willst. Das spricht irgendwie alles dafür, was du so schreibst :zwinker:

    Ob du jetzt mit der Tür ins Haus fallen solltest, ist allerdings eine andere Frage. Fang doch einfach an, ihn ein wenig zu verführen und dich ihm mehr durch Handlungen zu nähern. Auch so kannst du feststellen, wo er da bei sich die Grenzen zieht. Irritiere ihn aber nicht böswillig und sag ihm, was Sache ist, wenn er fragt.

    Beziehungen werden nicht durch einen trockenen Handschlag und ein paar Worte besiegelt, sondern dadurch, dass zwei Menschen entdecken, dass sie ihre gegenseitige Nähe genießen und nicht mehr ohne diese Auskommen wollen :zwinker:

    viel Erfolg!
     
    #11
    Fuchs, 5 März 2009
  12. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    @ Fuchs
    wow das was du da sagst ist echt großartig. wenn ich mehr und mehr darüber nachdenke, werd ich mir in meiner sache immer sicherer ihm das zu sagen. aber mein problem ist, dass ich nicht so der typ bin der den ersten schritt macht. aber ich glaub da muss ich mich zu überwinden wird mir schwer fallen aber wie du schon geschrieben hast, wenn er es nicht so sieht brauchen wir zwar ne zeit aber dann wird es wieder mit ner freundschaft. das stimmt. ich glaub im großen und ganzen hab ich da wirklich nicht groß was zu verlieren
     
    #12
    Marie160888, 5 März 2009
  13. Fabian777
    Fabian777 (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Verliebt
    Rede doch einfach mal mit ihm, wie er das findet und ob das ein Problem für ihn ist, dass du in ihn verliebt bist!

    Aber ich wird dazu sagen, dass wenn es ein Problem is , dass ihr es dann eben bei einer Freundschaft belasst...

    Viel Glück :cool1:
     
    #13
    Fabian777, 5 März 2009
  14. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    ja das werd ich sowieso machen wenn er es nicht so sieht. dann ist die freundschaft das beste was mir passieren kann
     
    #14
    Marie160888, 5 März 2009
  15. Marie160888
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    er hat das wochenende doch keine zeit für mich. bin echt down aber wird schon irgendwie. jetzt muss ich wieder alles zusammensuchen und ihm das nächstes wochenende sagen. echt doof, da ich nicht so ein mensch bin der weitermacht aber diesmal werd ich das. muss ich ja sonst bin ich noch mehr down. nagut musste einfach mal meine enttäuschung aussprechen.
     
    #15
    Marie160888, 7 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt nen guten
ErklärBär
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2006
8 Antworten
dontnow
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2005
4 Antworten
Test