Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in (Noch-)Arbeitskollegin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von orpheus, 22 Dezember 2009.

  1. orpheus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Weil das mein erster Beitrag in diesem Forum ist, zuerst mal: Hallo an euch alle!

    Bevor ich zu meinem Thema komme, will ich noch kurz dazu sagen, dass ich bis jetzt noch nie ein Liebesproblem in einem Forum gepostet habe. Aber ich glaube in diesem Fall brauche ich mal Meinungen von komplett Außenstehenden.

    Entschuldigt bitte vorab, dass der Text vielleicht etwas länger wird.

    Damit jetzt zu meinem Anliegen.
    Ich habe mich in den letzten Monaten in eine Arbeitskollegin verliebt (sie weiß es nicht). Mir ist klar, dass sowas generell eine schwierige Basis ist. In meinem Fall ist es aber so, dass ich in knapp zwei Monaten nicht mehr oft, oder auch gar nicht mehr, in meinem jetzigen Betrieb arbeiten werde. Von daher wäre die Konstellation etwas entspannter. Auf jeden Fall habe ich mir vorgenommen, ihr dezent mein Interesse zu zeigen. Bis jetzt hab ich das nämlich noch nicht gemacht.

    Mit der Kollegin verstehe ich mich sehr gut. Wir sind gleich alt, sprechen zwischendurch auch über Privates und unternehmen mit anderen Kollegen auch mal was nach der Arbeit.

    Am Wochenende waren wir z.B. auf einer Party, wo ich einen Großteil des Abends mit meiner Kollegin verbracht habe. Wir haben uns gut unterhalten und waren dabei auch oft alleine. Ich hatte den Eindruck, dass sie die Zeit auch soweit ganz nett fand.

    Jetzt kommt der aktuelle Anlass.
    Heute wollten ein paar Leute aus der Firma, darunter besagte Kollegin und ich, nach der Arbeit eigentlich etwas unternehmen. Das wurde dann später allerdings kurzfristig verworfen. Daraufhin hab ich meine Kollegin gefragt, ob wir vielleicht alleine etwas trinken gehen wollen. Sie meinte aber, dass sie keine Zeit habe.

    Ist das als Ausrede/Desinteresse zu werten, weil sie doch eigentlich Zeit hätte haben müssen? Wie kann ich jetzt weiter vorgehen oder sind die Aussichten aus eurer Sicht zu schlecht?

    Über eine Einschätzung würde ich mich sehr freuen.
     
    #1
    orpheus, 22 Dezember 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Tja, du hättest sagen sollen, dass sie sich melden soll, wenn sie Zeit und Lust hat. Nachdem du aber einen Korb kassiert hast, weiß ich nicht, wie du das Ganze nochmal aufgreifen könntest (Abschiedsparty bevor du den Betrieb verlässt?) ohne anhänglich zu wirken.
     
    #2
    xoxo, 22 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Noch Arbeitskollegin
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
nikolaj10
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2015
37 Antworten
Test