Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in verheiratete Männer-.-

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hexen, 28 Juni 2006.

  1. Hexen
    Hexen (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Mahlzeit,


    wir haben ein großes schwerwiegendes Problem!!
    Wir sind zwei Mädels in der Blüte unseres Lebens und lieben Männer die wir nicht halten können!!!
    was tun??

    Nähe gibt es selten, Sex gibt es öfter und glücklich werden wir trotzdem nicht!!!

    Hilfe!!!
    Bitten um hilfreiche schnelle stellungnahme vielleicht hat wer erfahrung und hat einen Rat für uns.....




    Gruß die Hexen
     
    #1
    Hexen, 28 Juni 2006
  2. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Sry und dann noch verheiratete Männer? :kopf-wand

    Also, lasst ja die Finger von und schnappt euch die "Arschlöcher", die poppen viel lieber mit euch.

    Also echt, ich muss hier mal deutlich werden. :traurig:
     
    #2
    ~Majo~, 28 Juni 2006
  3. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    kontakt abbrechen, viiiiiiel beschäftigung suchen und versuchen, die männer loszulassen. ihr tut euch sonst nur selbst weh. und das wollt ihr bestimmt nicht, oder?

    ich weiß, dass das so leicht nicht geht. logisch. aber haltet euch immer vor augen, wie eure zukunft aussehen wird: die männer kommen nur für den sex zu euch, und wenn die keine lust mehr haben (oder sie angst um ihre Beziehung kriegen), dann werden sie euch gnadenlos fallen lassen. und ihr fühlt euch ausgenutzt.

    das kann es doch nicht wert sein, oder.....?
     
    #3
    CrushedIce, 29 Juni 2006
  4. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Senkt nicht eure Ansprüche und hört auf, euer Herz an Dinge zu hängen, die nicht erreichbar sind :zwinker:
     
    #4
    lovely, 29 Juni 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Spaß haben könnt ihr mit ihnen so viel ihr wollt, aber so baldd Gefühle ins Spiel kommen: Finger weg!!
    DA bereits Gefühle da sind.... ganz schnell auf Abstand gehen und Ablenkung suchen :smile:
     
    #5
    User 48246, 29 Juni 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hört auf zu träumen und kommt auf den Boden der Realität zurück. Verheiratete Männer - also bitte!!:kopfschue
     
    #6
    User 48403, 29 Juni 2006
  7. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    @django: Pass auf, Du könntest der nächste sein :grin:
     
    #7
    lovely, 29 Juni 2006
  8. sasi
    sasi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    VERHEIRATETE MÄNNER:angryfire

    Wie kann "frau" nur?:kotz:

    Die beste Freundin von meinem Freund gehört auch zu dieser Sparte, die mit einem seit 10 Jahren verheirateten Mann eine Affäre hat, der zwei Kinder von 6 und 8 hat, seine Frau kämpft nun um die Ehe und willigt nicht in die Scheidung ein, die hat meinen Respekt... aber seine beste Kollegin, boah da bekomm ich so einen Hass:madgo: :angryfire_alt: :madgo_alt:

    Was denken sich solche Menschen dabei? Zerstören eine Ehe, eine Familie, denken keine Sekunde daran, wie sich der betrogene Partner dabei fühlt...:kopf-wand
     
    #8
    sasi, 29 Juni 2006
  9. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Sie denken sich: "Hach, gegen meine starken Gefühle kann ich nichts tun. Liebe kann man eben nicht aufhalten. Wenn er das genauso sieht, dann werden wir glücklich..."

    Sprich, sie sind narzisstisch, skrupellos und sind überzeugt davon, sich von seinen Gefühlen beherrschen zu lassen, sei der einzige und daher richtige Weg. Von der Einstellung gibts ne ganze Menge. Aber ich als Moralapostel und Idealist bin ja anpassungsfähig *g*
     
    #9
    lovely, 29 Juni 2006
  10. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Soso. Ob deren Familien das genauso sehen?
     
    #10
    Wowbagger, 29 Juni 2006
  11. Hexen
    Hexen (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    oh oh oh

    Die tiefgründigen und äußerst bedeutsamen Worte
    "ich liebe Dich"
    sind bereits ausgesprochen worden!!


    Die Ehe wird als gewohnheit beschrieben und sie flüchten sich zu uns um geliebt zu werden!

    Wir sind traurig darüber wie sie in der ehe leiden,jedoch leiden wir unter der Tatsache sie nicht ständig um uns zu haben!

    Die Ehen der beiden wurden auch nicht aus reiner Liebe geschlossen!

    Das wir derartige resonanz bekommen hätten wir nicht gedacht,eher haben wir auf Rat gehofft.

    aber danke für die ehrlichen Worte!:smile:
     
    #11
    Hexen, 29 Juni 2006
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ein Rat auf welche Frage eigentlich ?

    a) Wie komme ich von ihm los ?
    b) Wie bekomme ich ihn für mich allein ?
    c) Soll ich Schluß machen und wenn ja, wie ?
    d) Soll ich das Verhältnis weiterführen und wenn ja, wie ?
    e) Sonstiges ...

    Das wäre vielleicht hilfreich, obwohl ihr den "Moralkeulenschwingern" eh nicht entgehen werdet :tongue:
     
    #12
    waschbär2, 29 Juni 2006
  13. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Normalerweise mache ich einen großen Bogen um tolle verheiratete Männer :cool1: . Meistens schaue ich schon nach dem Ring am Finger und dann ist der tabu.

    Ist mir dann aber doch mal passiert und ich habe mich drauf eingelassen. Irgendwie in der Ehe keine Liebe mehr und das stimmte auch in dem Fall. Aber die Männer hängen an den Kindern. Heute sind wir "nur" noch befreundet. Nach ein paar Wochen wars mir das Warten einfach nicht mehr wert. Ich wollte ne Beziehung und Leben und Alltag teilen und nicht den Mann :kopfschue

    Seid ihr denn sicher, dass die so unglücklich verheiratet sind? Wenn das stimmt, dann sind meistens die Ehefrauen diejenigen, die die Männer an sich binden. Da sich Männer eher ungern trennen (Angst die Kinder zu verlieren oder auch finanzielle Existenzängste), müsst ihr warten, bis die Frauen die Männer in den Wind schiessen.

    Selbst wenn die Männer dann aus eigener Kraft gehen, was selten ist, denn nun haben die ja alles, die Familie zuhause und die Geliebte, das ist schön bequem, dann gibts immer noch ziemlichen Ärger mit der Scheidung mit der neuen und den Kindern.

    Neee, das wärs mir absolut nicht wert. Kann ja sein, dass es die einzige Liebe auf der Welt ist, aber macht Euch dann klar, worauf ihr alles verzichtet.

    Aber wenn ihr doch damit irgendwie unglücklich seid, kommt bei mir jedenfalls so an, dann beendet das doch und geht aus um ungebundene Männer zu treffen. Wenn es immer die verheirateten sein müssen, sucht nach der Begründung für dieses BeuteSchema, dieses Muster. Lasst Euch coachen!

    Viele Glück :ichstehim
     
    #13
    Mausebär, 29 Juni 2006
  14. LuiMAUSI
    LuiMAUSI (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich kenne das Problem.. bevor ich meinen jetzigen Partner getroffen habe (mit dem ich auf Wolke 7 schwebe), ging es mir genauso. Die lieben und ehrlichen Maenner haben mich nicht gereizt. Die wurden sehr schnell langweilig und anstrengend fuer mich. Besonders die die meinem Alter entsprachen.. Die reiferen Maenner hingegen, die mit beiden Beinen im Leben standen, die wo man sich anstrengeen musste.., die "Unantastbaren", die fuer diese Welt zu cool waren.. die haben mich total umgehauen, besonders wenn sie dazu noch unglaublich gutaussehend waren. Was ich davon hatte: Nicht sonderlich viel, denn wie man irgendwann realisiert leben genau diese Typen in ihrer eigenen Traumwelt und interessieren sich fuer nichts mehr als fuer sich selbst! Gefuehle sind denen ein ziemliches Fremdwort, auch wenn sich das bei vielen vielleicht erst spaeter heraus stellt!!! Ich kann verstehen, dass ihr keine Softies wollt, denn sowas nervt mich auch! Aber glaub mir, man kann einen Mann finden der neben "mit beiden Beinen im Leben stehen", unglaublich suess, wunderschoen, lieb, fuersorglich, humorvoll.. etc.. ist und auf den man troztdem hoch schauen kann!! Man darf nicht suchen..das hab ich festgestellt! Man findet irgendwann..
     
    #14
    LuiMAUSI, 29 Juni 2006
  15. sad silence
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ein Mann der jeden Tag seine Frau betrügt/belügt und hintergeht, ist trotzdem unglaubwürdig...in 50% der Fälle ist ein: "ich liebe dich" nicht das was es zu sein scheint...und nur leere Worte um Sex zu kriegen...in meinen Freundeskreis würde so gut wie jeder Single sowas erzählen wenn er damit Sex bekommt.
    und warum lassen sie sich dann nicht Scheiden..? irgendwo is da doch ein Haken an der Sache? wer sagt das sie nicht nur Abwechslung suchen
    wenn ihr traurig mit dieser Affäre seit dann solltet ihr Schluß machen...das endet doch nur in Tränen...die Männer haben es dagegen doch rech bequem...sie können ihr gewohntes Leben weiterführen und anderseits nebenher noch euch ausnutzen:wuerg:
    hmm Zwangseheschließungen in Deutschland? ist mir neu? an so nen Aussagen ist immer was Faul und eine der häufigsten ausreden von Fremdgehern...wenn ich jedes mal 10 cent dafür kriegen würde wenn ein Mann sagt: "ich mußte sie ja heiraten, weil sie schwanger war/ meine eltern das wollten / aus finanziellen gründen /Steuervorteile / Sonstiges"


    Außerdem wenn sie sagen das der Alltag in ihrer Beziehung eingetreten ist oder das es eintönig mit ihrer Frau geworden ist...dann war auch irgendwann Liebe da...
    ich finde es sowieso äußerst bemerkenswert wie Menschen ,die jahrelange Beziehungen hatten, bei der neuen Freundin behaupten, dass sie den Expartner nie geliebt haben...finde ich absolut unglaubwürdig
    ich hoffe ich konnte euch etwas die Augen öffnen...wenn man verliebt ist, ist man etwas leichtgläubig und vertraut wo eigentlich kein Vertrauen geschenkt werden sollte

    gruß silence
     
    #15
    sad silence, 29 Juni 2006
  16. Pezi5555
    Pezi5555 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    ppff versetz dich in die Lage der Frauen. Sie lieben ihre Männer wahrscheinlich noch. Na ich könnt das ned ich würd immer an die andren Frauen denken. Für mich is die Ehe auch noch was unantastbares, schönes. Bitte dann sollen sich die Männer doch scheiden lassen, aber ned betrügen. Wahh wenn ich sowas hör.
     
    #16
    Pezi5555, 29 Juni 2006
  17. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    ... In diesem Falle würde ich sagen... in eurer Blüte des Lebens sucht euch eine gleichgewachsene Blüte, anstatt euch dem zu verschwenden. Sowas bringt verdammt viel Ärger und ich glaube, dem seit ihr nicht gewachsen! Sowas bringt Wut und Schmerzen mit sich, das euch noch lange verfolgen wird. Und ich glaube, ihr seit jung und lebendig, jedenfalls erzählst du es so feuchtfröhlich und ich glaube nicht, daß ihr jetzt nicht in dieses Fass voller Leid treten wollt.
     
    #17
    Witwe, 29 Juni 2006
  18. Hexen
    Hexen (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten!!!
    Der Rat um den wir baten, war eine möglichkeit mit der Situation umzugehen ohne daran völlig zu zerbrechen.


    Es bliebe nur die Chance zu warten bis die kinder alt genug sind es zu verstehen!


    Gestern standen beide völlig spontan vor unserer Tür,und es ging nicht wie manche von euch vermuten würden um Sex,sondern nur um zweisamkeit!

    Wir wissen nicht ob wir darüber hinweg kommen würden wenn wir es beenden,da der kontakt unumgänglich ist,aber wir haben beschlossen es zu genießen solange es andauert,wir sind zum glück zu zweit und bieten uns gegenseitig die Schulter zum weinen!


    Es ist sehr interessant wie bei diesem Thema die Meinungen auseinander gehen,wir danken euch!


    Gruß
    die Hexen
     
    #18
    Hexen, 29 Juni 2006
  19. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    die männer betrügen ihre ehefrauen und ihr macht da auch noch wissentlich mit ..
    ich sag nur Karma wirds richten.
    What goes around, comes around ...
     
    #19
    Fireblade, 29 Juni 2006
  20. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Verheiratete Mänenr ahben schon ne Familie, also wenig chancen auf was festes udn auf eine gemeinsame Zukunft. alsooooooooo besser sein lassen und eigenen Freudn suchen!
     
    #20
    Tinkerbellw, 29 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt verheiratete Männer
Elena1703
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2012
7 Antworten
Nisaneighty
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2009
71 Antworten
weedn
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2007
75 Antworten