Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt in zwei gleichzeitig?!?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SaMs0nInE, 25 Mai 2003.

  1. SaMs0nInE
    Gast
    0
    Ich fang mal von vorn an:
    Also bin seit ca. 8 Monaten mit meinem Freund zusammen, anfangs lief auch alles echt gut. Doch nach ca. nem halben Jahr fing es an, dass irgendwie der Wurm drin war in der Beziehung und wir uns seitdem auch nur noch am Wochenende sehen können (da er nun beim Bund ist). Jedes WE hatten wir irgendwelchen Streit, meistens ziemlich heftig ohne grossartigen Grund. Bei einem dieser Streits hat er Schluss gemacht, kam aber direkt am nächsten Tag wieder an und meinte das hätte er nur aus seiner Wut heraus gesagt. Ich hab dann jedoch erst mal auf stur geschaltet und wir haben uns 2 Wochen nicht gesehen.
    Zu genau dieser Zeit habe ich jemand anderen kennen gelernt auf einer Party. Wir haben uns direkt super verstanden und uns von da an auch öfters getroffen, anfangs nur mal am WE zum weggehen und dann auch allein zu zweit in der Woche. Ja den Rest brauch ich wohl nicht mehr zu erzählen.... Es kam auf jeden Fall so weit, dass wir uns quasi so verhalten haben als ob wir zusammen wären. Er wusste von der Situation mit meinem Freund. Naja zu dieser Zeit war ich ja eigentlich (zumindest von meiner Seite aus, er selbst meinte ja das hätte er nie so gemeint) nicht mehr mit ihm zusammen, da er ja Schluss gemacht hatte.
    Irgendwann traf ich meinen Freund wieder und ich merkte wieviele Gefühle ich noch für ihn hatte...
    Ich bin hin und her gerissen... Habe beiden auch von meinen Gefühlen zu dem anderen erzählt und muss unbedingt eine Entscheidung treffen, bevor die ganze Situation immer schlimmer wird. Naja noch schlimmer kann sie bald nimmer werden...
    Aber immer wenn ich mir fast sicher bin mich für einen entschieden zu haben und dann den anderen sehe, werfe ich direkt meine entscheidung wieder um....
    Hat jemand schon mal eine ähnliche Situation erlebt? Oder hat wer einen Rat für mich, wie man sich seiner Gefühle klar werden kann? Oder kann man wirklich zwei Menschen gleich stark lieben?
    :ratlos:
     
    #1
    SaMs0nInE, 25 Mai 2003
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Das ist ja echt ne miese Situation. ich hab sowas zum Glück noch nicht erlebt.
    Ich denke das beste ist, wenn du erstmal zu beiden keinen Kontakt mehr hast. Du brauchst einfach Abstand, um dir über deine Gefühle bewusst zu werden. Nimm dir soviel Zeit wie du brauchst, und ich bin mir sicher, nach der Distanz zu beiden, merkst du für wen dein Herz mehr schlägt.

    Viel Glück!
     
    #2
    User 7157, 25 Mai 2003
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm,ich kenne sowas leider auch :rolleyes2
    Ich kann dir auch nur den Rat geben Abstand von beiden für eine gewisse Zeit zu bekommen und mit einem Unbeteiligtem darüber zu reden.
    Denn so,wie du es jetzt handhabst,wirst du immer zwischen den 2 hin und her pendeln,weil du nicht weisst,wen du wirklich mehr magst.
    Viel Glück!
     
    #3
    ~VaDa~, 26 Mai 2003
  4. Sascha_CH
    Sascha_CH (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Egal ob man's aus der Sichtweise deines Freundes oder deines EX-Freundes betrachtet: Je länger du damit wartest, je mehr wird dass Vertrauen der beiden in Dich sinken.

    Ich hatte gerade die selbe Erfahrung gemacht. Nur dass in meinem Fall ich derjenige war, der auf eine Entscheidung warten musste. Ich habe dass auch hier gepostet (siehe Denn SIE weiss nicht was sie will). Nach ein paar Wochen habe ich Ihr gesagt, dass ich dass nicht mehr mitmache.

    Es ist sicherlich nicht leicht zu entscheiden. Versuch aber nicht nur mit Verstand zu entscheiden .... sondern mit dem Herz !

    :engel:

    Viel Glück
    Sascha
     
    #4
    Sascha_CH, 26 Mai 2003
  5. Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hallo SaMs0nInE
    die situation kenne ich, nur von der anderen 'seite'. ich war 19 monate mit meinem ex zusammen und dann verliebte er sich in ne andere :flennen: wir hatten dazu mal riesenstress und hatten uns nur noch in den haaren... und da ists bei ihm halt passiert. nur dass er dann praktisch 2-gleisig gefahren ist (in gedanken) und dass mind. 2 wochen... ich hab mich da richtig dreckig gefühlt und gehofft, er entscheidet sich für mich... naja, aber nach 2 wochen konnte ich nicht mehr und zog einen schlussstrich... weil ich nicht mit dem gedanken klar kam, dass er sich zwischen mir und jemand anderen entscheiden musste... ich hab aus dem kopf heraus entschieden, den mein herz wollte ihn, aber mein kopf war das gegenteil und diesmal hörte ich auf ihn und jetzt, 3 wochen später bin ich froh darüber... mein herz hängt noch an ihm, aber ich kann damit umgehen. bin jetzt wieder frisch verliebt und geniesse es... meinen ex werde icih nie vergessen, aber ich bin jetzt offen für meinen neuen freund... und er ist glücklich mit der anderen, in die er sich verliebt hat.
    entscheide einfach so, was dein herz, ABER auch dein kopf sagt... gehe sonst auf abstand, sage beiden du braucsht ne pause und schau dann weiter!!!

    viel glück :engel:
     
    #5
    Tropical_Night, 26 Mai 2003
  6. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    In zwei gleichzeitig kann man nicht verliebt sein. Wenn dann ist das nur Spielerei oder Einbildung.
     
    #6
    Tiffi, 27 Mai 2003
  7. alexPixel
    Gast
    0
    Ich denke schon das man sich in zwei leute verliebes sein kann, vielleicht nicht auf die gleiche arte und weise.... Ich war oder bin in einer ähnlichen Situation. Habe eine feste Beziehung (ca. 3 jährig) und dann habe ich mich in eine andere verliebt..... eine zeitlang lief es doppelspurrig, was aber natürlich nicht gut ging. Jetzt ist es so das ich immer noch meine langjährige Beziehung habe und zu der anderen 0kontakt habe. Ich habe sie schon fast ein halbes Jahr nicht mehr gesehen und denke immer noch an sie, meine Freundin habe ich aber trotzdem gern. Die Zeit des sich entscheiden müssen war ziemlich hart und immer ein hin und her. Eigentlich hat mein Herz sich immer noch nicht entschieden, obwohl die Situation die Lage entschieden hat.

    Mir kommt es vor als ob mein Herz gespalten ist. Die eine hälfte gehört der einen die andere der anderen.... Das ganze macht nicht gerade glücklich.... Ich habe fast das gefühl ich bin zum beziehungsmässig unglücklich sein verdammt.... (ok... ok zeit heilt alle wunden, aber irgendwie geht es doch seeeehr lang)

    Der einzige ausweg für mich wäre abstand und dann irgendwann eine neue Beziehung
     
    #7
    alexPixel, 28 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt zwei gleichzeitig
shany
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2015
6 Antworten
sunshine017
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2015
2 Antworten
Liisa_
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2013
10 Antworten
Test