Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt (leider?)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von JohnnyB, 23 September 2002.

  1. JohnnyB
    Gast
    0
    Hi, ich hab da ein kleines Problem.

    Es ist so. Ich bin 17 und m. Ich bin in ein Mädchen verliebt, das ich kenne (sie mich natürlich auch). Ich sehe sie jeden Tag, und ich kann nur sagen - sie sieht HAMMER aus, absolut perfekt.

    Nur das "Problem".

    Ich bin total in sie verliebt, da sie sehr nett ist, auch vom Charakter (so weit ich sie halt kenne) und aus oben genannten Gründen. Ich habe schon oft mit ihr geredet, und dabei geht mein Puls auf 180, und wenn sie dann lächelt und ihre Augen :eek4: Nun ist es so, dass sie halt weiß wie sie aussieht. Sie ist NICHT arrogant, kein bischen, aber sie hat halt ihren Spaß im Leben. Die Typen kann sie sich raussuchen.
    Ich glaube nicht, dass sie an mir Interesse hat. Nun ist es halt so, dass ich in sie verliebt bin, und das schon lange. Ich hatte zwar schon andere Mädchen, aber immer sie im Hinterkopf, und das seit sicher jetzt 4 Jahren :angryfire Ich konnte mir noch nie eine bessere Frau vorstellen.

    Mancher bezeichnet sie als Bitch (wer poppt schon mit so vielen Assis wie sie :ratlos: ), aber das ist sie nicht wirklich. Irgendwo hat sie ja noch Niveau, aber naja.

    Dass sie mit vielen Typen rummacht, dabei aber keine echten Beziehungen hat, macht mich eifersüchtig wie Sau und schmerzt aus folgenden Gründen.
    Mit ihr kann ich keine Beziehung anfangen, selbst wenn sie Interesse an mir hätte, da ich ja weiß wie sie drauf ist (hat mit nem Kumpel von mir rumgemacht, obwohl ihr damaliger Freund auch auf der Party war) usw. Aber ich liebe sie trotzdem, und das Wissen, dass es keine Beziehung geben wird, macht mich bei Zeiten schon fast depressiv. Wenn sie mich dann mal beachtet oder mich anspricht, hab ich so ein Glücksgefühl, aber sobald sie mit dem nächsten Typen redet könnt ich abdrehen. Ich lass mir aber nichts anmerken, so weit kann ich mich schon zurückhalten dass ich nicht gleich auf einen losgehe, was würde ich denn denken, wenn ich mit einer rede und ein Fremder geht dann deswegen auf mich los :cool:

    Wie würdet ihr reagieren ?
    Es ist nicht so, dass ich mir empfehlen lassen möchte, was ich machen sollte, dass will ich selbst entscheiden und auch herausfinden.
    Aber eure Meinung würd ich trotzdem gerne hören

    Danke fürs Lesen, über Antworten würd ich mich freuen :smile:
     
    #1
    JohnnyB, 23 September 2002
  2. Tenhodonzeton
    0
    glaub mir, ich kann dich sehr sehr gut verstehen, aber helfen kann ich dir leider nicht :frown:
     
    #2
    Tenhodonzeton, 23 September 2002
  3. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo,

    Ich denke das du da nicht auf andere hören solltest, du sagst so mancher bezeichnet sie als bitch, du weist(?) das sie es nicht ist. Warum sollte es zwischen ihr und die keine Beziehung geben können? versuch es doch einfach mal. Du sagst du weist wie sie drauf ist, mit treue und so, vielleicht ist es ja bei dir anders, vielleicht ist sie ja bei dir treu. Das einzigste was ich dir raten kann ist, versuche es doch einfach mal.

    just my 2 cents
     
    #3
    kephamos, 23 September 2002
  4. JohnnyB
    Gast
    0
    Naja, ich glaube sie hat wenig Interesse an mir.
    Was soll ich zu mir sagen. Ich bin eher der stille Typ, nicht unbedingt schüchtern (nur zu tollen Mädels halt, so wie sie), aber ich stehe ungern im Mittelpunkt, vielmehr halte ich mich im Hintergrund.
    Das soll natürlich nicht heißen, dass ich auf Party da stehe wo mich keiner sieht :smile: , aber ich fühle mich ganz wohl, wenn nicht alles auf mich starrt. Leider hat das den Nachteil, dass die Frauen auf mich dann weniger aufmerksam werden (Kumpel meinte mal: "wenn du mehr ran gingest, hättest du sofort eine..."

    Vielleicht ist das bei ihr auch so, wer meinen anderen Beitrag liest "Schüchtern ohne Ende" - da erzähle ich von einer, die in der Disco auf mich zuging und mich ansprach, was ich leider verpeilt habe. SIE ist es.
    An diesem Abend habe ich mich die ganze Zeit deswegen angekotzt, aber mich nicht getraut sie nochmal anzusprechen, während mein Kumpel sogar mit ihr tanzte (lief aber zum GLÜCK nichts :cool1: ) Ich denke mir da automatisch. Lieber leer ausgehen anstelle einer peinlichen Abfuhr für mich, was aber
    A: unbegründet (schließlich hat sie mich ja vorher freundlich begrüßt)
    und B: feige ist.

    Dass ich mich, wenn ich mal wieder nicht traue sie, oder überhaupt eine anzusprechen, danach ankotzen werde, weiß ich zwar, aber das ändert an meinem Verhalten nichts.

    Seltsam gelle, dass ich meine Problemchen kenne, und eigentlich wissen sollte, was zu tun ist.
    Aber wer den bereits angesprochenen Beitrag "Schüchtern ohne Ende" liest, der versteht vielleicht auch (nicht?), weshalb ich sie nicht ansprechen kann.
     
    #4
    JohnnyB, 23 September 2002
  5. Pheonix
    Pheonix (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Zwiespalt

    Hi, bin eh neu, wird dir nicht alzu viel helfen können, aber ich kenne diese Situation. einnerseits liebst du dieses Mädchen aber dann sagen alle wieder sie sei doch nur ne "Bitch". Redet man doch mit ihr verliert man sein Gesicht gegenüber seinen Kollegen.

    Nächstes Problem ist nunal die Frage ob man überhauptt ne Beziehung mit ihr Anfangen kann oder nicht...weiß auch nicht.

    Schreib ihr doch mal was du fühlst, in was führ einer Lage du bist...da hast du viel Zeit und kannst deine Worte überlegt zu Papier bringen, ohne sie zu kränken oder zu direkt zu sein.

    Naja, letztendlich, hör auf dich selbst...aus Fehlern wird man Klug, Rückschlage härten ab und geben neuen Mut und richtige Entscheidungen machen einfach glücklich! :smile:
     
    #5
    Pheonix, 24 September 2002
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn sie schon nen Ruf weg hat, würd ich nichts mit ihr anfangen.
    Ich hab einmal den Fehler gemacht, was mit nem Kerl anzufangen, den andere als verfickt usw. betitelt haben und bin mächtig auf die Schnauze geflogen...
     
    #6
    Mieze, 24 September 2002
  7. Pheonix
    Pheonix (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    in wie fern auf die schnauze gefallen? war er genauso wie er beschreiben worden ist oder warens die anderen die die damals das leben schwer gemacht hatten?
     
    #7
    Pheonix, 24 September 2002
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Er war genau wie er beschrieben wurde, allerdings hat er erst nach ein paar Wochen sein wahres Gesicht gezeigt, am Anfang war er der Traumkerl schlechthin...
     
    #8
    Mieze, 24 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt leider
Artanis87
Kummerkasten Forum
23 November 2016
10 Antworten
redrabbit123
Kummerkasten Forum
22 November 2016
8 Antworten
Cookie2706
Kummerkasten Forum
9 April 2015
5 Antworten