Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt mit starke Probleme

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chrissi112, 27 Oktober 2009.

  1. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Verliebt
    Hi,

    ich bin Verliebt und das nicht sehr wenig und brauche euren Rat, was man dagegen machen kann.

    Also, ich bin in einem Mädchen verliebt die in meiner Schule geht, mit der ich auch seit gestern Briefe schreibe. War auch ehrlich und habe auch in dem Brief reingeschrieben das ich in der Interresiert bin.

    Heute habe ich eine Antwort zurück bekommmen, wo sätze stehen wo ich einer Seits glücklich bin und auf einer anderen Seite trauig bin.

    Hier mal die 2 Sätze:
    Zwar hab ich geschrieben das ich nicht böse biun darauf und ich embenfalls auch erstmal Freundschaftlich angehen möchte. Und dies muss ich auch Akzeptieren.
    Nur diese fett Bedruckten, machen mich irre.

    Jetzt frag ich euch, was heißt das, etwas gutes oder schlechtes?
    Was könnte ich noch so in Briefe schreiben/fragen ???

    Danke Schön schon im Vorraus
     
    #1
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    wie lange kennt ihr euch denn? Hatte sie vor dir schon mal einen Freund? Hat sie gerade einen Freund? Wenn sie keinen Freund hat und schon einen hatte, hatte sie schlechte Erfahrungen gemacht?

    Ich würde nichts überstürzen und finde es normal das sie alles erstmal langsam angehen lassen will.
    Das erstmal kann bedeuten, dass sie sich später was mit dir vorstellen könnte, wenn ihr euch näher kennen lernt muss es aber auch nicht.

    Überstürze ja nichts und lass es langsam an gehen, gleich enttäuscht zu sein ist normal aber auch nicht wirklich notwendig, immerhin schient sie ja Interessiert an dir obgleich das nun nur eine Freundschaft oder späteren Möglichen Beziehung gilt.

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 27 Oktober 2009
  3. aiks
    Gast
    0
    Für mich ist das eindeutig eine höfliche Abfuhr
     
    #3
    aiks, 27 Oktober 2009
  4. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    also lange kennen wir uns noch lange nicht. Hab sie zum erstmal gesehen, so ca. vor einem 1 Monat. Ob sie davor einen Freund hat weiß ich leider auch nicht, aber ich denke mal schon, weil ich auch denke das sie schlechten Erfahrungen gemacht hat (die ich selber auch hatte, vor einem jahr). Das sie momentan ein Freund hat weiß ich und kann euch bestätigen das sie kein Freund hat.

    Ich muss sie selber auch erst kennenlernen, viellicht ändert sich ja noch vieles. Da ich ja nur vom Aussehen verknallt bin. Aber bis jetzt macht sie keinen schlechten Eindruck. Nur ich kann sie nicht mehr so richtig Ausfragen, da ich nicht weiß was ich alles Fragen kann, zu diesem Zeitpunkt.
     
    #4
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  5. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Meiner Ansicht nach ist das eine Höflichkeitsform ihrerseits. Sprich: du hast ihr deine Gefühle offenbahrt und sie möchte dich aus purer Höflichkeit nicht zu krass verletzten. Statt "wir kommen nie zusammen" schreibt sie dann lieber "wir kommen erst einmal nicht zusammen" und dergleichen.

    Prinzipiell ist es natürlich auch möglich, dass du sie da einfach überrumpelt hast und sie dich auch viel zu wenig kennt, um dich als Partner gleich auszuschließen. Wirklich viele Hoffnung machen die paar Wörter jedoch nicht.

    Weiterhin solltest du, sofern du in diesen Briefen dieselbe Rechtschreibung und denselben Satzbau wie in diesem Forum verwendest, besser gänzlich davon Abstand nehmen, ihr zu schreiben. Das scheint nicht deine starke Seite zu sein und wenn dir jetzt bereits nichts mehr einfällt, was du ihr schreiben könntest, dann ist das auf ganzer Linie nichts, was sie irgendwie beeindrucken könnte. Ich fürchte, wenn das was werden soll, musst du dich schon ins Zeug legen und sie direkt kennenlernen! Spreche direkt mit ihr! So ein bisschen Alltagspalaver. Finde heraus, was sie mag und was sie den lieben langen Tag macht. Dann hast du auch immer ein Thema was du bei ihr ansprechen kannst. Wenn das gut läuft, könnt ihr auch mal was gemeinsam unternehmen. Bringt dich weiter, als Zettelschreiben :zwinker:
     
    #5
    Fuchs, 27 Oktober 2009
  6. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Die Betonung auf "erstmal" durch den Fettdruck lässt eine weitere Entwicklung zu.

    Würde sie eine weitergehende Beziehung ablehnen hätte sie "erstmal nicht" fett geschrieben.

    Also lass es langsam angehen.
     
    #6
    Dandy77, 27 Oktober 2009
  7. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    Ja mal kucken. Nur eine Klassenkameradin hat mir gesagt, das sie mit ihr erzählt hat und sie hat zu meiner Klassenkameradin gesagt, das ich mal ein Brief schreiben soll an ihr.

    Also ich denke ehr weniger, das es eine höfliche Abfuhr ist. Wo ich mich auch irren kann.

    Ne das Fettbedruckte hab ich gemacht, also so sieht der normale Text aus:
     
    #7
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  8. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    bitte achte auf deine Gramatik in den Briefen ^^ es heißt "an sie " nicht "an ihr " ist mir beim lesen öfters aufgefallen

    Auch sowas ist wichtig in Liebesbriefen


    Ich denke sie war einfach überrumpelt. Immerhin will sie dich schonmal näher kennen lernen. Das ist doch schonmal ein Anfang. Nur solltest du sie nicht bedrängen.
     
    #8
    Pink Bunny, 27 Oktober 2009
  9. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    Das mit dem überrumpelt denk ich nicht da sie ja schon fast vor einem halben Monat herraus bekommen hat, das ich was von ihr will.
     
    #9
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  10. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    wenn ihr aber nicht wirklich miteinander zu tun hattet ist es doch nur verständlich das sie es erstmal so angehn will. Redet ihr eigentlich auch so miteinander oder schreibt ihr nur Briefe ?
     
    #10
    Pink Bunny, 27 Oktober 2009
  11. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    Jetzt kommt der Augenblick. Nein leider nicht, da ich es mir nicht traue.
    Bin leider zu süchtern :ashamed: und weiß echt nicht wie ich das verkneifen kann
     
    #11
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  12. kraus
    kraus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    nicht angegeben
    ich sag nur ,,hasta la vista baby" sie kann mit dir als Partner nichts anfangen und diese Höfflichkeitsformen sind bei Frauen ja sooo beliebt :zwinker:
     
    #12
    kraus, 27 Oktober 2009
  13. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Überwinde dich doch einfach mal und fange ein Gespräch mit ihr an. Muss ja nichts großartiges sein. Kannst sie ja einfach mal so in der Schule fragen wie es ihr denn geht, was sie heute so vor hat oder was grad bei ihr so passiert.

    Schon hat man ungezwungen Themen, die ihr zeigen das du etwas über sie erfahren willst.

    LG ViolaAnn
     
    #13
    ViolaAnn, 27 Oktober 2009
  14. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    Wie schon geschrieben. Ich warte erstmal noch ab. Weil so negativ sehe ich das gar nicht.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:06 -----------


    Ja das habe ich mir auch schon öfters überlegt. Nur sie steht da nie alleine da. Nur mit ihren Klassenlameraden und einfach mal so hingehen trau ich mir komischerweise nicht
     
    #14
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  15. Summergirl91
    0
    Zum Thema "erstmal freundschaftlich"

    Ich finde nicht, dass das unbedignt negativ ausgelegt werden muss und nur eine höfliche Abfuhr sein muss. So in etwa dasselbe habe ich meinem Freund auch geschrieben, bevor wir zusammen waren, einfach, weil ich erst noch komplett mit der Vergangenheit abschließen wollte, ehe ich was neeus anfange und ihn auch besser kennenlernen wollte. Bei uns hat es ja schließlich auch noch geklappt.

    Ohne persönliche Gespräche sehe ich da allerdings wenig Chancen. Kannst du die nicht nach der Schuel mal abpassen oder so? Habt ihr per ICQ o.ä. Kontakt? Du kannst sie ja auch um ein Treffen bitten um euch freundschaftlich kennenzulernen
     
    #15
    Summergirl91, 27 Oktober 2009
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich möchte mich Fuchs anschließen: Das war eine nette Abfuhr.

    Erstmal Freunde werden klappt selten optimal.
     
    #16
    xoxo, 27 Oktober 2009
  17. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    ich weiß echt nicht mehr weiter. ich warte erstmal ab und warte was raus kommt.

    Ihr könnt aber trotzdem weiter schreibe und mir weitere Tipps geben.

    Wenn es was neues gibt, schreib ich euch natürlich.
     
    #17
    chrissi112, 27 Oktober 2009
  18. chrissi112
    chrissi112 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Verliebt
    Also...
    hab mit ihr weiter geschrieben und kann euch sagen, das sie von ihrem Ex Freund nur verarscht wurde, betrogen hat und geschlagen hat. Deswegen will sie keine Beziehung anfangen. Kann ich auch verstehen.
    Und so wie ich sie so einschätze, kann es keine höfliche Abfuhr sein.
     
    #18
    chrissi112, 28 Oktober 2009
  19. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    tut mir leid, aber das ist jawohl eindeutig ne abfuhr....
     
    #19
    User 90972, 28 Oktober 2009
  20. Summergirl91
    0
    Als was würdest du denn ihre Aussage, dass sie keine Beziehung anfangen will, bezeichnen? Es wundert mich zwar schon etwas, dass sie dir das alles so erzählt hat, aber ihre Aussage ist eindeutig. Mehr als Freundschaft wird da wohl nicht entstehen auf ihrer Seite bzw nicht zugelassen werden
     
    #20
    Summergirl91, 28 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt starke Probleme
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
xybertronc
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2012
6 Antworten
spidy21
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2007
9 Antworten