Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt, obwohl ich meinen Freund liebe??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ZK2, 19 Mai 2005.

  1. ZK2
    ZK2
    Gast
    0
    Hallo ihe Lieben!

    Ich hab ein großes Problem und ich hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Ich bin seit über zwei Jahren mit meinem Freund glücklich zusammen und alles ist bzw. war in Ordnung. Aber jetzt habe ich jemanden kennengelernt, mich auf Anhieb super mit ihm verstanden und vor allem das ganze WE heftigst mit ihm geflirtet. Es ist zwar weiter nix passiert, aber da waren einige sehr intensive und lasst mich sagen "gefährliche" Momente bei. Das hat mir total Angst gemacht, weil ich mir meiner Gefühle für meinen Freund so sicher war und eigentlich auch bin. und trotzdem weiß ich nicht, wieso mich dieser jemand so sehr aus der bahn geworfen hat...
    Das macht mich total fertig und "er" geht mir nicht aus dem kopf. ich weiss, dass ich meinen Freund liebe und dass er der richtige ist. Ich weiss nur nicht, wie ich mit meinen Gefühlen umgehen soll.

    Kennt das jemand von euch oder kann mir irgendwie helfen??
    "help, i need somebody, help, not just anybody..."

    Ich danke euch schonmal!!
     
    #1
    ZK2, 19 Mai 2005
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wenn du merkst, dass du Gefühle für den anderen entwickeln KÖNNTEST, deinen Freund aber 100%ig liebst, dann tu euch beiden einen Gefallen und brich den Kontakt zu dem anderen ab oder schränke ihn stark ein.

    Das, was du beschreibst, hab ich alles schon durch ... mit dem Unterschied, dass ich mir damals meiner Gefühle für meinen jetzigen Ex nicht mehr sicher war und im Endeffekt die Beziehung beendet habe. Sicherlich war mein jetziger Freund nicht der Grund für die Trennung, aber er war der Auslöser ...
    Bereuht habe ich meine Entscheidung auf keinen Fall ... aber du siehst, es kann schneller gehen, als man denkt, dass ein anderer ins Spiel kommt.

    Überleg dir also sehr sehr gut, was und vorallen WEN du willst :smile:

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 19 Mai 2005
  3. gwaeren
    Gast
    0
    Ooooh, blöde, ganz ganz dumme Situation... Aber das weißt du ja auch schon. Du sagst du liebst deinen Freund. Aber vielleicht sehnst du dich nach diesen 2 Jahren (was ja schon ziemlich lang ist) unbewusst nach Abwechslung. Deshalb kannst du deinen Freund trotzdem noch lieben. Um deine Beziehung nicht zu gefährden wäre es wahrscheinlich das Beste diesen jemand erstmal nicht zu sehen, auch wenn dir das vielleicht schwer fällt.
    Wenn du das gar nicht durchhältst ist das allerdings ein ziemlich sicheres Zeichen dafür dass es dringend Zeit für Veränderung ist.
    Setze deine Beziehung aber nicht leichtsinnig für ein, zwei Wochen Spaß oder nur einen ONS aufs Spiel, das ist es nicht wert!
    Viel Glück.
     
    #3
    gwaeren, 19 Mai 2005
  4. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    genau. wenn du dir wirklich sicher bist, dass du deinen freund liebst, dann zerstör eure beziehun nicht, brich den kontakt zu dem jungen ab.

    wenn du den kontakt nicht abbrechen magst, solltest du deine Beziehung nochmal überdenken und übelegen, ob dir der andere junge nicht doch wichtiger ist.
     
    #4
    Rennschnecke, 19 Mai 2005
  5. ZK2
    ZK2
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten!
    Es ist wirklich eine total verzwickte Situation. Ich weiss, dass ich meinen freund liebe, aber ich verstehe einfach nicht, wie ich jemand anderen so interessant und anziehend finden kann.
    Ich komm mir allein wegen meiner Gedanken so mies vor!!
     
    #5
    ZK2, 19 Mai 2005
  6. schuchi
    schuchi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    war bei mir auch so ähnlich, bin jetz auch der EX...

    meine Ex hat meinen Nebenbuhler damals halt in ihrer KLassenstufe gesehen mich nich so oft, und aus der einst so tollen Beziehung wurde plötzlich gar nix mehr, sie war sich nicht mehr sicher, ich hab daraufhin Schluss gemacht

    sie hat jetz nen anderen, was mich mitnimmt, aber ich denke ich werds überleben.


    aber auf dich bezogen: Würde auch den Kontakt zu dem Flirt einschränken, bzw abbrechen, verarsch deinen Freund ja nicht oder fang nicht zweigleisig an.

    Jeder hat während so ner langen Beziehung mal jmd anderes, wo er denkt der is auch nich schlecht, aber ob es sich für den dann lohnt eine funktionierende Beziehung aufzugeben???

    nimm dir ein bisschen Zeit und werd dir über deine Gefühle im Klaren

    viel Erfolg

    schuchi
     
    #6
    schuchi, 19 Mai 2005
  7. ZK2
    ZK2
    Gast
    0
    Danke, ihr seid wirklich lieb.

    Ich werde meine Beziehung nicht auf´s Spiel setzen und sicher nicht zweigleisig fahren. Mich verwirren nur meine Gefühle, die ich für jemand anderen habe, den ich kaum kenne.
     
    #7
    ZK2, 19 Mai 2005
  8. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ich kann verstehen, dass dich die gefühle zu dem kerl verwirren. man ist sich sicher, dass man seinen freund liebt und dann aufeinmal ist da jemand, den man auch interessant findet. das würde mich auch ziemlich verwirren.
    aber sowas kann nun mal vorkommen, man kann seine gefühle nun mal nicht steuen.
    wichtig find ich wie man darauf reagiert. und wenn du sagst, dass du nicht zweigleisig fahren willst, ist das die richtige reaktion. mach dir nicht zu viele gedanken! :knuddel:
     
    #8
    Rennschnecke, 19 Mai 2005
  9. ZK2
    ZK2
    Gast
    0
    Das versuche ich ja. Aber mmir kommt immer der Gedanke, dass die Tatsache, dass ich sowas auch nur im entferntesten in Betracht ziehen könnte, schon dem Betrug ziemlich nahe kommt.

    Es ist ja nix passiert und das soll es auch nicht. nur weiss ich nicht, ob ich mir selbst über den Weg traue...
    Ich sehe ihn jetzt auch nur noch einmal und dann wohl auch erst nächstes Jahr wieder. Die Gefahr scheint also erstmal gebannt...zumindest hoffe ich das.
    Ach Leute, wo bin ich da bloß reingeraten???
     
    #9
    ZK2, 19 Mai 2005
  10. Fee87
    Gast
    0
    ich glaube nicht, dass dieser andere viel zu bedeuten hat. Ist ja ganz normal, dass einem nach so langer Zeit Beziehung auch mal jemand anderes gefaellt, und du sagst ja selbst, dass du deinen Freund liebst und er der richtige ist. Find's allerdings etwas unfair fuer den anderen Typen, dass du ihm solche Hoffnungen machst.
    Ich denke, wenn dein Freund wirklich der richtige ist, wird sich deine kleine Schwaermerei schon wieder legen. Ich persoenlich steh' auch auf Johnny Depp und wuerde ihn trotzdem nicht gegen meinen Freund eintauschen wollen :tongue: .
     
    #10
    Fee87, 19 Mai 2005
  11. schuchi
    schuchi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    die Frage is halt, was versteht man unter Hoffnungen machen??


    Also ich finde, man darf auch mit anderen Mädels rumblödeln, vlt bissl flirten
    man muss halt die Grenzen kennen

    oder soll man draußen mit nem Keuschheitsgürtel rumlaufen???

    kenne auch eine, die is halt voll nett zu den jungs, mit der kann man sich super unterhalten auch rumblödeln
    sie sieht auch gut aus, zig jungs waren schon in sie verknallt, aber sie hat nie was mit einem angefangen, nur weil sie mit denen rumgeblödelt hat
     
    #11
    schuchi, 19 Mai 2005
  12. ZK2
    ZK2
    Gast
    0
    Ich habe niemandem "Hoffnungen" gemacht. Für Aussenstehende sah das alles aus wie eine harmlose Flirterei oder nur Blödelei! Wahrscheinlich hat es nur bei mir ein bißchen "gefunkt" und er hat es als kleine Blödelei abgetan. Hab ihn aber von Anfang an wissen lassen, dass ich nen Freund hab(auch um mich a bisserl abzusichern9
    Von Hoffnung machen kann also keine Rede sein!
     
    #12
    ZK2, 19 Mai 2005
  13. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Liebe entsteht immer wenn einem am anderen etwas gefällt. Somit unterstelle ich Dir jetzt einfach mal, dass Dir irgendetwas an ihm gefallen hat. Bei deinem Freund ist das auch nicht anders.
    Es ist durchaus auch möglich mehrere Menschen aufeinmal zu lieben. Oder wie machst Du das mit deiner Familie? (Ok, andere Art der Liebe, aber trotzdem Liebe.)

    Da Du aber deinen Gefühlen nicht ausgeliefert bist, kannst Du entscheiden wie Du vorgehen willst. Du bist vielleicht etwas in den anderen verknallt. Na und? Wenn Du bei deinem Freund bleiben willst und auch nicht zweigleisig fahren willst, dann hast Du die Entscheidung schon getroffen.

    Auch wie Du in Zukunft mit ihm umgehst oder ob Du überhaupt noch mit ihm umgehst, liegt in deiner Verantwortung.
     
    #13
    Gravity, 19 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt obwohl meinen
Anni244
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2014
32 Antworten
Lovegirl534
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2014
24 Antworten
Test