Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt = Problem :/ (ACHTUNG: LANG!!)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kangaroo21, 6 September 2004.

  1. kangaroo21
    Gast
    0
    Ich würde mal sagen, ich hab ein großes Problem, denn ich weiß nicht, was daraus werden soll :/
    (ACHTUNG: Langer Text und manchmal springe ich ein bisschen ^^)

    Erstmal: Ich bin verliebt, und zwar RICHTIG!
    Das ist natürlich nicht das Problem.

    Also ich und dieses Mädchen sind in der 13 Klasse (jetzt).
    Ich bin halt in dieses Mädchen verliebt und zwar seit etwas über einem Jahr, damals waren wir beide Single. Ich, viel zu schüchtern, traute mich natürlich nicht, ihr das direkt klar zu machen, aber wir haben uns zumindest richtig kennen gelernt und haben uns sußer verstanden und waren oft zusammen gewesen.
    Allerdings seh ich sie dann (das war ziemlich genau vor 1 Jahr) wie sie sich nach der Schule mit einem Kerl küsst, das hat mir ganz schön weh getan. Dieser Typ war (für mich leider) sehr nett und es gab keine Chance auf eine baldige Trennung (ich weiß, klingt komisch, aber ich habe mir halt gewünscht, sie trennen sich ...).
    Die beiden sind immer noch zusammen, er ist nun mit der Schule fertig und müsste bald zum Bund (oder wann fängt der Bund immer an?) ... ich weiß ja, dass er dort Offizierslaufbahn machen will.
    Jedenfalls sind wir beide (das Mädchen und ich) in diesem Jahr richtig gute Freunde geworden, ich würde sie sogar als "beste Freundin" bezeichnen, denn mit ihr kann ich jederzeit reden etc.
    Klingt zwar toll und gut, aber da ist immer noch die Tatsache, dass ich in sie verliebt bin und dieses Gefühl nicht geringer geworden ist, im Moment ist es eher sogar wieder größer!!!
    -------------------------------------------------
    Ich habe sogar vor 1 Monat ein anderes Mädchen kennen gelernt, mit der ich auch zusammen gekommen bin, nur konnte ich mit ihr nicht glücklich sein auf Grund meiner Liebe für DAS Mädchen. Deshalb habe ich vor ein paar Tagen auch mit dem anderen Mädchen Schluss gemacht, da ich sowieso immer nur an DIE EINE denke.
    -------------------------------------------------
    Jetzt nochma zu meiner Liebe: Es gab schon oft Situationen, wo ich gespürt habe, dass sie auch etwas für mich empfindet (merkt man ja dann auch), wenn wir uns zum Beispiel umarmt haben und nicht mehr aufhören konnten oder wir uns lange in die Augen geschaut haben etc.


    Im Moment ist es so, dass ich Ihr am liebsten sagen würde, was ich für sie empfinde, aber ich habe einfach zu große Angst, dass ich damit unsere einfach wundervolle Freundschaft (die mir aber eben zu wenig ist) aufs Spiel setze, außerdem würde ich mich das wahrscheinlich eh nicht trauen schüchtern).

    Was soll ich tun? Die Freundschaft so belassen kann ich nicht (auch wenn es wahrscheinlich das beste wäre), ich versuche ihr auch schon dauern näher zu kommen, allerdings habe ich da zu große Angst um unsere Freundschaft. Kompliziert? Ich glaube schon ...

    HILFE!!!!
     
    #1
    kangaroo21, 6 September 2004
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Du sagst du kannst es nicht bei eine freundschaft belassen... du kannst ihr aber auch nicht deine gefühle zeigen, da die freundschaft auf dem spiel stehen würde.

    ich kann dir nur raten, öffne dich ihr. mach es nicht indem du ihr einfach einen kuss aufdrückst oder so, immerhin steckt sie in einer Beziehung und scheint ja auch glücklich damit zu sein (wenn ich es richtig verstanden habe).
    Sag es ihr irgendwann. sag es ihr nicht so, dass sie das gefühl hat jetzt müsste etwas laufen. vielleicht heilst du dich damit sogar selbst.
    ich hab mich mal in einen freund meines freundes (mit dem ich im übrigen noch immer glücklich zusammen bin) verguckt. im ziemlich besoffenen kopf habe ich es ihm gesagt, und ab dem moment ging es wieder aufwärts mit mir! Der mythos des unerreichbaren war weg, es war offen und es gab einfach nicht mehr so ein blödes "geheimnis" was mich immer wieder drauf gestoßen hat.
    jetzt empfinde ich nichts mehr für ihn, er ist halt einfach nett.
    vielleicht hilft es dir ja auch :smile:

    wenn du die freundschaft einfach aufgibst, weißt du nicht was hätte werden können. und wer weiß, vielleicht wollte sie ja auch die ganze zeit was von dir, und sie kommt in einigen jahren zu dir, wenn ihr jetziger sie mit einer anderen betrogen hat?
     
    #2
    Marla, 6 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Problem ACHTUNG
SANDRA_030700
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
2 Antworten
kotelu
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2014
16 Antworten
M8's
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2014
11 Antworten
Test