Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt-Sex mit einer(m) anderen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 2404, 24 Oktober 2004.

?

Sex mit nam anderen als man gerade liebt?

  1. w ,ja habs getan

    6 Stimme(n)
    18,2%
  2. w ,nein noch nie

    12 Stimme(n)
    36,4%
  3. m ,ja habs getan

    7 Stimme(n)
    21,2%
  4. m ,nein noch nie

    8 Stimme(n)
    24,2%
  1. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Mal ne Umfrage an einen Thread angelehnt wo ich die Meinung gelesen hab -niemals sex mit nem anderen als den ich Liebe wenn ich verliebt bin.


    Habt ihrs getan,wenn ihr möchtet schreibt dazu warum und wie es dazu kam,oder von wem es ausgegengen ist,hat der Sexpartner gewusst oder erfahren dass das Herz andersweitig vergeben ist und wie hat der dann reagiert ?
     
    #1
    User 2404, 24 Oktober 2004
  2. hevydevy
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe bislang noch nie mit jemand anderem Sex gehabt, wenn ich mit jemanden zusammen war.
    Ich war zwar schonmal zeitweilig in jemand anderes verliebt, eher verschossen, aber ich wär nicht auf die Idee gekeommen, meine Freundin zu betrügen.
    Ich habe es ihr stattdessen erzählt, dass ich mich zu jemand anderem hingezogen fühle. Sie war natürlich nicht begeistert, fand es aber gut, dass ich so offen und ehrlich zu ihr war.
    Wir haben dann miteinander geredet und festgestellt, dass wir in unserer Beziehung viel ändern konnten, mit dem ich und mit dem sie nicht zufrieden war.
    Im Nachhinein kann man sagen, die Beziehung zu meiner Freundin ist an dieser Sache gewachsen und wir haben wieder näher zueinander gefunden. :gluecklic
    Ansonsten hab ich früher einmal Sex gehabt mit einem Mädel, in das ich nicht verknallt war. Zu der Zeit war ich unglücklich verliebt in eine andere, aber nicht mit ihr zusammen und die Chance mit ihr zusammenzukommen bestand auch nicht. Kann man also getrost als "Frustsex" bezeichnen :grin:
    Naja, die Fickbeziehung ist gegangen, der Frust ist geblieben. Kann ich nicht empfehlen...
     
    #2
    hevydevy, 24 Oktober 2004
  3. Engelchen1985
    0
    *mich angesprochen fuehl* :grin:

    Also wenn ich so richtig verliebt bin (nicht nur leicht verschossen) komm ich nicht auf die Idee mit irgendwem anders was zu haben und wenn's nur rumknutschen ist. :schuechte
    Nix gegen Sex ohne Verpflichtungen und Liebe, aber wenn an das sozusagen aus Frust macht (weil man ungluecklich verliebt ist), find ich das net so dolle... Kann mir auch net vorstellen, dass einem das dann soviel bringt. :rolleyes2
     
    #3
    Engelchen1985, 24 Oktober 2004
  4. hevydevy
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Das war der Haken an der Sache - es hat nix gebracht außer einem Gefühl des schlechten Gewissens, das dann noch zum Liebeskummer hinzu kam. Das schlechte Gewissen hatte ich, weil ich mir dachte, "was machst du hier eigentlich, du liebst eine andere und solltest versuchen, sie zu bekommen - stattdessen fickst du hier mit ner andern, die dich garnicht reizt!" :kotz:
     
    #4
    hevydevy, 24 Oktober 2004
  5. Engelchen1985
    0
    Ja, genau... ich denke auch, dass ich da 'n schlechtes gewissen bekommen und es auch bereuen wuerde, auch genannten Gruenden (gerade beim ersten mal vgl. mein erstes mal ).
     
    #5
    Engelchen1985, 24 Oktober 2004
  6. Hidden
    Hidden (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    Kann mich da nur der Lio anschließen - wenn ich verliebt bin, verschwende ich keinen Gedanken daran, irgendwelche Intimitäten mit einer anderen Fraus auszutauschen. Da käme ich mir so ein wenig als kleiner Fremdgeher vor.
     
    #6
    Hidden, 24 Oktober 2004
  7. Catharine
    Catharine (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm..joa doch sowas in der Richtung habe ich mal gemacht. Es war allerdings ein bisschen anders. Ich hatte mich in einen Typen...nennen wir es mal verknallt und hatte trotzdem noch Gefühle für meinen Ex (wie weit die auch mmer gingen...) und mit letzterem habe ich dann eben in der Phase wo mit dem anderen noch nichts festes war auch noch geschlafen. Habe das dem in den ich verliebt war/bin aber auch gleich gestanden, als wir zusammenkamen...
     
    #7
    Catharine, 24 Oktober 2004
  8. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    852
    103
    4
    Single
    Ist jetzt für mich ein bissl verwirrend.Du hattest was mit dem ex ,bist aber mit dem neuen noch ned zusammen gewesen?Für wen hattest du mehr gefühle als es zum sex mit dem ex kam ?

    Ich dachte eher an die Konstellation umgekehrt,verliebt in jemanden wo die Beziehung am ende ,bzw. kaputt ist oder wenn man für jemand gefühle hat ,aber nix draus wird weil sie nicht erwiedert werden und dies auch geklärt ist.


    Klar ist für mich dass es ned zum sex mit jemand anderen kommen sollte wenn man schwer verliebt ist ,aber noch ned mal klar ist ob die Gefühle erwiedert werden und eine Beziehung draus werden kann.


    @Engelchen :
    Durch den theread bin ich auf die Frage gekommen.Wollte mal wissen wie die anderen dies sehen und in einem neuen thread diskutiern ,denn im anderen wäre es Offtopic gewesen.
     
    #8
    User 2404, 24 Oktober 2004
  9. Catharine
    Catharine (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    101
    0
    nicht angegeben
    Jo, so in etwa..also war mit meinem vorigen Freund auseinander, unter anderem weil ich mich in nen anderen verliebt hatte, mit dem ich aber noch nicht zusammen war. Dann gabs so ne Phase wo hauptsächlich er (der neue) noch nicht wusste was er will und ich noch weiterhin mit meinem Ex geschlafen habe. Ich weiß nicht wirklich wie das mit den Gefühlen war, also wie gesagt, hatte mich schon in den Neuen verknallt, war da aber eben noch sehr unsicher...und bezüglich meinem Ex waren eben auch noch Gefühle da, die lassen sich eben nicht von einem Tag auf den anderen abstellen... Es war jedenfalls noch nicht klar, ob das mit dem Neuen was werden würde, wenn du das meintest. Ja, es war noch nicht klar ob die Gefühle erwidert werden und was draus werden kann...
     
    #9
    Catharine, 24 Oktober 2004
  10. kaschiri
    Gast
    0
    hatte sex mit einer bekannten

    obwohl ich eine woche vorher mit meiner ex sex hatte und mir kleine hoffnungen gemacht habe wieder mir ihr zusammen zu kommen, bin ich mit einer bekannten ins bett. ich wollte das unbedingt...heute denk ich mir, das ich mir das hätte schenken können. war einer meiner schlechtesten bettgeschichten
     
    #10
    kaschiri, 24 Oktober 2004
  11. Jacqui
    Gast
    0
    Ich war ein Jahr mit meinem Freund zusammen (und auch seeehr verliebt in ihn) als er meinte er müsse mir dringend mal fremdgehen. Ich war ja sowas von am Ende und er meinte wohl - um einigermaßen gut aus der Sache raus zu kommen, er müsse mir empfehlen es doch dann auch einfach mal zu tun.

    Und weil ich so zutiefst beleidigt und getroffen war, hab ich's eben auch getan. Es hat mir überhaupt nix gebracht - absolut garnix. Es war Sex, es war nicht wirklich der schlechteste....aber was die Gefühle anbelangte machte es die Sache keine Spur einfacher...im Gegenteil!!!

    Das Ende vom Lied, wir sind uns dann immer häufiger fremd gegangen....und mittlerweile auch schon ein paar Jahre auseinander.

    Gruß
    Jacqui
     
    #11
    Jacqui, 24 Oktober 2004
  12. KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habe bisher auch nur mit Männern geschlafen, in die ich ernsthaft verlibt war (oder es wenigstens geglaubt habe zu sein)
     
    #12
    KleinFranzi, 24 Oktober 2004
  13. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    die frage erledigt sich für mich sowieso schon, da die einzige person, mit der ich sex hatte mien ex war und daher auch die person war, die ich geliebt habe.
     
    #13
    User 17556, 24 Oktober 2004
  14. evi
    evi
    Gast
    0
    Das ist wohl unvermeidlich, wenn man mit seinem Schatz einen Dreier mit einem anderen Mann hat.
    Und in letzteren bin ich nicht verliebt....

    evi
     
    #14
    evi, 24 Oktober 2004
  15. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Mir ist das schon öfter passiert, dass ich Sex mit jemand hatte obwohl ich zur gleichen Zeit in wen anderen verliebt war. Ich war aber mit keinem von denen zusammen. Ich finde, das eine hat in dem Fall ja nichts mit dem anderen zu tun - ich bin ja deswegen nicht weniger in den anderen verliebt;

    Ich muss aber zugeben, dass ich damals in den Situation doch meine "Moralischen" bekommen habe und mich danach nie besonders toll gefühlt habe. Also es hilft einem bestimmt nicht, aus einem Gefühlschaos herauszukommen - im Gegenteil; es verdrängt zwar kurzfristig (weil man abgelenkt ist), aber danach ist man noch verwirrter.
     
    #15
    orbitohnezucker, 24 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Sex anderen
sonnenbrille
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 August 2008
62 Antworten
magda_lena
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Dezember 2006
19 Antworten
mondsonne
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Juni 2006
3 Antworten