Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt, sie aber nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NoOne_, 17 März 2009.

  1. NoOne_
    NoOne_ (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich weiß nicht an wem ich mich wenden soll. Vielleicht an meine Freundin, aber vielleicht ist das nicht das Richtige?
    Ich habe große Zweifel an unsere Beziehung, ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll. Ich brauche einen Rat.

    Wir sind jetzt seit 3 Wochen zusammen, ich habe mich sehr in sie verliebt, doch irgendwie macht sie nicht den Anschein. Ich glaube, wir haben dadurch unsere gesamte Freundschaft zerstört. Wir kennen uns jetzt schon seit über 8 Jahren und hatten immer einen ziemlich guten Kontakt. In den letzten Monaten häufte sich der Kontakt so sehr, das wir uns getroffen haben. Wir sind uns näher gekommen und sind jetzt zusammen. Sie ist eine großartige Frau, man könnte sagen, sie war schon immer meine heimliche Liebe. Wir haben uns immer super unterhalten, doch seit wir zusammen sind, habe ich das Gefühl, das es abnimmt. Viel geht von mir aus, manchmal auch von ihr, aber das ist nicht so oft.

    Ich weiß nicht, wie sie uns sieht. Ich weiß nicht wie es nach 3 Wochen aussieht, aber ich habe einfach das Gefühl, das sie manchmal nicht so ganz will. Ich versuche ihr so viel Zeit zu geben wie möglich, versuche nicht zu klammern oder es zu erzwingen.
    Okay, in den letzten Tagen gehts ihr nicht so gut. Hab manchmal das Gefühl, das sie sehr launisch ist. Ich weiß auch gar nicht, ob ihr an mir so viel liegt, wie ich für sie empfinde.
    Ich weiß nur, das es in 2 Wochen in eine Fernbeziehung übergehen wird. Wir sind an 2 unterschiedlichen Orten beschäftigt und können uns dann nicht mehr so oft sehen.

    Ich weiß nicht mehr, ob das alles zwischen uns Sinn macht, ob ich noch länger die Kraft und Gedult habe...Keine Frage, sie ist ein wundervoller Mensch, einen solchen Menschen findet man selten. Doch wenn sie manchmal so "abweisend" ist...wenn wir zusammen sind, ist das Verhältnis doch anders. Aber wenn wir uns nicht sehen...dann ist´s irgendwie anders. Vielleicht habe ich zu große Erwartungen?

    Das Verhältnis war anders als wir nicht zusammen waren und langsam kommt mir der Gedanke, ein Ende zu setzen, werds aber nicht schaffen können, da ich sie zu sehr mag.

    Wenn sie doch etwas offener wäre...
     
    #1
    NoOne_, 17 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du solltest sie fragen, du solltest mit ihr über deine Gefühle sprechen. Vielleicht hat sie tiefe, innige Freundschaft mit Verliebtheit / Liebe verwechselt, und weiß nicht, wie sie dir das sagen soll bzw. will es selber nicht wahrhaben.
     
    #2
    xoxo, 17 März 2009
  3. NoOne_
    NoOne_ (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ja, vielleicht...
    Die Offenheit in unserer "Beziehung" ist nicht da. Ich bin ein sehr geduldiger, verständnisvoller und rücksichtsvoller Mensch. Doch irgendwann kann man einfach nicht mehr.

    Wenn wir zusammen sind, ist es immer völlig anders. Als wäre ein anderer Mensch vor mir. Wir schweben dann auf Wolke 7, aber kaum sind wir nicht mehr zusammen, sieht das Bild wieder völlig anders aus.

    Vielleicht sollte ich wirklich mal mit ihr reden, hab es schon oft probiert doch nie geschafft...

    Mal ist sie so, mal so. Ich werde einfach nicht schlau aus ihr.
     
    #3
    NoOne_, 17 März 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ihr kennt euch seit 8 Jahren, wieso fehlt es jetzt wo es am wichtigsten ist, die Offenheit ?
    Und was heißt, du hast versucht mit ihr über Dinge zu sprechen, aber es nicht geschafft ?
     
    #4
    xoxo, 17 März 2009
  5. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    nach 3 wochen???

    mein freund hatte auch ziemlich mit mir zu kämpfen. er war von anfang an bzw. lange vorher total in mich verknallt. ich hab ihn sicher auch öfters vor den kopf gestoßen weil ich einfach nicht der typ bin, der sich nach 3 wochen öffnet.

    jetzt is alles babyblaurosarotwolkig, war aber sicher ein prozess von nem halben jahr bis er "zufrieden" mit mir war. ans aufgeben hat er trotzdem nie gedacht...
     
    #5
    bunnylein, 17 März 2009
  6. NoOne_
    NoOne_ (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich hab das Gefühl, das dadurch, das wir uns angenähert haben, sich etwas zwischen uns geändert hat. Vorher lief es anders.

    Vielleicht ist es wirklich so, wie es bunnylein beschrieben hat. Das sie sich nicht sofort öffnet...in solchen sachen bin ich ein anderer Typ, vielleicht erwarte ich wirklich zu viel und mache dadurch alles kaputt

    Es gab einfach nicht den richtigen Augenblick mit ihr zu reden, weil wenn wir zusammen sind, alles ganz anders aussieht!

    Zudem kommt noch, dass wir in spätestens 2 Wochen eine Fernbeziehung führen werden. Heisst, das wir uns wohl nicht mehr jedes wochenende sehen können, da wir ziemlich weit auseinander wohnen. Und da sind dann auch meine größten Ängste. Ich hatte noch nie eine Fernbeziehung, und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll...
     
    #6
    NoOne_, 17 März 2009
  7. NoOne_
    NoOne_ (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ob ich mal mit ihr ein Gespräch suchen sollte oder wäre das nach 3 Wochen übertrieben? Ich meine, als Freunde haben wir über alles gesprochen, doch jetzt wo wir zusammen sind reden wir wenig über uns/unsere Beziehung! Was wäre denn ratsam?
     
    #7
    NoOne_, 17 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten