Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt, sie ist vergeben und nutzt sie mich aus?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kevin123, 2 Mai 2010.

  1. kevin123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Hallo alle zusammen:smile:
    Ich habe ein Problem. Ich habe eine kennen gelernt, wir trafen uns jeden Tag, wir verstanden uns super unternahmen so viel zusammen und lachten ohne Ende. Sie schrieb mir jeden Tag wie lieb sie mich hat, alles war prima. Ich empfand am Anfang auch nur Freundschaft. Doch mit der Zeit verliebte ich mich in sie. Ich bin unsterblich verliebt wie noch nie. Ich gestand es ihr, doch da sie ja ein Freund hat, ists klar das daraus nix wurde. Hatte deshalb auch keine Hoffnung, doch ich musste es damals los werden. Es änderte nichts daran, dass wir jeden Tag was zusammen machten. Alles war wie vorher. Doch ich bemerkte, die Liebe ist einfach zu groß, ich kam nicht klar damit:frown: Ich sagte ihr, ich brauche eine Kontakt-Pause um klar zu kommen, doch die hielt kein halben Tag lang, sie schrieb mir auch mit vielen vielen weinenden Smileys dass ich mir alles gut überlegen soll und sie mich nie verlieren möchte, weil sie mich so lieb hat. Naja das hat mich gerührt, ich will sie eigentlich auch nie verlieren, da sie einfach in mein Leben gehört. Doch mit der Liebe ist es so hart, ich könnte nach jeden Treffen zwischen uns heulen, dass sie nicht zu mir gehört:frown: Deshalb bin ich am überlegen den Kontakt abzubrechen bzw. ihr zu sagen dass ich einfach nicht mehr kann. Ich bin wie in einer Zwickmühle, ich bin unglücklich verliebt aber da wir so viel gemeinsam machten und lachten und uns so gut kennen, weiß ich nicht ob ich einen Kontakt abbruch aushalte. Sie wohnt auch 20 Meter von mir, ich würde sie jeden Tag sehen auch ungewollt. Was sollte ich da nur machen?:frown:

    Naja und jetzt kommt noch dazu, zuletzt hat sie sich irgendwie verändert, ich kann auch nicht sagen ob irgendwas vorgefallen war, weil nix vorgefallen war:grin: naja wir sehen uns immer weniger, von einem auf dem anderen Tag ist was anders, sie meldet sich kaum noch, esseidenn ich soll sie mit dem Auto wohin fahren. Was ich auch tue, nur um sie sehen zu können, weil sie meldet sich nur noch wenn sie gefahren werden will. Sie wollte auch schon paar mal zu ihrem Freund gefahren werden, doch da sagte ich ab, da hab ich noch mein Stolz, würde sie nicht zu ihrem Freund fahren, das weiß sie genau. Aber sonst fahr ich sie immer. Wenn wir essen gehen, bin ich der der meistens zahlt. Ich kann nicht nein sagen, wenn ich nein sag ist sie schlecht drauf. Nutzt sie mich aus, sie weiß ich mach alles für sie, ist das nicht bescheuert von mir:grin: aber so kann ich sie zurzeit nur noch sehen. Sie hat sich von heut auf morgen einfach verändert, als hätte ihr jemand gesagt, ''hey du, der macht alles für dich, scheiß auf die Freundschaft, du nimm dir alles'' xD so kommts mir zurzeit vor. Hab sie auch darauf angesprochen, worauf sie sauer wurde und meinte ''ich hab dich so gerne deshalb meld ich mich doch immer damit du mich fährst''. Ich dacht ich spinn xD

    Tut mir leid, ist alles bissel lang geworden, wollte kein Detail auslassen, könnt ihr mir helfen. Sollte ich es echt versuchen den Kontakt abzubrechen und mit dem ausnutzen, sollte ich demnächst nur noch nein sagen, ich kann nicht?

    Hoffe ihr könnte mir helfen
     
    #1
    kevin123, 2 Mai 2010
  2. aiks
    Gast
    0
    Lies deinen Text noch einmal selber und schreibe dann irgendein Argument dafür, warum sie dich nicht ausnutzt.

    - Sie scheisst auf deine Gefühle. Sie weiss genau, dass du in sie verliebt bist, aber hilft dir nicht den Kontakt abzubrechen, damit es dir wieder besser geht, sondern sie erpresst dich auch noch emotional, dass sie dich nicht verlieren will. Das ist egoistisch und hat mit Freundschaft oder netten Gefühlen überhaupt gar nichts am Hut.

    - Du bezahlst ihr alles und spielst auch noch Chaffeur für sie. Klar, dass sie das nicht so einfach aufgeben will und dann schön auf die Tränendrüse drückt, sobald du von ihr weg willst.

    Diese Frau ist nicht an dir persönlich interessiert, auf keiner Ebene. Sie will nur die Vorteile, die du ihr bringst. Würde sie wirklich zumindest Freundschaft für dich empfinden, dann würde es ihr im Herzen wehtun, dass du in sie verliebt bist und sie würde nach Lösungen suchen, anstatt dich als Chaffeur und Geldtasche einzuspannen.
     
    #2
    aiks, 3 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  3. kevin123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Ja danke für deine Antwort. Es war immer so dass sie mich anrief nur um mich zu hören, weil sie mich mag. Sie schrieb immer im icq, schrieb Gute Nacht SMSe und und und. Und ab einem Zeitpunkt, ohne das irgendetwas war, einfach so ganz plötzlich, meldet sie sich ausschließlich nur noch wenn sie etwas möchte. Halt ich mein wieso am Anfang alles so anders war als jetzt? Das macht einen echt traurig. Echt komisch, als hätte sie ne Gehirnwäsche bekommen, da frag ich mich echt, wieso hat sie sich aus dem Nichts raus so verändert? Hab ich etwa ''zuviel'' gemacht für sie? Naja das kann eh keiner beantworten, der sie nicht kennt. Sollte ich die nächsten male einfach nein sagen? Und öfters einfach absagen? Um zu sehen ob sie sich mal meldet ohne das sie was möchte?
     
    #3
    kevin123, 3 Mai 2010
  4. Darlene
    Meistens hier zu finden
    478
    128
    105
    nicht angegeben
    Hm... einerseits spricht es ja schon dafür, daß sie Dir helfen will, den Kontakt abzubrechen bzw. zu reduzieren. Und vielleicht hat sie niemand anderen, der sie fährt und dann fragt sie halt Dich?! Aber im Großen und Ganzen finde ich ihr Verhalten ziemlich daneben... ich würde ihr tatsächlich öfter mal absagen. Du mußt ja nicht direkt sagen, daß Du nicht willst sondern kannst ja erstmal irgendeinen Grund vorschieben. Aber wenn sie sich dann trotzdem nur meldet, wenn sie gefahren werden will, dann würde ich ihr ganz ehrlich meine Meinung sagen.
     
    #4
    Darlene, 3 Mai 2010
  5. Seeker2010
    Gast
    0
    Ich fürchte, da war doch irgend etwas. Nur weißt du nichts davon. Jemand anderes? Sie hat eine Entscheidung getroffen? Irgend etwas ist da sicher passiert...

    Grüße vom Seeker
     
    #5
    Seeker2010, 3 Mai 2010
  6. aiks
    Gast
    0
    Aber dann würde ich doch vorher den Bus nehmen, bevor ich jemanden derart ausnutze, der noch dazu unglücklich in mich verliebt ist. Nene ich bin mir sicher, dass sie ganz genau weiß, was sie da tut. So unsensibel kann doch kein Mensch sein.

    @TS

    Dass sie vorher nett zu dir war und dir SMS geschrieben hat kann schon durchaus Freundschaft gewesen sein, vielleicht aber auch nur Langeweile. Gefühle für Freunde können sich ins Positive ändern, aber in ihrem Fall wohl auch ins Negative.
    Dass du so nett warst und alles für sie gemacht hast, hat sie dann wohl veranlasst, diese profitable Verbindung aufrecht zu erhalten und dich zu ihrer Bitch zu machen.

    Off-Topic:
    Btw: Mach niemals alles für ein Mädchen, in das zu verliebt bist. Das wirkt so, als hättest du persönlich nicht viel zu bieten, sodass du mit vielen Nettigkeiten aufwarten musst.
    Die meisten Frauen stehen nicht unbedingt darauf, das Mäuschen zu sein, für das immer bezahlt und das überall herumkutschiert und auf Händen getragen wird. Frauen wollen einen Partner, der gleichrangig ist, vor dem sie Respekt haben können, so wie er vor ihnen Respekt haben sollte. Eine eigenständige Person. Nettigkeiten wie das Essen für den anderen bezahlen, Geschenke, kleine Aufmerksamkeiten, etc. sollten etwas Besonderes und nicht der Alltag sein.
     
    #6
    aiks, 3 Mai 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    weißt du was ich glaube? Die Frau hat ganz massive Defizite und leidet darunter, dass sie ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit benötigt, das ihr vielleicht von ihrem Freund nicht in zufriedenstellendem Umfang zuteil wird.
    Ich frage mich sowieso wie das möglich war, dass ihr euch am Anfang fast jeden Tag gesehen habt...wo war denn bitteschön die ganze Zeit über der Freund, was berichtete sie eigentlich von ihrer Beziehung und wie reagierte sie eigentlich als du ihr deine Liebe offenbartest?

    Fakt ist: Die Frau hat nicht ansatzweise Gefühle für dich...sie hat dich quasi am Anfang angelockt, war freundlich, lachte mit dir um die Wette, aber hat dich letztendlich wie ein Hündchen dressiert und als sie dich soweit hatte, ließ auch die Aufmerksamkeit nach, denn du springst ja immer gleich winselnd und schwanzwedelnd, wenn Frauchen das Stöckchen wirft und etwas will.
    Und Frauchen findet dich sogar lieb, weil du doch auch so prima funktionierst und ihre Bedürfnisse befriedigst.
    Dein gesteigertes Interesse an ihr schmeichelt wohl das Ego und ihre Eitelkeit ungemein...sie merkt, dass du sie brauchst und das gibt ihr Macht.
    Manche Frauen sind regelrecht süchtig danach, gewisse Macht über Männer zu haben, (das können dann auch mehrere "Exemplare" gleichzeitig/nebenher sein) aber sie ziehen das eiskalt und berechnend durch - ohne einen Funken Herz bei der Sache zu haben und es wird immer schwieriger, sie mit irgendetwas zu beeindrucken.
    Daraus ziehen sie ihre Kraft, den Antrieb und polieren obendrein ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl auf.
    Und uns Frauen wird es oftmals nicht besonders schwer gemacht, denn wir sind es ja seit jeher gewöhnt, dass wir erhöhte Aufmerksamkeit von Männern erhalten, die doch teilweise sehr schwer und hart um die Gunst einer Lady kämpfen müssen.
    Tja...und so etwas kann schon mal zu Kopf steigen, wenn frau diesbezüglich verwöhnt ist. Und wenn sie dann nicht mehr im Mittelpunkt steht, entsprechend umgarnt und beachtet wird wirft man dem Mann schnell mal wieder einen Brocken hin, (bei deiner ist es halt ein kurzes, sehr oberflächliches und berechnendens "ich hab dich lieb" oder ein Heulsmiley, wenn du dich nicht meldest) so dass er wieder für eine Weile bei Laune ist.
    Das kann sogar so weit gehen, dass sie bei Kontaktabbruch angekrochen kommt - nur weil es ihr Ego nicht verkraftet, wenn sie ein Mann nicht mehr beachtet...völlig egal, ob sie für den überhaupt nichts empfindet.

    Echt, ich kapiere nicht, wie man vor Liebe nur so blind sein kann...du willst mit Fahrdiensten, Geschenken und ständig bei Fußstehen Eindruck schinden, ihre Gefühle erkaufen und merkst nicht, dass du dich selber unter Wert verkaufst, weil man vor dir jeglichen Respekt und die Achtung verliert.
    Deine Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft werden dir zum Verhängnis und zahlen sich alles andere als aus, weil du dich ausnutzen lässt. Von einer Frau, die vergeben ist und dich wie ihren Sklaven hält.

    Mensch, wach endlich auf und lasse dieses Weib sausen...sie wird wegen dir niemals ihren Freund verlassen, denn dazu hast du von Anfang an zu viele Fehler begangen, die sich nicht mehr korrigieren lassen...aber ich glaube, sie hatte auch nie vor, dich als festen Partner nur ansatzweise in Erwägung zu ziehen.
    Und lerne künftig aus dieser Geschichte und ändere dein Verhalten, denn wer liebt, sollte niemals soweit gehen, dass er sich demütigen lässt und anbiedern muss...
    Aber irgendwann muss man kapieren, wann es keinen Sinn mehr hat...und bei einseitigen Gefühlen hänge ich mich doch nicht wie ein Blöder rein.
    Mach dich nicht länger zum Deppen, denn selbst in einer platonischen Freundschaft sollte ein Gleichgewicht herrschen und nicht nur einer ständig geben und der andere gierig nehmen.
     
    #7
    munich-lion, 3 Mai 2010
  8. aiks
    Gast
    0
    Was ich bei munich-lion noch anmerken will ist, dass sie von Anfang an gar nicht dieses Ziel gehabt haben muss. Das wirkt in den Auführungen jetzt sehr berechnend.

    Aber es kann auch sein, dass eure zwischenmenschliche Beziehung da immer mehr hineingeraten ist und sie das vor dir erkannt hat und dann damit angefangen hat dich auszunutzen. Vielleicht am Anfang sogar unbewusst. Aber so dreist wie sie mittlerweile geworden ist, scheint es wirklich (bereits) bewusst und berechnend zu sein.
     
    #8
    aiks, 3 Mai 2010
  9. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Kurzzusammenfassung: Leg dir mal Eier zu, laß dich nicht so entschwanzen und mache dich vor Weibern nicht so mega zum Äffchen. Wenn ich schon "weinende Smileys" und sowas lese :ROFLMAO:
    Sorry aber das Ganze ist einfach nur megalachhaft. Wenn du das alles irgendwann mal im "nüchternen" Zustand rekapitulieren wirst, wird dir klar sein was du da für einen Fail gebaut hast.
     
    #9
    Schweinebacke, 3 Mai 2010
  10. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    Mit deinem Anfangsbeitrag hast du eigentlich bereits alles geschrieben.

    Sie nutzt dich aus.
    Ich finde es gut, dass du ihr gesagt hast, dass du deinen Stolz hast und sie nicht zu ihrem Freund fährst.

    Denoch würde ich mich nicht weiter ausnutzen lassen. Vor allem dann wenn mittlerweile nur noch dann eine Nachricht kommt wenn sie etwas möchte. Krass finde ich auch, dass du immer zahlst und sie sauer reagiert wenn sie mal zahlen soll. In einer echten Freundschaft macht man soetwas nicht. Das klingt alles irgendwie so einseitig. Du investierst mehr als Sie.

    Mein Tipp:
    - lies deinen Beitrag durch und stell dir vor es hätte irgendwer geschrieben, nur nicht du. Wie wirkt der Beitrag?
    - die Trulla muss erwachsen werden
    - du solltest dich nicht weiter ausnutzen lassen.
     
    #10
    User 11345, 3 Mai 2010
  11. kevin123
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Naja also ich weiß natürlich, dass ich ziehmlich bescheuert da steh, und ziemlich den Mist bau grade. Muss noch dazu erwähnen, als sie sich übers gesamte Wochenende nicht meldete und überhaupt nicht erreichbar war, bzw immer auf besetzt drückte, aber dann am Montag wieder, um zu fragen ob ich sie fahren kann, da war ich richtig sauer auf sie, hab sie direkt darauf angesprochen, dann meinte sie, ''aber ich hab mich doch jetzt gemeldet, ich würde mich doch nicht melden, wenn ich dich nicht mögen würde''. Naja aber es nützt ja allet nischt^^ ich werde mit ihr ein Gespräch führen und ihr einfach klip und klar sagen, Aus, Schluss, Ende, Gelände. Des wollte ich schon öfters tun, doch als hätte sie eine Überwachungskamera bei mir, immer wenn ich es gerade los werden wollte, kam sie immer und fragte ob ich mit ihr was machen will. Dann war ich wieder bissel happy und lies es doch sein, doch meistens nachdem wir einmal in 3 Wochen wieder was machten, ist wieder Sense und sie meldet sich nur wenn sie gefahren werden möchte. Sie weiß wohl genau was tut -.-
    Noch was muss ich sagen, am Anfang, als wir uns kennen lernten, da wollt ich ja auch nur Freundschaft. Am Anfang war ich derjenige, der sich kaum meldete, halt ich mein, damals rief sie jeden Tag an, schrieb hundert smse, wollte mich jeden Tag sehen, es ging alles von ihr aus. Sie schrieb mir auch einen elends langen Text im icq, weil sie dachte ich würde sie nicht mögen und hat Angst mich zu verlieren. Obwohl sie einen Freund hatte/hat, traffen wir beide uns öfter als sie sich mit ihrem Freund. Also ich glaube, als sie damals noch merkte, dass ich noch keine so große interesse hatte, dass sie da noch irgendwie, hinter mir her war, ich weiß es nicht. Doch jetzt wo ich alles für sie mach und nur noch sie sehe bin ich wohl der Dubel. Naja hab wohl riesen Mist gebaut^^
     
    #11
    kevin123, 3 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt vergeben nutzt
Lara1987
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2016
6 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
33 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
46 Antworten
Test