Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt...und sie ist vergeben...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Felot, 14 Dezember 2005.

  1. Felot
    Felot (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo auch,

    Tja, hab überlegt, ob ich überhaupt was dazu hier reinschreiben soll, aber irgendwie muss ich mir das einfach mal von der Seele tippen.

    Hab vor ner Weile nen Mädchen kennengelernt und muss mittlerweile zugeben, dass ich mich total in sie verliebt hab, und zwar so stark, dass ich sogar sagen würde, dass das das (puh, soviele das *g ) erste mal ist, dass ich wirklich bis über beide Ohren verliebt bin. Hab Herzklopfen und kann den ganzen Tag an nichts anderes mehr denken.
    Das blöde an der Sache ist nur, dass ich sie nur aus dem Internet kenne, obwohl ich nie gedacht hätte, dass ich mich mal übers Inet verguggn würde, und - das ist wohl das größere Problem - sie ist in ner festen Beziehung.
    Um ehrlich zu sein, weiß ich nichtmal ob sie in dieser Beziehung überhaupt wirklich glücklich ist. Das dumme an der Sache ist eben, dass ich überhaupt nicht einschätzen kann, wie sinnvoll es wär, ihr zu sagen, was ich fühle.
    Hab bisher in meinem Leben immer den Fehler gemacht, sowas für mich zu behalten, weil ich immer Angst hatte, damit was an den Freundschaften kaputt zu machen. Hatte mir zwar vorgenommen, dass mir sowas nicht mehr passieren soll, aber an genau so nem Punkt bin ich wieder angekommen. :frown:

    Möchte mich einerseits nicht in ihre Beziehung einmischen, und wenns nur dadurch ist, dass ich ihr sagen würde, dass ich mich verliebt hab, weil ich mich dann wie nen richtiges Arschloch fühlen würde. Andererseits belastet mich das total, hab eigentlich von morgens bis Abends, wenn ich schlafen gehe, nichts anderes mehr im Kopf. Umso erleichternder wäre es dann wohl, diese Last loszuwerden. Wobei ich da wieder richtige Angst vor ner Abfuhr hab.
    Bin bisher immer mit Sätzen wie "Bist echt nen perfekter, bester Freund, aber für ne Beziehung stell ich mir was anderes vor" oder "Ich liebe dich wie nen Bruder" vertröstet worden, und davor hab ich diesmal tierische Angst.
    Bin sogar gerade beim tippen total am zittern.

    Kann mit Sicherheit sagen, dass sie mich wohl sehr gern hat, aber obs für mehr reicht, kann ich nicht sagen...konnte solche Situationen eh nie richtig einschätzen.

    Wie gesagt, hab keine Ahnung was in dieser Situation richtig und was falsch wäre. Ihr sagen was los is und ne Abfuhr bekommen, ich glaub da würd ich in Depressionen verfallen. Nix sagen und mir vorwerfen ich hätte es nie versucht...hmm...echt blöd.
    Und dann ist da eben noch ihr Freund, den ich eigentlich ganz gern leiden konnte, er mittlerweile aber wohl was ahnt und gar nicht mehr gut auf mich zu sprechen ist. Da ist eben wieder dieser "Du kannst dem doch nicht die Freundin streitig machen" - Gedanke.
    Naja, is ja schon spät, wahrscheinlich tipp ich mal wieder viel zu viel und keiner liest das am Ende *g

    Wie gesagt, wollte mir das nur mal von der Seele schreiben. Vielleicht hat ja der ein oder die andere irgendnen Rat für mich :smile:

    Felot
     
    #1
    Felot, 14 Dezember 2005
  2. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Für die einen ist es spät, für die andern früh :zwinker:
    Soviele Möglichkeiten hast du ja nicht, entweder du schluckst es und versuchst dich auf andere Gedanken zu bringen oder du riskierst was und lässt es sie wissen?! Dazwischenfunken is nich fein, war es nie und wird es nie, aber es gibt Situationen in denen muss man es einfach drauf ankommen lassen, damit meine ich jetzt nicht die bohrerei und manipulation einer Beziehung sondern die simple interessenbekundung.

    Andererseits denk ich mir, meinste nich du verrenst dich da in was? Du kennst sie immerhin nur aus dem Internet? Du weisst doch garnicht wie sie in der richtigen Welt so ist? Vielleicht kannst du sie real nichtmal "riechen"?

    ja, die Probleme der Cyber-generation :zwinker:
     
    #2
    Teac, 14 Dezember 2005
  3. Felot
    Felot (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Fand sowas früher eigentlich auch immer, ich nenns mal, "nerdig" oder was für totale Freaks, aber irgendwie isses mir dann halt doch passiert.
    Chatte/Telefoniere ja auch jeden Tag mit ihr, weiß wie sie aussieht, Problem ist also eher die Entfernung.
     
    #3
    Felot, 14 Dezember 2005
  4. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Dass ist doch alles keine Grundlage für eine Beziehung mein guter :smile: Wirst sehen, hinterher geht die "kosten - nutzen" Rechnung (die jeder irgendwo in seinem Kopf macht) eh nicht auf.
    Aber es gibt Fehler die muss man einfach machen um draus zu lernen, versuch macht kluch :zwinker:

    Drück dir die Daumen.
     
    #4
    Teac, 14 Dezember 2005
  5. DocLove
    Gast
    0
    @ Felot: Mir geht es momentan genauso wie dir! Weiß auch nicht, was ich machen soll! :frown:
     
    #5
    DocLove, 20 Dezember 2005
  6. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    hallo,
    so eine "freundin" habe ich auch. wir kennen uns seit ca. 4 monaten. anfangs auch nur über das web. wir haben uns super verstanden und auch über icq miteinander geredet. ich wußte ja bereits, daß sie seit sommer '04 einen festen freund hat und sie wohnt ja auch schon mit ihm zusammen. anfangs hat mich da auch gar nict gestört - im gegenteil ich habe mich sogar für sie gefreut, denn sie hat bislang sehr harte tiefschläge in ihrem leben einstecken müssen. wir können wirklich über alles reden. daher wußte sie auch, daß ich noch nie eine freundin hatte und sie bat mich doch mal ein bild von mir zu schicken, ob ich denn wirklich so bescheiden aussehe, wie ich immer behaupte. also schickten wir uns gegenseitig bilder von uns. ein wenig veknallt war ich schon vorher in sie, aber als ich ihr bild sah, da war es endgültig um mich geschehen. es vergeht kaum noch ein tag, an dem ich nicht an sie denken muß.
    sie macht sich selbst ziemlich runter; sei es was ihr aussehen betrifft oder ihre schule. ich baue sie dann immer wieder auf was auch gut funktioniert. als sie mein bild sah, meinte sie nur, ich würde objektiv gesehen besser aussehen als ihr freund und ich soll nicht immer sagen, ich sehe sch*** aus!!!
    dann habe ich ihr anfang des monats gestanden, was ich wirklich für sie empfinde. ich denke nicht, daß es ein fehler war, denn obwohl sie es wußte, haben wir uns vor einer woche auch getroffen. sie war noch hübscher als auf dem photo! und seitdem läßt sie mir noch weniger ruhe...ach warum ist das alles nur so kompliziert???

    lg daniel
     
    #6
    gravemind, 27 Dezember 2005
  7. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Eben! Kann mich nur anschließen.
     
    #7
    Needlove, 27 Dezember 2005
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das leben ist meiner meinung nach da, um kompliziert zu sein. bei mir is das jedenfalls so! sons würde mein freund nicht 700 km von mir entfernt wohnen!!!
     
    #8
    CCFly, 3 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt vergeben
Lara1987
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2016
6 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
33 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
46 Antworten